Cinefacts

Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    Stones Alexander die vierte!

    Und er macht es nochmal...http://collider.com/oliver-stone-ale...th-cut/209566/

    Obwohl ich ja einer der gaaanz wenigen Verfechter des Films bin, bin ich dennoch überrascht darüber!? Ob positiv oder negativ weiß ich aber noch nicht...
    Aber nachdem ich den Film in seinem Final Cut, in sachen Erzählstruktur am besten fand, er aber hier trotzdem schon etwas zu viel "Material" im Film hatte, hoffe ich nun mit den neuen Kürzungen auf Basis des Final Cuts, meine schlussendlich schönste Version zu bekommen...
    Ich frage mich aber auch, dass, wenn das Studio, in dem Film nach wie vor Geld wittert, und es anscheinend dem Film auch etwas abgewinnen kann, es nicht gleich aufs Ganze geht, und nicht gleich ein-zwei große Schlachtenszenen nachdrehen lässt, um die dann gleich in den Neuschnitt zu integrieren, was ihn dann wiederum auch für weniger Geschichts-und Charakterorientierte Zuschauer wieder interessanter werden lässt. Denn gerade im Mittelteil, wäre eine zusätzliche Schlacht geradezu perfekt! 3 Stunden, 3 Schlachten. Wolfgang Petersen durfte für seinen Troja DC ja auch Szenen(sogar mit Sean Bean) nachdrehen, was den Film ja schlußendlich gleich mehrere Qualitätsstufen angehoben hat! Aber was wissen die Fans schon...

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Stones Alexander die vierte!

    Interessant, wusste ich noch nicht.
    Hab vor Jahren die Kinofassung gesehen und die fand ich sehr gut.

    Was sehr schade ist das die verschachtelte Erzälstrukur für den Final Cut aufgelöst wurde.


    Ich würde an Stones Stelle noch einen Schritt weitergehen und gleich zwei Filme daraus schneiden.

    Ich habe mal gelesen das Stone ursprünglich zwei Filme daraus machen wollte, Alexander und Alexander der Große.

    So würde alles vlt. mehr Sinn ergeben und wäre deutlich straffer, kompakter.

    Für neue Szenen, inklusive Schlachtszenen wäre ich auch, das könnte man dann gleich wieder ns Kino bringen oder einem US Pay TV Sender wie Showtime oder HBO verkaufen.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Stones Alexander die vierte!

    http://forum.cinefacts.de/203686-hig...exander-5.html

    Es gibt noch nicht mal eine Ankündigung und hier wird ein Thread aufgemacht?!

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: Stones Alexander die vierte!

    Die Idee mit den Sendern aller HBO usw. wäre nett! Das mit dem Splitten des Films, wusste ich wiederum nicht! Interessant! Glaube aber auch, dass ein großer Film irgendwie Epischer wirkt, als zwei "kleine". Das du die doch sehr chronologisch und linear erzählte Kinofassung, verschachtelter fandest als den Final Cut, der doch viel mehr zwischen den Zeiten hin und her springt, find ich aber ebenfalls interessant! Wobei ich aber gestehen muß, mich fast gar nicht mehr an die Kinofassung zu erinnern. Hab nur noch im Kopf, dass sie mit der Kindheit begann und mit dem Tot endete. Hingegen benutzt der Final Cut die Kindheitsszenen ja eigentlich nur an den richtigen Stellen als quasi erklärende Rückblenden um gewisse Handlungen Alexanders besser zu erklären. Aber egal, vermutlich wird sein vierter Cut, der Memento Cut, der dann einfach mit dem Tod beginnt und er sich rückwerts an sein Leben erinnert!;D Titel: Alexander: Irreversible - The Memento Cut

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Stones Alexander die vierte!

    @Brummel84, entschedend ist doch was stone selbst plant und keine Ankündigung von Highlight.
    Ist sowieso ein sehr schwaches Label, zahlreiche Filme(von denen es in anderen Ländern BDs gibt, z.B. Enemy at the Gates oder bound) haben die hier noch gar nicht veröffentlicht und auch ganz offen in E-Mails geschrieben das sies auch nicht planen, sprich es bei den DVDs bleibt.

    @Flagg, naja ist schon ca. 6 Jahre her und den Final cut hab ich noch nie gesehen.

    Vlt. verwechsel ichs auch^^


    Mir hat der Schnitt der Kinofassung recht gut gefallen.

    Das mit den zwei Filmen ist auch recht schlüssig da der Film viele Längen hat und stellenweise etwas wirr, überladen wirkt.

    Ab und an passiert nichts, dann überschlagen sich die Eregnisse, es fehlt oft ein roter Faden.

    Und die zwei Einzelfilme wären kleiner, aber nicht klein-Stone sollte noch neues Material dazudrehen wie z.B. eine Schlacht.

    Damit jeder Film so ne Laufzeit von 140 Minuten hat.

    Einiges wäre dadurch verständlicher, schlüssiger-denn wir reden ja hier von einem ganzen Leben dessen Höhen und Tiefen erzählt werden soll.

    Auch könnte man Alexanders wachsenden Washnsinn und seine Grausamkeit besser thematisieren.

    Interessant ist die Frage wie viel Warner bereit ist in diese Fassung zu investieren, wie umfangreich die Arbeiten ausfallen sollen.

    Ich hab immer gehört das Alexander nicht die Erwartungen bezüglich des Erfolgs erfüllte.


    Was sind denn die Vorzüge des Final Cuts, wie viel länger ist dieser als die Kinofassung ?

    Ich finds schade das dieser nur mit diesem potthässlichen Cover in Deutschland erschien, das Cover der Kinofassung oder das des US Final Cuts, hätte viel mehr hergemacht.



    http://funxd.in/wp-content/uploads/2011/10/5sl2fqat.jpg


    Ein Traum-davon hätte ich gerne ein deutsches Steel oder Mediabook.

    Fehlt bei der deutschen Blu-ray nicht auch Bonusmaterial gegenüber der DVD SE ?

  6. #6
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Stones Alexander die vierte!

    Das dürfte dann der "Absolutely Ultimate Final Director's Cut" werden. Liz Lemon würde jetzt - zurecht - sagen: "Oh, Boy!"

  7. #7
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Stones Alexander die vierte!

    Dieser Film scheint Stone keine Ruhe zu lassen.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Stones Alexander die vierte!

    Der Film ist ziemlich gut gemacht, aber eben kein Gladiator, Troja oder King Arthur.

    Interessant wäre wenn es Stone schafft in dieser Fassung endlich mal Alexanders finstere Seiten zu thematisieren.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Stones Alexander die vierte!

    Interessant. Ich fand alle bisherigen Schnittfassungen sehr ansehnlich.
    Erfreulich, dass der Film im Gegensatz zur Kinoauswertung im Homevideo-Segment so erfolgreich läuft.

    Im Vergleich mit "Troja" ist "Alexander" für mich der Winner.

  10. #10
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Stones Alexander die vierte!

    Wird das jetzt "Alexander - The Absolutely Final Cut, Honestly"?

  11. #11
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Stones Alexander die vierte!

    Der Ultimate Cut ist (zumindest) in den USA nun bei Amazon.com tatsächlich gelistet und vorbestellbar:



    http://www.amazon.com/gp/aw/d/B00IGZ3OMW

    40-Page Art Book with Concept Drawings, Storyboards and Behind-the-Scenes Photos Collectible Packaging Correspondence Memos Between Oliver Stone and the Cast and Crew New Documentary The Real Alexander and the World He Made The Ultimate Cut Commentary by Oliver Stone Original Theatrical Version and Commentary Sean Stone’s Feature-Length Documentary Fight Against Time: Oliver Stone’s Alexander And much more!

    Celebrate the 10th Anniversary of Alexander! Collectible 10th-anniversary edition includes the never-before-seen Ultimate Cut, The Art of Alexander photo book and insightful filmmaker correspondence. Based on the life of Alexander the Great, the epic historical drama is directed by Oliver Stone and features Colin Farrell in the title role. Two versions of the film will be included in this release – the theatrical cut and the forthcoming “Ultimate Cut.” Also included is the brand New documentary The Real Alexander and the World He Made which reveals how Alexander the Great’s vision of uniting East and West helped shape our modern world, and illuminates how different our lives might have been had his empire not fractured upon his untimely death at the age of 32.

  12. #12
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Stones Alexander die vierte!

    Ich warte mal ab. Habe bislang noch nicht einmal den (doch nicht) "Final Cut" gesehen.

  13. #13
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: Stones Alexander die vierte!

    mal was anderes, sowohl die "kinoversion" als auch den "directors cut" gibt es nur auf dvd, oder?

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Stones Alexander die vierte!

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    mal was anderes, sowohl die "kinoversion" als auch den "directors cut" gibt es nur auf dvd, oder?
    DC meines Wissens ja, die Kinoversion gibt es aber zumindest in Frankreich. Ich hab' die franz. Disc mit 2 BDs und dort enthält die erste Disc den Final Cut und die zweite Disc die Kinoversion (das wäre diese aus 2009 - es gibt mehrere franz. VÖs !).

  15. #15
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: Stones Alexander die vierte!

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    DC meines Wissens ja, die Kinoversion gibt es aber zumindest in Frankreich. Ich hab' die franz. Disc mit 2 BDs und dort enthält die erste Disc den Final Cut und die zweite Disc die Kinoversion (das wäre diese aus 2009 - es gibt mehrere franz. VÖs !).
    vielen dank für die info!

    edit: hab auch mal eben bei amazon.fr geguckt. das digibook beinhaltet wohl auch beide fassungen:

    http://www.amazon.fr/Alexandre-Revis...ords=alexander

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Stones Alexander die vierte!

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    edit: hab auch mal eben bei amazon.fr geguckt. das digibook beinhaltet wohl auch beide fassungen:

    http://www.amazon.fr/Alexandre-Revis...ords=alexander
    Nein! Jedenfalls lt. blu-ray.com: http://www.blu-ray.com/movies/Alexan...Blu-ray/43266/

    Die zweite Disc ist beim Digibook demnach nur eine DVD! Dasselbe gilt lt. blu-ray.com auch für diese franz. VÖ. Deshalb hatte ich eben auch den Zusatz mit dem Ausrufezeichen spendiert.

    Sicher selbst weiß ich es aber nur zur von mir verlinkten VÖ - diese enthält wie gesagt 2 BDs mit Final Cut und TC (bei blu-ray.com wäre das diese und diese ist dort auch korrekt mit 2 BDs gelistet).

  17. #17
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: Stones Alexander die vierte!

    ach krass, ok. nochmals vielen dank!!

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Stones Alexander die vierte!

    Jerne .

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •