Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
Jetzt musste ich tatsächlich nachgucken, was "Hypokrit" bedeutet. Ich hoffe, du fühlst dich jetzt wenigstens schön schlau.
Hehe, sorry. Mir kam das im Englischen deutlich gebräuchlichere "Hypocrite" in den Sinn und habs dann mal nur schnell auf Deutsch geschrieben. Aber schön, dass du anscheinend was dabei gelernt hast! Hehe.
_______________________________
Zitat Zitat von Kumbao Beitrag anzeigen
Gerade in Bezug auf Kunst ist es ja auch schwer, kein Hypokrit zu sein. Ich selbst bevorzuge zwar grundsätzlich den O-Ton, habe aber trotzdem enige Filme auf meiner Liste, die ich lieber in der Synchro schaue. Ein Schema für die Gründe habe ich allerdings nicht. Teilweise weil es Kindheitserinnerungen sind (z.B. Star Wars), teilweise weil die deutsche Synchro mehr aus dem Setting macht (Amadeus), teilweise weil die deutsche Synchro kreativer ist (Rainer Brandt Synchros) oder weil ich sie tatsächlich sogar für handwerklich besser halte (Chihiros Reise ins Zauberland). Das läuft aber trotzdem alles rein subjektiv.
Yeah, du sagst es! Versuche mich nur doch irgendwie immer so leicht selbst am Schlawittchen zu packen, dass ich dann doch nachher zumindest angeben kann warum wieso weshalb und dass dann semi-gehaltvoll in meine Argumentation einbinde. Insgesamt versuch ich ansonsten so wenig einen auf Hypokrit zu machen wie es geht. Man bemüht sich halt.