Cinefacts

Seite 12 von 305 ErsteErste ... 289101112131415162262112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 6095
  1. #221
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen


    Also mein Ältester hat im letzen Jahr den Supersternzerstörer bekommen, womit er angesichts des horrenden Preises nicht gerechnet hatte - ich hoffe, er denkt dann dereinst auch so über dieses Weihnachtsfest wie du hier.
    Haben die beiden anderen denn was gleichwertiges bekommen? Und wenn nicht, habt ihr ihnen wenigstens erklärt, warum das so ist?

    "Nein, ihr habt überhaupt nichts falsch gemacht. Es ist halt nur so ... wir lieben euren großen Bruder einfach einen Tacken mehr als euch. Was jetzt nicht heißen soll, dass wir euch scheiße finden".

  2. #222
    Dochmann
    Gast

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Kumbao Beitrag anzeigen
    "Nein, ihr habt überhaupt nichts falsch gemacht. Es ist halt nur so ... wir lieben euren großen Bruder einfach einen Tacken mehr als euch. Was jetzt nicht heißen soll, dass wir euch scheiße finden".
    Sie hatten allerdings auch nicht ein so exorbitant tolles Zeugnis (einhergehend mit dem dazu nötigen Fleiß) mitgebracht.
    Nein, hilfreich ist vor allem, das das Klima generell zwischen ihnen erstaunlich gut sprich in diesem Fall neidfrei ist.

  3. #223
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.03
    Ort
    Berlin fucking Germany
    Alter
    32
    Beiträge
    1.498

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Alter Schwede! Den Text hat anscheinend ein 15-jähriger verfasst!?
    Solange ich nichts offizielles höre, glaube ich kein Wort zum Thema "Star Wars".

  4. #224
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Kumbao Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich mich auch mal einklinken. Ich war in den 80ern ein Kind und weiß noch, dass Star Wars schon extrem auf die Portemonnaies der Eltern gezielt hat. Die alten Filme sind doch naive Märchen. Da ist Episode III schon ein ganz anderes Kaliber, mit Kindstötungen und extrem brutalen Szenen. Dazu noch ein sehr düsterer Grundtenor.

    Ich denke schon das Star Wars von Anfang gerade als Unterhaltung für Kinder konzipiert war.
    Nur mal so am Rande: Mit brutalen Szenen geizt auch die klassische Trilogie mal so gar nicht!
    Star Wars -> die noch rauchenden, skelletierten Leichen von Lukes Onkel und Tante, der ordentlich suppende Arm der mit dem Laserschwer in der Kantine abgetrennt wird (wobei ich mich da immer noch frage, warum man da in der Special Edition das Blut nicht retuschiert hat und eben einen verkohlten Stumpf draus gemacht hat, was auch viel besser eben dazu passt, was ein LASERschwert anrichtet), die angedeutete Folter bei Leia.

    Imperim schlägt zurück ->
    Luke trifft auf den Wampa (was mit dem abfallenden Arm in der Special Edition noch härter ist), die Folterung von Han Solo durch Darth Vader, das Handabschlagen und der sehr intensive Kampf Luke Vs. Vader

    Rückkehr der Jedi-Ritter ->
    Jabbas schmieriger Palast inklusive semi-missbrauchter (oder hab ich mir das immer nur gedacht? ) Leia im (heißen) Sklaven-Outfit, das Erwürgen von Jabba, was auch gut ausgespielt wurde, der Rancor, welcher saftig in die Schweinewache reinbeißt, der Showdown, bei dem Luke sauer wird und Vader ebenfalls die Hand abtrennt, auch wenn es nur eine Cyborg-Hand ist, Ewoks, welche die Helden eigentlich GRILLEN UND ESSEN wollen, tote Ewoks (, ok, ok ).

    Die Härte der Prequel-Trilogie ist da, bis auf das Ende von Teil 3, nicht wirklich extremer, ganz zu schweigen davon, dass man das Anziehen der Brutalität schlicht mit dem etwas ruppigeren Zeitgeist erklären kann. Vergewaltigte Mutter, ermordete Sandmenschen-Familien, getötete Jünglinge, verbrannte Vormalshelden: Unterhaltung für die ganze Familie!

  5. #225
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Ich hab ja weder behauptet, dass die alte Trilogie besonders harmlos gewesen waere, noch dass es in einem familienfreundlichen Film immer Liebe-Freude-Eierkuchen sein muss. Dennoch empfinde ich es als Unterschied, ob mal eine Palastwache in bester Jack Arnold Manier von einem Rancor gefressen wird, oder ob der vermeindliche Held der Geschichte mal eben einen ganzen Stamm von Sandmenschen abschlachtet.

  6. #226
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Kumbao Beitrag anzeigen
    Ich hab ja weder behauptet, dass die alte Trilogie besonders harmlos gewesen waere, noch dass es in einem familienfreundlichen Film immer Liebe-Freude-Eierkuchen sein muss. Dennoch empfinde ich es als Unterschied, ob mal eine Palastwache in bester Jack Arnold Manier von einem Rancor gefressen wird, oder ob der vermeindliche Held der Geschichte mal eben einen ganzen Stamm von Sandmenschen abschlachtet.
    "In bester Jack Arnold-Manier"?

    Ansonsten war das mit der Wache harmloser onscreen und das Andere extremer, aber offscreen. (Viel mir gerade nur irgendwie noch so am Rande ein.)
    Aber, wie gesagt, deshalb meinte ich ja auch, dass die generell natürlich vorhandene, erhöhte Härte, sei es nun die Inszenierung, oder die Tat an sich, da wohl so ein Zeitgeist-Dingen ist. Siehe dazu die durchaus aus "damaliger" Sicht alles andere als kinderfreundliche Gewaltdarstellung der "Piraten der Karibik"-Filme, z.B., welche ja auch "Familienfilme" sein sollen.
    (Und bei den Prequels kommt Lucas ungelenke Inszenierung dem Ganzen noch weiter negativ zu Gute, imho wären die Sequenzen mit den Sandleuten, ebenso wie die Jünglingermordung etwas subtiler inszeniert auch deutlich besser gewesen als so, aber das ist natürlich wiederum ein anderer Punkt...)

  7. #227
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    "In bester Jack Arnold-Manier"?
    Gab es bei dem seinen Filmen nicht immer eine Szene, in der irgendwer von einem Riesenmonster gefressen wird und man irgendwann einen Schnitt bekommt, in dem man sieht wie der Arm des unglücklichen noch aus dem Maul des Monsters baumelt? Ich hatte irgendwie in Erinnerung das solche Szenen sein Trademark waren. Aber ist schon ein paar Tage her, dass ich das letzte Mal einen seiner Filme gesehen habe und eventuell ist das genau so ein Ding wie "Harry fahr den Wagen vor".

    Im Punkto moderner Gewaltdarstellung gebe ich Dir recht. Da ist man heute wesentlich abgebrühter, auch wenn sich der Body Count eines Errol Flynn Streifens nicht vor Fluch der Karibik verstecken braucht. Aber die Inszenierung war damals noch harmloser.

  8. #228
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von nager.degu Beitrag anzeigen
    Alter Schwede! Den Text hat anscheinend ein 15-jähriger verfasst!?
    Solange ich nichts offizielles höre, glaube ich kein Wort zum Thema "Star Wars".
    Korrekt!

    Außerdem hat George bereits früher geäußert, er könne sich eine Fortsetzung im Stile der "Das dunkle Imperium" Trilogie vorstellen und da steht Luke ja absolut im Mittelpunkt und es werden viele Motive der Ur-Trilogie wieder neu aufgewärmt und aufgegossen. Von daher sind diese "News" nichts neues. Wahrscheinlich beziehen sie sich sogar nur auf diese alte Aussage Georges...

  9. #229
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    "In bester Jack Arnold-Manier"?
    Jo, ist mir jetzt peinlich, aber ich meinte Ray Harryhausen

  10. #230
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Außerdem hat George bereits früher geäußert, er könne sich eine Fortsetzung im Stile der "Das dunkle Imperium" Trilogie vorstellen und da steht Luke ja absolut im Mittelpunkt und es werden viele Motive der Ur-Trilogie wieder neu aufgewärmt und aufgegossen. Von daher sind diese "News" nichts neues. Wahrscheinlich beziehen sie sich sogar nur auf diese alte Aussage Georges...
    Wenn's nach den neuesten Gerüchten geht, ist die neue Trilogie 50 Jahre + nach Endor angesiedelt.

    Noch ein Gerücht: Episode VII spielt mehr als 50 Jahre nach Endor

    Autor und Regisseur sollen demnach auch schon feststehen.

  11. #231
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Ansonsten war das mit der Wache harmloser onscreen
    Harmloser Offscreen? Als das Schwein vom Rancor gefressen wird? Gerade an der Szene hatte ich als Kind echt zu knabbern. Das Gezeigte fand ich einfach nur unerträglich grausam. Die "unschuldige" Schweinewache fällt mit in die Grube, versucht verzweifelt zu entkommen und das Monster beist dem ganz genüsslich in den Kopf. Die Szene fand ich damals so heftig, dass ich jahrelang das ganze Jabba-Segment am Anfang von Teil 3 vorgespult habe (und wegen der bescheuerten Figuren wie dem blauen Elefanten).

  12. #232
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Max Rebo? Dachte zuerst an Efant Mon. Den sieht man aber nur ganz kurz in einer Szene im Hintergrund stehen. Stand in der Comicserie in ein oder zwei Geschichten im Mittelpunkt.

  13. #233
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Kumbao Beitrag anzeigen
    Jo, ist mir jetzt peinlich, aber ich meinte Ray Harryhausen
    *lol* Ah so, hab mir schon den Kopf zerbrochen über eine Mögliche Verbindung zu Arnolds Monsterstreifen.

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Harmloser Offscreen? Als das Schwein vom Rancor gefressen wird? Gerade an der Szene hatte ich als Kind echt zu knabbern. Das Gezeigte fand ich einfach nur unerträglich grausam. Die "unschuldige" Schweinewache fällt mit in die Grube, versucht verzweifelt zu entkommen und das Monster beist dem ganz genüsslich in den Kopf. Die Szene fand ich damals so heftig, dass ich jahrelang das ganze Jabba-Segment am Anfang von Teil 3 vorgespult habe (und wegen der bescheuerten Figuren wie dem blauen Elefanten).
    Da steht doch "onscreen". War ja nur auf den Kontrast bezogen, dass thematisch das Abschlachten eines gesamten Stammes an Sandleuten heftiger ist, als wenn ein großes Monster ein anderes "Monster" frisst. Und Max Reebo ist doch cool. Wenigstens keine so perverse "Blowjob"-Fantasie wie Sy Snoodles.

  14. #234
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Und Max Reebo ist doch cool. Wenigstens keine so perverse "Blowjob"-Fantasie wie Sy Snoodles.
    Versuchst Du gerade, den Archos-Award für bizarre Gaga-Vergleiche einzufahren?

  15. #235
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Schwaffler Beitrag anzeigen
    Versuchst Du gerade, den Archos-Award für bizarre Gaga-Vergleiche einzufahren?
    Du glaubst doch nicht ernsthaft, Sy Snoodles hätte ihre Musikkarierre ihrer Gesangsstimme zu verdanken?

  16. #236
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Da steht doch "onscreen". War ja nur auf den Kontrast bezogen, dass thematisch das Abschlachten eines gesamten Stammes an Sandleuten heftiger ist, als wenn ein großes Monster ein anderes "Monster" frisst. Und Max Reebo ist doch cool. Wenigstens keine so perverse "Blowjob"-Fantasie wie Sy Snoodles.
    Oh, sorry. Ich wollte auch "onscreen" schreiben.
    Ich denke aber mal, auch wenn das Abschlachten der Sandleute thematisch deftiger ist, so dürfte ne Szene mit nem fetten sabbernden Monster, was Leute frisst, für Kinder derber sein.

    Max Reebo ist nicht cool. Ganz im Gegenteil. Den fand ich sogar als kleines Kind schon hochgradig albern.

  17. #237
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Max Reebo ist nicht cool. Ganz im Gegenteil. Den fand ich sogar als kleines Kind schon hochgradig albern.
    Geht mir ähnlich. Aber dafür fliegt er ja zusammen mit Jabba in die Luft.

  18. #238
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Du glaubst doch nicht ernsthaft, Sy Snoodles hätte ihre Musikkarierre ihrer Gesangsstimme zu verdanken?
    Wo ist denn bei Jabba die Stelle zum Blasen?

  19. #239
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Wo ist denn bei Jabba die Stelle zum Blasen?
    Irgendwo in der Arschfalte. Deshalb hat Schudels ja auch so ein langes Maul.

  20. #240
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Also von Sy Snootles bin ich traumatisiert. Ich hab mir die Band damals im Spielzeugladen gekauft, nur leider war Sy Snootles nicht drinne, stattdessen war der komische Clarinetten-Spieler 2 mal dabei. SKANDAL ! Als ich das Teil umtauschen wollte, ging es natürlich nicht mehr, weil es die Band nicht zweimal im Laden gab. Alternativ dazu durfte ich mir dann eine weitere Figur aus dem Regal nehmen. Ich nahm eine rote Wache vom Imperator mit.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •