Cinefacts

Seite 3 von 77 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 1530
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.07
    Beiträge
    305

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Eben unterschrieben - hoffe auf viele weitere Unterschriften!

    Diese Synchro ist einfach die bessere- außerdem habe ich grundsätzlich etwas gegen oftmals völlig überflüssige Neusynchronisationen-besonders dann wenn damit
    die ganze Atmosphäre eines Films zerstört wird.
    Ein trauiges Schicksal das manch liebgewonnem Klassiker widerfahren ist.

  2. #42
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Erst 108 Unterschriften? Viel zuwenig!Wir brauchen mehr!

    Und damit holen wir den Link gleich wieder ganz nach vorne.....



    Zitat Zitat von chris-85 Beitrag anzeigen
    Auf Grund des neuen Jahres-Kalenders 2013 aus dem Hause Disney der Drogeriemarktkette Müller lässt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit der September 2013 als Termin für die Blu-ray-Premiere des Disney-Klassikers „Arielle, die Meerjungfrau“ ausmachen.

    Auf Grund dessen, startete nun eine aktuelle Petition, die vermutlich unsere letzte Chance ist, die erreichen sollte, dass die deutsche Erstsynchronisation des Films mit auf die Blu-ray gepackt wird.

    Mit „Der weiße Hai“ haben wir kürzlich gesehen, dass solche Petitionen durchaus Erfolg haben können.

    Von der Seite www.bluray-disc.de kommt zusätzliche Unterstützung, die demnächst eine News dazu veröffentlichen werden.

    Hier der Link: http://www.change.org/de/Petitionen/...er-erstsynchro
    Geändert von lucky (27.11.12 um 15:59:57 Uhr)

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Scooby Beitrag anzeigen
    Gibt es denn dafür eine Quelle? Immerhin gibt es bereits zwei widersprüchliche Äußerungen von Disney, einmal ein angebliches Rechteproblem, das andere sind die künstlerischen Gründe (in der Tat ist die neue Fassung textlich näher am Original). Das Tonformat als Grund wäre dann eine dritte, widersprüchliche Aussage, ohne Quelle ebenfalls nicht mehr als ein Gerücht. Seit Arielle wurde ja afaik kein Titel mehr neu-synchronisiert, obwohl viele ins DD-Format ungewandelt wurden.
    Das war die Aussage der Tussie auf der damaligen Pressevorführung. Das Hochrechnen auf Dolby-Digitaal kam erst durch die DVD auf. Die Neusynchro entstand jedoch zu Zeiten, als es noch VHS gab. Wie gesagt, "Grease" und "Vertigo" z.B. ging es ebenso. Man hielt dieses Vorgehen für prestigeträchtiger, als den alten Ton aufzupolieren.

    Zitat Zitat von Scooby Beitrag anzeigen
    Wenn es tatsächlich nur eine Frage des Tonformats war ist die Frage, wieso eine neue Übersetzung der Texte angefertigt wurde und v.a. auch, weshalb man sich trotz massiver Kundenbeschwerden (man siehe sich nur die Amazonbewertungen an) statt einer Überarbeitung der Originalsynchro bei allen Folge-VÖs immer auf die neue Fassung bestanden wurde.
    Warum man nicht den Text der Erstfassung genommen hat (den ich persönlich auch nicht so dufte finde), liegt wohl am damaligen Drang alles zu "verbessern". Es wurde durchaus noch "Schneewittchen" neu bearbeitet und das dürfte in der Tat später gewesen sein. Weiterhin war wegen des zweiten Teils eine "Dschungelbuch"-Neusynchro geplant (die Sprecher waren schon gebucht!), doch aufgrund zahlreicher Warnungen von Experten sah Disney schließlich in letzter Sekunde davon ab.
    Die Aussage mit der Rechteproblematik kenne ich auch. Gemeint isst damit wohl, dass Arielle in der EA nicht von Buena Vista verliehen wurde sondern von Warner (glaube ich). Da man ohnehin die neue Fassung machen wollte, sah man es nicht ein Warner die Rechte an der Erstsynchro abzukaufen.

  4. #44
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Habe auch unterschrieben. Das es da überhaupt eine Neusynchro gibt hab ich garnicht mitbekommen. Die alte VHS hab ich sogar noch, ich weiß noch wie ich meine Eltern damals am Releasetermin in den Wahnsinn getrieben habe, weil der Film in keinem Geschäft vorrätig war.
    Mfg
    Marco

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.03.10
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    953

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray


  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von The Menace Beitrag anzeigen
    Habe auch unterschrieben. Das es da überhaupt eine Neusynchro gibt hab ich garnicht mitbekommen. Die alte VHS hab ich sogar noch, ich weiß noch wie ich meine Eltern damals am Releasetermin in den Wahnsinn getrieben habe, weil der Film in keinem Geschäft vorrätig war.
    Womit abermals bestätigt wäre, warum die Neusynchro so unbeliebt ist: Viele Fans haben den Film in der Erstsynchro kennengelernt und wollen diese um jeden Preis wieder hören (was völlig legitim ist). Das interssante ist dabei, dass jeder Vorteil, den die Neusynchro mitbringt (kein Bruch zwischen Gesangs- und Sprechstimme, originalgetreuere Dialoge), ignoriert wird. "Erstkontakt über alles" zeigt sich nirgends so deutlich wie hier.

  7. #47
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Also Bruch zwischen Sprechstimme gehört bei Disney imho dazu, mir ist das nie als Nachteil aufgefallen (grade hier, weil Ute Lemper halt einfach eine überragende Stimme hat).

    Selbstverständlich hat die Empörung über die Neusynchro viel damit zu tun, dass man den Film anders kennengelernt hat. Viele gehören einfach zu den Leuten, die den Film damals noch im Kino erlebt haben. Gerade die in den 80ern noch Junge Generation verbinden damit wertvolle Kindheitserinnerungen.

    Nichtdestotrotz wird auch von "neueren" Zusehern die alte Synchro eigentlich durchgehend als passender und harmonischer gewertet, wenn man die Vergleichsmöglichkeit hat. Die einizige Streitfrage ist eigentlich nur ob die neue Fassung jetzt totaler Murks ist oder ein minderwertiger aber ausreichender Ersatz. Nur weiß Disney natürlich auch, dass, je länger man nur die neue Fassung anbietet, umso mehr Leute nur noch die neue Version kennenlernen, da eine VHS als einzig legaler Zugang zur alten Synchro kaum eine Rolle spielt. Von daher sitzt man das Problem einfach eine Generation lang aus^^

    Die Frage die ich mir nur immer stelle: Was haben die Franzosen anders gemacht, das sie Erfolg hatten?
    Geändert von Scooby (27.11.12 um 23:04:45 Uhr)

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Jaja, bei diesem Thema kochen die Emotionen immer etwas höher.

    Wenn die Aminesen alles bestimmen, wie konnten denn dann die Franzosen ihre Sycro zurückbekommen, kann ja eigentlich nicht sein das die da mehr Petitionen am laufen hatten?

  9. #49
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Der Film interessiert mich zwar nicht, aber ich war trotzdem mal so nett.

  10. #50
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Viele Fans haben den Film in der Erstsynchro kennengelernt und wollen diese um jeden Preis wieder hören (was völlig legitim ist).
    Das trifft 100%ig auf mich zu. Deshalb ist Arielle auch der einzige Film, von dem ich je ein Bootleg gekauft habe. Als ich das im Player hatte und der alten Synchro zu Bildern in DVD-Qualität anhörig werden durfte, hätte ich fast geheult vor Freude. Von den 25 EUR war es jeder Cent wert.

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.01
    Ort
    Hawk's Creek
    Beiträge
    1.859

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Gute Sache das. Jetzt heißt es schnell handeln, Freunde darüber informieren. Wenn der Druck große genug ist... tut sich vielleicht was.

    Sind die wichtigen Magazine auch schon informiert?

  12. #52
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Scooby Beitrag anzeigen
    Nichtdestotrotz wird auch von "neueren" Zusehern die alte Synchro eigentlich durchgehend als passender und harmonischer gewertet, wenn man die Vergleichsmöglichkeit hat. Die einizige Streitfrage ist eigentlich nur ob die neue Fassung jetzt totaler Murks ist oder ein minderwertiger aber ausreichender Ersatz.
    Ich bin ebenfalls mit der alten Synchronfassung aufgewachsen und hätte sie liebend gerne auf Blu-ray - sie erhielte allein wegen Edgar Ott immer den Vorzug vor der neuen, die ich eigentlich für überflüssig halte. ABER: "Minderwertig" ist an der Neufassung gar nichts, sie ist im Gegenteil sehr gut und mit Blick auf die Sprecherliste auch durchaus aufwändig gemacht worden. Erfahrungen im persönlichen Bekanntenkreis würde ich nicht überbewerten - vor allem dann nicht, wenn die Bekannten möglicherweise vor dem Anschauen schon eine gewisse Wertung suggeriert bekamen.

    In der Grundsache sind wir uns hier aber denke ich alle einig: Die alte Synchro muss wieder her!

  13. #53
    Jesus-Freak
    Registriert seit
    06.08.01
    Ort
    Euskirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    3.058

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Scooby Beitrag anzeigen
    Die Frage die ich mir nur immer stelle: Was haben die Franzosen anders gemacht, das sie Erfolg hatten?
    Angst vor brennenden Autos?

    Nee, ernsthaft, wäre schon interessant zu wissen. Der Filmmarkt ist dort afaik ja nicht größer oder wichtiger als in Deutschland.
    Eventuell sollte man auch noch mehr die Aufmerksamkeit von Disney USA erregen, indem man auch deren Facebook-Seite und E-Mail für Anfragen/Wünsche nutzt. Steter Tropfen höhlt den Stein...

  14. #54
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Das hier ist übrigens der facebook Nutzer, der auch hinter den Disney-Erstynchros hinterher ist:

    F.a.b.i.u.s.

    Hier die Gesamtpetition für alle deutschen Disney Erstsynchros.

  15. #55
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Ich denke, man sollte trotzdem eine Gruppe bilden, die sich ganz konkret auf die Arielle-VÖ bezieht.

  16. #56
    EINTRACHT!
    Registriert seit
    16.08.10
    Ort
    HD
    Alter
    34
    Beiträge
    517

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Habe ebenfalls unterschrieben.

    Zudem habe ich vor 1-2 Wochen eine Email an Disney geschrieben. Leider keine brauchbaren Infos. Hier die Antwort von Disney:

    vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an unseren Filmen.

    Wie Sie vielleicht bereits wissen, zählt "Arielle die Meerjungfrau" zur sogenannten "Diamond Collection". Die "Diamond Collection" umfasst alle Klassiker aus dem sagenhaften Disney-Tresor auf Blu-ray Disc und DVD und beinhaltet beispiellose Features, exklusiven High Definition Content, sowie überlegene Bild- und Tonqualität. Jeder dieser Titel ist, für sich genommen, ein eigenes kleines Meisterstück. Nur anlässlich ihrer Veröffentlichung werden für diese Titel die Tresortüren geöffnet, jeweils zweimal pro Jahr.

    Eine erneute Veröffentlichung von "Arielle die Meerjungfrau" ist leider derzeit nicht geplant. Sobald neue Veröffentlichungstermine feststehen, werden wir Sie über unsere offiziellen Seiten (wie z.B. www.disney.de/dvd) darüber informieren. Leider können wir Ihnen deshalb natürlich auch keine Auskunft über die Synchronisation geben. Gerne geben wir Ihre Anregungen aber an die entsprechenden Stellen weiter.


    Wir hoffen, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß mit unseren Produkten.

    Mit herzlichen Grüßen,
    Ihr Team von The Walt Disney Company Germany

  17. #57
    Yo Mr. White!
    Registriert seit
    05.05.11
    Ort
    Dortmund
    Alter
    29
    Beiträge
    827

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Wow schon 488 Unterschriften.

  18. #58
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Man sollte auch oder gerade in den US of A bezgl. der Thematik Dampf machen.
    Das ganze Thema dürfte von der deutschen Stelle hier abgewürgt werden und die Jungs in Übersee bekommen das gar nicht mit...

  19. #59
    Michael-Mann-Fan
    Registriert seit
    15.07.09
    Beiträge
    435

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Gäbe es vielleicht eine Möglichkeit, die Petition irgendwie bei ofdb publik zu machen?
    Ich habe mal ein Newsmeldung verfasst, bringt vielleicht noch ein paar Leutchen drauf.

  20. #60
    Quantenspringer
    Registriert seit
    02.11.06
    Ort
    Oase des Ruhrpotts
    Alter
    34
    Beiträge
    898

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Womöglich würde es helfen, wenn das Thema auch möglichst in den Medien groß und breit getreten werden würde. Kommt Leute, wenden wir uns an Zeitschriften, Zeitungen, TV-Sender und ans Radio! Belästigen wir sie damit. Auch Littfaßsäulen und sonstige Werbetafeln/-flächen sollte ruhig mit entsprechenden Plakaten bestückt werden. Übertreibe ich jetzt? Vielleicht. Aber ich denke, man sollte alles nur Denkbare versuchen, oder? Ich selber werde mal schauen, was sich machen lässt.
    In diesem Fall gilt: Hartnäckige Filmkonzerne erfordern harte Maßnahmen. (Ich weiß, dass der Spruch eigentlich anders geht) Oh Mann, Disney wird sich noch wundern...

    Es geht mittlerweile doch nicht mehr nur allein um den Film, sondern auch darum, dem Konzern klarzumachen, dass sie nicht einfach frei nach Belieben über die Köpfe ihrer Kunden hinweg entscheiden können/dürfen, bensonders, wenn die Kunden es auf keinen Fall wollen! Disney ist (scheinbar) sturer als jedes andere Filmstudio, dass mir bekannt ist.
    Ja, werte Community, animiert alle Filmfreunde in eurem Verwandten-, Freundes- und Bekanntenkreis! Ich gebe zu, in dieser Hinsicht sind die sozialen Netzwerke mal 'ne nützliche Sache.
    Ach übrigens, meine Stimme hat die Petition natürlich auch schon, logo.

Seite 3 von 77 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •