Cinefacts

Seite 17 von 305 ErsteErste ... 71314151617181920212767117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 6095
  1. #321
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von crazyhorse Beitrag anzeigen
    Habs heute irgendwo im Videotext gelesen, die News stimmen:
    Du bist etwa zwei Wochen zu spät damit
    Geändert von Laserschwert (13.11.12 um 08:52:06 Uhr)

  2. #322
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    “This is science fiction remember,” we’re told. “Darth Vader will rise from the ashes.”
    Die Rückkehr von Darth Vader fänd ich gut. Aber doch nicht Anakin himself oder? Das kann ja nicht gehen. Oder wie? Oder was? Das wäre natürlich der Worst Case. Obwohl. Schlimmer gehts immer...
    Robert Pattinson will mitspielen

  3. #323
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Also gegen Robert Pattinson habe ich gar nichts. Das der Typ Schauspielern kann hat er in seinen letzteren Nicht-"Twilight"-Filmen bewiesen, er hat sich nur an der Vampir-Saga verschwendet. Ich finde den Kerl klasse.

  4. #324
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Ich finde den Kerl klasse.
    Nimm das doch nicht ernst. Man kennt ja diesen Reflex von manchen Leuten. Twillight ist gay. Alle, die darin mitspielen, sind gay. Titanic ist gay. DiCaprio ist gay. Schwule sind gay. Bla bla bla! Einfach weg ignorieren.

  5. #325
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Nichts gegen Patterson aber ich wäre doch dafür, dass man wie bei der Originaltrilogie wieder mehr zu unverbrauchten Gesichtern greift. Das war mir in den Prequels doch schon ein wenig zu promilastig.

  6. #326
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Ich hab ja auch nix gegen Pattinson. Lacht mich aus. Aber für Cosmopolis wird er sicher für den Oscar nominiert. Aber als Darth Vader? Oder versteh ich da was falsch. Ich versteh die Rückkehr von Darth Vader rein logisch sowiese nicht. Hab ich da was grundlegendes verpaßt?

  7. #327
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Ich versteh die Rückkehr von Darth Vader rein logisch sowiese nicht. Hab ich da was grundlegendes verpaßt?
    Nein du hast nichts verpasst. Würde der zurückkehren, wäre das schlicht und einfach aus den Fingern gesogen.

  8. #328
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.08
    Alter
    26
    Beiträge
    786

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Immer her mit dem R-Patz , in "Cosmopolis" hat er mich umgehauen! Er braucht nur einen guten Regisseur wie Cronenberg, der ihn fordert und fördert, dann läuft die Sache! Ich könnte mir ihn gut als Sohn von Han-Solo vorstellen:http://i2.top.de/078/181078,pd_2,mxh...ght-denken.jpg

  9. #329
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Robert Pattinson könnte bestimmt gut den inneren Kampf zwischen Gut und Böse darstellen. Der wär praktisch wie Mark Hamill. Nur das er schauspielen könnte.

  10. #330
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.03.02
    Ort
    Innowäschn-City
    Beiträge
    4.913

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Alter - hast Du schlechten Shit geraucht????

  11. #331
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Calculon Beitrag anzeigen
    Alter - hast Du schlechten Shit geraucht????
    Guck dir erst mal Cosmopolis an, Jungchen. Dann reden wir über meinen Shit.

  12. #332
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.04.06
    Beiträge
    320

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Guck dir erst mal Cosmopolis an, Jungchen. Dann reden wir über meinen Shit.
    hab ich.
    meine frage:
    hast du schlechten shit geraucht?

  13. #333
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Würde der zurückkehren, wäre das schlicht und einfach aus den Fingern gesogen.
    Jupp. Alte Gegner fehlplatziert wiederzubeleben ist das Dümmste, was man machen kann.
    Geändert von djdger (14.11.12 um 19:09:00 Uhr)

  14. #334
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Schlimmer gehts immer...
    Robert Pattinson will mitspielen
    Kotz! Den Typ hasse ich noch mehr als Shia LaBeouf! Bitte nicht!

  15. #335
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Ich versteh die Rückkehr von Darth Vader rein logisch sowiese nicht.
    Vielleicht per Cloning? So kommt ja auch der Imperator in der von George Lucas hochgelobten "Das dunkle Imperium Trilogie" zurück (und diese Trilogie ist auch tatsächlich klasse).

    Wobei ich es auch blöd fände, wenn Darth wiederkommt. Beim Imperator find ich's ok, bei Darth Vader nicht.

  16. #336
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.05
    Ort
    Sande-Rock-City
    Beiträge
    812

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Kotz! Den Typ hasse ich noch mehr als Shia LaBeouf! Bitte nicht!
    Der wird bestimmt auch dabei sein und Han Solo´s Sohn spielen... wetten? "Indy 4" lässt grüßen!

  17. #337
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Evil Ho-Tep Beitrag anzeigen
    Der wird bestimmt Han Solo´s Sohn spielen... wetten? "Indy 4" lässt grüßen!
    Dann lieber das hier:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken STAR WARS Episode VII - Das Erwachen der Macht-disneychannel-star-wars.jpg  

  18. #338
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    So langsam aber sicher gehen mir diese halb-paranoiden "Disney-killt-Star-Wars"-Witze hart auf die Eier.

  19. #339
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.04.06
    Beiträge
    320

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    hm wenn ich mir die neuste wandlung von laböff anschaue (insofern sie denn kein pr gewichse ist) kann ich mich mit dem gendanken ihn in star wars zu sehen anfreunden. ich mein.. einer muss es ja tun. und schlimmer als disney als geldgeber kann ja die darstellerriege ohnehin nicht ausfallen.

  20. #340
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.04.06
    Beiträge
    320

    AW: STAR WARS: Neue Trilogie (von Disney, ab 2015)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    So langsam aber sicher gehen mir diese halb-paranoiden "Disney-killt-Star-Wars"-Witze hart auf die Eier.
    natürlich killt disney star wars.
    ist ja nur die frage ob es spaß macht oder nicht es mitanzusehen.
    der kommerzielle erfolg von star wars war für lucas resultat seiner bahnbrechenden vision.
    für disney hingegen ist der kommerzielle erfolg der ausgangspunkt. und nicht die kunst.
    von daher ist es angemessen seinen zorn über jenen umstand zu verlautbaren.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •