Cinefacts

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 310
  1. #201
    ausgew. Schnäppchen-Jäger
    Registriert seit
    01.11.07
    Alter
    29
    Beiträge
    725

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    3. Du sollst nicht "SCHAUEN" sondern "HÖREN".
    Verstehe jetzt auch nicht wieso du da jetzt mit Grafiken ankommst? Willst du es nicht hören um auf deiner ursprünglichen Meinung beharren zu können?
    Selbstverständlich ist es jetzt teilweise persönliches Empfinden, wie stark das jetzt einen stören mag, aber ich kann's auf jeden Fall nachvollziehen, wenn das einem die Laune am gucken (/hören) vermiest.

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt jemanden angreifen zu wollen, jeder betrachte bitte für sich selbst die Wellen der Samples und urteile sebst:

  2. #202
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Samples zum Vergleich
    http://limelinx.com/fmnc4
    Feedback erwünscht. Über 30 Downloads aber erst 2 Kommentare...


  3. #203
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Audition findet in BEIDEN Wellen übrigens keine Clippingfehler.

    Ich hab die hochgeladenen Daten jetzt mit ein paar Mal durchgehört und ich beglückwünsche die User hier allesamt zu ihrem Gehör. Wirklich. Das meine ich tatsächlich ernst!

    Denn ich höre bis auf leichte Ton-Unterschiede kein Kratzen. Ein kaum wahrnehmbares Knacken, okay. Aber dazu muss ich meine Anlage so laut aufzimmern, dass meine Vitrinen zittern.

    Wenn ihr also denkt, da ist ein Fehler auf der Spur, in Ordnung. Akzeptiert. Ich höre das jedenfalls nicht so krass heraus wie es hier beschrieben wird. Da hab ich ja wohl Glück gehabt.

    Danke an die Hunderte von Rockkonzerten für mein jetzt schon so schwaches Gehör.

  4. #204
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    3. Du sollst nicht "SCHAUEN" sondern "HÖREN".
    Entschuldigung. Ich höre GEWISSENHAFT die Wellen 5-6 Mal auf verschiedenen Geräten durch, nicht nur einmal. Soviel Zeit muss man mir schon geben.

  5. #205
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Meine kurze Hörprobe über die halbwegs anständigen PC Boxen:
    Es ist hörbar und nervt irgendwie, da es wirklich wie eine Art Knistern in Hintergrund erscheint.
    Ne, das finde ich nicht schön!
    Werde es mir später nochmal auf meinen Kopfhörern anhören, oder gleich die Anlage anstöpseln...

  6. #206
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Masta Norris Beitrag anzeigen
    Verstehe jetzt auch nicht wieso du da jetzt mit Grafiken ankommst? Willst du es nicht hören um auf deiner ursprünglichen Meinung beharren zu können?
    Selbstverständlich ist es jetzt teilweise persönliches Empfinden, wie stark das jetzt einen stören mag, aber ich kann's auf jeden Fall nachvollziehen, wenn das einem die Laune am gucken (/hören) vermiest.
    Wie gesagt: nicht nur einmal kurz reingehört, auf diversen Geräten angehört, um möglichst objektiv bleiben zu können. Schön, dass man gleich wieder rund gemacht wird, wenn man sich schon mal die Zeit für so einen Test nimmt...

  7. #207
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Okay, hier in der Spektralfrequenanzeige kann man sehen, dass es bei der BD gewisse "Ausschläge" gibt, die zu diesem "Kratzen" führen könnten:

    BD:
    http://www.abload.de/img/bd5pu8h.jpg

    DVD:
    http://www.abload.de/img/dvdqbuum.jpg

  8. #208
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Danke. Ein Schritt in die richtige Richtung.


  9. #209
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Audition findet in BEIDEN Wellen übrigens keine Clippingfehler.

    Ich hab die hochgeladenen Daten jetzt mit ein paar Mal durchgehört und ich beglückwünsche die User hier allesamt zu ihrem Gehör. Wirklich. Das meine ich tatsächlich ernst!

    Denn ich höre bis auf leichte Ton-Unterschiede kein Kratzen. Ein kaum wahrnehmbares Knacken, okay. Aber dazu muss ich meine Anlage so laut aufzimmern, dass meine Vitrinen zittern.
    Hm, ich muss sagen, dem kann ich nur 100%ig zustimmen. Ich hatte nach den Berichten hier deutlich schlimmeres erwartet. Clipping würde sich ganz anders anhören und wäre viel deutlicher. Wie man an Deinen Screenshots sieht ist der Lautstärkepegel auch noch weit vom Maximum (0dB) entfernt.

    Das einzige was ich höre ist ein leichtes zischeln in den S-Lauten, also streng genommen Verzerrungen im Hochtonbereich. Da habe ich aber schon oft deutlich schlimmeres gehört.

    Die Unterschiede in der Spektralanzeige würde ich eher auf die Unterschiede in der Bitrate der Tonspur zwischen DVD und BD sehen. Welches Tonformat/Bitrate hat die deutsche Tonspur der Blu-ray denn?

  10. #210
    CharlieArglist
    Gast

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Also ich kenne mich mit diesen Profi Audio Sachen nicht aus aber bei mir ist das Kratzen in den Dialogen unerträglich, was mir auch drei weitere Freunde bestätigt haben. Entweder es gibt verschieden "schlimme" Versionen dieses Tonfehlers, man will das nicht hören oder hat wirklich ein schlechtes Gehör. Die Deutsche Tonspur ist schlichtweg defekt, Diagramme hin oder her! Ich werde bei Studiocanal nicht locker lassen. Ansonsten muss ich die Box zurückgeben....

  11. #211
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Kommt wohl auf das Equipment und/oder das Gehör an.

    Jedenfalls sieht man auch auf den Waves bei den Spektralshots, das dort zwischendurch seltsame Aussschläge nach oben erhalten sind. Das sieht für mich nicht koscher aus! Ne, ne!


  12. #212
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Ich finde besonders bei BD-Sample 2 hört man die Problematik sehr gut heraus.
    Hier hört man in den Stimmen ein "elektrisches Knistern", das wirklich sehr störend ist.
    Und im DVD-Sample fehlt dieses Knistern dann komplett, ist also kein irgendwie geartetes "Artefakt" in den Masterbändern.

  13. #213
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.03
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    155

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Das Kratzen in den Dialogen ist (in den MP3s) wirklich stark wahrnehmbar. Wer das nicht hört, hat entweder ein seltsames Soundsystem oder kein gutes Gehör. Sorry, aber das ist Fakt. Beim "Also, ich ruf dann morgen wieder an" im ersten Sample ist es wirklich übel.

    Auch ist die Tonqualität insgesamt schwächer, als auf der DVD. Der Hintergrundsong im letzten Sample klingt auf DVD deutlich besser als auf der BD.

  14. #214
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Inzwischen habe ich mir das mal angehört und ich mußte mich sehr anstrengen, um das Tonfratzeln überhaupt wahrzunehmen und wäre mir nicht mal dann sicher, es wirklich gehört zu haben. Für mich wäre das jetzt kein Reklamationsgrund.

    Zudem erscheint es mir in dieser Sache ziemlich aussichtslos, auf einen Umtausch zu pochen, nachdem SC sogar eine um mehrere Sekunden verschobene LFE-Spur für nicht reklamations- und umtauschwürdig hält.

  15. #215
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Inzwischen habe ich mir das mal angehört und ich mußte mich sehr anstrengen, um das Tonfratzeln überhaupt wahrzunehmen und wäre mir nicht mal dann sicher, es wirklich gehört zu haben. Für mich wäre das jetzt kein Reklamationsgrund.

    Zudem erscheint es mir in dieser Sache ziemlich aussichtslos, auf einen Umtausch zu pochen, nachdem SC sogar eine um mehrere Sekunden verschobene LFE-Spur für nicht reklamations- und umtauschwürdig hält.
    Das ist ja genau meine Rede. Bin ich wenigstens nicht allein.

  16. #216
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.468

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    im Gegensatz zu "Tribute von Panem" ist hier aber der Fehler auf der dt. Tonspur und die DVD hat diesen Fehler nachweislich nicht.
    Von daher ist hier IMHO ein Umtausch zwingend erforderlich.
    Die Scheibe dürfte für viele einer der Kaufgründe überhaupt für die Box sein.

  17. #217
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Matti Beitrag anzeigen
    im Gegensatz zu "Tribute von Panem" ist hier aber der Fehler auf der dt. Tonspur und die DVD hat diesen Fehler nachweislich nicht.
    Von daher ist hier IMHO ein Umtausch zwingend erforderlich.
    So man es denn als "Fehler" bezeichnen möchte, und damit tut sich SC im Falle "True Romance" gerade schwer.

    Noch dazu ist es sehr häufig der Fall, daß deutsche Tonspuren schlechter klingen als ihr originalsprachiges Pendant, und das, ohne daß deswegen Umtauschaktionen gefordert oder durchgeführt wurden.

  18. #218
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    So man es denn als "Fehler" bezeichnen möchte, und damit tut sich SC im Falle "True Romance" gerade schwer.
    Und das ist ein unhaltbarer Zustand.

    Weder VHS, Laserdisc noch die zig DVD Auflagen hatten das Problem. Nicht mal die Schrott-Labels wie Laser Paradise haben einen solchen Tonfehler im Material gehabt.

    Der Tontechniker für das True Romance BD Projekt hat es verbockt. Das steht fest.

    Ob Studio Canal da jetzt was unternimmt? Bleibt abzuwarten.

    Ein paar Beschwerde Mails in Richtung StudioCanal wären aber vernünftig...
    info@studiocanal.de

    Leugnen kann man den Fehler nicht. Allerdings sollte man seine Konsequenzen aus der Reaktion seitens Studio Canal ziehen (sofern kein Austauschprogramm gemacht wird). Denn das ist auf Labelseite eine Frechheit. Ein einwandfreies Produkt sollte man schon als ehrlicher Käufer und Sammler erhalten. Gerade in den Zeiten von Video-On-Demand...

  19. #219
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Könnte jemand mal 2-3 Screenshots bzgl. der Bildqualität von "True Romance" posten ?

  20. #220
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Wenn ich mich jetzt nicht gänzlich täusche, dann entspricht der Transfer dem der FR BD:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...n=1&lossless=0

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •