Cinefacts

Seite 20 von 68 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 400 von 1351
  1. #381
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Von der SEE der Gefährten war ich völlig weggeblasen. JEDE neue oder erweiterte Szene bot irgendeinen Mehrwert. Das und das so sympathische, wie umfangreiche Bonusmaterial waren jeden Cent wert!!

    Beim Hobbit hatte ich allerdings schon im Kino das Gefühl, das alles sehr gestreckt wirkte.
    Daher bin ich auch noch etwas skeptisch. Aber um nen Kauf der Hobbit-SEE komm ich eh nicht rum...

  2. #382
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Nächste Fehlermeldung bei bluray-disc.de.

    Angeblich komplett schwarzes Quadrat mit hellem Rand bei 01:54:49 2D Version.

    Vermutlich auch Quatsch, oder?
    Ich zitiere mich mal selbst : es ist totaler Quatsch.

    Wie fast immer bei "Hinweisen" von dort.

  3. #383
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Ich zitiere mich mal selbst : es ist totaler Quatsch.

    Wie fast immer bei "Hinweisen" von dort.
    Trotzdem danke für die Rückmeldung - hätte ja was dran sein können. Bei der Seite habe ich das Mitlesen aber auch schon länger aufgegeben, da gibt's zu viele halbinformierte Schnellschüsse.

  4. #384
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Habe es auch gerade selber geprüft... haltlose Aussage. kein wahres Wort dran, bei meiner Scheibe ist alles i.O., sowohl in 3D als auch in 2D.

  5. #385
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Onkel Donald Beitrag anzeigen
    Trotzdem danke für die Rückmeldung - hätte ja was dran sein können. Bei der Seite habe ich das Mitlesen aber auch schon länger aufgegeben, da gibt's zu viele halbinformierte Schnellschüsse.
    Ich lese dort noch mit, beteilige mich aber nicht mehr aktiv. Zu viel Spam und ein Großteil User ohne Ahnung von der Materie und ein hoher Anteil der Geiz-ist-geil-Fraktion. Und Kommentare, mit denen man sich Mühe gegeben hat, werden gelöscht, weil an der Stelle eine Diskussion nicht erwünscht ist.

    Aber um sich über Steelbooks zu informieren taugt die Seite. Auch wenn die Steeljunkies dort regelmäßig am meisten abdrehen.

    Zum Thema Hobbit: Eben in 3D gesehen. Absolute Referenz in Bild und Ton. Toller 3D Effekt mit perfekter Tiefenwirkung ohne reißerische Pop Out Effekte.

    Nur : vermissen tue ich eigentlich nichts. Ob man da eine EE hinbekommt, die den Film nicht nur länger macht, sondern tatsächlich sinnvoll erweitert, wird spannend. Aber kaufen werde ich sie eh.

  6. #386
    Horten
    Gast

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    7.1 HD-Ton haben wir aber in der Tat bekommen.
    Allerdings "nur" 16Bit, Horten wird sich ärgern.
    Code:
    DTS-HD Master Audio English 5334 kbps 7.1 / 48 kHz / 5334 kbps /24-bit (DTS Core: 5.1/48 kHz/1509 kbps / 24-bit)
    DTS-HD Master Audio German 2918 kbps 7.1 / 48 kHz / 2918 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1/48 kHz/1509 kbps / 16-bit)
    Na so ein Pech, aber trotzdem können wir in Germanien(Barbaren) sehr zufrieden sein
    Geändert von Horten (19.04.13 um 21:49:10 Uhr)

  7. #387
    through the Looking-Glass
    Registriert seit
    14.11.06
    Ort
    Innsmouth
    Beiträge
    997

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Habe die Blu-Ray (2D) auch soeben gesichtet. Die Bildqualität ist in der Tat erstklassig. Glücklicherweise kein heavy Motion Blur wie streckenweise im Kino (2D). Schmerzlich für mich persönlich die oft glatte Computerspiel-Ästhetik wie z. B. im Zwergen-Prolog (die beeindruckenden physischen Modelle und Matte Paintings der Ring-Trilogie mußten aufgrund der hochauflösenden 3D-Kameras weichen). Darüber hinaus war ich zu belämmert bei den elbischen und orkischen Dialogen nur die reinen deutschen Untertitel einzustellen. Hatte entweder nur Englisch oder Deutsch und Englisch gleichzeitig.

  8. #388
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von paleiko Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus war ich zu belämmert bei den elbischen und orkischen Dialogen nur die reinen deutschen Untertitel einzustellen. Hatte entweder nur Englisch oder Deutsch und Englisch gleichzeitig.
    Nö, bist du nicht. Die hat sich Warner gespart, es gibt nur das Master mit den eingebrannten engl. UTs!

    Das ist wohl der Dank von WB, dass der Film in Deutschland mit Abstand(!) weltweit (nach den USA) am erfolgreichsten lief

  9. #389
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Nö, bist du nicht. Die hat sich Warner gespart, es gibt nur das Master mit den eingebrannten engl. UTs!
    Wie sieht denn der Film bei Sky Select (HD) aus? Vielleicht gibt's dort eine ordentliche deutsche UT Version.

  10. #390
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Hier übrigens nochmal die bildhafte Bestätigung des Preises.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Der Hobbit: eine unerwartete Reise-img_6969.jpg  

  11. #391
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.08.05
    Alter
    45
    Beiträge
    774

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Das ihr alle die 3D-Fasssung so gut findet.

    Hab die ersten 20 Minuten ständig an der Brille rumgefummelt, weil sich partout kein 3D-Effekt einstellen wollte. Ab Minute 40 wird es etwas besser, insgesamt bietet die 3D-Version aber kaum einen Mehrwert, schade ums Geld.

  12. #392
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Nö, bist du nicht. Die hat sich Warner gespart, es gibt nur das Master mit den eingebrannten engl. UTs!

    Das ist wohl der Dank von WB, dass der Film in Deutschland mit Abstand(!) weltweit (nach den USA) am erfolgreichsten lief
    Ich bin Warner dafür durchaus dankbar, denn ich hatte schon befürchtet, auf die originalen Untertitel komplett verzichten zu müssen und eine eingedeutschte Kopie zu sehen zu bekommen.

    Aber natürlich hätte man es auch mit Untertiteleinblendungen im richtigen Font und in der ausgewählten Sprachfassung lösen können.

  13. #393
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.04.08
    Alter
    27
    Beiträge
    592

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Wie sieht denn der Film bei Sky Select (HD) aus? Vielleicht gibt's dort eine ordentliche deutsche UT Version.
    Gut möglich, Sky hat ja oftmals Master mit deutscher Titeleinblendung. Da ist es garnicht so unwahrscheinlich, dass die beim Hobbit auch schönere deutsche Zwangsuntertitel drin haben.

    Zitat Zitat von darren aronofsky Beitrag anzeigen
    Das ihr alle die 3D-Fasssung so gut findet.

    Hab die ersten 20 Minuten ständig an der Brille rumgefummelt, weil sich partout kein 3D-Effekt einstellen wollte. Ab Minute 40 wird es etwas besser, insgesamt bietet die 3D-Version aber kaum einen Mehrwert, schade ums Geld.
    Dann stimmt irgendwas mit deinem Equipment nicht. Alleine die Aufnahmen im Haus von Bilbo haben eine großartige Tiefenwirkung. Aber scheinbar macht die Blu-ray auf manchen Geräten Probleme. Bei Amazon sind auch mehrere Beschwerden von Kunden mit Philips-Playern, die kein sauberes 3D bekommen.

  14. #394
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Bei den Specs auf der Rückseite findet sich ja die Angabe "DTS-HD Master Audio 7.1 NF". Weiß eigentlich jemand, was der Zusatz NF bedeutet? google war hier ausn.-weise mal nicht sonderlich ratführend.

  15. #395
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Thaddäus Tentakel Beitrag anzeigen
    Dann stimmt irgendwas mit deinem Equipment nicht. Alleine die Aufnahmen im Haus von Bilbo haben eine großartige Tiefenwirkung. Aber scheinbar macht die Blu-ray auf manchen Geräten Probleme. Bei Amazon sind auch mehrere Beschwerden von Kunden mit Philips-Playern, die kein sauberes 3D bekommen.
    Das Problem ist dann wohl eher der Philips-Player. Typische Marke bei denen die Besitzer immer wieder behaupten, dass mit irgendwelchen BDs etwas nicht stimmt, was man als Besitzer vernünftiger Hardware komischerweise nie nachvollziehen kann...

    Ich hatte hier ja selbst einige "Fehlermeldungen" die auf Bluray-disc.de aufgetaucht waren gepostet - alle falsch.

    Bei Hardware von Philips, LG oder Samsung kann man derartige "Fehlermeldungen" auch kaum noch ernst nehmen...
    Geändert von hardti (20.04.13 um 11:33:26 Uhr)

  16. #396
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von darren aronofsky Beitrag anzeigen
    Das ihr alle die 3D-Fasssung so gut findet.

    Hab die ersten 20 Minuten ständig an der Brille rumgefummelt, weil sich partout kein 3D-Effekt einstellen wollte. Ab Minute 40 wird es etwas besser, insgesamt bietet die 3D-Version aber kaum einen Mehrwert, schade ums Geld.
    Was gibt's denn an einer 3D-Brille zum rumfummeln? Da du nicht schreibt, was für Technik du verwendest, läßt sich sich keine Aussage treffen. Vermutlich liegt das Problem aber auf deiner Seite.

  17. #397
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Bei den Specs auf der Rückseite findet sich ja die Angabe "DTS-HD Master Audio 7.1 NF". Weiß eigentlich jemand, was der Zusatz NF bedeutet? google war hier ausn.-weise mal nicht sonderlich ratführend.
    Die Frage gab's hier mal in einem anderen Thread. NF könnte Near Field bedeuten und eine spezielle Bearbeitung des HD-Tons für die Heimauswertung bedeuten.

    Edit: Hier der Thread

    http://www.cinefacts.de/Forum/228469...zusatz-nf.html
    Geändert von morlock (20.04.13 um 11:33:08 Uhr)

  18. #398
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.10.01
    Beiträge
    1.506

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Bei den Specs auf der Rückseite findet sich ja die Angabe "DTS-HD Master Audio 7.1 NF". Weiß eigentlich jemand, was der Zusatz NF bedeutet? google war hier ausn.-weise mal nicht sonderlich ratführend.
    Also mein Google spuckt das hier aus. Dort wird spekuliert, dass "NF" für "Near Field" steht - also ein von der Kinoabmischung abweichender Soundmix speziell für das kleinere Heimvideo-Umfeld.

  19. #399
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Bei den Specs auf der Rückseite findet sich ja die Angabe "DTS-HD Master Audio 7.1 NF". Weiß eigentlich jemand, was der Zusatz NF bedeutet?
    Nicht Für Steffen37.

  20. #400
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich bin Warner dafür durchaus dankbar, denn ich hatte schon befürchtet, auf die originalen Untertitel komplett verzichten zu müssen und eine eingedeutschte Kopie zu sehen zu bekommen.

    Aber natürlich hätte man es auch mit Untertiteleinblendungen im richtigen Font und in der ausgewählten Sprachfassung lösen können.
    Ja, es wird mich praktisch auch nicht stören, da ich nicht damit rechne den Film jemals wieder in Deutsch zu schauen.

    Hab es mir auch nur wegen dem MediaMarkt Steelbook mit dem deutschen Cover geholt, und dass ich theoretisch die Ton-Option habe.

    Viel schwerer wirkt da schon dieses Button-Menü...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •