Cinefacts

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 80

Thema: Willow

  1. #21
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Willow

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Da gebe ich Dir absolut Recht. Vor allem, weil das "Willow"-Poster ein echtes Juwel traditioneller Plakatmalerei ist.
    Ja! Ich würde sogar einen Aufpreis bezahlen, wenn ich Filme mit diesen schönen alten Plakatcovern kaufen dürfte. Photoshop ist in dieser Hinsicht wirklich eine Plage.

    Edit: Wo hat denn eigentlich Willow bei Herr der Ringe geklaut? Ist mir gerade nicht so präsent. Das BD-Cover von Willow ist übrigens ein Brechmittel.

  2. #22
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Willow

    Nur weil Willow und Herr der Ringe im Fantasy Genre spielen kann man die beiden Filme doch nicht miteinander vergleichen. Wäre ja genauso wenn man Star Wars und Aliens miteinander vergleicht, nur weil beides im Weltraum spielt.

    Für mich ist Willow sogar der bessere Fantasy Film. Klar nicht so episch angelegt wie Herr der Ringe, aber mit gefallen die Charactere viel besser und die Darsteller sowieso. Val Kilmer als MadMartigan ist mindestens genauso cool wie Han Solo in Star Wars. Sorsha iss ne richtig heiße Schnitte. Bei Herr der Ringe nerven mich Legolas die ganze Zeit und Frodo spätestens ab dem zweiten Teil. Und dann die Musik von Willow, die iss sowieso grandios ....

  3. #23
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Willow

    Zitat Zitat von Onkel Donald Beitrag anzeigen
    Wo hat denn eigentlich Willow bei Herr der Ringe geklaut? Ist mir gerade nicht so präsent.
    Och, da gibts doch einiges:

    Die epische Reise einer bunt zusammengewürfelten Heldenkarawane, die kleinwüchsigen Helden (Nelwyns/Hobbits), der tapfere Krieger, der sie unterstützt (Madmartigan/Aragorn), eine tapfere Kriegerin (Sorsha/Eowyn), das Auenland-Abziehbild, in dem die Nelwyns wohnen, das Gasthaus, der Galadriel-Verschnitt Cherlindrea, der kleinwüchsige Gandalf-Verschnitt usw. usf.

    Oder generell die Idee, die beiden Geschichten innewohnt, daß kleine Dinge sehr große Macht besitzen können.
    Geändert von Waffler (14.12.12 um 13:10:54 Uhr)

  4. #24
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Willow

    Ich habe ihn jetzt schon länger nicht mehr gesehen und müsste unter diesem Blickwinkel mal vergleichen, aber die einzelnen Punkte für sich scheinen mir doch sehr allgemein und treffen auf viele Fantasy-Geschichten zu. (Wo gibt's denn mal keine "Party"? Gandalf hat Tolkien übrigens selbst "geklaut" - der ist nichts weiter als ein umbenannter Merlin, auch wenn Tolkien wahrscheinlich zuerst einen Zwerg vor Augen hatte und ihm deshalb den Zwergennamen Gandalf verpasste.)

    Die Gleichsetzung Nelwyns=Hobbits würde ich allerdings unterschreiben, die ging mir damals schon so durch den Kopf. Möglich, dass also auch der Rest stimmt - Tolkien hat zwar bei weitem nicht so viel selbst erfunden, wie man heute glaubt (was seiner Alleinstellung und Bedeutung keinen Abbruch tut), aber er war es, der viele Motive wieder einem breiten Publikum zugänglich machte.

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Für mich ist Willow sogar der bessere Fantasy Film. Klar nicht so episch angelegt wie Herr der Ringe, aber mit gefallen die Charactere viel besser und die Darsteller sowieso. Val Kilmer als MadMartigan ist mindestens genauso cool wie Han Solo in Star Wars. Sorsha iss ne richtig heiße Schnitte. Bei Herr der Ringe nerven mich Legolas die ganze Zeit und Frodo spätestens ab dem zweiten Teil. Und dann die Musik von Willow, die iss sowieso grandios ....
    Unterm Strich finde ich zwar den HdR besser als Willow, aber es gibt durchaus Punkte, die die Nelwyns besser machen als die Hobbits. (Und ja, Heulsuse Frodo nervt...)

    Musikalisch nehmen sie sich nicht viel, da sind beide gut, Shore hat vielleicht eine etwas größere Vielfalt als Horner, der immer unter seinem ausgeprägten Hang zum Selbstzitat leidet.
    Geändert von Onkel Donald (14.12.12 um 14:34:17 Uhr)

  5. #25
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Willow

    Na gut, so gesehen sind das natürlich alles Archetypen und auch Joseph Campbell paßt mit den Schlagworten Monomythen und Heldenreise wieder hier rein.

    Andererseits gibt Lucas unumwunden zu, daß er sich bei "Star Wars" recht unverblümt bei Tolkien bedient hat und ich könnte mir denken, daß das auch bei "Willow" nicht viel anders war.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.12
    Ort
    Im alten Wald
    Beiträge
    401

    AW: Willow

    Zitat Zitat von Onkel Donald Beitrag anzeigen
    Gandalf hat Tolkien übrigens selbst "geklaut" - der ist nichts weiter als ein umbenannter Merlin, auch wenn Tolkien wahrscheinlich zuerst einen Zwerg vor Augen hatte und ihm deshalb den Zwergennamen Gandalf verpasste.)
    Tolkien entnahm die Figur Gandalf der germanischen Sagenwelt. Sie hieß dort Gandalfir. So wie er sich reichlich aus der nordischen oder germanischen Mythologie bediente.

    Zum Film: Ich freue mich riesig, "Willow" in HD sehen zu können. Ich mag diese 80er Jahre Fantasyfilme, wie "Legende", "Die Braut des Prinzen", "Die Reise ins Labyrinth" oder eben "Willow". Super...

  7. #27
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Willow

    Zitat Zitat von Tom Bombadil Beitrag anzeigen
    Tolkien entnahm die Figur Gandalf der germanischen Sagenwelt. Sie hieß dort Gandalfir. So wie er sich reichlich aus der nordischen oder germanischen Mythologie bediente.
    Der Name Gandálfr entstammt der nordischen Mythologie, bedeutet in etwa "der zauberkundige Albe" und taucht als Zwergenname in der Völuspa und in den Thulur auf (Rudolf Simek). Er wird abseits der dortigen Aufzählung nicht näher beschrieben, was du wahlweise in einer Übertragung der Originaltexte, diverser Fachliteratur und sogar in Wikipedia nachlesen kannst. Die Charakteristika, die Tolkien ihm verleiht, entsprechen ziemlich deutlich der frühen Merlin-Epik, oder meinetwegen in Teilen auch Odin, wenn du unbedingt bei der nordischen Mythologie bleiben willst. (Die Parallelen zu Merlin sind aber m. E. deutlich ausgeprägter, wenn sich Zauberer und Gott auch überschneiden.) Der renommierte Historiker und anerkannte Merlin-Experte Nikolai Tolstoy verweist in diesem Zusammenhang bspw. auf ein Gedicht aus dem 13. Jh., Of Arthour and of Merlin, in dem Merlin einen Überfall auf Arthur durch einen ganz ähnlichen Feuerzauber abwehrt, wie ihn Gandalf gegen die Wölfe im Hobbit benutzt. Von Odin kennt man m. W. nichts dergleichen, und vom "originalen Gandalf" sowieso nicht.

    Sorry an die Mitleser für die kleine Abschweifung, mein Name sei Mythenmetz.

    Zitat Zitat von Tom Bombadil Beitrag anzeigen
    Zum Film: Ich freue mich riesig, "Willow" in HD sehen zu können. Ich mag diese 80er Jahre Fantasyfilme, wie "Legende", "Die Braut des Prinzen", "Die Reise ins Labyrinth" oder eben "Willow". Super...
    Hier sind wir ganz einer Meinung, ich würde vielleicht "Der dunkle Kristall" noch ins Rennen werfen.
    Geändert von Onkel Donald (14.12.12 um 22:00:11 Uhr)

  8. #28
    Machtler
    Registriert seit
    01.11.01
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    38
    Beiträge
    435

    AW: Willow


  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Willow



    Ich kanns kaum erwarten!

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: Willow

    Sehr schön
    Hauptsache:
    -Mr. Lucas läßt das rumfrickeln an "seinem" Werk
    -der dt. Ton wird nicht versaut

    P.S.: Wow, im Trailer wurde nicht DIE Morphing-Verwandlungsszene gezeigt/vorweggenommen?

  11. #31
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Willow

    Kommt auch als amazon exklusives Steelbook.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.11
    Alter
    31
    Beiträge
    110

    AW: Willow

    Irre ich mich, oder hat auch hier George Lucas die Effekte überarbeitet? Hab den schon lang nicht mehr gesehen.
    Geändert von MaxSchmerz (31.01.13 um 22:45:05 Uhr)

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Willow

    Wie kommst du darauf? Das morphing was da vorkommt war schon vorher da und wurde so extra für den Film entwickelt wenn ich mich nicht irre.

  14. #34
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Willow

    Vielleicht ist ja auch der Kampf mit diesem komischen Riesenmonster in der Festung gemeint (war das nicht Stop Motion?)

  15. #35
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Willow

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist ja auch der Kampf mit diesem komischen Riesenmonster in der Festung gemeint (war das nicht Stop Motion?)
    Das ist es auch noch immer.

    Irre ich mich, oder hat auch hier George Lucas die Effekte überarbeitet? Hab den schon lang nicht mehr gesehen.
    Du irrst. In dem Trailer ist nichts zu sehen, was nicht schon immer so im Film gewesen wäre. ILM konnten auch 1988 schon überragende Effekte.

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.05.04
    Beiträge
    4.305

    AW: Willow


  17. #37
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Willow

    Sehr schön!

    Der Detailgrad ist gegenüber der DVD dramatisch besser, man muß sich nur mal die Grashalme in Bild 5 anschauen oder auf Bild 6 das Mauerwerk in Bavmordas Thronsaal.

    Außerdem ist der Grünstich der DVD weg und Joanne Whalley hat endlich wieder rotes Haar.

  18. #38
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Willow

    Zitat Zitat von --A-- Beitrag anzeigen
    Danke sehr! Sieht für mich schon nach einer deutlichen Steigerung aus, das Update lohnt sich.

  19. #39
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Willow

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Der Detailgrad ist gegenüber der DVD dramatisch besser, man muß sich nur mal die Grashalme in Bild 5 anschauen oder auf Bild 6 das Mauerwerk in Bavmordas Thronsaal.
    Ich sehe da nur Kompressionsartefakte, aber keine Details.

  20. #40
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Willow

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Ich sehe da nur Kompressionsartefakte, aber keine Details.
    Ich spüre einen trüben Tümpel, aber keine Aura.
    Geändert von Waffler (07.03.13 um 13:50:24 Uhr)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •