Cinefacts

Seite 61 von 68 ErsteErste ... 1151575859606162636465 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.220 von 1351
  1. #1201
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Jau, sind Elite-Cases von Viva. Für Endverbraucher habe ich die Hüllen auch noch nirgends gesehen.
    Geändert von Laserschwert (19.11.13 um 23:25:21 Uhr)

  2. #1202
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Weiß jemand, was es bei der Sammler Edition für Probleme geben soll?
    Amazon hat den Artikel mit dem Zusatz, das er, Kundenberichten nach, von der Artikelbeschreibung abweichen soll, momentan aus de Programm genommen.

  3. #1203
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Vielleicht das krumme Schwert?

  4. #1204
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Ich hab hier mal vor 1-2 Wochen gelesen und wollte nicht noch einmal die Seiten zurück durchstöbern und zwar hier hat ein User geschrieben, dass die dt. limitierte Box mit Figur einen 3D-Lenticular Schuber besitzt und die normale 3D BD hat es nicht, wenn ich mich noch erinnere, richtig?

  5. #1205
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Richtig.

  6. #1206
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Jau, sind Elite-Cases von Viva. Für Endverbraucher habe ich die Hüllen auch noch nirgends gesehen.
    Doch, die gibt es beispielsweise bei Kronenberg. Habe dort schon welche als Ersatz für defekte Hüllen gekauft.

  7. #1207
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Wenn ich mir die teils wüsten Rezensionen erboster Käufer auf Amazon durchlese, scheint es massiven Unmut bzgl. Nicht-Erfüllung zu geben - wobei diese aber eher in der Erwartungshaltung der uninformierten "Blind-Vorbesteller" zu suchen scheinen als im Produkt selbst. Vermutlich wirds dementsprechend eine echt erkleckliche Anzahl an Beschwerden bei Amazon geben, die nun vorsorglich prüfen. Wie gesagt, alles Annahmen.

  8. #1208
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Doch, die gibt es beispielsweise bei Kronenberg. Habe dort schon welche als Ersatz für defekte Hüllen gekauft.
    Es geht aber um schwarze 6er-Hüllen... Link bitte

  9. #1209
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Beiträge
    100

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Keek69 Beitrag anzeigen
    Oh man...
    Jetzt ist die Sammleredition hier, aber ich weiß nicht, ob ich sie behalten soll.
    Einerseits habe ich bereits die HdR-Sammlerboxen und möchte eigentlich auch die Hobbit-Trilogie als Sammlereditionen im Regal haben (und zwar ausgepackt!), aber ich komme mir mit der VÖ dermaßen verarscht vor (Kein Digi, kein Booklet, Subs usw.), dass ich allein aus Prinzip das Teil wieder zurück schicken müsste.
    Was für ein Dilemma...
    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Mit dem Problem,dürftest du nicht alleine dastehen....
    ...
    Problem gelöst, Box zurückgeschickt.
    Das Gefühl der Verarschung hat einfach überwiegt.
    So weit kommt es noch, dass ICH MIR SELBER aus der Sammlerbox und dem DVD-Digi eine vernünftige und vor allem zu den HdR-Boxen passende VÖ bastel.

  10. #1210
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Es geht aber um schwarze 6er-Hüllen... Link bitte
    Oops. Da muß ich passen.

  11. #1211
    We live and learn ...
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.445

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Die Hülle der 3-Disc-Version (2D BD + Extras) ist eine (transparent) schwarze Hülle mit 2fach-Einleger des Herstellers "Amaray". So aber bei Kronenberg nicht gelistet.

  12. #1212
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Die Hülle der 5-Disc-Version ebenfalls (...nur nicht überall).

  13. #1213
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Hallo!
    Was ich ein wenig komisch finde ist dass in den Reviews bei cinefacts und blurayreviews mit keinem Wort der hier erwähnte fehlende LFE Track erwähnt wird

  14. #1214
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Belial Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Was ich ein wenig komisch finde ist dass in den Reviews bei cinefacts und blurayreviews mit keinem Wort der hier erwähnte fehlende LFE Track erwähnt wird
    Plus oft die Höchstwertung in nahezu allen Reviews in diesem Punkt.

  15. #1215
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Belial Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Was ich ein wenig komisch finde ist dass in den Reviews bei cinefacts und blurayreviews mit keinem Wort der hier erwähnte fehlende LFE Track erwähnt wird
    Ich lese hier immer wieder "fehlender LFE-Track". OK- es reicht zwar nicht, um das Dach abzudecken, aber es rumpelt und pumpelt schon recht ordentlich.

    Oder gibt es eine Tonspur, wo der tatsächlich fehlt?

  16. #1216
    Sergeant Schnauzbart
    Gast

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich lese hier immer wieder "fehlender LFE-Track". OK- es reicht zwar nicht, um das Dach abzudecken, aber es rumpelt und pumpelt schon recht ordentlich.

    Oder gibt es eine Tonspur, wo der tatsächlich fehlt?
    So wie ich das hier verstanden habe handelt es nicht um einen fehlenden LFE, sondern um einen fehlerhaften LFE...

  17. #1217
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Belial Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Was ich ein wenig komisch finde ist dass in den Reviews bei cinefacts und blurayreviews mit keinem Wort der hier erwähnte fehlende LFE Track erwähnt wird
    Von einem fehlenden LFE-Track kann keine Rede sein. Im Gegenteil rumpelt es beim HOBBIT schon ganz ordentlich. Möglicherweise ist die Tiefbassspur durch den Near-Field-Mix, der extra für die Heimkinoauswertung erstellt wurde, etwas zu zurückhaltend für die Erwartungen der Fans geraten. Ob das ein Fehler oder Absicht ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Ich tendiere aber eher zu letzterem. Mir persönlich war der "Rumms" übrigens absolut ausreichend.

  18. #1218
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Von einem fehlenden LFE-Track kann keine Rede sein. Im Gegenteil rumpelt es beim HOBBIT schon ganz ordentlich. Möglicherweise ist die Tiefbassspur durch den Near-Field-Mix, der extra für die Heimkinoauswertung erstellt wurde, etwas zu zurückhaltend für die Erwartungen der Fans geraten. Ob das ein Fehler oder Absicht ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Ich tendiere aber eher zu letzterem. Mir persönlich war der "Rumms" übrigens absolut ausreichend.
    Dann stehe ich wenigstens nicht alleine da mit meinem Eindruck.

    Ich verstehe auch nicht, warum wegen des Heimkinomixes so ein Drama veranstaltet wird; nur die allerwenigsten BDs werden eine identische Tonspur zum Kinoton haben und noch weniger Leute werden ein Heimkino haben, in dem man einen Kinomix voll ausfahren könnte.
    Geändert von Waffler (21.11.13 um 08:16:15 Uhr)

  19. #1219
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Dann stehe ich wenigstens nicht alleine da mit meinem Eindruck.

    Ich verstehe auch nicht, warum wegen des Heimkinomixes so ein Drama veranstaltet wird; nur die allerwenigsten BDs werden eine identische Tonspur zum Kinoton haben und noch weniger Leute werden ein Heimkino haben, in dem man einen Kinomix voll ausfahren könnte.
    Nun, ich kann die grundsätzlichen Vorbehalte gegen die abgeänderten Mischungen auf DVDs und Blu-rays schon nachvollziehen, weil es sich in den allermeisten Fällen ja lediglich um eine Begrenzung der Tonspur handelt, ein rein technischer Vorgang also, ohne intellektuelle Einwirkung, meist im Authoringstudio per Knopfdruck fabriziert, nicht in Anwesenheit des Regisseurs, Mischtonmeisters oder Sound Designers und ohne deren Segen.
    Hier wurde, gerade bei den deutschen Tonspuren ausländischer Filme, viel Mist gebaut. Ich erinnere an die selbstgefälligen Upmixe in Eigenregie von KINOWELT - NIKITA sei hier als eine von vielen Katastrophen erwähnt -, aber auch andere Labels, die sich nicht mit Ruhm bekleckert haben, z.B. bei DER LETZTE COUNTDOWN. Oder Eben Kinofilmveröffentlichungen, bei denen zwar keine Fehler eingebaut wurden, aber einfach der TV-Mix aufgespielt wurde.
    Da ja mittlerweile so gut wie jeder Fernseher, Player oder Receiver eine Möglichkeit zur Dynamikbegrenzung bietet, sollte die Entscheidung darüber nach Möglichkeit erst beim Endkunden fallen dürfen. Passiert das schon vorher, ist es bekanntlich unumkehrbar.
    Die NF-Mischungen sind allerdings im Gegensatz zu obengenannten Beispielen von den Filmemachern und Tonmeistern autorisierte und gewünschte Varianten der Kinofassungen und somit in meinen Augen allemal akzeptabler als die "eingedampften" Versionen der Authoringstudios.

  20. #1220
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Der Hobbit: eine unerwartete Reise

    Zitat Zitat von cvs
    Die NF-Mischungen sind allerdings im Gegensatz zu obengenannten Beispielen von den Filmemachern und Tonmeistern autorisierte und gewünschte Varianten der Kinofassungen und somit in meinen Augen allemal akzeptabler als die "eingedampften" Versionen der Authoringstudios.
    Extremfälle wie die genannten "Nikita" oder "Der letzte Countdown", wo Tonspuren regelrecht verpatzt wurden, hatte ich damit auch nicht gemeint, sondern eben genau besagte NF-Mischungen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •