Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Good Fellas

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    Good Fellas

    Ist denn die Qualität der BD wirklich so schlecht oder kann man bei der ohne Bedenken zugreifen?

  2. #2
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Good Fellas

    Keine Ahnung was daran schlecht sein soll:
    http://www.dvdbeaver.com/film/DVDCom...goodfellas.htm
    HAbe in meine bisher nur kurz reingezappt, sieht aber gut aus...

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    AW: Good Fellas

    Amazon.de Rezensten sprechen eben von DVD-Qualität usw.

  4. #4
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Good Fellas

    Die US kommt hier ziemlich gut weg: http://www.blu-ray.com/movies/GoodFe...ray/27/#Review
    Schade ist nur, daß sie aus der Zeit stammt, als Warner ausschließlich Dolby-Digital-Tonspuren auf die BDs gepackt haben.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    AW: Good Fellas

    Dann wird die Deutsche wohl gleich gut sein. Keine Ahnung welche BD da die Amazon-Menschen geschaut haben...

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: Good Fellas

    Wer die anderen Filme von De Niro noch nicht hat, kann direkt die preisgünstige Collection Box kaufen.


  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Good Fellas

    Finde die GoodFellas Blu-Ray sehr gut, ist halt ein typischer Warner Katalogtitel, nicht besonders hervorstechend, aber auch nicht groß digital manipuliert oder so, wirkt alles sehr film-like. Da kann man bedenkenlos zuschlagen (wie imo bei den meisten Warner Katalogtiteln)

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.04.05
    Alter
    52
    Beiträge
    495

    AW: Good Fellas

    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen
    Wer die anderen Filme von De Niro noch nicht hat, kann direkt die preisgünstige Collection Box kaufen.
    Sehr schön, gleich mal bestellt. Ist sogar, außer bei "The Mission", überall deutscher Ton mit dabei. Danke für den Tipp!

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Good Fellas

    Naja ein typischer Warner Katalogtitel ist Goodfellas nicht, er war einer von Warners ersten HD Titeln überhaupt(HD DVD und Blu-ray), wenigstens damals hätte man sich Mühe geben sollen, hat ja noch 30 Euro gekostet.


    Auf die Blu-ray.com Reviews würde ich nichts geben, die fallen oft zu gut aus.
    Man brauch sich nur anzuschauen was die US Blu-ray von Terminator für eine Wertung hatte oder wirklich schlechte BDs wie Snatch.

    Bei Goodfellas haben die Amazon Kundenrezensionen nicht unrecht.



    Die Blu-ray sieht tatsächlich wie eine DVD aus.


    Zuerst gab es Goodfellas ja als grauenhafte DVD 10, diese wurde dann von der Special Edition DVD abgelößt die einen qualitativen Quantensprung bot.

    Die Blu-ray sieht kaum besser als diese SE aus(vermutlich identisches Master), wer also die SE hat, braucht nicht die Blu-ray.

    Die Blu-ray hat jetzt kein blasses, verrauschtes oder matschiges Bild, also kein allgemein wirklich schlechtes Bild.

    Aber wirklich HD würdig sieht sie nicht aus, ich kann mich an keine einzigen HD Wow Momente erinnern.

    Auch gibt es einen sichtbaren Qualitätsunterschied zwischen hellen Tageslichtaufnahmen und dem Rest, diese kommen einfach deutlich besser rüber.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Good Fellas

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    Naja ein typischer Warner Katalogtitel ist Goodfellas nicht, er war einer von Warners ersten HD Titeln überhaupt(HD DVD und Blu-ray), wenigstens damals hätte man sich Mühe geben sollen, hat ja noch 30 Euro gekostet.
    Die ersten HD-Titel von Warner haben oft eine sehr unangenehme Treppchenbildung. Ich habe mir erst letztens The Fugitive mit Harrison Ford angeschaut. Der Film ist kaum erträglich wegen den offensichtlichen Treppchen.

  11. #11
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Good Fellas

    Abhilfe: in 720p abspielen. Dann wird's erträglich. Allerdings ruckelt dann meist das Bild wegen des fehlenden 24p... hier fehlt eindeutig ein 720p24 Modus im Standard.

  12. #12
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Good Fellas

    Das kanns ja auch nicht sein.

    Ach, ich bleib erst mal bei meiner HD-DVD.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Good Fellas

    Ich weiß auch nicht was es da zu nölen gibt oder wo man da "HD-Wow"(eh ein furchtbarer Begriff) erwartet. SOll ne Blu Raya nur gut sein wenn es diese "HD-Wow" Momente gibt? Ich sage nein! "HD-Wow"-Momente hatte ich auch nicht mit der Scheibe, aber das ist nicht essentiell für eine ordentliche Blu Ray.
    In Sachen Schärfe ist Godfellas grundsolide (klar man sieht, dass noch Potential dagewesen wäre, aber das kein Grund die Scheibe schlecht zu reden). Schwarzwert und Farben habe ich auch als gut im Kopf.
    Meines Erachtens eine Scheibe die man bedenkenlos kaufen kann; ich persönlich habe ihn keine Sekunde bereut.

  14. #14
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Good Fellas

    So ist es, ebenso ist die Detailauflösung absolut i.O. Goodfellas ist eine durch und durch solide BD. Da gab und gibt es wesentlich schlimmere HD Scheiben.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.03
    Beiträge
    240

    AW: Good Fellas

    1. Amazon Rezensionen sind zu 95% für den Ar...!

    2. Die BD ist nicht überragend, dennoch aber um Welten besser als die DVD, es sei denn du schaust auf einem 32 Zoll TV und sitzt 5 Meter entfernt.

    3. Ich werde wohl nie verstehen wie man eine selbst nicht so gute/durchschnittliche BD mit den Worten: "Kaum Unterschied zur DVD" beschreiben kann.

    Alleine schon die unerträglichen MPEG2 Kompressionsartefakte nicht mehr sehen zu müssen, ist mir das Upgrade wert, ganz zu schweigen von den besseren Farben.
    Und da ist die in den allermeisten Fällen noch vorhandene Detailsteigerung gar nichtmal ein berechnet

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Good Fellas

    Zitat Zitat von Wodde Beitrag anzeigen
    1. Amazon Rezensionen sind zu 95% für den Ar...!
    Wenn das deine Meinung ist dann machs doch besser, bring eigene Rezensionen und tu was, damit der Schnitt besser wird.
    Es ist bei Amazon halt wie in den Anfangszeiten von wikipedia (oder hier im Forum )-die Qualität der Beiträge geht äußerst weit auseinander. Wenn zu viele schlechte Beiträge da sind liegt dass darin dass diese nicht genügend weggeklickt werden und zu wenige die es besser können selbst was verfassen.

  17. #17
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Good Fellas

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    So ist es, ebenso ist die Detailauflösung absolut i.O. Goodfellas ist eine durch und durch solide BD. Da gab und gibt es wesentlich schlimmere HD Scheiben.
    Das ist eigentlich das, was ich lesen wollte. So lange die den Ton nicht versaut haben, ist alles besser, als die alte Schweine-DVD, die ich von dem Film habe.

  18. #18
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Good Fellas

    Habe mir die Scheibe im Rahmen der letzten Aktion besorgt. Gerade kurz reingeschaut. Es ist zwar ein recht softes HD aber immer noch weitaus besser als die alte nichtanamorphe Flip-DVD.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Good Fellas

    Verstehe nicht was es an dem Begriff "HD Wow" auszusetzen gibt.
    Wenn Scheiben wirklich gut sind, bieten sie auch eben diese Momente, auch ältere Filme.
    Ausnahmen sind jetzt extrem schlecht erhaltene Fimmaterialien/Drehbedingungen oder ein ganz bestimmter Look/Stilmittel.

    Zu Goodfellas, man sollte hier auch mit der Special Edition DVD vergleichen und nicht der alten Flipperdisc.
    Ich konnte jetzt wirklich keinen so großen Unterschied zwischen SE und Blu-ray erkennen, könnte sogar sein das beide Scheiben auf dem selben Transfer beruhen.
    Sicher, ist keine schlechte Blu-ray, aber mit einer neuen Abtastung wäre da sicher noch etwas herauszuholen.

  20. #20
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Good Fellas

    Die SE DVD stammt von 2004 und wohl auch der Transfer, der sicher auch für die BD Verwendung gefunden hat.
    Das die Unterschiede dann oft zwischen DVD und BD geringer ausfallen, als bei einem alten DVD Transfer vs neuen BD Transfer, hat man schon oft gesehen.
    Das man eventuell mit einem neuen und guten 4k Transfer noch "was rausholen" könnte, stimmt aber sicher auch...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •