Cinefacts

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 55 von 55
  1. #41
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    [...]Ich verstehe auch nicht, wieso manche User ständig die Surroundkanäle verstellen. Die Tonmischung findet im Studio unter genormten Bedingungen statt. Im gewissen Rahmen können wir diese Normen zu Hause übernehmen. Dann hören wir, was der Filmemacher wollte, und wenn er gemeint hat: "ich möchte Surround bewusst nur an drei Stellen im Film einsetzen", ist es kontraproduktiv, wenn man die rears nach Gutdünken hoch zieht.[...]
    Das unterschreibe ich absolut, solange nicht die Hersteller der Heimkinoveröffentlichungen selbst an den vorgegebenen Parameter herumspielen. Ganz extrem geschehen bei KINOWELT/STUDIO CANAL+ mit NIKITA oder LEON - DER PROFI, außerdem bei den DVDs/Blu-rays von THE QUIET EARTH oder DER LETZTE COUNTDOWN. Und ich meine beileibe nicht nur die lästige, weil unumkehrbare Dynamikbegrenzung. Nein, da wird dann auch freizügig upgemixt auf Teufel komm raus, werden Dialoge auf alle Kanäle verteilt, die Surroundkanäle angehoben, Bassanteile dazuerfunden, Musikpassagen ausgetauscht und allerlei weiteres verschlimmbessert. Das Endergebnis ist weit entfernt von allem, was jemals in einem Mischstudio zu hören war. Da muss man dann gelegentlich Hand anlegen, wenn man überhaupt noch etwas retten will.

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Zitat Zitat von Ina Beitrag anzeigen
    Hab jetzt auch "Unter Geiern" sehen können und ich muss sagen wer über Monitor schaut, ist vermutlich mit den DVDs besser bedient. Die DVD läuft hier gleichmäßig sauber ohne große Qualitätsunterschiede. Leider sind die BR-Vorlagen im Vergleich zu den DVDs nicht groß digital überarbeitet worden. Selbst Unter Geiern zeigt immer wieder Unschärfen und deutliche Qualitätsunterschiede in Szenen, die auf der DVD "sauber" waren. (Hatte ja schon das "Haar" beim Ölprinzen genannt)
    Mir macht die DVD auf TV auf jeden Fall mehr Spaß, als die Blu RAy auf LW.
    Ich habe mir den Film zwar nciht auf einem Monitor angesehen. Aber "Unter Geiern" fand ich (auch) von der Bildqualität wirklich schwach und enttäuschend. Eine wirkliche Enttäuschung! (Wobei ich "Unter Geiern" auch den Film selbst insgesamt schwach finde...)

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Das unterschreibe ich absolut, solange nicht die Hersteller der Heimkinoveröffentlichungen selbst an den vorgegebenen Parameter herumspielen. Ganz extrem geschehen bei KINOWELT/STUDIO CANAL+ mit NIKITA oder LEON - DER PROFI, außerdem bei den DVDs/Blu-rays von THE QUIET EARTH oder DER LETZTE COUNTDOWN. Und ich meine beileibe nicht nur die lästige, weil unumkehrbare Dynamikbegrenzung. Nein, da wird dann auch freizügig upgemixt auf Teufel komm raus, werden Dialoge auf alle Kanäle verteilt, die Surroundkanäle angehoben, Bassanteile dazuerfunden, Musikpassagen ausgetauscht und allerlei weiteres verschlimmbessert. Das Endergebnis ist weit entfernt von allem, was jemals in einem Mischstudio zu hören war. Da muss man dann gelegentlich Hand anlegen, wenn man überhaupt noch etwas retten will.
    Wenn solche von Dir genannten Dinge passieren ist das natürlich absoluter Käse und verständlich, wenn man sein "Glück" versuchen möchte. Man sollte aber vor jedem Film zu den kalibrierten Einstellungen zurückkehren, denn die allermeisten Abmischungen sind wohl in Ordnung. Wenn man sich da vorher in irgendwelchen "Rettungsversuchseinstellungen" verlaufen hat, findet man gehörmäßig nie wieder zurück....

    Ich treffe aber immer wieder HT Besitzer, die von einer Einmessung noch nie was gehört haben und einfach d'rauf los probieren. Wenn ich ihnen dann ein Messgerät in die Hand drücke, sind sie immer ganz verwundert a) wie "daneben" sie eigentlich waren und b) um wie viel ausgewogener nun alles in den MEISTEN Fällen klingt.
    Geändert von alterfilmnarr (18.12.12 um 23:44:23 Uhr)

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Mal was anderes; welchen Tiefstpreis haltet ihr für die Boxen für realistisch/ bzw. wann schlagt ihr zu?

    Teilweise sind die zwei Blu Ray Boxen ja schon auf 14 Euro runter, was gerade einmal 7 Euro pro Blu Ray sind.

  5. #45
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Ich treffe aber immer wieder HT Besitzer, die von einer Einmessung noch nie was gehört haben und einfach d'rauf los probieren. Wenn ich ihnen dann ein Messgerät in die Hand drücke, sind sie immer ganz verwundert a) wie "daneben" sie eigentlich waren und b) um wie viel ausgewogener nun alles in den MEISTEN Fällen klingt.
    Ja, da scheinen manche die Grundlagen der Physik mit ihren "erfahrenen" Ohren überwinden zu wollen. Die von Dir beschriebene Methode ist der wohl beste Weg, sie wieder in irdische Bahnen zu geleiten.

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Mal was anderes; welchen Tiefstpreis haltet ihr für die Boxen für realistisch/ bzw. wann schlagt ihr zu?

    Teilweise sind die zwei Blu Ray Boxen ja schon auf 14 Euro runter, was gerade einmal 7 Euro pro Blu Ray sind.
    Ich bleibe schön bei meinen DVD's, denn das was ich teilweise gecheckt habe sieht in der Tat auf Blu nicht so toll aus, und von den ganzen Fehler die die DVD's nicht hatten muß man erst garnicht reden..Falls von den Filmen irgendwann einmal ein richtiger & vernünftiger Scan kommt werde ich bei entsprechende Qualität auch zuschlagen, aber so eine einfach hochgerechnete Blu bei der gebotenen Qualität brauche ich nicht egal wie weit der Preis noch fallen wird.
    Geändert von jacca (19.12.12 um 09:24:47 Uhr)

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    I aber so eine einfach hochgerechnete Blu bei der gebotenen Qualität brauche ich nicht egal wie weit der Preis noch fallen wird.
    "Hochgerechnet" sind die BD's definitiv nicht.

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Ich besitze auf BD Winnetou 1 bis 3 + den Silbersee.
    Die restlichen Filme werde ich nicht upgraden, weil so wie es aussieht bei jedem Film irgendwas schiefgelaufen ist. Entweder fehlende Verleihmarken, fehlende Schlussmusik, schlechte bis durchschnittliche Bildqualität oder das wiederauftauchende Haar beim Ölprinz.
    Ich gucke auf 107cm, da reichen mir die DVDs.

  9. #49
    .. nicht ganz bei sich
    Registriert seit
    05.05.12
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    114

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Ok, hab den Thread noch mal durchgeackert, jetzt versteh ich was ihr meint: man hat wohl tatsächlich nur dem SD-Master für die DVD digitale Bearbeitungen, Farbkorrekturen, "Haarentfernungen" angedeihen lassen, sodass die original Abtastung in HD unbearbeitet blieb. Und diese unbearbeitete Fassung wurde nun auf Blu-Ray gepresst.. nicht gänzlich unbearbeitet wie bei der Silbersee-Erstauflage, wo noch nicht mal eine grobe Farbkorrektur vorgenommen wurde, aber halt auch nicht so ins Detail gehend wie es besser gewesen wäre (das besagte Haar)..

    .. aber ich bin jetzt bockig , weil ich wirklich richtige Schrott-Blurays in meiner Sammlung habe (die totgefilterte Brando-Bounty z.B.), und "Unter Geiern" wird natürlich nicht in die Annalen der besten Blurays eingehen.. aber, es sieht wenigstens etwas NACH FILM aus auf Großprojektion. Da nehme ich auch Farb- oder Qualitätssprünge in Kauf. Mit den DVDs erreiche ich dieses Film-Feeling nie!

    Tschüsssi

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    "Hochgerechnet" sind die BD's definitiv nicht.
    Naja aber aussehen tun sie für mich nun mal so.

  11. #51
    Ina
    Ina ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.05
    Ort
    Hallig Langneß
    Beiträge
    927

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Ich hoffe mal, dass diese "Schnellschußveröffentlichungen" dieser doch sehr geliebten und zum Deutschen Kulturgut gehörenden Filme, eher ein Hinweis auf auslaufende Lizezen ist, und in den nächsten Jahren siich jemand die Mühe macht, die Filme richtig zu "konservieren"! Ich meine auch in Hinblick auf gewünschte digitale Kinoauswertungen als DCP!

    O.K! Träumen muss erlaubt sein.

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Zitat Zitat von Ina Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal, dass diese "Schnellschußveröffentlichungen" dieser doch sehr geliebten und zum Deutschen Kulturgut gehörenden Filme, eher ein Hinweis auf auslaufende Lizezen ist, und in den nächsten Jahren siich jemand die Mühe macht, die Filme richtig zu "konservieren"! Ich meine auch in Hinblick auf gewünschte digitale Kinoauswertungen als DCP!

    O.K! Träumen muss erlaubt sein.
    Ich bleibe bei meinen ordentlichen DVDs und träume dann mal mit.

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Naja aber aussehen tun sie für mich nun mal so.
    Unabhängig davon, wie Sie für Dich aussehen, sollte man doch bei den Fakten bleiben. Ansonsten kann ich Deine Beiträge nicht wirklich ernst nehmen.

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    ... Teilweise sind die zwei Blu Ray Boxen ja schon auf 14 Euro runter, was gerade einmal 7 Euro pro Blu Ray sind.
    Von welchen Boxen sprichst Du? - In den Boxen, über die hier diskutiert wird sind je 3 Filme drin. Ich habe mir letzte Woche die Collection 1 für knapp 20 EUR bestellt. Und wenn die Surehand Box in der gleichen Region ist, werde ich mir diese auch kaufen.

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Karl May Filme Rialto (Box 2+3)

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Unabhängig davon, wie Sie für Dich aussehen, sollte man doch bei den Fakten bleiben. Ansonsten kann ich Deine Beiträge nicht wirklich ernst nehmen.
    Fakt ist nun mal das sie für mich beim durchsichten so ausgesehen haben, und nach dem was einem an Qualität auf den Blu's geboten wird ich auch ohne ihnen eine Träne nachzuweinen gut und gerne bei meinen DVD's bleiben kann.
    Geändert von jacca (21.12.12 um 00:07:05 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •