Cinefacts

Seite 47 von 68 ErsteErste ... 3743444546474849505157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 940 von 1351
  1. #921
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Übrigens ist das Gift Set deutlich größer als die HdR Boxen!



    http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...postcount=2375

  2. #922
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.12.08
    Ort
    Reichsgebiet
    Alter
    45
    Beiträge
    1.192

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Sehr Nice ! So kann man auch in schmalen Hüllen
    5 Disc unterbringen liebes Entertaiment One
    bezüglich der Dritten Staffel von Walking Dead !

  3. #923
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.03.08
    Beiträge
    291

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Fertigst Du ein Glasmaster mit 5 Synchros in DD plus O-Ton in dts-HD an kannst Du dieselbe BD in 6 Ländern verkaufen.

    Fertigst Du wie hier ein Glasmaster mit 1 Synchro und dem O-Ton in dts-HD an kannst Du dieselbe BD in max. 2 Ländern verkaufen.

    Ergo : Das besondere ist, das wir entgegen der sonst bei Warner üblichen Vorgehensweise keine Disc für mehrere Länder sondern eine extra für uns bekommen.
    Schon klar dass eine Extra-Auflage Mehrkosten verursacht...
    Einer kurzen Google-Suche nach kostet ein Glasmaster 1200 Euro plus diverse Lizenzgebühren. Natürlich kostet es wohl noch einiges mehr, aber bei den zu erwartenden Absatzzahlen sollte das absolut vernachlässigbar sein - Deutschland ist der absatzstärkste Markt für BDs in Europa - der Kinocut hat sich mind. 400000 mal verkauft (Stand im Mai). Die Mehrkosten pro verkauftem Film dürften also irgendwo im Centbereich liegen. Selbst kleine deutsche Labels bekommen Mini-Auflagen von Filmen ja auch günstig am Markt platziert. Bei der HdR Extended Trilogie hatten wir auch eigene Discs und die waren vom Preis her völlig in Ordnung. Vielleicht müssen sie ja jetzt die Kosten für die Austauschdiscs von damals reinholen?
    Geändert von tobeast (11.11.13 um 12:45:28 Uhr)

  4. #924
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    HdR war auch ein Katalogtitel.

    Die EE vom Hobbit ist 15 € billiger als seinerzeit die DVD-EEs aller HdR-Teile.

    Was gibt's ernsthaft dagegen zu sagen?

  5. #925
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von TheRealNeo Beitrag anzeigen
    youtubevideo
    Hab ich doch bereits gesehn, nur der Typ packt das Ding ja nichtmal aus, mit sowas kann ich leider nichts anfangen.

  6. #926
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.03.08
    Beiträge
    291

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Ob Katalogtitel oder nicht mussten die Master ja trotzdem erstellt werden. Das seinerseits ist hier das Stichwort. In den 10 Jahren hat sich doch einiges getan. Mit den Anfangspreisen von VHS etc vergleicht doch auch (fast ) niemand mehr. Man sollte das doch mit der Preispolitik bei aktuellen VÖ vergleichen. Und da steht der extended Hobbit doch wohl sehr schlecht da.

  7. #927
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von tobeast Beitrag anzeigen
    Bei der HdR Extended Trilogie hatten wir auch eigene Discs und die waren vom Preis her völlig in Ordnung.
    Ich finde die HDR Trilogie ist für Warner Verhältnisse erstaunlich teuer und preisstabil. So weit ich das sehe war der günstigste Preis bisher 45 Euro. Wenn man bedenkt, dass die meisten Warner Filme schnell bei 8 Euro sind und andere Trilogien bzw. 3er Sets schnell unter 25 Euro ist das schon bemerkenswert.

  8. #928
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    ?? Was für ein LFE Bug?
    Die blu ray vom Hobbit hat ein fast nicht vorhandenes LFE Signal. Und dem entsprechend eine sehr maue Basswiedergabe. Siehe hier.
    Eine ordentliche LFE Spur wäre für mich ein Grund zum Upgrade. Sonst eher nicht...

    Gruß Sam


    Edit: hab gelesen in einem review der Extended Edition - es scheint der LFE Bug behoben zu sein Klick
    Gilt zwar erst mal nur für die englische, aber das lässt doch hoffen für die Deutsche Spur...
    Geändert von SamLombardo (11.11.13 um 14:21:41 Uhr)

  9. #929
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Die UK DVD Box ist übrigens doch kein Amaray, sondern etwas richtig Wertiges. Dürfte hervorragend neben die SEE DVDs passen.


  10. #930
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von tobeast Beitrag anzeigen
    Man sollte das doch mit der Preispolitik bei aktuellen VÖ vergleichen. Und da steht der extended Hobbit doch wohl sehr schlecht da.
    Das finde ich bei 24,99 € nicht wirklich. Vergleichbare Editionen wie z. B. die Avatar ECE oder die CE von Wolverine (ja, ich weiss, da ist noch die KV in 3D mit dabei, dafür erheblich weniger Bonus) liegen zur VÖ im gleichen Preissegment.

    Zumal beim Hobbit Deutschland als einziges Synchro-Land HD-Ton bekommt.

    Man darf auch nicht vergessen, dass es sowohl beim Hobbit als auch bei Avatar und Wolverine ja eine günstige Alternative gibt : Die Kinofassung.

  11. #931
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.11
    Beiträge
    415

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Die UK DVD Box ist übrigens doch kein Amaray, sondern etwas richtig Wertiges. Dürfte hervorragend neben die SEE DVDs passen.
    Jo da nochmal im Video

    Wobei der Schuber nicht so toll ist (warum ist da vorn drauf dasselbe Motiv, wie auf dem Digi?), aber allemal besser, als die BD-Verpackungen.

  12. #932
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Jo da nochmal im Video
    Wobei der Schuber nicht so toll ist (warum ist da vorn drauf dasselbe Motiv, wie auf dem Digi?), aber allemal besser, als die BD-Verpackungen.
    Nö, mir ging es hier gerade darum, dass der Schuber eben hervorragend zu den bisherigen HdR-DVD-Digipaks passt, und ohne Fotos auf der Front auskommt.

  13. #933
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.11
    Beiträge
    415

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Nö, mir ging es hier gerade darum, dass der Schuber eben hervorragend zu den bisherigen HdR-DVD-Digipaks passt, und ohne Fotos auf der Front auskommt.
    Hmm also ich sehe da ein Bild auf der Front (oder reden wir aneinander vorbei?)

    edit: ah, anscheinend gibt es verschiedene Schuber, der aus dem Video hat vorn ein Bild.
    Geändert von arghmage (11.11.13 um 14:56:58 Uhr)

  14. #934
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Hmm also ich sehe da ein Bild auf der Front (oder reden wir aneinander vorbei?)

    edit: ah, anscheinend gibt es verschiedene Schuber, der aus dem Video hat vorn ein Bild.
    Dein Video zeigt die US Edition.

  15. #935
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.11
    Beiträge
    415

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Dein Video zeigt die US Edition.
    Schreiben die Hobbit mit nur einem b (auf den Discs)?

  16. #936
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Jupp und tchechisch sprechen sie auch.

  17. #937
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise



    Amazon.com

  18. #938
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Heaty Beitrag anzeigen
    Ruhig Blut und abwarten. Bei der Alien-Anthologie UK beispielsweise stand auch nichts von deutscher Sprache auf der Rückseite, war bzw. ist aber dennoch auf den Discs vorhanden.
    Außerdem wird bei dem Cover auch gar nicht zwischen 2D und 3D-Discs unterschieden, schon das kann nicht stimmen, da 2D und 3D-Discs niemals exakt die gleichen Tonspuren haben werden.

    Logisch wäre, dass die aufgeführten Tonspuren sowohl bei 2D als auch 3D drauf sind. Dass die 3D dann noch mehr Tonspuren hat, hätte man dann auf dem Cover eingespart und das wäre aus Sicht von WARNER UK dann auch der sichere Weg, ehe ein Käufer meckert, dass z.B. kein "German" auf der 2D-Disc ist.

  19. #939
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

  20. #940
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Also Gollums Arme sehen merkwürdig aus. Das Dio ist doch nicht aus PVC oä oder?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •