Cinefacts

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    James Conway
    Gast

    Inrang (Jin-Roh Remake von Kim Jee-Woon)

    Ein lange geplantes Remake des Kult-Anime-Klassikers "Jin-Roh" kommt in die Gänge und niemand geringeres als Kim Jee-Woon ("Bittersweet Life", "I saw the devil") soll die Regie übernehmen. Das Projekt befindet sich in einer früheren Entwicklungsphase.


    Wie die Kollegen von Twitch unter Berufung auf diverse koreanische Medien berichten, wird das Remake von Kim Jee-Woon den Titel "Inrang" bekommen. Die Geschichte von Jin-Roh spielt in einer alternativen Zeitlinie, in der die Nazis den zweiten Weltkrieg gewonnen haben und nun auch in Japan herrschen. Um gegen Aufständische vorzugehen gibt es eine Spezialeinheit, die mit hoch technisierten Kampfmonturen brutal vorgeht und alles unterdrückt. Im Mittelpunkt steht ein Mitglied dieser Einheit, das anfängt das eigene Vorgehen zu hinterfragen, nachdem er mit ansehen muss, wie sich ein Mädchen vor seinen Augen in die Luft sprengt.
    Das Remake soll als Live-Action-Film, also mit realen Schauspielern, umgesetzt werden. Das Projekt befindet sich noch in einer frühen Entwicklungsphase, so dass noch nicht abzusehen ist, wann mögliche Dreharbeiten beginnen können.
    Regisseur Kim Jee-woon schließt gerade noch sein englischsprachiges Debüt "Last Stand" mit Arnold Schwarzenegger ab, das am 31. Januar 2013 in die deutschen Kinos kommen soll.

    http://www.filmstarts.de/nachrichten/18476312.html

  2. #2
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Inrang (Jin-Roh Remake von Kim Jee-Woon)

    Au ja, der Anime gehört zu meinen All Time Favorites

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Alter
    33
    Beiträge
    383

    AW: Inrang (Jin-Roh Remake von Kim Jee-Woon)

    Jau, Jin Roh fand ich auch immer super. Und der Kim Jee-Woon scheint auch ziehmlich gut zu sein.
    Hab Die beiden genannten Filme (Bittersweet Life und I saw the Devil) erst vor kurzem gesehen (fand sie zwar Inhaltlich jetzt nicht gaaaanz so außergewöhnlich, aber-) handwerklich souverän.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •