Cinefacts

Seite 13 von 77 ErsteErste ... 3910111213141516172363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 1530
  1. #241
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Alter
    33
    Beiträge
    383

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    SCHEIße!!! Hab die Petition verpasst >_<

  2. #242
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Chris Fury Beitrag anzeigen
    SCHEIße!!! Hab die Petition verpasst >_<
    Ist noch offen - einfach abstimmen und alle Freunde, Bekannte, Hunde und was sonst vielleicht schreiben könnte, informieren

  3. #243
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Schön, dass du's erkannt hast.
    Ach was, ein Synchronisator, der nicht von seiner Arbeit überzeugt ist, bringt auch nichts Anständiges zustande. Nochmal: Nicht Lenart und Mahlberg sind die Bösen. Im Gegenteil, ihr habt keine Ahnung,
    Aber waren es nicht deren AUSSAGEN, die kritisiert wurden? Für ihre Aussagen sind die Leute doch wohl selbst verantwortlich, oder bringe ich jetzt etwas durcheinander?

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Echt? Wer hat das gefordert? Hab' ich anscheinend überlesen...
    Ja, hast Du:
    http://www.cinefacts.de/Forum/228356...ml#post7741109

    Aber ich halte mich auch nicht dran, weil die Neusynchro von Arielle einfach zu eng mit der VÖ der Blu verknüpft ist und man zudem ausser "was können wir denn noch machen?" Aufrufe (und die gab es schon) eh nicht mehr viel diskutieren könnte. Fakt ist, wir wollen ALLE (auch Slarti) AUCH(!) die Neusyncjhro auf der Blu, wenn es irgendwie möglich ist. Wir haben eine Petition am laufen und weisen konstant darauf hin und wir sollten alle Medien, die wir erreichen können, kontaktieren. Ich wüsste nicht, wie ich die Wahrscheinlichkeit einer Umsetzung dieser Bitte durch weitere Diskussion erhöhen könnte - lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

  4. #244
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Aber ich halte mich auch nicht dran, weil die Neusynchro von Arielle einfach zu eng mit der VÖ der Blu verknüpft ist und man zudem ausser "was können wir denn noch machen?" Aufrufe (und die gab es schon) eh nicht mehr viel diskutieren könnte. Fakt ist, wir wollen ALLE (auch Slarti) AUCH(!) die Neusyncjhro auf der Blu, wenn es irgendwie möglich ist. Wir haben eine Petition am laufen und weisen konstant darauf hin und wir sollten alle Medien, die wir erreichen können, kontaktieren. Ich wüsste nicht, wie ich die Wahrscheinlichkeit einer Umsetzung dieser Bitte durch weitere Diskussion erhöhen könnte - lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
    Auf der einen Seite schreibst du wir sind uns alle einig (beide Synchros auf Blu-ray und alle sind glücklich), auf der anderen sagst du es soll weiter seitenlang rumgestritten werden über die Einstufung der Neusynchro und Themen wie "darf man das Wort "teilweise" so benutzen oder macht das nur der Pöbel?"

    Sorry aber wenn der Thread weiter mit Grundsatzdiskussionen und dem Hin- und Her zwischen "die neue Synchro ist lieblos / die neue Synchro ist einwandfrei" (was wie gesagt völlig egal ist wenn es beide parallel gibt) zugemüllt wird, finde ich als Arielle-Fan persönlich das jedenfalls nicht interessant und viele andere werden denke ich dann hier auch nicht mehr mitlesen. Was sehr schade ist, denn man will ja auf dem laufenden bleiben was die Aktion und die VÖ angeht.

    Ob man noch was beitragen kann zur Frage, wie man man die Aktion bewerben kann, gut, das ist Ansichtssache. Wenn keine konkreten Vorschläge mehr gemacht werden, kann man den Thread auch mal ruhen lassen, solang er sich eh noch auf der Startseite befindet Fakt ist jedenfalls das die Peitition momenten sehr träge läuft, die wenigen fehlenden Stimmen für die 1.500 sind immer noch nicht beisammen
    Geändert von Scooby (19.12.12 um 19:30:07 Uhr)

  5. #245
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Aber waren es nicht deren AUSSAGEN, die kritisiert wurden? Für ihre Aussagen sind die Leute doch wohl selbst verantwortlich, oder bringe ich jetzt etwas durcheinander?
    Bei Disney sprichst du letzten Endes immer mit der Maus, egal, welchen Avatar sie dir gerade schickt.

  6. #246
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Onkel Donald Beitrag anzeigen
    Bei Disney sprichst du letzten Endes immer mit der Maus, egal, welchen Avatar sie dir gerade schickt.
    Das mag ja durchaus sein, wenn ich also die Aussagen der Personen selbst nicht kritisieren kann, weil es gar nicht ihre eigenen sind, kritisiere ich zumindest das fehlende Rückrat, eine eigene Meinung zu vertreten.

  7. #247
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Scooby Beitrag anzeigen
    Auf der einen Seite schreibst du wir sind uns alle einig (beide Synchros auf Blu-ray und alle sind glücklich), auf der anderen sagst du es soll weiter seitenlang rumgestritten werden über die Einstufung der Neusynchro und Themen wie "darf man das Wort "teilweise" so benutzen oder macht das nur der Pöbel?"

    Sorry aber wenn der Thread weiter mit Grundsatzdiskussionen und dem Hin- und Her zwischen "die neue Synchro ist lieblos / die neue Synchro ist einwandfrei" (was wie gesagt völlig egal ist wenn es beide parallel gibt) zugemüllt wird, finde ich als Arielle-Fan persönlich das jedenfalls nicht interessant und viele andere werden denke ich dann hier auch nicht mehr mitlesen. Was sehr schade ist, denn man will ja auf dem laufenden bleiben was die Aktion und die VÖ angeht.

    Ob man noch was beitragen kann zur Frage, wie man man die Aktion bewerben kann, gut, das ist Ansichtssache. Wenn keine konkreten Vorschläge mehr gemacht werden, kann man den Thread auch mal ruhen lassen, solang er sich eh noch auf der Startseite befindet Fakt ist jedenfalls das die Peitition momenten sehr träge läuft, die wenigen fehlenden Stimmen für die 1.500 sind immer noch nicht beisammen
    Ein Thread der nicht durch neue Beiträge gepusht wird, gerät in Vergessenheit. Durch weitere Unterhaltung in diesem Thread bleibt er somit als Nebeneffekt immer aktuell. Generell bin ich aber vor allen Dingen nach wie vor der Meinung, daß hier interessante Hintergründe zur Arielle Synchro aufgetaucht sind und die Problematik zu verstehen, heisst im Zweifel auch, vernünftige Argumente bringen zu können. Wenn Du oder andere die Diskussion nicht interessant finden, dann ist das schade, gilt aber sicher auch für etliche andere Threads. Da das Thema Neusynchro, Sinn der Neusynchro und Qualität der Neusynchro der Kernpunkt sind, um vernünftig argumentieren zu können, halte ich eine Diskussion hierüber nach wie vor für sinnvoll und interessant.

  8. #248
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Aber waren es nicht deren AUSSAGEN, die kritisiert wurden? Für ihre Aussagen sind die Leute doch wohl selbst verantwortlich, oder bringe ich jetzt etwas durcheinander?
    Nur teilweise:-)
    In dem Interview kommt vieles zum Vorschein, aber sicher nicht deren eigene Meinung. Frank Schaff hat sich auch positiv über Danny deVitos Selbstsynchro in DER LORAX äußern müssen, obwohl sowas wesentlich ärgerlicher ist als Promisynchros oder Neusynchros.
    Das hat nichts mit fehlendem Rückgrat zu tun, sie dürfen ganz einfach nichts schlechtes sagen. Wenn man jedoch genau hinhört, findet man sie doch:
    Speziell die Bemerkung "Wenn wir's schon neu machen müssen, dann wenigstens besser", die manche wohl als arrogant ausgelegt haben, enthält viel unterschwellige Kritik. Eigentlich sagen sie damit, dass Neusynchros überflüssig sind, wollen aber, wenn sie schon in Auftrag gegeben werden, wenigstens gewisse Punkte verbessern. Das ist keine Arrroganz, sondern es gehört einfach zu den Grundvoraussetzungen in einer solchen Branche, von seiner Arbeit überzeugt zu sein.
    Geändert von Slartibartfast (20.12.12 um 14:41:46 Uhr)

  9. #249
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit fehlendem Rückgrat zu tun, sie dürfen ganz einfach nichts schlechtes sagen.
    Großartig - dann würde ich mich doch lieber dem Interview verweigern, als Marionette meines Autraggebers sein zu müssen. Doch, irgendwie ist das für mich immer noch gfehlendes Rückrat. "Kein Kommentar" oder "Ich darf dazu meine Meinunhg nicht sagen" wäre die Wahrheit - alles andere ist auferlegte Zensur.

  10. #250
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    "Wes Brot ich ess, des Lied ich sing" heißt es ja wohl.
    Das ganze Leben besteht aus Selbstzensur. Nur im Internet, wo man (schein-)anonym ist, kann man so poltern, wie manche hier im Forum. Wer was erreichen will, muss lügen und schleimen können bzw. einfach das sagen, was die Leute hören wollen. Wenn jeder wüsste, was der andere von ihm denkt, wäre das ziemlich schlimm.
    Die positive Bezeichnung dafür lautet übrigens "Diplomatie" oder auch "Höflichkeit"...

  11. #251
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Dennoch kann man auch bei so einem Interview ehrlich sagen was Sache ist. Wo wäre das Problem gewesen zu sagen "gefällt uns auch nicht, aber es war eine Vorgabe aus den USA" oä etc.

  12. #252
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Und am nächsten Tag hätte Disney Character Voices neue Chefs gehabt und das Interview hätte nie einer zu sehen bekommen.

  13. #253
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Wo wäre das Problem gewesen zu sagen "gefällt uns auch nicht, aber es war eine Vorgabe aus den USA" oä etc.
    Das Problem? 100.000 Euro im Jahr haben oder nicht. DAS ist das Problem!

  14. #254
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Und am nächsten Tag hätte Disney Character Voices neue Chefs gehabt und das Interview hätte nie einer zu sehen bekommen.
    So sieht's aus. Ich bin ja von jeher sehr Disney-affin (wer hätte es gedacht! ), aber man sollte sich doch zur aktuellen Politik des Mäusekonzerns keinen Illusionen hingeben.

  15. #255
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Und am nächsten Tag hätte Disney Character Voices neue Chefs gehabt und das Interview hätte nie einer zu sehen bekommen.
    Sischer dat

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Das Problem? 100.000 Euro im Jahr haben oder nicht. DAS ist das Problem!
    Du glaubst doch nicht das einer der beiden 100Tausend im Jahr macht.

  16. #256
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Nee. Sind eher deutlich mehr. Ich habe extra tief gegriffen.

    So, die psychologisch wichtigen 1500 Unterschriften hätten wir auch im Sack.

  17. #257
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Onkel Donald Beitrag anzeigen
    So sieht's aus. Ich bin ja von jeher sehr Disney-affin (wer hätte es gedacht! ), aber man sollte sich doch zur aktuellen Politik des Mäusekonzerns keinen Illusionen hingeben.
    Tja, aber einige hier glauben lieber daran, dass die Erde eine Scheibe ist.
    Entweder stehen sie noch weit ab der Berufswelt (sind ja jede Menge Jugendliche hier) oder sie übetragen ihre gefühlte Machtposition aus dem Internet auf die Realität. Egal wie, es nervt einfach, wie manche auf Tatsachen reagieren.

  18. #258
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.03.10
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    953

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Auch zu Weihnachten noch ein paar Unterstützer...

    Merry christmas allerseits.

  19. #259
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Nachdem es aufgrund von F.A.B.I.U.S. keine extra Facebook-Seite zur Aktion gab, denke ich weiterhin, dass man die Möglichkeit öffentlichere Netzwerke noch weiter ausnutzen kann. Im Gegensatz zu E-Mail-Anfrage geschieht hier eben alles öffentlich, daher kann man neue Interessenten für die Aktion gewinnen und Disney kann nicht so leicht abblocken, da jede Ausrede und jede fehlende Antwort auch anderen auffallen.

    Wie bereits oben erwähnt, sehe ich nicht viel Sinn in Diskussionen, in denen man die objektive Überlegenheit der alten Synchro beweisen will. Ob sie es nun ist oder nicht, es erscheint mir so oder so fraglich, ob Disney eine entsprechende Argumentation je interessieren wird. Was Disney hingegen interessiert, ist natürlich das eigene Image. Und imho ist Disneys stark von dem Image gefüttert, dass man prägende Kindheitserinnerungen schafft und Meisterwerke für die "Ewigkeit" schafft, die verschiedene Generationen verbinden. In den USA werden die Texte ja auch nicht für jede Generation neu eingesprochen.

    Gerade diese emotionale Komponente sollte imho öffentlich ausbauen, eine Liste mit Namen bringt das nicht zum Ausdruck. Hier kann Disney schlecht argumentieren ohne die genannte Imagekomponente selbst zu relativieren. Durch eine öffentliche Plattform erreicht man auch andere Disneyfans, die vielleicht mit der Arielle Problematik nicht viel anfangen können, denen der Gedanke, "Dschungelbuch", "König der Löwen", oder neue Filme wie "Oben" irgendwann nicht mehr mit den liebgewonnenen Stimmen erleben zu dürfen, sicherlich nicht gefallen dürfte.

    Ich habe mir daher überlegt, dass es doch nicht schlecht wäre, wenn so viele wie möglich ihren ganz persönlichen Bezug zur Synchro auf der öffentlichen Disney FB Seite beschreiben würden. Durch einen eigenen Beitrag (und neue Beiträge möglichst etwas zeitlich versetzt) hält man das Thema dort (und den Link zur Petition, den man anfügen sollte) am Leben und gerade in der Endjahresfeiertagszeit dürfte die Seite gut besucht sein.

    Interessant sind z.B. folgende Aspekte:
    - Wo habt ihr Arielle damals zum ersten Mal gesehen? Im Kino oder auf VHS? Wart ihr selbst Kinder oder habt ihr den Film schon zusammen mit euren Kindern gesehen? Wie habt ihr den Film damals erlebt, welche Erinnerung verbindet ihr damit?
    - Wie seid ihr auf die neue Version aufmerksam geworden? Wiederum direkt im Kino oder über ein Heimmedium? Wie war eure erste Reaktion darauf bzw. wie war die Reaktion später, als ihr vielleicht wieder einen direkten Vergleich mit der alten VHS hattet.
    - Habt ihr inzwischen selbst Kinder? Wie ist es, zusammen mit euren Kindern eine "andere" Fassung von Arielle zu sehen?

    Disney Deutschland: http://www.facebook.com/disneydeutschland
    (auf den US Seiten von Disney kann man ein FB-User leider keine Einträge verfassen, sonst wäre es auch dekbar gewesen, international ein paar Sympathieträger dazuzugewinnen)

    Was haltet ihr von der Idee?

    Zitat Zitat von chris-85 Beitrag anzeigen
    Jenau. Der Threadersteller, ich, ist übrigens nicht der Petitionsgründer. Aber kenne ihn und er nimmt in Zusammenarbeit mit bluray-disc.de Kontakt zu Disney Deutschland und Disney USA auf.
    Weißt du da schon was neues? Hat man schon eine Anfrage geschickt hat oder ist das weiter in Planung?
    Geändert von Scooby (25.12.12 um 11:36:39 Uhr)

  20. #260
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.03.10
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    953

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Scooby Beitrag anzeigen
    Weißt du da schon was neues? Hat man schon eine Anfrage geschickt hat oder ist das weiter in Planung?
    Ja, er hat die Petition kürzlich bereits schon mal an Disney weitergeleitet.
    Leider mit einer eher nüchternden Antwort:

    [...] vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an unseren Filmen.
    Wie Sie vielleicht bereits wissen, zählt "Arielle die Meerjungfrau" zur sogenannten "Diamond Collection". Die "Diamond Collection" umfasst alle Klassiker aus dem sagenhaften Disney-Tresor auf Blu-ray Disc und DVD und beinhaltet beispiellose Features, exklusiven High Definition Content, sowie überlegene Bild- und Tonqualität. Jeder dieser Titel ist, für sich genommen, ein eigenes kleines Meisterstück. Nur anlässlich ihrer Veröffentlichung werden für diese Titel die Tresortüren geöffnet, jeweils zweimal pro Jahr.
    Der Titel ist zur Zeit leider nihct im Handel erhältlich. Eine erneute Veröffentlichung von "Arielle die Meerjungfrau" ist leider derzeit nicht geplant. Sobald neue Veröffentlichungstermine feststehen, werden wir Sie über unsere offiziellen Seiten (wie z.B. www.disney.de/dvd) darüber informieren. Leider können wir Ihnen deshalb natürlich auch keine Auskunft über die Synchronisation geben. Gerne geben wir Ihre Anregungen aber an die entsprechenden Stellen weiter.
    Wir hoffen, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß mit unseren Produkten.
    Mit herzlichen Grüßen,
    Ihr Team von The Walt Disney Company Germany

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •