Cinefacts

Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    Die Croods (von Dreamworks)

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    Wirkt ein wenig wie der Versuch optisch an Avatar anzuknüpfen.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Dreamworks - Die Croods

    Hatte irgendwie gerade beim Gucken die Impression von "Avatar meets Merida". Weiß nicht, packt mich nicht so. Irgendwie mochte ich den Trailer schon ab der Stelle, wo der Vater in der Geschichte darauf hinweist, dass man bloss nicht zu neugierig sein soll, nicht mehr.

  3. #3
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Dreamworks - Die Croods

    Ich tue mich auch etwas schwer damit, wirkliches Interesse für diesen Film aufzubringen. Die Charaktere erscheinen mir irgendwie zu geleckt, als dass sie überzeugend Steinzeitmenschen darzustellen vermögen, die Story macht auf mich jetzt auch nicht zwingend einen innovativen oder auch nur sonderlich abwechslungsreichen Eindruck. Einzig die Animation der Umwelt könnte da was rausreissen...vielleicht.
    Also ich glaube nicht, dass mich der Streifen ins Kino ziehen wird. Als nette Heimauswertung hat das Ding allerdings schon gewisse Chancen.

  4. #4
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Dreamworks - Die Croods

    Ist glaube ich seit langen nen CGI Film wo ich denke: Ne muss nicht sein. Wirkt alles irgendwie nicht so dolle. Aber mal abwarten, was uns nen Trailer zeigen wird.

  5. #5
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Dreamworks - Die Croods

    Bei Animationsfilmen weiß man eh nie, was man bekommt. Thematisch sagen mir eh die wenigsten Animationsfilme zu und leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass mir einige vermeintliche Rohrkrepierer hinterher besser gefallen haben, als so mancher nur so mit Vorschusslorbeeren überhäufte.

  6. #6
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Die Croods (von Dreamworks)

    Die Kritiken sind übrigens durchaus positiv, scheint das Chris Sanders nach How to train your dragon wieder nen gutes Gespür bewiesen hat.

    http://www.filmstarts.de/kritiken/146916/kritik.html
    http://www.moviemaze.de/filme/5147/croods.html
    http://www.moviejones.de/kritiken/kr...oods_2572.html
    RT: 82%

    Hört sich doch alles sehr gut an. Vor allem das der Trailer wieder nen falsches Bild suggeriert lässt mich nun wieder neugierig werden.

  7. #7
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Die Croods (von Dreamworks)

    Oh ha. Hatte die PV da verpasst, was ich auch ganz und gar nicht so schade fand, nachdem der Trailer absolut nervtötend aussah. Dass da jetzt doch am Ende ein annehmbarer (oder sogar guter) Film draus geworden ist, lässt mich aber auch etwas aufhorchen.
    Aber, man, sahen die Trailer und Clips nervtötend aus. *brr*

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Die Croods (von Dreamworks)

    Computeranimationsklischeefilm Nr. 21345246346743 - gefühlt
    5/10

  9. #9
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Die Croods (von Dreamworks)

    War leider für mich auch kein absolutes Highlight, trotzdem toller lustiger Film.
    Der Anfang war genial gemacht und optisch ist der Film auch richtig gut. Übrigens auch in 3D absolut super.
    Die Story und die Charaktere sind an sich auch gut, leider finde ich, leidet der Film eine zu lange Zeit an zu vielen lustigen Einlagen und warum die kleinste in der Familie immer auf Wuff, Wuff machen muss, verstehe ich auch nicht ganz

    Ansonsten ist Die Croods ein toller lustiger Film mit einer tollen Optik und schönen Ideen, leider teilweise zu wenig neues und bisschen zu lustig oft.

    Gebe 7 von 10 Punkten.

  10. #10
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Die Croods (von Dreamworks)

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Ansonsten ist Die Croods ein toller lustiger Film mit einer tollen Optik und schönen Ideen, leider teilweise zu wenig neues und bisschen zu lustig oft.


    Bitte was?

  11. #11
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Die Croods (von Dreamworks)

    Ja lustig ist er schon und das ist ja auch gut, aber teilweise halt zu viel irgendwie. 50/50. Aber da hätte ich an der einen oder anderen Stelle lieber einen Gag weniger und mehr Story.

  12. #12
    JungeralterSack
    Registriert seit
    26.06.07
    Beiträge
    1.037

    AW: Die Croods (von Dreamworks)

    Sympathischer Film, ordentlich animiert aber mehr nicht.
    Lustig = Fehlanzeige.
    Ein paar mal mußte ich schmunzeln und einmal richtig lachen, das Faultier war putzig
    Und sonst......gab's nix.

  13. #13
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Die Croods (von Dreamworks)

    Also mir hat er richtig gut gefallen, kein Meisterwerk, aber doch sehr gut. Die Eierjagd am Anfang ist aber quasi schon das Highlight des Films. Eine so dynamisch eingefangene Actionszene habe ich glaube ich noch nie in nem CGI Film gesehen.
    Insgesamt ist die Optik und die Fantasie der große Pluspunkt des Films. Sobald alles in diese Avatar ähnliche Welt wechselt gibt es richtig starke Bilder. Und die Designs der erschaffenen Wesen sind richtig toll, die haben mich durchgängig begeistert. Humor ist wie immer Geschmackssache und ich fand ihn toll, viel besser als bei Ice Age z.B.
    Die Story war dabei nichts besonderes, aber gut genug um den Film sehr gut über 90 Minuten zu tragen und dass ist ja keine Selbstverständlichkeit. Besonders gut gefiel mir die Balance zwischen lustigen und ersten Szenen, die haben sich immer gut die Waage gehalten.

    Das 3D war in Ordnung aber 2D tut es eigentlich auch, dafür profitiert der Film zu wenig von den Effekten.

    Also für den Familienfilmabend nen sehr gelungener Streifen, der aber meilenweit von Dreamworks Primus How to train your dragon entfernt bleibt.

    8/10 Punkten

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Die Croods (von Dreamworks)

    Leider wieder einmal ein unlustiger klischeebehafteter Film, der einfach nur langweilig ist und keine Story zu bieten hat. Das Gezappel nervt und bis auf ein paar ganz witzig animierte Figuren bietet der Film nichts. Das Animationsgenre enttäuscht mich immer mehr.

    Alan Silvestri hat aber immerhin einen guten Predatorscore abgeliefert.

  15. #15
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Die Croods (von Dreamworks)

    Letztens auch gesehen und erst mal übelst abgekotzt. Der übertrifft ja wohl so manche Dreamworks-Animationsgurke der letzten paar Jahre.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •