Cinefacts

Seite 52 von 68 ErsteErste ... 24248495051525354555662 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.040 von 1351
  1. #1021
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.09.01
    Alter
    43
    Beiträge
    131

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Vince Beitrag anzeigen
    So viel Glück hatte ich nicht, "nur" die Option es zurückzusenden und den vollen Betrag inkl. voller Portokostenerstattung.
    Kommt warscheinlich immer drauf an wen man so im Chat erwischt...
    Mal schauen ob ich die jetzt zurückschicke oder doch behalte und in der Bucht verscherbel.
    Habs gerade noch mal probiert, kann das Teil jetzt auch behalten und bekomme den vollen Betrag erstattet.
    Ein Hoch auf den Amazon-Kundenservice. Unschlagbar!

  2. #1022
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Heaty Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade mal nachgeschaut: Nauglamir besteht demnach aus Gold - nicht aus "Gemmen", mit denen es "nur" bestückt ist - und stammt zudem aus Valinor, nicht aus Erebor. Auch in der gesamten Geschichte taucht es dort nicht auf geschweige fällt in Thrains Hände. Muss also doch noch etwas anderes sein. Aber die Richtung "mystisches Schmuckstück" könnte stimmen, wobei das hier im Film eben nicht klar erkenntlich ist. War also letzten Endes gut, dass eben diese Szene nicht vorkam in der Kinoversion, hm =/
    Es darf auch nicht das Nauglamir sein. Das kommt nämlich weder im Hobbit noch im Herr der Ringe vor und für Geschichten aus dem Silmarillion hat Jackson die Rechte nicht.

    Aber über diese Szene kann Bilbo im off allgemein über die Problematik der Kluft zwischen Elben und Zwergen erzählen und insgesamt ist diese Erzählung im off eben eine Anspielung auf das Nauglamir, auch wenn in der konkreten Kiste andere wertvolle Schätze liegen.

    Insgesamt passt also die Szene, weil die informierten ja sofort auf die Gundproblematik mit dem Nauglamir erinnert werden. Und für die Neueinsteiger, die von dem Nauglamir keine Ahnung haben, gibt es eben den Konflikt wegen Schätzen wie dem Nauglamir. Eben dem, was in der Kiste ist (egal, was es konkret ist).

    Der Anschlussfehler ist aber unschön.

    Somit im Vorfeld (hab die Disc nicht und schlag erst zu, wenn sie ein bisschen im Preis fällt) folgende mögliche Kritikpunkte:

    - überwiegend fehlender LFE Bass wie auf der Kino-BD
    - Anschlussfehler in der "Nicht-Nauglamir"-Szene (die insgesamt wegen der bloßen Anspielung aber dennoch zu begrüßen ist).
    - Zumindest auf den Fotos sieht Bilbo auf seiner Beutelsend-Shopping-Tour sehr Bluescreen-mäßig reinkopiert aus. Wirkt das in Bewegung auch so???
    - Die Zwerge sehen doch sehr nach CGI aus. Auch wenn mir der Brunnen vom Design recht gefällt.
    - Durch den Goblin-König Song landet noch mehr Ork-CGI in dem Streifen (Computer-Azog, olè). Und das Lied ist unpassend modern.

    Gute Szenen?:
    - Mehr Smaug im Vorspann
    - Im Klein-Frodo Backflash erfährt man, dass seine Mama eine Tuk ist (oder geht das aus der Szene doch nicht hervor?)
    - und am wichtigsten der Dialog von Elrond in Bruchtal über die Gefahren der Reise.
    Geändert von _amano (13.11.13 um 19:03:13 Uhr)

  3. #1023
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Vince Beitrag anzeigen
    Habs gerade noch mal probiert, kann das Teil jetzt auch behalten und bekomme den vollen Betrag erstattet.
    Ein Hoch auf den Amazon-Kundenservice. Unschlagbar!
    Ist auch billiger,als die Dinger wieder zurückzuschicken .


    Ich überlege ernsthaft,auf die Langfassung zu verzichten. Das ist alles nicht wirklich viel..

  4. #1024
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Ich warte mal den Schnittbericht ab und werde vorerst mit der 3D Kinofassung von SKY vorlieb nehmen.

  5. #1025
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Laut der Ardapedia entstammt das Nauglamír übrigens nicht aus Valinor, sondern wurde von Zwergen aus den Ered Luin (die durchaus zu Mittelerde bzw Eriador gehören) gefertigt. Und nach der Ardapedia befindet sich das Nauglamir und (bzw. vor allem) der in ihm eingebettete Silmaril gar nicht mehr in dieser Welt.

    In dieser Welt existiert das Nauglamír daher nicht mehr. Nur noch der Konflikt darum aus lange vergangenen Zeitaltern. Und daran soll eben diese Szene wohl die Silmarillion-Leser erinnern. Bzw. allen anderen andeuten, dass um wertvolle Schätze solche Konflikte zwischen Eleben und Zwergen entstehen bzw. entstanden sind.
    Geändert von _amano (13.11.13 um 19:28:44 Uhr)

  6. #1026
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von tobeast Beitrag anzeigen
    Ok, hab nachgeschaut. Sowohl 3D als auch 2D Disc der UK Version haben hardcoded subtitles beim Elbischen. Die sind unten am Bildrand eingeblendet und die jeweiligen Subs der eingestellten Sprach werden am oberen Bildrand angezeigt.
    Danke für die Info

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Weiß man eigentlich schon etwas über die Maße bzw Größe des Dioramas? Ich konnte mit Tante Google nichts finden.
    Die Maß sind ca:
    Breite 20cm / Tiefe 13cm / Höhe 18cm

    Da das Dio doch schlechter verarbeitet ist als gedacht und die Subs hardcoded sind wird die Box nun storniert. Das hier war mir dann doch zuviel:

  7. #1027
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Die Maß sind ca:
    Breite 20cm / Tiefe 13cm / Höhe 18cm

    Da das Dio doch schlechter verarbeitet ist als gedacht und die Subs hardcoded sind wird die Box nun storniert. Das hier war mir dann doch zuviel:

    Dank dir.



    Okay.Das ist dann des guten doch etwas zuviel. Eine mehr als mittelmäßige Langfassung,die reine Geldschneiderei ist.(Betr. natürlich jede Langfassung. Aber bei anderen Filmen,macht es wenigstens noch Sinn) Und ein Diorama,was für 70 Euro nicht mal vernünftig gearbeitet wurde. Geschweige denn,das hier eine Limitierungszahl bekannt gegeben wurde. Das Ding ist bei Amazon über 999 mal verfügbar.

    Ich verzichte. Bei 30 Euro werde ich sicher doch nochmal schwach. Und da wird die (Warner...)Box ganz sicher irgendwann landen.

  8. #1028
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Danke für die Info


    Die Maß sind ca:
    Breite 20cm / Tiefe 13cm / Höhe 18cm

    Da das Dio doch schlechter verarbeitet ist als gedacht und die Subs hardcoded sind wird die Box nun storniert. Das hier war mir dann doch zuviel:
    Das sieht aber echt scheiße aus und dann noch zu dem Preis.

  9. #1029
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Das sieht aber echt scheiße aus und dann noch zu dem Preis.
    Da steht immerhin Weta dahinter. Eigentlich konnte man von denen immer gute Qualität erwarten. Auf einem der vorherigen geposteten Bilder,sah das ganze noch besser aus:http://www.sideshowcollectors.com/fo...9&postcount=33 Am meisten stört mich,das nicht mal eine Limitierungsnummer bekannt ist. Das ist doch Verarschung pur.

    Ein Bekannter von mir ist großer HDR Fan. Der kauft sich das Ding sowieso. Ich werde mir das mal in natura anschauen.

  10. #1030
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.13
    Ort
    Kiel
    Alter
    31
    Beiträge
    765

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Da steht immerhin Weta dahinter. Eigentlich konnte man von denen immer gute Qualität erwarten. Auf einem der vorherigen geposteten Bilder,sah das ganze noch besser aus:http://www.sideshowcollectors.com/fo...9&postcount=33
    Kein Wunder, da ist Gollum ja auch überbelichtet

  11. #1031
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Ja, es steht Weta drauf und aus diesem Grund hatte ich eigentlich auch keine bedenken gehabt das Teil vorzubestellen, habe ja selbst auch andere Stücke von Weta und auch die Teile aus den HdR DVD Boxen, aber das hier wird dem Namen der dahintersteht leider nicht gerecht.
    Und nat sieht das auf den Bildern in dem Link den du nochmal gebracht hast besser aus, aber nur weil die Bilder da gnadenlos überbelichtet sind, sieht man aber genau hin ist es bei diesen Bildern ganz genauso. Am besten man guckt in den gleichen Thread aber in den Startpost, da sind die Bilder ok und da kann mans auch gut erkennen.

  12. #1032
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Beiträge
    480

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    beim Herr der Ringe Gollum gingen die Arme auch in einem Stück..

  13. #1033
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Stimmt. Jetzt sieht man's besser. http://www.sideshowcollectors.com/fo...d.php?t=136123

    Schade. Das Diorama ist echt groß. Aber so... Und dann noch dieser lächerliche Extendet Cut. Ich hab bereits storniert. Hatte sogar noch den ehemaligen Amazonpreis. Der lag 5 Euro drunter.
    Geändert von lucky (13.11.13 um 20:34:02 Uhr)

  14. #1034
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Witzig... auf einschlägiger Seite bin ich auf diese Screenshots gestoßen:







    Stimmiger als unsere original VÖ wobei man die eingebrannten englischen Subs natürlich nicht raus bekommt.
    Geändert von Daywalker1987 (13.11.13 um 21:26:29 Uhr)

  15. #1035
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.08
    Beiträge
    64

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Danke für die Bilder....

    Hab das Ding letzte Woche schon storniert, wenn ich das so lese (Subs) und sehe (Dio), war es wohl die richtige Entscheidung.

  16. #1036
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Ist aber wieder irgendwie typisch Warner!

  17. #1037
    LeBlob AzzKickah
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    In der Piratenhöhle
    Alter
    40
    Beiträge
    3.055

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Mist....soll ich jetzt die 60 Ocken für die Box ausgeben oder nicht....UK ist keine günstige Alternative mehr und die Box könnte nach nem Jahr für nen 20er verramscht werden und dafür wäre mir das Geld zu schade. Außerdem hätte ich sowieso gerne das UK DVD Digi als Blu-Ray Version, aber das müsste man sich auch teuer zusammenstellen (wenn man noch die dt. Fassung haben möchte)...irgendwie alles unbefriedigend!

  18. #1038
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Guybrush.Threepwood Beitrag anzeigen
    Mist....soll ich jetzt die 60 Ocken für die Box ausgeben oder nicht....UK ist keine günstige Alternative mehr und die Box könnte nach nem Jahr für nen 20er verramscht werden und dafür wäre mir das Geld zu schade. Mist!
    Normalerweise müsste man eigentlich warten bis alle drei Teile auf Blu-ray erscheinen, weil es dann sicherlich eine Komplett Box gibt

  19. #1039
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Guybrush.Threepwood Beitrag anzeigen
    Mist....soll ich jetzt die 60 Ocken für die Box ausgeben oder nicht....UK ist keine günstige Alternative mehr und die Box könnte nach nem Jahr für nen 20er verramscht werden und dafür wäre mir das Geld zu schade. Außerdem hätte ich sowieso gerne das UK DVD Digi als Blu-Ray Version, aber das müsste man sich auch teuer zusammenstellen (wenn man noch die dt. Fassung haben möchte)...irgendwie alles unbefriedigend!
    Diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen. Da die Box und das enthaltene Dio nicht limitiert sind stehen die Changen allerdings gut das der Preis noch nach unten geht und dann tun die Missstände rvtl nicht mehr so weh. Aber für nen 20er wird die Box sicherlich nicht verramscht werden, 50 könnte ich mir allerdings gut vorstellen.

  20. #1040
    Wonky:Eye:Wota
    Registriert seit
    29.11.04
    Ort
    Rostock
    Alter
    32
    Beiträge
    1.747

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Die Bonusdiscs haben übrigens alle sprachen als Untertitel

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •