Cinefacts

Seite 41 von 77 ErsteErste ... 3137383940414243444551 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 820 von 1530
  1. #801
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Schon seltsam - so eine Änderung der Szenenreihenfolge gibt es auch bei der Aliens BD. Da hat es durchaus Sinn ergeben. Da ich den Film hier nicht (oder nicht mehr bewusst) kenne, kann ich dazu nichts sagen. Ich würde erstmal gerne hören, was Disney dazu sagt. Immerhin kann ich unvoreingenommen herangehen und schauen, wie es auf mich als Erstseher wirkt.

  2. #802
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Die Leute regen sich wieder mal über Scheiße auf. Statt nem Fading gibts nen harten Schnitt und das "Disney Presents" ist vor nem Fisch statt vor ner Koralle. Völlig verschandelt die BD. Sowas kommt mir nicht ins Haus.

  3. #803
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Die Leute regen sich wieder mal über Scheiße auf. Statt nem Fading gibts nen harten Schnitt und das "Disney Presents" ist vor nem Fisch statt vor ner Koralle. Völlig verschandelt die BD. Sowas kommt mir nicht ins Haus.
    Ich wollts ja nicht so deutlich sagen aber eigentlich bin ich deiner Meinung.
    Die vergleiche die einige user mit der Star Wars SE im blu-ray.com Forum machen sind schon richtig peinlich sogar.

    Kurios finde ich eigentlich nur die leichte Änderung der Szenenabfolge bei "Part of your World".
    Aber selbst das kratzt mich persönlich nicht wirklich.

    Für die Labels wäre es einfach besser selbst so Details zu belassen wie sie sind weil man sonst den Zorn der Internet Puristen unnötig auf sich hetzt.

  4. #804
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Für die Labels wäre es einfach besser selbst so Details zu belassen wie sie sind weil man sonst den Zorn der Internet Puristen unnötig auf sich hetzt.
    Auf die Änderung der Abfolge in der einen Szene kann ich mir auch keinen Reim machen, aber die Sache mit dem Fading und der geänderten Platzierung des Schriftzuges könnte imo damit zu tun haben, dass der Film ja hier und da als 3D-Fassung rauskommt. Ich könnte mir vorstellen, dass ein harter Schnitt für die Optik besser geeignet ist als ein langsames Verschwimmen zu einer anderen Szene. Natürlich ist es generell eher unschön, dass für den 3D-Mist Hand an die Werke gelegt werden muss, aber wenn es nur diese drei Szenen betrifft, soll mich das nicht weiter stören.

  5. #805
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Bei "Part of your World" glaube ich schlicht und einfach an einen Schnittfehler. Oft ist es ja so, dass Filme beim Remastering Shot für Shot bearbeitet werden, und hier die beiden Shots einfach falschrum zusammengeklebt wurden.

  6. #806
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Bei "Part of your World" glaube ich schlicht und einfach an einen Schnittfehler. Oft ist es ja so, dass Filme beim Remastering Shot für Shot bearbeitet werden, und hier die beiden Shots einfach falschrum zusammengeklebt wurden.
    Klingt plausibel.
    Die Aufregung die bei blu-ray.com grad abgeht ist das ganze aber IMHO dennoch nicht wert.
    Da wird ja auch davon geschrieben, dass durch den falschen Szenenablauf an der Stelle die Gestik von Arielle nicht mehr zum gesungenen passt.
    Das war einer der Songs welchen ich gestern komplett geschaut habe auf der BD. Und ich sah da nichts komisches bzw. mir wäre nicht aufgefallen dass da etwas nicht passt. So schlimm kanns also nicht wirklich sein. Ich werde die Stelle aber heute Abend noch mal begutachten.

  7. #807
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Klingt plausibel.
    Die Aufregung die bei blu-ray.com grad abgeht ist das ganze aber IMHO dennoch nicht wert.
    Da wird ja auch davon geschrieben, dass durch den falschen Szenenablauf an der Stelle die Gestik von Arielle nicht mehr zum gesungenen passt.
    Das war einer der Songs welchen ich gestern komplett geschaut habe auf der BD. Und ich sah da nichts komisches bzw. mir wäre nicht aufgefallen dass da etwas nicht passt. So schlimm kanns also nicht wirklich sein. Ich werde die Stelle aber heute Abend noch mal begutachten.
    Habe die drei dort geposteten Szenen auch mal mit dem Original verglichen und auch, wenn es natürlich so nicht mehr "Original" ist, halte ich die Aufregung an sich ebenfalls für übertrieben. Die Änderung mit dem Titel gefällt mir, da somit die Geschichte mit dem "Abtauchen" eingeleitet wird und ob nun ein Überblenden oder ein harter Schnitt erfolgt, ist mir tatsächlich egal. Die Änderung in "Part of your world" finde ich unpassender, weil der Gegenschnitt auf Fabius in dem Moment iorgendwie den Fluss nimmt - allerdings "funktioniert" die Szene dennoch fast genauso. Dies mit den Star Wars SE Änderungen auf eine Stufe zu stellen ist imo wirklich absolut übertrieben.

    Edit: Mal eine ganz blöde Frage aus Neugierde: welche deuschen UT werden bei Anwahl eigentlich angezeigt? Neusynchro, Altsynchro oder 1:1 Übersetzung des Originals?

  8. #808
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Die ersten beiden Änderungen sind ein Witz und interessieren keinen toten Frosch. Aber bei der dritten könnte sich schon der Rhythmus zum Nachteil ändern und ich denke auch, dass das hier eher in Fehler ist. Wenn man sich das Youtube-Video von dem Song mal ansieht, dann singt Arielle in der Szene, in der sie in dem Lichtschein nach unten taucht "whish I ... could be" - bei "I" hat sie wohl den Mund deutlich sichtbar geöffnet, wenn ich das in dem Gematsche richtig sehe und "could be" kommt genau an der Szene, an der sie ruckartig den Kopf nach oben zieht. Insofern stimmt es schon, dass die Animation hier mit dem Gesungenen übereinstimmt. Bei der deutschen Synchro kann das natürlich anders wirken. Aber im O-Ton passt es jedenfalls nicht mehr. Ein Drama ist das sicher nicht - mehr eine kurze Irritation - aber nach der ersten Freude doch etwas ärgerlich, dass die Fassung dann doch nicht ganz perfekt ist. Schade drum. Glaube nicht dran, dass Disney hier was ändern wird. Egal - ich freu' mich erstmal auf die Veröffentlichung und alles Weitere wird man sehen.

  9. #809
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    hier gibts nen videovergleich. da gibts meiner ansicht nach garnix zu meckern!

    http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...postcount=1807

  10. #810
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Ich muss ganz ehrlich sagen, ich finde das jetzt nicht sooo dramatisch. Wenn man bei der herabsinkenden Arielle auf den sich bewegenden Mund achtet, merkt man sicher, dass das nicht ganz passt. Aber die reine Abfolgenänderung der beiden Einstellungen an sich macht die Szene für mich nicht weniger stimmig.
    Ist auf jeden Fall nichts ernsthaft Dramatisches, wo ich sagen würde: "Verdammt aber auch! Und ich habe den Mist auch noch gekauft!"

  11. #811
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    im forum gibt es übrigens die spekulation, dass nur die us fassung betroffen sei. daher die frage, hat die deutsche eigentlich die gleichen änderungen?

    ich erinner nur avengers, da gibts auch 2 master!

  12. #812
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    So gerade nochmal etwas zeit mit der Arielle BD verbracht:

    a) die Einstellung ist auch bei unserer BD vertauscht. Und ich schreibe inzwischen bewusst vertauscht. Denn wenn man sich auf Arielle konzentriert sieht man, dass das gesungene nicht mehr zu der Einstellung passt wo sie herabsinkt. Aber ganz ehrlich: Man muss sich schon verdammt konzentrieren. Erklärt auch wieso ich es gestern beim normalen ansehen nicht bemerkt habe. Ist aber wohl das passiert was hier vermutet wurde: Beim Schnitt wurden schlichtweg die Einstellungen vertauscht.
    Ich find das jetzt aber ehrlich gesagt nicht wirklich schlimm. Mir wärs ohne Hinweis aus dem US Forum sicher nie aufgefallen. Und auch jetzt wo ich es weiss löst es bei mir nicht viel negatives aus. Ist halt ein kleine Flüchtigkeitsfehler. Mit Betonung auf klein. Viel dramatischer wäre eine vertauschte Nahaufnahme gewesen weil man dort sicher auch das mit dem nicht passenden singen deutlich bemerkt hätte. Aber wir sprechen hier von einer Totalen.
    Sollte Disney einen Austausch machen werde ich mitmachen. Aber ich rechne nicht damit und bin auch nicht unglücklich wenns nicht dazu kommt.
    Im US Forum wird mir jedenfalls ZU viel Wind um die Sache gemacht. Wenn man dort liest könnte man echt meinen die ganze VÖ sei jetzt für den Arsch und völlig unbrauchbar. Dort wird ja zu Telefonanrufen, E-Mails und Kaufboykotten aufgerufen und einige haben ihre Pre-Orders auch schon gecancelt. Völliger Irsinn was dort gerade abgeht!
    Aber es zeigt wohl sehr gut die heutige Internetforen-Kultur und wieso einige Labels sich inzwischen das mit der direkten Kommunkation in solchen Foren nicht mehr antun wollen.

    Die Änderung mit dem Vorspann und dem Umschnitt sind ja dann bewusste Sachen und sowieso in etwa so wichtig wie wenn in China ein Sack reis umfällt.

    So kann man sagen, dass es halt jetzt keine 100 Prozent makellose Fassung ist aber immer noch 99 Prozent.
    Und ich erinnere immer gerne, dass es in unserem Bereich die absolut makellose VÖ selten bis gar nie gibt.

    Zu der Thematik mit den angeblich leichten Kompressionsartefakten die Blurayreviews.ch bemängelt hat habe ich das ganze auch noch mal genauer in Augenschein genommen.
    Und es tut mir leid aber ich sehe nix. Ich hab allerdings nur das Bild in Bewegung angeschaut und nicht ein Standbild weil das mir zu praxisfern ist. Und in Bewegung sehe ich nix was ich kompressionstechnisch beanstanden könnte.
    Fakt ist hier wie schon mal gesagt, dass Arielle im Gegensatz zu den meisten anderen Disney Klassikern Filmkorn hat. Und dieses Filmkorn bewegt sich natürlich auch. Ergo ist es auch auf einfarbigen Flächen nie ruhig. Eventuell haben das die Reviewer von blurayreviews.ch teils falsch interpretiert oder diese leichten Artefakte gehen in Bewegung im Korn unter. Oder weil es eben Filmkorn gibt das sich naturgemäss bewegt habe ich Mühe dort drin Artefakte zu erkennen.
    Bin da wie gesagt nicht der beste bei der Thematik. Sollen andere die Lupe hervornehmen
    Ich kann nur sagen, dass ich gerade erneut begeistert war vom Bild und es neben den 90er Filmen die digital vorliegen das bisher beste zeichentrick Animationsbild ist das ich von Disney gesehen habe.
    Es ist echt eine Freude den Film so zu sehen.

  13. #813
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Der direkte Filmvergleich im obigen Link zeigt übrigens, daß selbt bei kleinen Diagionalen der Qualitätsunterschied deutlich erkennbar sein dürfte. Allerdings stimme ich hier aush Schwezer mit seiner Meinung zu, daß es keine Frage gibt, was richtiger wäre - Arielles Mund ist auf der BD eindeutig zum falschen Zeitpunkt geöffnet. Schade, aber kein Weltuntergang.

  14. #814
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    da gibts meiner ansicht nach garnix zu meckern!
    Das sehe ich auch so. Im Vergleich wirkt die neue Reihenfolge flüssiger.

  15. #815
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    a) die Einstellung ist auch bei unserer BD vertauscht.
    Ne, Du - das ist jetzt nur bei der Schweizer Ausgabe so. Die deutsche Version wird korrigiert

    Spaß beiseite. Ich behaupte mal, wenn ich nicht drauf gestoßen wäre, wäre mir da bei der Sichtung nichts aufgefallen. Jetzt bin ich dummerweise wieder der Mann, der zuviel wusste. Aber ist trotzdem nichts, was mich jetzt auf die Barrikaden bringt. Einen Austausch würde ich mitnehmen - aber wenn keiner kommt, dann dreht sich die Welt auch weiter. Obwohl's natürlich schön und konsequent wäre, wenn sie diesen offensichtlichen Fehler auch noch korrigieren würden wo sie sonst schon soviel Mühe reingesteckt haben. Da lasse ich mal die Bluthunde auf blu-ray.com machen. Ich glaube, da gibt es bei dieser Veröffentlichung trotzdem wesentlich mehr Aspekte, über die man sich freuen kann. Selbst jetzt, wo ich drauf gestoßen wurde, finde ich viele andere (Ton-)fehler schlimmer.
    Geändert von BFC (22.08.13 um 21:22:36 Uhr)

  16. #816
    Yo Mr. White!
    Registriert seit
    05.05.11
    Ort
    Dortmund
    Alter
    29
    Beiträge
    827

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Wir, die ihren Willen mit der alten Synchro gekriegt haben sollten sowieso die Schnauze halten.

    Da jetzt wegen so was nen Fass auf zu machen könnte ziemlich falsch aufgenommen werden, nachher würde es solche Aktionen nicht noch mal geben da es dann heißt, man kann die Leute ja nie zufrieden stellen..

  17. #817
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich kann nur sagen, dass ich gerade erneut begeistert war vom Bild und es neben den 90er Filmen die digital vorliegen das bisher beste zeichentrick Animationsbild ist das ich von Disney gesehen habe.
    Es ist echt eine Freude den Film so zu sehen.

    Das klingt ja echt klasse.


    Danke für das tolle Review! Wie immer .....


    Meine Fresse,ist das mal ein Unterschied. Damit hätte ich nun nicht gerechnet. http://screenshotcomparison.com/comp...7784/picture:6
    Geändert von lucky (22.08.13 um 22:17:34 Uhr)

  18. #818
    Abspann-Gucker
    Registriert seit
    16.06.06
    Ort
    Schweiz
    Alter
    32
    Beiträge
    528

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Edit: Mal eine ganz blöde Frage aus Neugierde: welche deuschen UT werden bei Anwahl eigentlich angezeigt? Neusynchro, Altsynchro oder 1:1 Übersetzung des Originals?
    Die deutschen Untertitel entsprechen dem Text der Neusynchronisation. Auch die "Sing mit beim Film"-Untertitel sind nur für die 1998er-Version vorhanden.

  19. #819
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Meine Fresse,ist das mal ein Unterschied. Damit hätte ich nun nicht gerechnet. http://screenshotcomparison.com/comp...7784/picture:6
    So ähnlich fühlt es sich an, wenn ich meine Brille auf- und absetze...

  20. #820
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.02.02
    Beiträge
    1.409

    AW: Disneys „Arielle, die Meerjungfrau“ – ab September 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Schau mal in meiner Sig. Da gibt es schon einen Petition zum Erhalt der deutschen Disney Erstsynchros.
    Unglaubliche 227 Leute haben da bisher unterschrieben...
    http://www.ipetitions.com/petition/fabius/

    +2

    Aber diese Petitionsseite ist nicht sehr gut gestaltet, bei Facebook konnte ich das nicht verlinken, weil nach dem Klick auf das Facebooksymbol nur ein Teil des Dialogfeldes zu sehen war, das sich beim Anklicken öffnet. Somit kann man nicht auf "Posten" klicken, weil das gar nicht zu sehen ist.

    Blöd.

    Man kann natürlich die URL kopieren und von Hand bei Facebook posten.
    Geändert von Dr.Kimble (23.08.13 um 15:09:07 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •