Cinefacts

Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 310
  1. #61
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von chilipepper Beitrag anzeigen
    Bei der MM Edition ist der Flatschen fest, bei der normalen nicht, sie hat auch imho den schöneren Schuber (geprägt & stabiler)

    Mit geprägt und stabiler,meinst du die normale Version. Nicht die MM Variante. Korrekt?


    Zitat Zitat von El Wray Beitrag anzeigen
    Danke für die Info, ich werde schwächer...
    Ich (leider) auch.

  2. #62
    Mia san mia!
    Registriert seit
    04.03.10
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    407

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Die normale Version hat den geprägten und stabileren Schuber. Das Ding liegt gerade vor mir und es macht wirklich was her, tolle Box.

  3. #63
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Uli Kunkel Beitrag anzeigen
    Bei Promarkt (Bonn) gab es das Teil heute auch für unter 70€, falls es wen interessiert...

    Werde aber wohl auch erst mal verzichten, für mich wäre lediglich True Romance sowie die neue Doku interessant, ansonsten find' ich's mal wieder scheisse, dass die im letzten Jahr erst noch die Einzelfilme rausgehauen haben, man die alle brav gekauft hat und nun sowas wieder kommt.

    Denke mal kommt Zeit kommt Rat, teurer wird sowas mit der Zeit ja eher nicht und True Romance wird schon früher oder später noch einzeln kommen...
    Natürlich kommt der. Nur etwas später halt. Jacky Brown und Pulp Fiction hab ich auch (Neben FDTD) einzeln gekauft. Das nervt natürlich gewaltig. Auf Death Proof wollte ich auf Blu-ray eigentlich verzichten. Wegen der wechselhaften Stilmittel macht das eigentlich wenig Sinn.

    Trotzdem wären es nur 2 Titel die ich habe bzw die in die Bucht wandern müssten. Du doch warscheinlich auch,oder?

    Nicht,das an Ende noch mal eine indizierte Variante der Box mit Planet Terror und FDTD rauskommt.

  4. #64
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von KönigVonMünchen Beitrag anzeigen
    Die normale Version hat den geprägten und stabileren Schuber. Das Ding liegt gerade vor mir und es macht wirklich was her, tolle Box.


    Natürlich sieht die geil aus. Gar keine Frage. Sowas habe ich mir bei Kill Bill immer gewünscht. Als Ultimate Edition im Digi. Mit den Farbfassungen,und richtig gutem Bonusmaterial.

    Kommt warscheinlich nächstes Jahr.

  5. #65
    Mia san mia!
    Registriert seit
    04.03.10
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    407

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Nicht,das an Ende noch mal eine indizierte Variante der Box mit Planet Terror und FDTD rauskommt.

    Unwahrscheinlich, die Box ist praktisch die 1:1-Umsetzung der US-Variante.

  6. #66
    Mia san mia!
    Registriert seit
    04.03.10
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    407

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Natürlich sieht die geil aus. Gar keine Frage. Sowas habe ich mir bei Kill Bill immer gewünscht. Als Ultimate Edition im Digi. Mit den Farbfassungen,und richtig gutem Bonusmaterial.

    Kommt warscheinlich nächstes Jahr.
    Ich bin mal gespannt, ob die Langfaßung von Django noch vor der Whole Bloody Affair von Kill Bill kommt. Hat Tarantino eigentlich jemals gesagt, ob er die s/w- oder Farbfaßung des Kampfs gegen die Crazy 88 bevorzugt?

  7. #67
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von KönigVonMünchen Beitrag anzeigen
    Unwahrscheinlich, die Box ist praktisch die 1:1-Umsetzung der US-Variante.
    Ich weiß nicht,wie das in den Staaten mit den harten Filmen läuft,und ob's da auch sowas wie Indizierungen gibt. Sehen die das,nicht etwas lockerer da? Da hätte man die beiden Filme eigentlich dazupacken können,oder?

  8. #68
    Mia san mia!
    Registriert seit
    04.03.10
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    407

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Eigentlich schon, die Amis haben keinen Index. Aber laut dem Werbetext sind die Filme von Tarantino "personally selected".
    http://www.miramax.com/company/press...ntino-xx-event

  9. #69
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von KönigVonMünchen Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt, ob die Langfaßung von Django noch vor der Whole Bloody Affair von Kill Bill kommt. Hat Tarantino eigentlich jemals gesagt, ob er die s/w- oder Farbfaßung des Kampfs gegen die Crazy 88 bevorzugt?

    Sagen wir's mal so. Er sieht "Kill Bill" als eine Hommage an das (vornehmlich ältere) asiatische Kino an . Darum ist die Farbfassung
    auch nur (offiziell) in Japan erhältlich. Zumindest bisher.... Es kursierten immer wieder Gerüchte über eine anstehende UE von Kill Bill in Deutschland. Und damit event.auch endlich die langersehnte Farbfassung. In den letzten Jahren ist es da aber sehr ruhig geworden.

  10. #70
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Deadly Terror Beitrag anzeigen
    Die Box ist stylisch und macht was her.

    Der Preis ist auch sehr gut, aber die Filmauswahl hätte besser sein können.

    Wieso wartet man mit der Box nicht noch ein bisschen und packt noch "DJANGO UNCHAINED" mit rein? Und was macht "True Romance" in der Box? Da hätten sie lieber noch "Planet Terror" mit reinpacken können, weil nur "Death Proof" ist auch arschlos.
    Geht nicht,wegen der Indiztierungskacke hier. Dann hätte man FDTD auch gleich mit dazupacken können



    Zitat Zitat von KönigVonMünchen Beitrag anzeigen
    Die normale Version hat den geprägten und stabileren Schuber. Das Ding liegt gerade vor mir und es macht wirklich was her, tolle Box.
    Schreib mal bitte, ob die exklusive Bonus Disc wenigstens deutsche UT's hat.

  11. #71
    Mia san mia!
    Registriert seit
    04.03.10
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    407

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Die 20-Years-Of-Filmmaking-Doku hat UTs, ebenso die Django-Trailer und das Q&A zu Jackie Brown, die Kritikerrunde nicht.

  12. #72
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Planet Terror und From Dusk till Dawn sind beides Filme von Rodriguez, gehören also wenn in eine RR-Komplettbox (wobei die ja eher unwahrscheinlich ist, außer man findet einen geeigneten Aufhänger um dafür die Spy-Kids-Grütze zu ignorieren).

    Gut, jetzt könnte man natürlich sagen "Was hat dann True Romance in der QT-Box verloren?".
    Nun ja, der Film passt Thematisch ganz gut zwischen die ganzen QT-Gangsterfilme, er hat diverse spätere QT-Kollaborateure mit im Cast und er hält sich - bis auf das Ende - recht genau an das Drehbuch. Wie sehr QT den Film schätzt, merkt man auch daran, dass er TR im Nachhinein eine besondere Ehre zuteil werden ließ: Er hat einen Audiokommentar eingesprochen.

    True Romance war für mich immer ein QT-Film, weil er so viele wichtige Kernelemente des Tarantino-Universums enthielt.

    Der Film kam ja auch zwischen Reservoir Dogs und Pulp Fiction in die Kinos und war somit ein fester Teil des damaligen Tarantino-Dauerfeuers (Reservoir Dogs/True Romance/Killing Zoe/Pulp Fiction/Natural Born Killers/From Dusk till Dawn).

    Das also True Romance Bestandteil der Box ist, ist durchaus gerechtfertigt, obwohl es ein Tony Scott-Film ist.

  13. #73
    hmpf!
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    NRW
    Alter
    33
    Beiträge
    6.082

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Gut, jetzt könnte man natürlich sagen "Was hat dann True Romance in der QT-Box verloren?".
    Nun ja, der Film passt Thematisch ganz gut zwischen die ganzen QT-Gangsterfilme, er hat diverse spätere QT-Kollaborateure mit im Cast und er hält sich - bis auf das Ende - recht genau an das Drehbuch. Wie sehr QT den Film schätzt, merkt man auch daran, dass er TR im Nachhinein eine besondere Ehre zuteil werden ließ: Er hat einen Audiokommentar eingesprochen.

    True Romance war für mich immer ein QT-Film, weil er so viele wichtige Kernelemente des Tarantino-Universums enthielt.

    Der Film kam ja auch zwischen Reservoir Dogs und Pulp Fiction in die Kinos und war somit ein fester Teil des damaligen Tarantino-Dauerfeuers (Reservoir Dogs/True Romance/Killing Zoe/Pulp Fiction/Natural Born Killers/From Dusk till Dawn).

    Das also True Romance Bestandteil der Box ist, ist durchaus gerechtfertigt, obwohl es ein Tony Scott-Film ist.
    Könnte natürlich auch einfach daran liegen, dass Tarantino das Drehbuch geschrieben hat.

  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zumal True Romance vielleicht sogar sein persönlichster Film ist. Man könnte fast meinen, True Romance sei das beste, was er jemals geschrieben hat.

  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von KönigVonMünchen Beitrag anzeigen
    Die 20-Years-Of-Filmmaking-Doku hat UTs, ebenso die Django-Trailer und das Q&A zu Jackie Brown, die Kritikerrunde nicht.
    Die nichtuntertitelung der fast 5 Stündigen Kritikerrunde ist für mich das grösste KO Kriterium dafür mir die Box nicht zu kaufen oder zu warten bis sie bei einem Humanem Preis von ca. 40 € angekommen ist.

    Ich zahle keine 70 € für eine Box mit einer exclusiven Bonusdisc bei dem das Kernstück der Extras und für die meisten sicher der Grund für den kauf nämlich die Diskussionsrunde keine deutschen UT hat.

  16. #76
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von BladeRunner2007 Beitrag anzeigen
    Zumal True Romance vielleicht sogar sein persönlichster Film ist. Man könnte fast meinen, True Romance sei das beste, was er jemals geschrieben hat.
    Absolut. Es ist auch sehr interessant, wie stilecht Scott diese Geschichte umgesetzt hat.
    Wohlgemerkt: Es gab damals erst Reservoir Dogs, also praktisch keine wirkliche "Tarantinofilm-Schablone".

    QT hat ja auch schon mehrmal betont, wie nah sich Tony Scott und er sich standen. Ganz im Gegensatz zu Oliver Stone, wobei man auch bei NBK sagen muss, dass der Film - trotz der vielen Änderungen in der Geschichte - immer noch deutlich als Tarantino-Story zu erkennen ist.

    Aber wenn die Filme in der Box wirklich "personally selected" sind, dann ist irgendwo klar, dass TR dabei ist und NBK eben nicht.

  17. #77
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    ch zahle keine 70 € für eine Box mit einer exclusiven Bonusdisc bei dem das Kernstück der Extras und für die meisten sicher der Grund für den kauf nämlich die Diskussionsrunde keine deutschen UT hat.
    Der Grund für den Kauf sind "für die meisten" sicher NICHT die 5 Stunden Kritikergelaber, UT hin oder her.
    Das ist Nice to have, aber eben auch EXTREM trocken. Auch die Doku ist nicht wirklich toll. Für eingefleischte (!) Fans zwar durchaus informativ, aber auch SEHR günstig produziert.

    Aber davon abgesehen: 70 Euro für 8 (!!!) Filme in einer Box (davon eine BD- Erstveröffentlichung!) sind ja wohl ein absolut lächerlicher Preis!

    Aktuell bezahlt man ja selbst für die erhältlichen Einzeltitel (ohne TR!) über 80 Euro bei Amazon!

    "Humaner Preis von 40 Euro"....

  18. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    "Humaner Preis von 40 Euro"....
    Selbst das wäre mir noch zu viel, da ich alle Filme von QT schon habe und auf "True Romance" einzeln warte

  19. #79
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Das Gerede hier über die Box ist ja ganz nett, viel interessanter wären ein paar Meinungen über die Qualität der Blu-ray von "True Romance" (z.B. im Vergleich zur EuroVideo-DVD). Aber bitte keine all zu positiven, sonst werde ich auch noch schwach!

  20. #80
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Der Grund für den Kauf sind "für die meisten" sicher NICHT die 5 Stunden Kritikergelaber, UT hin oder her.
    Das ist Nice to have, aber eben auch EXTREM trocken. Auch die Doku ist nicht wirklich toll. Für eingefleischte (!) Fans zwar durchaus informativ, aber auch SEHR günstig produziert.

    Aber davon abgesehen: 70 Euro für 8 (!!!) Filme in einer Box (davon eine BD- Erstveröffentlichung!) sind ja wohl ein absolut lächerlicher Preis!

    Aktuell bezahlt man ja selbst für die erhältlichen Einzeltitel (ohne TR!) über 80 Euro bei Amazon!

    "Humaner Preis von 40 Euro"....
    Ich hab kein Problem damit auf einen Preisverfall zu warten. Zumal ich zumindest Pulp Fiction schon auf 3 Medien upgedated habe, die anderen Tarantino Filme schon auf DVD oder im Falle von Inglourious Basterds auf Blu-ray hab. Ich selber hab für mich langsam die Lust verloren alles sofort updaten zu wollen.

Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •