Cinefacts

Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 310
  1. #221
    hmpf!
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    NRW
    Alter
    33
    Beiträge
    6.082

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Hab auch mal reingehört. Mit meinen billigen 20€ PC-Kopfhörern höre ich garnichts vom Fehler, aber mit den bisschen besseren >100€ Dingern wird dann klar was gemeint ist. Hört sich wirklich fies an.

  2. #222
    Just do it...
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    3.718

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Auweh.
    Grade wegen True Romance hätte ich mir die Box bestellt.

    Dann halt nicht.

  3. #223
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Interessant...
    http://www.zehnachtzig.de/2013/01/28...ber-tonfehler/
    Die Augen sind auf diesen Thread gerichtet...

    Damit es nicht untergeht:

    Samples zum Vergleich
    http://limelinx.com/fmnc4

    Beschwerden an:
    info@studiocanal.de


  4. #224
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen

    Damit es nicht untergeht:

    Samples zum Vergleich
    http://limelinx.com/fmnc4


    Äh ... tut mir leid, aber ich höre da keinen Unterschied, was vielleicht auch mit meinen müden Ohren zusammenhängen mag.
    Ich habe das jetzt allerdings auch nur über die Boxen am PC gehört. Da hören sich für mich die DVD/ BD-Samples ziemlich gleich an.

  5. #225
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Da hören sich für mich die DVD/ BD-Samples ziemlich gleich an.
    Eben nicht. Darum geht es ja. Teste es auf vernünftigem Equipment und schärfe Dein Gehör.

  6. #226
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Häh, häh, erinnert mich ein bischen an die damalige Herr der Ringe EE DVD Tonleier-Diskussion.
    Die einen hörten es, die anderen nicht..

  7. #227
    ausgew. Schnäppchen-Jäger
    Registriert seit
    01.11.07
    Alter
    29
    Beiträge
    725

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Interessant...
    http://www.zehnachtzig.de/2013/01/28...ber-tonfehler/
    Die Augen sind auf diesen Thread gerichtet...
    Nun auch auf bluray-disc.de die Runde gemacht

    Laut Studiocanal kommt es lediglich in vereinzelten Szenen zu einem leichten Knistern während der Dialoge. Dies soll auf das Alter des Films und des zur Verfügung stehenden Audiomaterials zurückzuführen sein, mit dem schon die seit 2010 verfügbare DVD erstellt wurde.
    Was nicht stimmt, da der DVD Ton einwandfrei klingt.

  8. #228
    CharlieArglist
    Gast

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Solangsam macht es echt die Runde Ich hoffe Studiocanal lenkt da noch ein! Untragbar! Der Ton der Dvd ist einwandfrei!

    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-ne...e-blu-ray-disc

  9. #229
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Nawenn das so bleibt wird halt auch die EinzelVÖ liegengelassen und die US oder UK importiert.

    Schade allerdings wegen der Synchro. Wurde wenigstens alles Bonusmaterial übernommen?

  10. #230
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Ist es nicht viel schlimmer, dass der Transfer von der französischen BD gewählt wurde? Die UK entspricht doch viel mehr dem Stil von Scott.

  11. #231
    Shinigami
    Gast

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    also ich hör auch nix clippen oder kratzen...die dvd-samples klingen etwas dumpfer und sauberer als die bd-samples, aber clipping?
    was sagen die leute dann, wenn sie ne knisternde schallplatte hören? ^^

    @tyler durden
    die seltsamen ausschlägen sind aber beim dvd-shot...beim bd-shot sind die nicht...

  12. #232
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    nee, genau andersrum

  13. #233
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.04.05
    Alter
    52
    Beiträge
    495

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Shinigami Beitrag anzeigen
    also ich hör auch nix clippen oder kratzen...die dvd-samples klingen etwas dumpfer und sauberer als die bd-samples, aber clipping?
    Was?? Skandal! Du hörst nicht dieses unerträgliche Kratzen? Diese untragbaren Tonfehler? Das fiese Clipping? Das kann aber nicht sein! Da muss was mit deinen Ohren nicht stimmen. Oder mit deiner Anlage. Gibt es ja garnicht.

  14. #234
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    Nawenn das so bleibt wird halt auch die EinzelVÖ liegengelassen und die US oder UK importiert.
    Die wird es doch nicht geben wenn ich das richtig hier im Thread gelesen habe ?

  15. #235
    Shinigami
    Gast

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    @silent
    ich meinte die Ausschläge bei der Waveform, die mit Pfeilen markiert wurden...nicht bei der Spektralanzeige...

    @BIGLebowski
    es liegt an Beidem...
    aber ich kann auch nur von den Mono-MP3s hier ausgehen...

  16. #236
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Shinigami Beitrag anzeigen
    also ich hör auch nix clippen oder kratzen...die dvd-samples klingen etwas dumpfer und sauberer als die bd-samples, aber clipping?
    was sagen die leute dann, wenn sie ne knisternde schallplatte hören? ^^
    Ich muß auch passen. Sind wohl meine Ohren.

  17. #237
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich jetzt nicht gänzlich täusche, dann entspricht der Transfer dem der FR BD:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...n=1&lossless=0
    Danke - dann werde ich mir das mal bei Gelegenheit im Vergleich zur DVD (SE von 2010) anschauen.

  18. #238
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Ist es nicht viel schlimmer, dass der Transfer von der französischen BD gewählt wurde? Die UK entspricht doch viel mehr dem Stil von Scott.
    Die UK ist ja wohl komplett kaputtgefiltert und läßt das Wort Schärfe und Grain absolut vermisssen.


    Zitat Zitat von Shinigami Beitrag anzeigen
    also ich hör auch nix clippen oder kratzen...die dvd-samples klingen etwas dumpfer und sauberer als die bd-samples, aber clipping?
    was sagen die leute dann, wenn sie ne knisternde schallplatte hören? ^^

    @tyler durden
    die seltsamen ausschlägen sind aber beim dvd-shot...beim bd-shot sind die nicht...
    Du hast vollkommen recht! Gut, ist ja auch im Grunde nur eine Vorschau auf die wirklichen Waves, die ja auch schon gepostet wurden.
    Wenn ich mir allerdings die Spektralanalyse darunter und nebeninander ansehe, dann gehen dort Frequenzen auf der BD so weit über das Maximum hinaus, das mich das Knistern nicht wirklich überrascht.

  19. #239
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir allerdings die Spektralanalyse darunter und nebeninander ansehe, dann gehen dort Frequenzen auf der BD so weit über das Maximum hinaus, das mich das Knistern nicht wirklich überrascht.
    Öhm, könntest Du bitte mal erläutern, was Du damit meinst?

  20. #240
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Die UK ist ja wohl komplett kaputtgefiltert und läßt das Wort Schärfe und Grain absolut vermisssen.
    Und bei der FR scheint mindestens ein Farbfilter zu fehlen und sie wirkt überschärft.

    Mich würde ja nun echtmal interessieren, wie das US-Set so ausschaut.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •