Cinefacts

Seite 49 von 68 ErsteErste ... 3945464748495051525359 ... LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 980 von 1351
  1. #961
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Jo mal abwarten, wird garantiert billiger
    Genau. Und wenn das alle machen gibt's beim 2. Teil wieder eine EU-BD mit deutschem Ton in DD 5.1. Hurra.

  2. #962
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Genau. Und wenn das alle machen gibt's beim 2. Teil wieder eine EU-BD mit deutschem Ton in DD 5.1. Hurra.
    Genau. Denn knapp 40 Euro bin ich inzwischen nicht mehr bereit, für einen einzelnen Film zu zahlen, egal wieviel Bonus dabei ist, vor allem, wenn es sich dabei um so einen Titel mit einer sicherlich nicht geringen Auflage handelt.

  3. #963
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Film und Bonus gibt's ja auch für 25 €.... ist natürlich viel zu teuer für einen aufwändig produzierten Extended Cut mit deutsch als einziger Synchro in dts-HD MA und 2 Bonus-BDs. Eine Schande, dass das Label damit noch Geld verdienen will, 10 € wären da angemessen, natürlich ohne 3 € Wucher-Versandkosten von Amazon.

    Bei bluray-disc.de stehen schon die ersten UK-Steelbooks im Marktplatz. Natürlich von den Leuten, die gestern noch auf deutschen Ton gehofft haben und das Steelbook jetzt umsonst abgegriffen haben. Und natürlich teurer als bei Amazon.co.uk. Armseliger geht's echt nicht.
    Geändert von hardti (12.11.13 um 14:43:41 Uhr)

  4. #964
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.02
    Ort
    München
    Alter
    53
    Beiträge
    188

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Ich hatte heute am frühen Nachmittag den Amazon UK Customer Service per Mail kontaktiert wg. der fehlenden deutschen Sprache,
    und ob es evtl. eine Lösung gibt, ohne das Set retournieren zu müssen.
    Ich bekam eben die Anwort, dass sie das überpfüfen wollen und mich innerhalb der nächsten 2 Tage nochmals kontaktieren.

    Hab auch grad eben mal auf die UK Seite geschaut: jetzt ist bei " Dubbed:" das "German" entfernt worden. Bis vor kurzem stand es noch da... (hatte zum Glück vorher 'nen Screenshot davon gemacht)

  5. #965
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von waldbold Beitrag anzeigen
    Ich hatte heute am frühen Nachmittag den Amazon UK Customer Service per Mail kontaktiert wg. der fehlenden deutschen Sprache,
    und ob es evtl. eine Lösung gibt, ohne das Set retournieren zu müssen.
    Ich bekam eben die Anwort, dass sie das überpfüfen wollen und mich innerhalb der nächsten 2 Tage nochmals kontaktieren.
    Einfach mal eine Seite vor blättern. Da steht die Lösung.

  6. #966
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Film und Bonus gibt's ja auch für 25 €.... ist natürlich viel zu teuer für einen aufwändig produzierten Extended Cut mit deutsch als einziger Synchro in dts-HD MA und 2 Bonus-BDs.
    Mich interessiert weder Bonus noch die HD-Tonspur. So einfach ist das manchmal.

  7. #967
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Na zum Glück orientiert sich Warner (noch) nicht an solch niedrigen Ansprüchen.

  8. #968
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Film und Bonus gibt's ja auch für 25 €.... ist natürlich viel zu teuer für einen aufwändig produzierten Extended Cut mit deutsch als einziger Synchro in dts-HD MA und 2 Bonus-BDs. Eine Schande, dass das Label damit noch Geld verdienen will, 10 € wären da angemessen, natürlich ohne 3 € Wucher-Versandkosten von Amazon...
    Hat hier einer was von 10 Euro gesagt? 36 Euro für die 3D Version (und über die reden wir hier) sind ein Haufen Geld für einen einzelnen Film, gibt ja nicht jeder Hunderte von Euros monatlich für Blu Rays aus und die Studios wollen ja auch nicht, dass man sich nur eine Scheibe pro Monat kauft ...

  9. #969
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Von 3D hast Du nichts gesagt, Du hast von einem Film plus Bonus geschrieben.

    Angesichts dessen, dass normale 3D-BDs bei VÖ regelmäßig 30 € kosten, dann aber gemeckert wird, dass ein Extended Cut nur in 2D dabei ist, sind 35 € für die 3D-Fassung mit Extended Cut aber auch nicht gerade überteuert... vor allem, da die DVD-Sets zu HdR seinerzeit teurer waren. Auch als die DVD schon im Preisverfall war.

    Ich hoffe jedenfalls, dass es sich so verhält wie bei HdR und die Extended Editions über einen längeren Zeitraum preisstabil bleiben. Bis auf die Verpackung macht Warner hier IMHO alles richtig und das sollte auch mal belohnt werden.

  10. #970
    Eskapist
    Registriert seit
    05.09.01
    Beiträge
    581

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von barry_lyndon Beitrag anzeigen
    Ihr seid doch selbst schuld wenn ihr sowas in UK kauft und dann keinen deutschen Ton drauf habt. Kauft den Kram doch einfach in Deutschland. Ich würde euch das nicht zurücknehmen. Musste mal gesagt werden. Und kommt mir jetzt keiner mit Geiz ist geil und da ist es doch billiger etc.
    Du musst nur ein paar Seiten zurückblättern, leider weiß ich nicht wie viele, und da kannst Du meine Geschichte nachlesen:
    Ich hatte schon die deutsche Version (ohne 3D) bei Amazon DE bestellt, als hier von der günstigen UK Variante MIT deutschem Ton und MIT 3D für nur 15 GBP geredet wurde. Erst daraufhin habe ich meine deutlich teurere deutsche Version storniert und bin auf die UK gewechselt.
    Nix selbst schuld, die Amazon UK Homepage hat eindeutig den deutschen Ton erwähnt (leider habe ich keinen Screenshot).

  11. #971
    Eskapist
    Registriert seit
    05.09.01
    Beiträge
    581

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Coppertop Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp. Habe sofort meine deutsche EE gecancelt (€33,--) und bei den 15£ zugeschlagen! (Da ist ja sogar die 3D-Fassung dabei, oder warum wird das bei der deutschen Edition auf Amazon nicht erwähnt?)
    Gefunden! Beitrag #816

  12. #972
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Freizeitrebell Beitrag anzeigen
    Aber Vorsicht: Es wurde schon bestätigt, dass NUR die 3D-Fassung deutschen Ton hat. Die 2D-Version hat nur englischen Ton!
    Ich hatte in #818 aber auch schon (halb) gewarnt.

  13. #973
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Na zum Glück orientiert sich Warner (noch) nicht an solch niedrigen Ansprüchen.
    Wie ich solche Aussagen liebe. Mir geht es in erster Linie um einen guten Film in bestmöglicher Bildqualität. Ob da nun Dolby Digital Codec oder sonst was bei ist, das merken doch eh nur die mit einer 10.000 € Anlage. Für Bonus hab ich keine Zeit, da ich meine Zeit mit sinnvolleren verbringe.
    Geändert von Brummel84 (12.11.13 um 15:40:26 Uhr)

  14. #974
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.03
    Ort
    zwischen den Schatten
    Beiträge
    476

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Anbei ein Screenshot, den ich am 16. Oktober gemacht habe. Glaube aber nicht, dass man den gegenüber Amazon brauchen wird.

    Der Hobbit: eine unerwartete Reise-hobbit3damazonuk.jpg

  15. #975
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Pff, ich behalte das schicke UK-Steel, weils wirklich ein Hingucker ist und so nicht in Deutschland verfügbar. Sollte unser Lütter in fünf, sechs Jahren mal die deutsche Version gucken wollen, dann wird die deutsche 3D-Amaray bis dahin so strunzbillig sein, daß ich sie ruhigen Gewissens nachkaufen werde

  16. #976
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Wie ich solche Aussagen lieben. Mir geht es in erster Linie um einen guten Film in bestmöglicher Bildqualität. Ob da nun Dolby Digital Codec oder sonst was bei ist, das merken doch eh nur die mit einer 10.000 € Anlage. Für Bonus hab ich keine Zeit, da ich meine Zeit mit sinnvolleren verbringe.
    Ich kann auch bei vielen Filmen mit einer guten Dolby Digital Spur leben. Obwohl ich den kleinen, aber feinen Unterschied zum HD-Codec auch auf meiner Anlage höre.

    Aber Der Hobbit Extended ist wohl einer, wenn nicht gar der Prestige-Release 2013.

    Du brauchst keinen HD-Ton und keine Extras, aber das so ein Release nicht mit 08/15-Ausstattung aufwartet sollte wohl klar sein. Ebenso wie bei HdR damals wird jetzt auch das technisch bestmögliche geboten.

    Schau dir mal bei Amazon.fr an wie die Franzosen auf ihren DD-Ton reagieren.

    Möchte nicht wissen, was los gewesen wäre wenn Warner hier nur eine Single-BD mit DD 5.1 angekündigt hätte...

  17. #977
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.03.08
    Beiträge
    291

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Naja, was man so liest, haben sie sich nicht besondere Mühe gegeben bei der Technik. Sonst hätten sie wohl den LFE Track überarbeitet. Scheinbar ist es nun so, dass in den Extended Szenen der Bass richtig da ist, in den alten Szenen nicht. Bin schon sehr gespannt wie das sich beim Anschauen auswirkt... Aber technisch bestmöglich ist das definitiv nicht.

  18. #978
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Also ich fand den LFE-Track der Kinofassung mehr als ausreichend. Abgesehen davon liegt der Vorteil einer dts-HD MA Tonspur ja nicht nur im LFE-Bereich.

  19. #979
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von tobeast Beitrag anzeigen
    Naja, was man so liest, haben sie sich nicht besondere Mühe gegeben bei der Technik. Sonst hätten sie wohl den LFE Track überarbeitet. Scheinbar ist es nun so, dass in den Extended Szenen der Bass richtig da ist, in den alten Szenen nicht. Bin schon sehr gespannt wie das sich beim Anschauen auswirkt... Aber technisch bestmöglich ist das definitiv nicht.
    Darf man fragen, wie du darauf kommst? Laut diversen Reviews, wurde der gesamte LFE-Track überarbeitet.

  20. #980
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Darf man fragen, wie du darauf kommst? Laut diversen Reviews, wurde der gesamte LFE-Track überarbeitet.
    Evtl. deswegen

    http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...postcount=2665

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •