Cinefacts

Seite 7 von 62 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 1236
  1. #121
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von krautkopf Beitrag anzeigen
    Fast Uncut!
    Beinahe unzensiert!
    Nahezu Unrated!

    Bin sehr gespannt...
    Ultimate Kompromisscut!
    Erstmals als gewollte und nicht gekonnte Fassung!
    Neuste Version für Sammler verschiedener Schnittfassungen!

  2. #122
    Externer Moderator
    Registriert seit
    07.12.08
    Beiträge
    1.272

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Es ist nunmal einfach so: Jetzt wird kritisiert, dass zu wenig Unrated-Material drin ist, klar. Aber ohne zu sehen, wie das Material überhaupt aussieht, kann man nicht wirklich viel dazu sagen. Der Unterschied ist immens. Und wenn man jetzt Einstellungen ersetzt, die einige Sekunden dauern, damit 4 Frames Pixel-Blut mehr drin ist, werden sich hinterher 100 Mal so viele Leute darüber Beschweren, dass die Bildqualität an so vielen Stellen so schlecht ist. Man muss abwägen, was sinnvoll ist und was nicht. Für uns ist es im Grunde kein Problem, noch mehr Unrated-Material reinzuschneiden, aber es macht halt leider wenig Sinn. Bei dem Qualitätsunterschied, den man bei beiden Quellen hat, vergießt man Tränen beim Schnitt. Man nimmt die eingefügten Bilder einfach nicht wirklich wahr. Leider nimmt man die schlechte Qualität dafür sehr unangenehm war. Man will ja nichts anderes erreichen, als die größtmögliche Anzahl der Kunden glücklich zu machen. Hier wird mit größter Sorgfalt gearbeitet und nicht wie wild irgendwo was reingeschnitten.

  3. #123
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Camera Obscura Beitrag anzeigen
    Es ist nunmal einfach so: Jetzt wird kritisiert, dass zu wenig Unrated-Material drin ist, klar. Aber ohne zu sehen, wie das Material überhaupt aussieht, kann man nicht wirklich viel dazu sagen. Der Unterschied ist immens. Und wenn man jetzt Einstellungen ersetzt, die einige Sekunden dauern, damit 4 Frames Pixel-Blut mehr drin ist, werden sich hinterher 100 Mal so viele Leute darüber Beschweren, dass die Bildqualität an so vielen Stellen so schlecht ist. Man muss abwägen, was sinnvoll ist und was nicht. Für uns ist es im Grunde kein Problem, noch mehr Unrated-Material reinzuschneiden, aber es macht halt leider wenig Sinn. Bei dem Qualitätsunterschied, den man bei beiden Quellen hat, vergießt man Tränen beim Schnitt. Man nimmt die eingefügten Bilder einfach nicht wirklich wahr. Leider nimmt man die schlechte Qualität dafür sehr unangenehm war. Man will ja nichts anderes erreichen, als die größtmögliche Anzahl der Kunden glücklich zu machen. Hier wird mit größter Sorgfalt gearbeitet und nicht wie wild irgendwo was reingeschnitten.
    Ist alles schön und gut wobei ich eure Mühe auch sehr schätze, nur wird es die normale Fassung in durchgehenden und gleichbleibenden HD denn auch geben ?

  4. #124
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    "Normale Fassung" = R-rated?!
    Wenn du das meinst, dann ja!

  5. #125
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Camera Obscura Beitrag anzeigen
    Es ist nunmal einfach so: Jetzt wird kritisiert, dass zu wenig Unrated-Material drin ist, klar. Aber ohne zu sehen, wie das Material überhaupt aussieht, kann man nicht wirklich viel dazu sagen. Der Unterschied ist immens. Und wenn man jetzt Einstellungen ersetzt, die einige Sekunden dauern, damit 4 Frames Pixel-Blut mehr drin ist, werden sich hinterher 100 Mal so viele Leute darüber Beschweren, dass die Bildqualität an so vielen Stellen so schlecht ist. Man muss abwägen, was sinnvoll ist und was nicht. Für uns ist es im Grunde kein Problem, noch mehr Unrated-Material reinzuschneiden, aber es macht halt leider wenig Sinn. Bei dem Qualitätsunterschied, den man bei beiden Quellen hat, vergießt man Tränen beim Schnitt. Man nimmt die eingefügten Bilder einfach nicht wirklich wahr. Leider nimmt man die schlechte Qualität dafür sehr unangenehm war. Man will ja nichts anderes erreichen, als die größtmögliche Anzahl der Kunden glücklich zu machen. Hier wird mit größter Sorgfalt gearbeitet und nicht wie wild irgendwo was reingeschnitten.
    Ja, aber mit den Qualitätsschwankungen wird man bei der Unrated-Fassung doch sowieso leben müssen. Von daher macht es in dieser Hinsicht den Kohl auch nicht fett, ob man da 12 oder 22 mal denkt "Uarg, sieht das bescheiden aus".
    Und wie hier schon mehrfach angeführt wurde: Für die, die keine Qualitätsschwankungen wollen, wird doch der R-Rated-Cut in durchgehendem HD vorhanden sein.

    Also bitte, bitte, bitte: Macht die Unrated vollständig, auch wenn das Material nicht der Burner ist.

    Stellt euch vor, die Restauratoren der friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung hätten beim Wiederherstellen von METROPOLIS auch nur die Hälfte des Materials verwendet, weil es total mies aussieht. Das hätte auch niemand gewollt.

  6. #126
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Ein kleiner Hinweis bzgl. der Unrated Fassung und der Qualität der eingefügeten Szenen auf dem Backcover o.Ä. wäre ja auch eine Option.
    Es wird ja hier sicher niemand ein Bombastbild dieser Szene erwarten. Aber nur ein bischen von allem einfügen ist nicht wirklich eine befriedigende Lösung.
    Oder man bringt die Unrated gleich komplett in SD?!

  7. #127
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.341

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Ein kleiner Hinweis bzgl. der Unrated Fassung und der Qualität der eingefügeten Szenen auf dem Backcover o.Ä. wäre ja auch eine Option.
    Es wird ja hier sicher niemand ein Bombastbild dieser Szene erwarten. Aber nur ein bischen von allem einfügen ist nicht wirklich eine befriedigende Lösung.
    Oder man bringt die Unrated gleich komplett in SD?!
    Und dann am besten nur auf DVD (da ja SD) Ach ja die DVD war ja überflüssig....

  8. #128
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Camera Obscura Beitrag anzeigen
    Es ist nunmal einfach so: Jetzt wird kritisiert, dass zu wenig Unrated-Material drin ist, klar. Aber ohne zu sehen, wie das Material überhaupt aussieht, kann man nicht wirklich viel dazu sagen. Der Unterschied ist immens. Und wenn man jetzt Einstellungen ersetzt, die einige Sekunden dauern, damit 4 Frames Pixel-Blut mehr drin ist, werden sich hinterher 100 Mal so viele Leute darüber Beschweren, dass die Bildqualität an so vielen Stellen so schlecht ist. Man muss abwägen, was sinnvoll ist und was nicht. Für uns ist es im Grunde kein Problem, noch mehr Unrated-Material reinzuschneiden, aber es macht halt leider wenig Sinn. Bei dem Qualitätsunterschied, den man bei beiden Quellen hat, vergießt man Tränen beim Schnitt. Man nimmt die eingefügten Bilder einfach nicht wirklich wahr. Leider nimmt man die schlechte Qualität dafür sehr unangenehm war. Man will ja nichts anderes erreichen, als die größtmögliche Anzahl der Kunden glücklich zu machen. Hier wird mit größter Sorgfalt gearbeitet und nicht wie wild irgendwo was reingeschnitten.
    Aber das geht doch komplett am eigentlich Problem vorbei: Bei der Unrated-Fassung wird man so oder so mit der Bildschwankung leben müssen. Und ja, wenn eben ein paar Frames ganz MPAA-typisch zensiert wurden, dann gehören diese auf jeden Fall wieder rein, bzw. dann gehört eben DIE GANZE EINSTELLUNG wieder in den Film geschnitten.

    Ich verstehe nicht, worum es hier überhaupt geht? Die durchgängig gute HD-Fassung in Form der R-Rated wird ja ohnehin anwählbar sein und die Unrated ist dahingehend quasi als Bonus eine REKONSTRUIERTE LANGFASSUNG. Das einzige was ihr in diesem Falle macht, ist diese Fassung eben NICHT akkurat zu restaurieren!
    Und ich glaube beim besten Wille nicht, dass sich mehr Leute darüber beschweren, dass die Bildqualität 22 mal wechselt, als wenn sie es jetzt eben in eurer UNKOMPLETTEN NICHT-GANZ-UNRATED eben nur 12 mal tut. Ganz zu schweigen davon, dass ihr so oder so einen Hinweis bezüglich der wechselnden Bildqualität hinten auf die Verpackung setzen sollte, da dies eben auch bei den 12 Stellen eben der Fall ist?!?


    Und ja, natürlich nimmt man eingefügte Stellen "unangenehm wahr". Nur noch unangenehmer ist es, dann eben NOCH NICHT EINMAL EINE VOLLSTÄNDIGE FASSUNG GELIEFERT ZU BEKOMMEN. Das ist schlicht und ergreifend nur eine halbe Arbeit, die da abgeliefert wurde. "Wie wild irgendwo was reingeschnitten" soll ja auch nicht, die angesprochenen 22 SICHTLICH ERKENNBAREN ZENSURSCHNITTE sollten aber eben wieder intakt, sprich: in den Film zurückgepackt worden sein.
    Apropos: "Man nimmt die eingefügten Bilder einfach NICHT WIRKLICH wahr." Also nimmt man sie ja schon "irgendwie" wahr und im Endeffekt macht dies dann doch schon einen Sehunterschied aus.
    Die Erfahrung gibt es ganz oft bei Unrated-Fassung, wo es eben, nur um das noch einmal anzusprechen, MPAA-typisch um Schnitte im Frame-Bereich geht.

    Das Fazit bleibt aber eh: Ihr müsst ohnehin angeben, dass es bei der Unrated zu schwankender Qualität kommt, also kann man die Arbeit eben auch KOMPLETT, RICHTIG und vor allem VOLLSTÄNDIG machen. Schwankungen in der Bildqualität treten ja so oder so auf, nur im Endeffekt habt ihr schlicht NUR KNAPP ZUR HÄLFTE DIE UNRATED-FASSUNG WIRKLICH WIEDERHERGESTELLT. Für all jene, welche eben von so etwas aus dem Film gerissen werden, gibt es ja ohnehin die R-Rated-Fassung.
    Deshalb macht es schlicht und ergreifend sehr wenig, nein, gar keinen Sinn, nun eben mit der schwankenden Bildqualität zu argumentieren, damit man eben STATT 22 STELLEN NUR 12 STELLEN WIEDER REKONSTRUIERT. Eine REKONSTRUIERTE UNRATED-HD-FASSUNG MIT INSERTS AUS EINER SD-FASSUNG WIRD ES DOCH OHNEHIN SEIN?!?

    Wenn "ihr" so gegen die Qualitätsschwankungen seit, warum macht ihr euch überhaupt die Mühe einer Rekonstruktion, wenn ihr es am Ende eben nicht vollständig tut? Die Unrated intakt als SD-Bonus-DVD-Zugabe wäre am Ende deutlich besser als ein ungenügender Schnittsalat auf Blu-Ray, welcher auf Gutdünken hergestellt wurde, "weil die schlechte Qualität" anscheinend ohnehin als "sehr unangenehm" wahrgenommen wird?!?


    __________________________
    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Übrigens, gerade weil mir die Unrated NICHT egal ist, würde ich mir wünschen, dass es bei allen vermeidbaren Stellen auch keine Qualitätsschwankungen gibt. Mal ehrlich, ob eine einzelne Einstellung 3-4 Frames länger läuft, spürt man wirklich kaum.
    Du sagst es ja selbst: "Spürt man KAUM", sprich: MAN SPÜRT ES! Und "Unrated"-Fassung ist keine persönliche Definitionssache, egal ob jetzt von dir, oder von Camera Obskura. Da jetzt einfach so eine Zwischenfassung draus zu basteln ist einfach nur Unfug. Entweder, oder.

    Was den Umgangston angeht: Wenn man schon selbst so genüßlich darauf hinweist, dass nach der eigenen Meinung gerne die Steine geworfen werden können, darf man sich nicht wundern, wenn man vielleicht eben einen an den Kopf kriegt.

    __________________________________
    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Also bitte, bitte, bitte: Macht die Unrated vollständig, auch wenn das Material nicht der Burner ist.

    Stellt euch vor, die Restauratoren der friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung hätten beim Wiederherstellen von METROPOLIS auch nur die Hälfte des Materials verwendet, weil es total mies aussieht. Das hätte auch niemand gewollt.
    Geändert von executor (13.11.12 um 14:05:50 Uhr)

  9. #129
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    ich gebe zu, dass ich gar nicht so der riesen Ludgren/Punisher Fan bin und den Film eher immer belächelt hab, aber ich verfolge das hier immer sehr interessiert, da ich es toll finde, dass sich Koch die Mühe mit den Fassungen und vor allem dem Bonus macht.

    Nun will ich auch meine Stimme in Richtung R-/unrated erheben und auch sagen, dass ich eine vollständig wiederhergestellte unrated definitiv kaufen würde, also die Blu auf der die R und unrated eben enthalten ist. Der qualitative Unterschied ist da für mich eher zweitrangig.
    Zitat Zitat von Camera Obscura Beitrag anzeigen
    ...Für uns ist es im Grunde kein Problem, noch mehr Unrated-Material reinzuschneiden...
    also, worüber wird noch diskutiert?

    ich stimme dem executor vollkommen zu, bitte bitte die vollständige unrated wieder herstellen damit wir nie wieder auf ein (neues) Punisher Release warten müssen.

    Ich dachte auch, die Zeit der selbst gebauten (Label) Fassungen sind ein für alle mal vorbei

  10. #130
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Ich stimme den Vorrednern, vor allem executor, zu und sage auch für meinen Teil:

    Zitat Zitat von MPAA Beitrag anzeigen
    eine unvollständige Unrated = kauf ich nicht
    Entweder komplett oder gar nicht. Ich tausche doch nicht ein Flickwerk gegen ein anderes.

  11. #131
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Camera Obscura Beitrag anzeigen
    Es ist nunmal einfach so: Jetzt wird kritisiert, dass zu wenig Unrated-Material drin ist, klar. Aber ohne zu sehen, wie das Material überhaupt aussieht, kann man nicht wirklich viel dazu sagen. Der Unterschied ist immens. [B]Und wenn man jetzt Einstellungen ersetzt, die einige Sekunden dauern, damit 4 Frames Pixel-Blut mehr drin ist, werden sich hinterher 100 Mal so viele Leute darüber Beschweren, dass die Bildqualität an so vielen Stellen so schlecht ist

    Das glaube ich kaum, es wurde ja von einem User bereits erwähnt. Macht einen kleinen Coververmerk ala´Szenen der Unrated Version mit Qualitätseinbussen und gut ist. Glaube kaum das sich da eine Welle der Empörung anmasst euer Büro in die Luft zu jagen...

    Zudem ist es ja im Eigentlichen eine Zusatzversion. Die Hauptfassung auf der alle qualitativen Merkmale in Form durchgehender/gleichbleibender HD-Qualität beruhen, ist und bleibt die nunmal R-Rated Version.

    Meine Güte warum so kompliziert... Ihr macht doch auf einen Schlag ALLE glücklich. Die HD-Puristen, die Uncut-Fans, die "ich will die längste Fassung des Filmes sehen"-Freaks und zusätzlich die welche mal noch nie gesehenes Bonus-Material vom PUNISHER haben wollen... Es ist SO einfach. Ich bitte aus tiefstem Herzen darum


    Zitat Zitat von Camera Obscura Beitrag anzeigen
    Für uns ist es im Grunde kein Problem, noch mehr Unrated-Material reinzuschneiden,

    Dann macht es, bitte bitte bitte

  12. #132
    Registrierter Vollhonl
    Registriert seit
    10.12.03
    Ort
    10 - 20 Völker
    Alter
    33
    Beiträge
    1.637

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Die gegenwärtige Planung, lediglich 12 von 22 Stellen zu rekonstruieren, ist tatsächlich vollkommener Unsinn. Insofern: Her mit der ungekürzten Unrated!

  13. #133
    Der Doctor Schnabel von Rom
    Gast

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Camera Obscura Beitrag anzeigen
    Es ist nunmal einfach so: Jetzt wird kritisiert, dass zu wenig Unrated-Material drin ist, klar. Aber ohne zu sehen, wie das Material überhaupt aussieht, kann man nicht wirklich viel dazu sagen. Der Unterschied ist immens. Und wenn man jetzt Einstellungen ersetzt, die einige Sekunden dauern, damit 4 Frames Pixel-Blut mehr drin ist, werden sich hinterher 100 Mal so viele Leute darüber Beschweren, dass die Bildqualität an so vielen Stellen so schlecht ist. Man muss abwägen, was sinnvoll ist und was nicht. Für uns ist es im Grunde kein Problem, noch mehr Unrated-Material reinzuschneiden, aber es macht halt leider wenig Sinn. Bei dem Qualitätsunterschied, den man bei beiden Quellen hat, vergießt man Tränen beim Schnitt. Man nimmt die eingefügten Bilder einfach nicht wirklich wahr. Leider nimmt man die schlechte Qualität dafür sehr unangenehm war. Man will ja nichts anderes erreichen, als die größtmögliche Anzahl der Kunden glücklich zu machen. Hier wird mit größter Sorgfalt gearbeitet und nicht wie wild irgendwo was reingeschnitten.
    Und warum nicht einfach alle Fassungen bringen? Ist doch kein Problem, gerade bei Blu Ray nicht...dann haben die Fans welche die miese Quali stört die zensierte Unrated und die echte Unrated bringt ihr einfach auch.

    Mir ist Filmfassung wichtiger als Qualitätsunterschiede...

  14. #134
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.607

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Wenn Camera Obscura das tatsächlich wie angekündigt durchzieht, dann bleibt die Starlight-DVD weiterhin die weltbeste Fassung...
    Krekel lacht sich wahrscheinlich eh grad ins Fäustchen.

  15. #135
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von MPAA Beitrag anzeigen
    Und warum nicht einfach alle Fassungen bringen? Ist doch kein Problem, gerade bei Blu Ray nicht...dann haben die Fans welche die miese Quali stört die zensierte Unrated und die echte Unrated bringt ihr einfach auch.
    Nein, die haben die ungekürzte Kinofassung.

  16. #136
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von peda Beitrag anzeigen
    Wenn Camera Obscura das tatsächlich wie angekündigt durchzieht, dann bleibt die Starlight-DVD weiterhin die weltbeste Fassung...
    Krekel lacht sich wahrscheinlich eh grad ins Fäustchen.
    Nein, die XT-kleine Hartbox-Doppel-DVD bleibt dann die "weltbeste Fassung", da jene nicht wie die Starlight eine Einstellung vermissen lässt! (Und witzigerweise gab es damals für das Fehlen EINER EINSTELLUNG massiv Schelte von allen Seiten! )

  17. #137
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Schwieriges Thema. Einerseits hätt ich gerne uncut, andererseits nerven mich Szenen in schlechter Quali, vor allem wenn sie nur kurz aufblitzen. Bei Framecuts könnte ich damit noch leben denke ich. Müsste mir wohl das Endergebnis ansehen, um mir ein endgültiges Urteil zu bilden.

  18. #138
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Nein, die XT-kleine Hartbox-Doppel-DVD bleibt dann die "weltbeste Fassung", da jene nicht wie die Starlight eine Einstellung vermissen lässt! (Und witzigerweise gab es damals für das Fehlen EINER EINSTELLUNG massiv Schelte von allen Seiten! )
    @Camera Obscura
    Das wird ja wohl zu toppen sein... c´mon ...
    Ich will meiner Tochter in 16 Jahren von der glorreichen Zeit berichten in der die wahrlich WELTBESTE PUNISHER-Vö zustande kam und das soll in diesem Fred für alle Zeit der Welt verbunden sein !!! Also wenn das kein Ansporn ist, dann weiss ich auch nicht...

    Ab jetzt werde ich einfach nur noch mithoffen- Denke es gab/gibt genug Pro´s für eine anständige(re) Vö auf der "Will"-Seite...

    ...

  19. #139
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Ja, aber mit den Qualitätsschwankungen wird man bei der Unrated-Fassung doch sowieso leben müssen. Von daher macht es in dieser Hinsicht den Kohl auch nicht fett, ob man da 12 oder 22 mal denkt "Uarg, sieht das bescheiden aus".
    Und wie hier schon mehrfach angeführt wurde: Für die, die keine Qualitätsschwankungen wollen, wird doch der R-Rated-Cut in durchgehendem HD vorhanden sein.

    Also bitte, bitte, bitte: Macht die Unrated vollständig, auch wenn das Material nicht der Burner ist.

    Stellt euch vor, die Restauratoren der friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung hätten beim Wiederherstellen von METROPOLIS auch nur die Hälfte des Materials verwendet, weil es total mies aussieht. Das hätte auch niemand gewollt.
    Zwei optimale Argumente; dem ist wenig hinzuzufügen. Man sollte wie gesagt auch bedenken für wen man das Release macht. Die Fans des Films werden fast alle eine beigelegte uncut Fassung zu schätzen wissen, egal wie oft die Qualität schwankt. Wer die Qualitätsschwankung nicht will, muss den Film dann halt gekürzt schauen, wenn es ihn seliger macht-die Option ist ja gegeben.

    @CO: Bitte schaut dass ihr beide Gruppen zufrieden stellt; das ist in diesem Fall wirklich alles andere als unmöglich.

  20. #140
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: THE PUNISHER (1989) - Dolph Lundgren (Koch Media)

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Ein kleiner Hinweis bzgl. der Unrated Fassung und der Qualität der eingefügeten Szenen auf dem Backcover o.Ä. wäre ja auch eine Option.
    Es wird ja hier sicher niemand ein Bombastbild dieser Szene erwarten. Aber nur ein bischen von allem einfügen ist nicht wirklich eine befriedigende Lösung.
    Oder man bringt die Unrated gleich komplett in SD?!
    Aber hier kann ich jetzt schon versichern falls wirklich alle Scenen eingefügt werden und wenn sie dann fast dem der TCM 2 Unrated Scenes entsprechen od. auch geringfügig besser dann wird hier GARANTIERT der größte Aufschrei kommen.

Seite 7 von 62 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •