Cinefacts

Seite 40 von 77 ErsteErste ... 3036373839404142434450 ... LetzteLetzte
Ergebnis 781 bis 800 von 1530
  1. #781
    Abspann-Gucker
    Registriert seit
    16.06.06
    Ort
    Schweiz
    Alter
    32
    Beiträge
    528

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Komische Veröffentlichungstaktik von Disney Schweiz:
    Teil 1 und die Trilogie-Box auf DVD erscheinen unverflatscht. Die beiden anderen Teile auf DVD sowie sämtliche Veröffentlichungen auf Blu-ray erscheinen nur mit Flatschen ohne Wendecover

  2. #782
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.12
    Beiträge
    95

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Möchte jetzt nicht 40 Seiten nachlesen, aber hat jemand außer mir auch die limitierte CE bestellt ?? Oder reicht euch die normale Trilogie Box ? Die angeblich streng limiertierte Box gefiel mir sofort, daher bei Amazon vorbestellt. Knapp 50€ ist auf jeden Fall akzeptabel. Was heisst eigentlich streng limitiert, gibts da offizielle Zahlen zu? Wird es ein Zertifikat geben mit Nummer?

  3. #783
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die Alternative ist natürlich auch, dass die Leute welche die Tonspur gezogen haben keine Ahnung haben.
    Das scheint wohl der Fall gewesen zu sein und es wurde auf abenteuerliche Weise kopiert. Das geht eigentlich ziemlich leicht von der Hand.
    Aber das ist jetzt auch egal. Wie du richtig angemerkt hast, muss Disney nicht auf suboptimales Material zurückgreifen.

  4. #784
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Harvey-Dent Beitrag anzeigen
    Möchte jetzt nicht 40 Seiten nachlesen, aber hat jemand außer mir auch die limitierte CE bestellt ?? Oder reicht euch die normale Trilogie Box ? Die angeblich streng limiertierte Box gefiel mir sofort, daher bei Amazon vorbestellt. Knapp 50€ ist auf jeden Fall akzeptabel. Was heisst eigentlich streng limitiert, gibts da offizielle Zahlen zu? Wird es ein Zertifikat geben mit Nummer?
    Ich hatte die LE bis gestern noch bestellt und mich dann aber wegen des imo zu hohen Preises dagegen entschieden. Lt. Disney hat nur diese Trilogie-Box (und eben die Einzelausagbe) einen FSK Sticker, bei der regulären Trilogie-Box soll das FSK Logo fest sein. Habe mich nun aber zähneknirschend für die normale Box entscheiden, denn 10 Euro Preisunterschied für die Flatschenfreiheit kann ich dann doch nicht mit mir vereinbaren und ich mag das Cover der Trilogie auch lieber. Außerdem: vielleicht ist die reguläre Trilogie-Box ja doch mit einem Sticker (bei Disney weiss ja gerne der eine nicht, was der andere tut). Die LE bietet als Zusatz eben das Digibook mit den paar Seiten Skizzen und afaik einer Seite Vorwort. Afaik gibt es keine Numerierung - die Höhe der Limitierung ist mir nicht bekannt.

  5. #785
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Arielle Blu Ray Bericht:

    Wie angekündigt habe ich heute meine Arielle Diamond Edition Blu Ray erhalten.
    Gerade habe ich den ganzen Abend damit verbracht ausführlich anzutesten und bildmässig mit der SE DVD von 2006 zu vergleichen.

    Zuerst mal allgemeines:
    Die Schweizer Aufmachung ist bekannterweise eine normale Amaray ohne Schuber und mit Flatschencover ohne "Flatschenantibiotika" wie ein geschätzter User wohl jetzt sagen würde
    Wer also wegen dem früheren Erscheinungstermin in der Schweiz bestellt hat und aber wert auf flatschenfreie Cover legt muss die 2 Wochen bis zum deutschen Release abwarten. Wie angekündigt soll es dort ja sowohl einen Flatschenfreien Schuber wie auch ein Wendecover geben.
    Ironischerweise sind hier in der Schweiz übrigens sämtliche DVD Edition ohne Flatschen und sämtliche BD Editionen mit.
    Soll mal irgendwer die Logik da drin erkennen. Na ja mir waren und sind Flatschen zum Glück schon immer egal gewesen.

    Zur Disc selber:

    Bild:
    Es gibt Filmkorn....JAWOHL!! Das war das erste was mir in den Sinn kam als ich die Disc eingelegt habe. Denn Disney ist leider dafür bekannt ihre Animationsklassiker vom Look her möglichst zu glätten, dass sie wie die modernen Filme ab den 90ern aussehen.
    Daher haben viele Disney BDs einen weichen Touch weil durch die Filterung das Bild weichgezeichnet wird. Da ich bei Animationsfilmen etwas andere Bildansprüche habe als bei Realfilmen hat mich das nur in den Fällen gestört wo die gezeichneten Linien extrem verwischen und ansonsten konnte ich damit leben.
    Trotzdem ist es eine Erlösung nun bei Arielle zu sehen, dass Disney es doch noch kann. Hier wurde mal wirklich restauriert ohne zusätzlich noch zu retuschieren
    Das Bild hat einen tollen Filmlook und aufgrund der Tatsache, dass nicht rauschgefiltert wurde sind auch die Zeichnungslinien hier so intakt wie sie sein sollten. Das Bild bietet dadurch auch eine hohe Grundschärfe.
    Die Farben wirken nun auch extrem frisch und klar. Ebenso ist der Kontrast gelungen.
    Ich finde auf den ersten Blick nichts was ich als negativ erwähnen müsste.

    Die DVD SE von 2006 hatte ich als sehr verwaschen und matschig in Erinnerung. Ein Vergleich der neuen Blu Ray mit dieser DVD hat mir diesen Eindruck dann auch nochmal deutlich bestätigt. Ebenso finde ich Farben und Kontrast bei der DVD massiv schlechter. Die Farben sind nicht nur blasser sondern auch weniger vielfältig.
    Ich habe mal einen Bildvergleich gemacht: http://screenshotcomparison.com/comparison/37784

    Boahhh....Genial kann ich da nur sagen!!! So gut sah der Film noch nie aus und wird wohl auch nicht mehr besser aussehen.
    Wenn alle Disney Klassiker so restauriert worden wären gäbe es auch bei anderen sicher noch deutlichere Unterschiede zu den jeweiligen DVDs.
    Das Bild von der Arielle BD ist jedenfalls eine imho krasse Steigerung im Vergleich zur DVD 2006. Ich war platt als ich den Vergleich gemacht habe. Der Film sieht so unfassbar frisch aus auf der Blu Ray.

    Ton:
    Was hier natürlich primär interessiert ist die Originalsynchro. Ich muss zur ganzen Thematik aber nochmal kurz sagen, dass ich wie Slartibartfast die Neusynchro für höchst professionell produziert halte und keinesfalls für so schlimm wie sie immer hingestellt wird. Finde diese Hetze immer sehr übertrieben. ABER: Es gibt für mich 2 Gründe die mir einen Genuss der Neusynchro immer schwierig gemacht haben. 1. Ron Williams als Sebastian. Den find ich einfach um Welten weniger gelungen als Kemmer. 2. Die neuen Übersetzungen der Lieder. Egal ob die in der Neusynchro nun näher am O-Ton sind oder nicht lassen sie einfach meiner Meinung nach viel Flair und Charme vermissen. In der alten Synchro finde ich die Texte wesentlich charmanter und eingänglicher.
    Das sind die einzigen 2 Kritikpunkte die ich an der Neusynchro habe aber die wiegen für mich so schwer, dass auch ich mir die Originalsynchro herbei gesehnt hatte. Glaube auf der DVD habe ich den Film nur 2mal gesehen weil mir einfach was fehlte.
    Jetzt ist sie ja endlich da und damit unzerstörbar in digitaler Qualität verewigt
    Ach ja: Und ohne Disneyland Werbung im Abspann
    Zudem im Abspann mit der Reprise von "Unter dem Meer" und nicht wie in der Neusynchro dieser andere Song.

    Vorneweg:
    Wer Wert auf gute Soundqualität im Sinne von druckvoll und weiträumige Surroundatmosphäre legt ist bei der 2.0 Spur der Originalsynchro klar am falschen Ort. Was diese Eigenschaften betrifft hat sie natürlich gegen diskrete Mehrkanaltonspuren von 1998 bzw. 2013 keinen Stich. Sie ist eben was sie ist: Eine 2.0 Surround Spur von 1989/90. Und genau als das sollte man sie auch bewerten.

    Hat man sich das erst mal klar gemacht kann man mehr als nur zufrieden sein mit der gebotenen Qualität! Ich war sogar regelrecht erstaunt wie frisch der Sound klingt. Alles klingt relativ klar und nichts belegt oder dumpf. Das ist ganz klar eine der besser klingenden 2.0 Spuren aus dieser Zeit. Entspannen und geniessen ist also angesagt. Die alten Texte und Sprecher sind es mir dann ohne Probleme Wert, dass ich halt auf schön weiträumige und druckvolle Musik verzichte. In der 2.0 Spur klingt halt alles eingeengter. Entscheidend ist, dass die Soundelemente recht frisch klingen was bei der Musik ganz klar wichtig ist.
    Über im Vergleich zu den 7.1 Spuren schwach klingende Surroundszenen wie der Sturm oder als die böse Hexe bei Arielle den Zauber anwendet muss man halt hinwegsehen.
    Wichtig ist, dass Arielle wieder so klingt von den Stimmen und Liedern her wie man es gerne haben möchte.
    Und das im Rahmen von 2.0 Ton sehr schön.

    Einzige Kuriosität fand ich nur, dass in der 2.0 Spur bei einigen Songs auch von hinten Gesang zu vernehmen ist was in den 7.1 Spuren nicht der Fall ist.
    Ich kenne die 2.0 Spur von Arielle nicht wirklich da ich die VHS nie besessen habe. Vielleicht muss das ja so sein. Da müssen Leute welche die 2.0 Spur besser kennen Auskunft geben.
    Wollte es nur mal erwähnt haben.

    Ich bin gespannt auf weitere Eindrücke von grösseren Soundprofis. Für mich klingt die 2.0 Spur überraschend klar/frisch und daher uneingeschränkt geniessbar.

    Wer sowieso gar keinen Wert auf irgendwelche Synchros legt wird sich freuen da die 7.1 O-Ton Spur echt rockt. Die 7.1 Spur der deutschen Neusynchro ist schon gut bis sehr gut aber die O-Ton Spur noch mal ne schippe agressiver. O-Ton Fans können sich freuen.
    Wobei ich mir so wie der Thread verlaufen ist sicher bin, dass einige O-Ton Fans hier auch unbedingt die Originalsynchro wollen und daher gerne mal 2.0 Sound in Kauf nehmen.

    Extras:
    Ein weiteres Prunkstück dieser Blu Ray.
    Die deutsche DVD SE hatte ja vieles was das Ausland oder die Amis bekamen nicht. Vor allem war das damals neue Making Of von 48 Minuten auf 18 gekürzt worden und viele andere Beiträge fehlten gleich komplett.
    Für die Blu Ray wie schon erwartet nun die Entwarnung: Das klassische DVD Extra-Material ist endlich vollständig enthalten bis auf die Bildergallerien und so bekommen auch wir endlich das Uncut Making Of plus all die anderen Beiträge.
    Die neu produzierten Extras für die Blu Ray hingegen finde ich nicht so spektakulär.
    Also auch hier alles richtig gemacht Disney!

    Fazit:
    Tja was soll man da noch sagen?
    Es ist ein Wunder...aber Disney hat bei dieser VÖ wirklich von A bis Z alles richtig gemacht. Und wir sprechen hier immerhin von Arielle. Also einem Titel wo man sich vor April noch ziemlich sicher war, dass die VÖ für deutsch guckende Fans eh nicht wirklich rentabel sein wird.
    Das man aber auch abseits der Originalsynchro so gute Quali und Extras plus Aufmachung (zumindest für Deutschland ) bietet ist grandios.
    Wer hier nicht kauft ist selber Schuld und dem kann man es nie recht machen.

    Abschliessend noch der BD Info Scan:
    Code:
    DISC INFO:
    
    Disc Title:     THE_LITTLE_MERMAID
    Disc Size:      41'027'796'708 bytes
    Protection:     AACS
    BD-Java:        Yes
    BDInfo:         0.5.4
    
    PLAYLIST REPORT:
    
    Name:                   00800.MPLS
    Length:                 1:22:48 (h:m:s)
    Size:                   25'033'814'016 bytes
    Total Bitrate:          40.31 Mbps
    
    VIDEO:
    
    Codec                   Bitrate             Description     
    -----                   -------             -----------     
    MPEG-4 AVC Video        27831 kbps          1080p / 23.976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
    
    AUDIO:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    DTS-HD Master Audio             English         5728 kbps       7.1 / 48 kHz / 5728 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
    DTS-HD High-Res Audio           German          2046 kbps       7.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
    Dolby Digital Audio             Italian         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
    Dolby Digital Audio             Russian         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
    Dolby Digital Audio             English         192 kbps        2.0 / 48 kHz / 192 kbps
    Dolby Digital Audio             German          320 kbps        2.0 / 48 kHz / 320 kbps / Dolby Surround
    Geändert von DVD Schweizer (21.08.13 um 22:35:15 Uhr)

  6. #786
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    cool, vielen dank für das review!!

  7. #787
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    @DVD Schweizer:

    Tolles Review. Ich halts echt kaum aus bis zum 5.9....

    Kannst Du uns noch verraten, welches Lied im Abspann bei der 89er-Version läuft und ob da reingequatscht wird? Vielen Dank.

    Viele Grüße
    hitch

  8. #788
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    @DVD Schweizer:

    Tolles Review. Ich halts echt kaum aus bis zum 5.9....
    Was meinst du wieso ich unbedingt die Schweizer BD brauchte?
    War für mich DAS Disney Release des Jahres und allgemein eines der wichtigsten nachdem bekannt wurde, dass die Originalsynchro an Board ist.

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Kannst Du uns noch verraten, welches Lied im Abspann bei der 89er-Version läuft und ob da reingequatscht wird? Vielen Dank.
    Habe ich gerade oben im Text noch ergänzt.
    Aber hier gerne nochmal:
    Ohne Disneyland Werbung im Abspann.
    Zudem im Abspann mit der Reprise von "Unter dem Meer" und nicht wie in der Neusynchro dieser andere Song.

    Wieso eigentlich in der Neusynchro diese neue Musik?
    Im O-Ton auf der BD ist auch "Under the Sea" zu hören.
    De Facto ist die deutsche Neusynchro DIE EINZIGE TONSPUR wo auf der BD im Abspann die andere Musik zu hören ist.

  9. #789
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    P E R F E K T !

    Ach noch was: Wie wählt man die alte Synchro im Menü an?

    Viele Grüße
    hitch

  10. #790
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    P E R F E K T !

    Ach noch was: Wie wählt man die alte Synchro im Menü an?

    Viele Grüße
    hitch
    absolut! wahnsinn!! freu mich tierisch auf die scheibe

  11. #791
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Disney war sogar so nett der Originalsynchro eigene Synchron-Tafeln nach dem Abspann zu spendieren obwohl sie die inkludierung der Originalsynchro nur als Bonus ansehen.
    Hier eine davon:
    Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray-synchroabspann.jpg

    @hitchcock

    Die Synchro befindet sich ganz normal im Sprachmenü.
    Dort steht einmal die Neusynchro(standardauswahl) und dann die Originalsynchro.

    Das Menü ist übrigens fast 1:1 das von der alten DVD SE einfach ohne Zwischenanimationen.

  12. #792
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Vielen Dank für die neuen Infos. Das ich das noch erleben darf. Ich werd die Blu-ray einlegen und mich wieder wie damals im Kino fühlen und mit den Charakteren mitlachen und -weinen. Ich bin Disney sehr dankbar dafür.

    Viele Grüße
    hitch

  13. #793
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Auch von mir lieben Dank für die Kritik und den Screenshotvergleich.

  14. #794
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Mich würd ja jetzt mal interessieren ob auf der Blu irgendwo ein Vermerk drauf ist der dafür spricht das Warner die Rechte an Altsynchro jemals inne hatte.

  15. #795
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.01.05
    Alter
    36
    Beiträge
    976

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Warner hatte nie die Rechte. Warner hat damals nur den Vertrieb gemacht, da es damals in Deutschland nicht über Buena Vista gemacht wurde.

  16. #796
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Also mal ein kurzes Dankeschön an den Schweizer für das unermüdliche Getippe.

    Ich habe die tausend Seiten hier, in denen es eh nur um die Synchronisation geht nicht vollständig gelesen,
    aber soll es tatsächlich für den deutschen Markt erstmals eine FSK-Logo-kundenfreundliche Lösung von Disney bei Nicht-Pixar-Filmen geben, wie Herr Schweizer das schreibt? Gab es da einen Führungswechsel, oder wie oder was? Ist das bestätigt? Bis jetzt hat Disney meine Dollars nämlich immer nur im Ausland bekommen. Das könnte sich ändern.

  17. #797
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wieso eigentlich in der Neusynchro diese neue Musik?
    Im O-Ton auf der BD ist auch "Under the Sea" zu hören.
    De Facto ist die deutsche Neusynchro DIE EINZIGE TONSPUR wo auf der BD im Abspann die andere Musik zu hören ist.
    Erst mal - vielen Dank fürs Review!
    Was das neue Lied im Abspann angeht: die Neusynchro lief ja im Kino, und da wurde im Abspann das Lied geändert (auch im Original). Für die DVD-Version wurden dann in der engl. Fassung wieder die Lieder so wie sie im Original-1989er Abspann waren, wiederhergestellt. Bei der dt. Veröffentlichung hat man sich die Arbeit wohl erspart, auch aus synchroteschnischen Gründen.

    While the re-release used a shorter version of "Under the Sea" in the credits, followed by Ariel singing "Part of Your World," the original version (and the 2006 DVD) feature a slightly longer "Under the Sea" and a wordless choral arrangement of "Part of Your World," so the audio for the credits is faithful to the original.

  18. #798
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Heilige Bananenplantage - das ist mal wieder ein erstklassiges Review vom Schweizer - vielen Dank dafür! Scheint ja tatsächlich mal alles perfekt zu sein und eine Veröffentlichung auf die man sich wirklich freuen darf. Die Farben wurden offenbar auch noch hier und da ein wenig angepasst. In Bild zwei sind die Muscheln an der Innenseite nun blau statt grün. Ob das nun näher am "Original" liegt, muss Disney beantworten. Auf jeden Fall sieht die DVD aus, als läge ein Nebelschleier über dem Bild. Schon seltsam das.

    @Schweizer
    Sind Dir die im Review auf http://www.blurayreviews.ch/ angesprochenen, angeblich in geringem Maße vorhandenen Blockartefakte irgendwo aufgefallen? Auf Deinen Bildern habe ich auf den ersten Blick nichts erkennen können. Vielleicht Einbildung der Tester?

  19. #799
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Die Farben wurden offenbar auch noch hier und da ein wenig angepasst. In Bild zwei sind die Muscheln an der Innenseite nun blau statt grün. Ob das nun näher am "Original" liegt, muss Disney beantworten.
    Achtung! Ich würde die dvd jetzt nicht als referenz in sachen farben ansehen.
    Für mich wirkt es eher so als wäre die farbkorrektur für den dvd transfer nicht ideal gemacht worden. Die farben sind blasser und weniger vielfältig und zudem sieht man auf dem einen screenshot zb auch dass die flosse eines fisches fast die gleiche farbe wie der fisch hat während sie nun bei der bd gelb ist was deutlich stimmiger wirkt.

    Da hier auch nicht dnr bis zum exzess getrieben wurde gehe ich wirklich davon aus dass man hier treu zum original gearbeitet hat und die bd die korrektere farbgebung besitzt.

    Klar 100 prozent sicher können wir nicht sein aber ganz ehrlich: das ist zumindest mir egal da mir die bd farbgebung viel ja sogar sehr viel besser gefällt. Der film wirkt stimmiger was man klar im direkten vergleich der screenshots sehen kann.

    Zitat Zitat von BFC
    Auf jeden Fall sieht die DVD aus, als läge ein Nebelschleier über dem Bild. Schon seltsam das.
    Der krasse unterschied hat mich auch überrascht.
    Aber offenbar wurde damals wegen des rauschens gefiltert was das bild schwammig gemacht hat und die farbkorrektur war auch nicht der hammer. Genauso wie der kontrast.
    Jedenfalls hats mich schier umgehauen als ich den vergleich gemacht habe!

    Zitat Zitat von BFC
    @Schweizer
    Sind Dir die im Review auf http://www.blurayreviews.ch/ angesprochenen, angeblich in geringem Maße vorhandenen Blockartefakte irgendwo aufgefallen?
    Zuerst mal: für nur in geringem masse auftretende blockartefakte bin ich gerade bei filmen die auch korn besitzen vielleicht nicht der richtige ansprechpartner weil die bei meinem auge dann oftmals im korn untergehen bzw ich mühe habe sie davon zu unterscheiden. Nur wenns deutlicher wird geht das.
    Aber:
    Mir ist wirklich nichts in der richtung aufgefallen. Ich habe jedoch auch noch nicht den ganzen film gesichtet. Das erfolgt erst samstag nachmittag in einer gruppe voller originalsynchrofans bis auf einen der den film noch gar nicht kennt.
    Jedenfalls lassen wir ein arielle event steigen :-)

    Zurück zu den artefakten:
    Kann natürlich auch sein, dass die jungs von blurayreviews.ch das sich bewegende filmkorn manchmal auf den einfarbigen flächen für artefakte gehalten hat.

    Ich werde heute abend noch mal reinsehen.
    Aber ich denke es ist sicher zu sagen, dass dies kein ernsthaftes problem der scheibe sein kann weil es sonst deutlicher und auch auf den screenshots auffallen würde. Wenn dann wäre das wie bei blurayreviews geschrieben nur ein marginales problem.

    Gruss

  20. #800
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    So Original scheint der Film was die Bildfassung betrifft in der BD Version nicht mehr zu sein. Bei Blu-ray.com im Forum wurden 3 Änderungen gegenüber der Originalversion festgestellt und der Shitstorm (vor allem wegen der letzten Änderung) ist dort schon in vollem Gange:
    http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...postcount=1724

    Muss ganz ehrlich sagen ich hab die 3 angemerkten Szenen gestern alle gesehen aber ich kenne den Film schlicht zu wenig gut als das ich das gemerkt hätte. Ergo wird's mich auch nicht weiter stören. Ich habe als Kind den Film gesehen und eben auf der DVD 2006 maximal 2mal. Zu wenig um den Film dermassen verinnerlicht zu haben.
    Aber Disney lässt scheinbar auch auf scheinbar perfekten Releases nichts aus um doch noch einen schwarzen Fleck auf die eigentlich weisse Weste zu kriegen.

    EDIT:
    Hier hat jemand von den 3 veränderten Szenen animierte Gifs gemacht um sie zu veranschaulichen. Man muss aber den oben zitierten Forumslink dazu lesen.
    http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...postcount=1736
    Geändert von DVD Schweizer (22.08.13 um 12:34:26 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •