Cinefacts

Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 310
  1. #121
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Nein, es gibt keine Blu-ray-Balken und der Flatschen ist rückstandslos zu entfernen.
    Der Schriftzug "Tarantino XX" ist übrigens in Metallic-Gold geprägt.
    Der Flatschen ist zwar rückstandslos zu entfernen,sollte aber vorher mit einem Fön heißgemacht ,und dann langsam abgezogen werden. Ich mach das zwar immer so. Aber einige haben die Geduld nicht. Ein Arbeitskollege hat sich die gleiche Box geholt,und den Aufkleber gleich so runtergezogen. Auf dem Teil war hinterher leider die Metallic Gold Folie.Man sieht genau,wo der Flatschen war...
    Geändert von lucky (12.01.13 um 21:28:53 Uhr)

  2. #122
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Deadly Terror Beitrag anzeigen
    Das hätte man auch selbst raus finden können, wenn man nicht so faul wäre.
    Na ja. Ich hab bei Google auf die schnelle auch nichts gefunden. Und da wollte ich es halt auch selbst wissen.

    Ist übrigens auch schon alles auf der DVD gewesen.
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...125&vid=306590

    Also nichts neues. Aber dafür ist das Bild eine ganze Klasse besser.

  3. #123
    Uli Kunkel 2.0
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Köln/Bonn
    Alter
    47
    Beiträge
    7.846

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    War heute noch mal beim ProMarkt (bonn), die Box kostet da tatsächlich 61,99€, dürfte sicherlich aktuell kaum zu schlagen sein.

    Bei Saturn gestern wollten die sage und schreibe mal locker 40€ mehr

  4. #124
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Uli Kunkel Beitrag anzeigen
    War heute noch mal beim ProMarkt (bonn), die Box kostet da tatsächlich 61,99€, dürfte sicherlich aktuell kaum zu schlagen sein.

    Bei Saturn gestern wollten die sage und schreibe mal locker 40€ mehr
    Bist du sicher,das du das nicht mit der DVD Ausgabe verwechselt hast? Die gibts nämlich auch noch.

  5. #125
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Der Flatschen ist zwar rückstandslos zu entfernen,sollte aber vorher mit einem Fön heißgemacht ,und dann langsam abgezogen werden. Ich mach das zwar immer so. Aber einige haben die Geduld nicht. Ein Arbeitskollege hat sich die gleiche Box geholt,und den Aufkleber gleich so runtergezogen. Auf dem Teil war hinterher leider die Metallic Gold Folie.Man sieht genau,wo der Flatschen war...

    Echt? Wow!

    Nein, ich hatte gar kein Problem mit dem Drecksding.
    Ging erstaunlich einfach ab.

  6. #126
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.06.10
    Beiträge
    28

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    @lucky*

    Vielen Dank!*

  7. #127
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.06.10
    Beiträge
    28

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    @Deadly Terror*

    Ziemlich sinnloser Kommentar. Habe ich versucht, aber leider nichts gefunden, und da wir uns ja hier in ein Forum für Filmfreunde befinden, habe ich einfach die Frage mal gestellt.

  8. #128
    Uli Kunkel 2.0
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Köln/Bonn
    Alter
    47
    Beiträge
    7.846

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Bist du sicher,das du das nicht mit der DVD Ausgabe verwechselt hast? Die gibts nämlich auch noch.
    Ja ganz sicher. Die DVD Ausgabe hatte ich auch in der Hand, die lag um 49€

    War definitiv das BluRay Set.


  9. #129
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Hier mal noch ein Scan meiner Box mit Rückseite:

    Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)-gesamt.jpg

  10. #130
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    An den Blu-rays der schon einzeln erhältlichen Filme hat sich sicherlich nichts geändert oder gibt es da neue Bildmaster etc. ?

  11. #131
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Nein, scheinen abgesehen vom neuen, einheitlichen Aufdruck die gleichen Scheiben zu sein, die es vorher auch schon einzeln zu kaufen gab. So ist etwa "Inglourious Basterds" die Universal-Scheibe und "Reservoir Dogs" die Universum-VÖ.

  12. #132
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Danke.

    Dann warte ich doch auf die Einzel-VÖ von "True Romance" da ich den Rest ja schon habe. Die Tarantino-Doku würde mich zwar interessieren aber die kann ich sicherlich irgendwann bei enem Kumpel leihen.

  13. #133
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Joukoda Beitrag anzeigen
    Es scheint bei allen BluRay-Ausgaben diese fehlerhafte Pressung zu geben. Sehr schade! Ich würde empfehlen, Studiocanal dazu mal eine Mail zu schreiben. Wenn das genug Leute tun, passiert vielleicht etwas.
    Dann könnten sie bei der Gelegenheit die Kritikerrunde gleich noch mit UT's versehen. Event. sind die ja auch vergessen worden.

  14. #134
    ausgew. Schnäppchen-Jäger
    Registriert seit
    01.11.07
    Alter
    29
    Beiträge
    725

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Der Flatschen ist zwar rückstandslos zu entfernen,sollte aber vorher mit einem Fön heißgemacht ,und dann langsam abgezogen werden
    Nene, diesen sogenannten Fön-Tipp mache ich nie wieder. Das ging bei mir nach hinten los. Wollte den Flatschen von ner Amaray abziehen. Nachdem ich die Stelle mit nem Fön erwärmt hate und den Flatschen abziehen wollte, dehnte sich bei mir die Klarsichtfolie der Amaray mit. Nun sind da so beschissene Wellen auf der Folie.

    Einfach sachte abziehen die Dinger. Wenn Klebereste bleiben, einfach nochmal den Sticker (oder mit Tesa) draufdrücken und nochmal abziehen. Dabei bekommt man auch noch die hartnäckigsten Reste weg. That's the way I do it.

  15. #135
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Masta Norris Beitrag anzeigen
    Nene, diesen sogenannten Fön-Tipp mache ich nie wieder. Das ging bei mir nach hinten los. Wollte den Flatschen von ner Amaray abziehen. Nachdem ich die Stelle mit nem Fön erwärmt hate und den Flatschen abziehen wollte, dehnte sich bei mir die Klarsichtfolie der Amaray mit. Nun sind da so beschissene Wellen auf der Folie.
    .
    Okay. Das sich so dünnes Plastik bei gewisser Erwärmung dehnt,hätte dir aber vorher klar sein müssen. Ich bleib trotzdem dabei. Bei Digipacks ist die Fön-Methode noch die effektivste. Und hier,sollte man sehr vorsichtig zu Tage gehen. Dein Tesa Trick halte ich aber auch nicht gerade für ungefährlich. Da kannste auch mehr als die Klebereste abziehen. Aber jeder hat da seine eigene Methode,um die Ursel Gedenkplakette zu entfernen.


    Was um alles in der Welt hat den Hersteller bloß dazu bewogen,beim exklusiven MM Digipacks dasTeil draufzudrucken? Das kauft doch keiner.

    Da der Klappschuber dran befestigt wurde,kann man das Ding höchstens in der schwarzen Schachtel hinstellen. Der Außenschuber ist wertlos,und der Innenschuber klebt an dieser komischen Pappschachtel. Ein riesiges Eigentor,was die da geschossen haben. Und das unnötigste dazu.
    Geändert von lucky (13.01.13 um 20:17:50 Uhr)

  16. #136
    WHAT A LOVELY DAY!!!
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    953

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Antwort von SC per Mail:
    "Leider kommt es bei der Bonus-Blu-ray, bei "TARANTINO XX" in den letzten zehn Minuten der Dokumentation „Quentin Tarantino – 20 Years of Filmmaking“ zu einem Bildfehler.
    Auf Wunsch tauschen wir diese Blu-ray gern aus.

    Dazu bitten wir Sie, uns per E-Mail eine Kopie des Kaufbeleges und Ihre zustellfähige Adresse zukommen zu lassen.

    Oder senden Sie uns Ihr Exemplar (nur die Disc ohne Verpackung) an:

    Studiocanal GmbH
    Neue Promenade 4
    10178 Berlin

    Die neue Blu-ray senden wir Ihnen, nach Erhalt eines Nachweises in einer der oben genannten Formen, schnellstmöglich zu.

    Wir bitten Sie um Verständnis und möchten uns für den Fehler entschuldigen.

    Die Kritikerrunde hat keine Untertitel, hierbei handelt es sich um keinen Fehler."

  17. #137
    beast of northern suburbs
    Registriert seit
    13.01.13
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    524

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Heyhey, wie schaut's aus hat jemand schonmal in die Filme reingeschaut? Teilweise remastert? Wie ist die Quali?

    lg

  18. #138
    ausgew. Schnäppchen-Jäger
    Registriert seit
    01.11.07
    Alter
    29
    Beiträge
    725

    Bildqualität

    Heyhey an dich auch
    Alles die gleichen Discs wie bei den Einzelveröffentlichungen nur mit anderem Disclabel-Aufdruck. Die Frage wurde aber weiter oben schon beantwortet.
    Grüße

  19. #139
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.01.12
    Alter
    48
    Beiträge
    26

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    Zitat Zitat von Leatherface83 Beitrag anzeigen
    Antwort von SC per Mail:
    "Leider kommt es bei der Bonus-Blu-ray, bei "TARANTINO XX" in den letzten zehn Minuten der Dokumentation „Quentin Tarantino – 20 Years of Filmmaking“ zu einem Bildfehler.
    Auf Wunsch tauschen wir diese Blu-ray gern aus.

    Dazu bitten wir Sie, uns per E-Mail eine Kopie des Kaufbeleges und Ihre zustellfähige Adresse zukommen zu lassen.

    Oder senden Sie uns Ihr Exemplar (nur die Disc ohne Verpackung) an:

    Studiocanal GmbH
    Neue Promenade 4
    10178 Berlin

    Die neue Blu-ray senden wir Ihnen, nach Erhalt eines Nachweises in einer der oben genannten Formen, schnellstmöglich zu.

    Wir bitten Sie um Verständnis und möchten uns für den Fehler entschuldigen.

    Die Kritikerrunde hat keine Untertitel, hierbei handelt es sich um keinen Fehler."

    Sehr geehrter Herr Hoffmann,

    vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt aus unserem Haus entschieden haben.

    Gern tauschen wir Ihnen die Blu-ray aus.
    Eine neue Blu-ray senden wir Ihnen schnellstmöglich zu.

    Wir bitten Sie um Verständnis und möchten uns für den Fehler entschuldigen.

    Wir wünschen Ihnen eine stressfreie Restwoche.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr STUDIOCANAL – Team

  20. #140
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: Tarantino XX (20 Years of Filmmaking)

    an welche email-adresse muss ich schreiben?

Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •