Cinefacts

Seite 38 von 62 ErsteErste ... 2834353637383940414248 ... LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 760 von 1236
  1. #741
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von daSmiley Beitrag anzeigen
    vom Retrofilm-Bootleg gezogen.
    sorry, wovon???

  2. #742
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von daSmiley Beitrag anzeigen
    Beim MYA-Bootleg...
    hä? seit wann ist die us-dvd ein bootleg?
    Die hatten zugriff auf das originalnegativ.

  3. #743
    Dolemite
    Gast

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von agonyoftheundead Beitrag anzeigen
    @Hubert Farnsworth: Quelle war die jap. LD? Woher hast Du diese Info ? Gab es nichtmal eine DVD die die komplette Unrated Fassung an Bord hatte ? Ich frage deshalb, da mir das kann komisch erscheint, wenn es schon besseres Quellmaterial für die DVD gegeben hat, man auf eine LD zugreift.
    Ich hab das jetzt einfach mal vermutet. Die DVDs von der Unrated-Fassung, die es gab, waren doch selber alles Schnibbelfassungen, bei denen das Unrated-Material in die R-Rated hineingeschnitten wurde (meistens ebenso schlampig wie jetzt bei der Koch-Disc). Die einzige Fassung, bei der das afaik nicht der Fall war, ist eben die japanische Laserdisc. Deshalb liegen die Szenen heute auch nur noch in so schlechter Qualität vor.

  4. #744
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.06
    Alter
    46
    Beiträge
    447

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    hä? seit wann ist die us-dvd ein bootleg?
    Die hatten zugriff auf das originalnegativ.
    Die Geschichte wurde auf mehreren italienischen Seiten geschrieben und auch von Surf-Film bestätigt: Die Typen haben eine Zugangsbescheinigung gefälscht und das wohl sehr gut, das Negativ bei Technicolor in Rom ausgeliehen und abgetastet. Die tatsächlichen Rechte hatten sie gar nicht und gottseidank haben sie es zurückgegeben.

  5. #745
    Zu viele Köche...
    Registriert seit
    26.08.08
    Beiträge
    694

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Das die 26 Bilder fehlen war nicht so geplant und es tut mir sehr leid, dass es so passiert ist. Warum es genau passiert ist, kann ich leider noch nicht so ganz nachvollziehen. Niki ist bei seiner Arbeit immer sehr gründlich und 2 Leute hatten danach auch nochmal die Fassung mit der NTSC-Betakassette, die Quelle der Szenen war, verglichen. Eine überarbeitete Neuauflage ist derzeit nicht geplant und auch vom Budget nicht möglich. Die Produktion des Audiokommentars, die Abtastung des Gagreels und der Transfer der Workprint-Fassung waren sehr teuer.

    Mit dieser unschönen Geschichte muss ich mich leider vom Forum verabschieden. In den letzte Wochen war es mir kaum möglich hier im Forum zu lesen bzw. zu schreiben, viele User erwarten aber möglichst schnelle Antworten und das kann ich einfach nicht liefern, da es auch nicht zu meinem Job gehört. Wer Fragen hat kann sich sehr gerne bei unserer Facebook-Seite melden und meine Kollegen vom Kundenservice versuchen so gut wie möglich jedem zu helfen. Bei Fragen zu den Indexfilmen antworten auch gerne die Kollegen von NSM in den jeweiligen Foren und ebenfalls bei Facebook.

  6. #746
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    40
    Beiträge
    731

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Also noch so nen Facebook Opfer! Schade!

  7. #747
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Michael H. Beitrag anzeigen
    Das die 26 Bilder fehlen war nicht so geplant und es tut mir sehr leid, dass es so passiert ist. Warum es genau passiert ist, kann ich leider noch nicht so ganz nachvollziehen. Niki ist bei seiner Arbeit immer sehr gründlich und 2 Leute hatten danach auch nochmal die Fassung mit der NTSC-Betakassette, die Quelle der Szenen war, verglichen. Eine überarbeitete Neuauflage ist derzeit nicht geplant und auch vom Budget nicht möglich. Die Produktion des Audiokommentars, die Abtastung des Gagreels und der Transfer der Workprint-Fassung waren sehr teuer.

    Mit dieser unschönen Geschichte muss ich mich leider vom Forum verabschieden. In den letzte Wochen war es mir kaum möglich hier im Forum zu lesen bzw. zu schreiben, viele User erwarten aber möglichst schnelle Antworten und das kann ich einfach nicht liefern, da es auch nicht zu meinem Job gehört. Wer Fragen hat kann sich sehr gerne bei unserer Facebook-Seite melden und meine Kollegen vom Kundenservice versuchen so gut wie möglich jedem zu helfen. Bei Fragen zu den Indexfilmen antworten auch gerne die Kollegen von NSM in den jeweiligen Foren und ebenfalls bei Facebook.
    Das ist aber sehr schade! Wobei ich sagen muss, dass Du da eh keine regelmäßigen Auskünfte "schuldest", da Ihr hier kein eigenes Subforum führt. Von daher darf man da eh keine Regelmäßigkeiten erwarten, und sollte auch keiner. Vielleicht hast Du ja dennoch hie und da ein paar Infos für uns

    Viele Grüße!
    Gargi

  8. #748
    OCP CHEF
    Registriert seit
    05.05.05
    Alter
    44
    Beiträge
    50

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Michael H. Beitrag anzeigen
    Das die 26 Bilder fehlen war nicht so geplant und es tut mir sehr leid, dass es so passiert ist. Warum es genau passiert ist, kann ich leider noch nicht so ganz nachvollziehen. Niki ist bei seiner Arbeit immer sehr gründlich und 2 Leute hatten danach auch nochmal die Fassung mit der NTSC-Betakassette, die Quelle der Szenen war, verglichen. Eine überarbeitete Neuauflage ist derzeit nicht geplant und auch vom Budget nicht möglich. Die Produktion des Audiokommentars, die Abtastung des Gagreels und der Transfer der Workprint-Fassung waren sehr teuer.
    Mit dieser unschönen Geschichte muss ich mich leider vom Forum verabschieden. In den letzte Wochen war es mir kaum möglich hier im Forum zu lesen bzw. zu schreiben, viele User erwarten aber möglichst schnelle Antworten und das kann ich einfach nicht liefern, da es auch nicht zu meinem Job gehört. Wer Fragen hat kann sich sehr gerne bei unserer Facebook-Seite melden und meine Kollegen vom Kundenservice versuchen so gut wie möglich jedem zu helfen. Bei Fragen zu den Indexfilmen antworten auch gerne die Kollegen von NSM in den jeweiligen Foren und ebenfalls bei Facebook.
    Na das is ja wirklich super toll!!

    Das es euch leid tut, glaub ich euch gerne, das kein Austausch statt finden wird, zu einer korrigierten Disc, weil die ganzen Extras so teuer waren, ist allerdings nicht unser oder mein Problem hier.

    Denn schließlich habe ich für das tolle Mediabook auch ordentlich berappen müssen, so ca. 30 Euronen, das is nu auch nich gerade nen Pappenstiel und wenn ich könnte würde ich das Teil sofort zurückgeben, weil soviel Geld ist diese Schlamperei echt nich wert!!

    Fühle mich doch da schon ein bisschen um mein Geld beschupst, passend dazu verabschiedet sich Michael H. von den vielen Köchen, die den Brei diesmal richtich verdorben haben, mal ebend rucki-zucki so nebenbei mit einem billigen Kommentar!!

    Dann bekomm ich auch noch den guten Rat, das ich mich jetzt am besten auch noch zwischen nem Haufen Pubertärer und Spinnern auf Facebook rumdrücken soll um mit dem Kundernservice Kontakt aufzunehmen!!

    Warum, wozu??!!

    Die Disc wird ja eh nicht ausgetauscht, obwohl ich für eine, versprochene ungekürzte Fassung, ordentlich Geld ausgegeben habe....ppfffff, also Leute!

    Ich werd jetzt jedesmal abwarten bis sich andere User die Scheibe gekauft und getestet haben, damit mir sowas nicht noch mal passiert!

    Desweiteren werd ich auf jeden Fall die UNIVERSAL Blu-ray von HARD TARGET kaufen, alleine deswegen schon weil ich die Familie Koch, die sich hier so mir nichts dir nichts, aus der Affäre gezogen hat, nicht zu unterstützen!!!!

    Wünsche noch einen angenehmen Tag und der Familei Koch noch ganz, ganz tolle erfolgreiche Geschäfte, es wird sicherlich noch genuch dumme geben die jeden morgen aufstehen und die ihr Zeuchs bei euch kaufen werden!!

    Wobei ich hier ganz ausdrücklich sagen möchte das natürliche sämtliche Forumsmitglieder, von meiner letzten Äusserung ausgeschlossen sind, es braucht sich also keiner auf den Schlips getreten zu fühlen!

    In diesem Sinne:

    Viele Grüße,
    Dick Jones
    Geändert von Dick Jones (14.06.13 um 07:13:22 Uhr)

  9. #749
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Tja, das ist wirklich ein Klops!
    Ich würde mich nach der Aktion auch aus dem Forum verabschieden. Da bin ich wirklich froh, das ich meiner Linie, die ich seit Jahren fahre, treu geblieben bin:
    Nie bei Release kaufen, denn wie oft ist man schon auf die Schnauze gefallen. Hat sich mal wieder bestätigt...

    Trotz dem Mist wünsche ich schon mal ein schönes Wochenende!

  10. #750
    Dolemite
    Gast

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Wirklich ganz schwach. Sowas hätte ich von Koch wirklich nicht erwartet. Ich hätte sehr gerne die 30 Euro für das Mediabook bezahlt, wenn die Unrated-Fassung vollständig gewesen wäre, aber jetzt bin ich heilfroh, dass ich dieses eine Mal gewartet habe.
    Dass man angesichts der Tatsache, dass sich das Mediabook definitiv im Hochpreis-Segment bewegt, für den hohen Preis also auch eine gewisse Qualität und vor allem auch eine Nachbesserung des aufgetretenen Fehlers erwarten kann, sollte selbstverständlich sein. Stattdessen wird sich hier mit so einem halbherzigen Kommentar gleich ganz aus dem Forum verabschiedet. Sehr traurig.

  11. #751
    Christian1982
    Gast

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Hubert Farnsworth Beitrag anzeigen
    Wirklich ganz schwach. Sowas hätte ich von Koch wirklich nicht erwartet. Ich hätte sehr gerne die 30 Euro für das Mediabook bezahlt, wenn die Unrated-Fassung vollständig gewesen wäre, aber jetzt bin ich heilfroh, dass ich dieses eine Mal gewartet habe.
    Dass man angesichts der Tatsache, dass sich das Mediabook definitiv im Hochpreis-Segment bewegt, für den hohen Preis also auch eine gewisse Qualität und vor allem auch eine Nachbesserung des aufgetretenen Fehlers erwarten kann, sollte selbstverständlich sein. Stattdessen wird sich hier mit so einem halbherzigen Kommentar gleich ganz aus dem Forum verabschiedet. Sehr traurig.
    Ich stimme dir hier zu und bin schon etwas verwundert, dass wenn man einen Fehler bei einem Film im Mediabook macht und dieses 30.- kostet, dass man sich dann gleich komplett vom Forum verabschiedet. Hier hätte man definitiv nachbesseren sollen. Aber nachdem so lange hierzu nichts von Koch Media gekommen ist und auch keine Stellungnahme wegen der unzureichenden Nutzung der Speicherkapazität von den Blu Ray zu "Die Nacht des Jägers" und "Einsam sind die Tapferen", hatte ich mir bereits schon gedacht, dass man hier nichts mehr machen wird. Ist schon sehr schade, dass Koch Media nun diesen Weg geht und nicht dass man hier noch nachbessert.

  12. #752
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.10
    Ort
    NRW
    Beiträge
    687

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Hier wurde Faulheit unterstellt, fehlende Sorgfältigkeit, gemeckert weil keine Antwort kam (Geduld ist eine Tugend). Vorwürfe über Vorwürfe bevor der liebe Koch Media Mitarbeiter antworten konnte.

    Jetzt haben wir eine Antwort und es ist auch nicht Recht, anscheinend war es wirklich ein Versehen mit den 26 fehlenden Bildern. Schade, aber nun ist es leider so.
    Ich bin auch ein Uncut-Fetischist, ich hasse Kürzungen in Filmen, aber mit ca 1 Sec, kann ich gerade so Leben, auch wenn es mich ärgert. Ja es ist sch***e, aber leider machen Menschen Fehler.

    Ich habe auch 30 Euro bezahlt, sogar 60 da ich zwei Exemplare bestellte (wie bei allen Lundgren Filmen) - und mich ärgert es auch - vll kommt irgendwann nochmal eine Fassung von Koch, wenn nicht jetzt dann in einigen Jahren vll, vll auch gar nichts mehr.

    Michael H. zieht sich zurück, ein wenig kann ich es verstehen ... es kamen ja nur Anschuldigungen und Spekulationen, bevor ein Statement überhaupt möglich war. Da hätte ich auch keinen Bock mehr zu Antworten.
    Ich verstehe warum ihr euch aufregt, ja. (mir geht es bei Stapel-/Spindelboxen so, bei Serien, wo DVDs zwangsläufig zerkratzen können)

    Ich denke auch nicht, dass der Film so große Verkaufszahlen hat, das es wirtschaftlich sinnvoll wäre eine neue Auflage zu pressen.


    Koch Media hat bisher immer gute Ware geliefert, bei den Filmen die ich habe. Ich habe keinen Grund jetzt sauer zu sein.
    Der Kundenservice ist da auch 1A, ich hatte mal ein Problem, mir wurde umgehend geholfen.
    Ich sehe jetzt darüber weg und lasse mir den Spaß am Film nicht vermiesen.

    Na ja und das Design des Mediabooks ist Geschmackssache

  13. #753
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.341

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Farscape One Beitrag anzeigen
    Hier wurde Faulheit unterstellt, fehlende Sorgfältigkeit, gemeckert weil keine Antwort kam (Geduld ist eine Tugend). Vorwürfe über Vorwürfe bevor der liebe Koch Media Mitarbeiter antworten konnte.

    Jetzt haben wir eine Antwort und es ist auch nicht Recht, anscheinend war es wirklich ein Versehen mit den 26 fehlenden Bildern. Schade, aber nun ist es leider so.
    Ich bin auch ein Uncut-Fetischist, ich hasse Kürzungen in Filmen, aber mit ca 1 Sec, kann ich gerade so Leben, auch wenn es mich ärgert. Ja es ist sch***e, aber leider machen Menschen Fehler.

    Ich habe auch 30 Euro bezahlt, sogar 60 da ich zwei Exemplare bestellte (wie bei allen Lundgren Filmen) - und mich ärgert es auch - vll kommt irgendwann nochmal eine Fassung von Koch, wenn nicht jetzt dann in einigen Jahren vll, vll auch gar nichts mehr.

    Michael H. zieht sich zurück, ein wenig kann ich es verstehen ... es kamen ja nur Anschuldigungen und Spekulationen, bevor ein Statement überhaupt möglich war. Da hätte ich auch keinen Bock mehr zu Antworten.
    Ich verstehe warum ihr euch aufregt, ja. (mir geht es bei Stapel-/Spindelboxen so, bei Serien, wo DVDs zwangsläufig zerkratzen können)

    Ich denke auch nicht, dass der Film so große Verkaufszahlen hat, das es wirtschaftlich sinnvoll wäre eine neue Auflage zu pressen.


    Koch Media hat bisher immer gute Ware geliefert, bei den Filmen die ich habe. Ich habe keinen Grund jetzt sauer zu sein.
    Der Kundenservice ist da auch 1A, ich hatte mal ein Problem, mir wurde umgehend geholfen.
    Ich sehe jetzt darüber weg und lasse mir den Spaß am Film nicht vermiesen.

    Na ja und das Design des Mediabooks ist Geschmackssache
    Super geschrieben. Das kann ich so unterschreiben. Und mir gefällt der inhalt des Mediabooks. ich habe in den workprint reingesehen und mich über das bild, bei dem man etwas erkennen kann sehr gefreut. wenn man dies mit der DVD von xt vergleicht....

  14. #754
    lupopaar1983
    Gast

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Man gut, dass ich auf der Börse nur 22 € gezahlt habe!

  15. #755
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass die Vertreter der Labels das Forum für Werbung nutzen und sich im Lob baden, aber sobald (berechtigter) Gegenwind kommt müssen sie sich leider aus Zeitgründen aus dem Forum verabschieden... Ist ja auch viel zu aufwändig, wie bisher, mal alle 2 Wochen kurz was zu posten!

  16. #756
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass die Vertreter der Labels das Forum für Werbung nutzen und sich im Lob baden, aber sobald (berechtigter) Gegenwind kommt müssen sie sich leider aus Zeitgründen aus dem Forum verabschieden... Ist ja auch viel zu aufwändig, wie bisher, mal alle 2 Wochen kurz was zu posten!
    Besser hätte ichs nicht ausdrücken können.

    Viele Grüße
    hitch

  17. #757
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Mich wundert es, das überhaupt noch Labelmitarbeiter hier posten.
    Wie es auch geht, zeigen ganz gut die Major Studios. Die kümmern sich darum einen Dreck und durch die quasi Monopolstellung herrscht auch die "friss oder stirb" Mentalität.
    Da nutzt man lieber Facebook als Werbeplattform, dort kann man auch selber und gezielt Kommentare ausblenden...


    Das soll jetzt auch nichts gegen den Michael H. sein, der hier immer schön und kompetent geantwortet hat. Der wird auch nur seine Order von oben bekommen haben.
    Geändert von Tyler Durden (14.06.13 um 09:33:34 Uhr)

  18. #758
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.02
    Ort
    HR
    Alter
    37
    Beiträge
    974

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Ob der Film nun große Verkaufszahlen hat oder nicht. Es kann doch nicht sein das ich als Kunde mal wieder der Dumme bin. Ich habe mir das teuere Mediabook gekauft, damit ich eine ultimative Vö vom Punisher habe (R-Rated, Unrated und Workprint). Die Unrated-Fassung habe ich ja nun leider trotzdem nicht in meiner Sammlung...

  19. #759
    Dolemite
    Gast

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Die Kritik wurde in den letzten Wochen hier aber auch nur so harsch, weil halt einfach keinerlei Reaktion kam. Ein kurzes "Hallo. Bin gerade verhindert. Fall wird geprüft. Melde mich, sobald ich näheres weiß" hätte imo schon gereicht, um die Gemüter zu besänftigen. Sowas kann man auch von Unterwegs mal kurz vom Handy aus machen. Wenn zu einem bestehenden Problem lange Zeit einfach nur geschwiegen wird (aus welchen Gründen auch immer), kommt halt irgendwann der Verdacht auf, der/die Verantwortliche/n will/wollen sich gar nicht zum Sachverhalt äussern. Und das produziert dann nur weiteren Frust. Das ist imo völlig normal.

    Und wenn dann einfach nur ein "Tut uns leid aber werden wir nichts dran ändern. Tschüß auf Nimmerwiedersehen." kommt, ist das schon sehr bitter.

  20. #760
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Farscape One Beitrag anzeigen
    ,
    Ich bin auch ein Uncut-Fetischist, ich hasse Kürzungen in Filmen, aber mit ca 1 Sec, kann ich gerade so Leben, auch wenn es mich ärgert. Ja es ist sch***e, aber leider machen Menschen Fehler.
    So ein riesen uncut Fetischst scheinst du nicht zu sein wenns dir unterm Strich egal ist. Ich mache da eine ompromisse-enn as fehlt feht was und der Fehler sollte behoben werden. och bringt sicher irgendwann eine Amarayversion; spätestens dann wäre der Zeitpunt wo man jedem Käufer des MBs einen Austausch anbieten müsste.

    Ich werde das Mb so nicht kaufen. Die R-Rated Fassung in mittelmäßiger HD Qualität interessiert mich nicht; bei mir ommt nur die unrated in den Player. Bei dem Produt ist leider nicht mal die Verpacung in irgend einer Weise ein Trost.

    Der Fehler wird auch nicht ohne Auswirkung bleiben; so wie ich das sehe sind z.B. bei OFDB die Bestellungen radial zurücgegangen, seit die Fehlstellen bestätigt wurden. Aus dem atuellen Blickwinkel ist die Veröffentlichung leider ziemlich versiebt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •