Cinefacts

Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    James Conway
    Gast

    Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Gerade auf der Webseite von Koch entdeckt:



    http://www.kochmedia-film.de/dvd/det...ces_of_cinema/

    Schon wieder irgendeine ominöse Combopack-Reihe... Weiss jemand mehr dazu? Kommt er von Koch, oder vertreiben sie ihn nur?

    Am gleichen Tag soll auch noch "Einsam sind die Tapferen" mit Kirk Douglas erscheinen: http://www.kochmedia-film.de/dvd/det...ces_of_cinema/

  2. #2
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Hoffentlich mit Criterion Master

  3. #3
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Zitat Zitat von James Conway Beitrag anzeigen
    G
    Schon wieder irgendeine ominöse Combopack-Reihe... Weiss jemand mehr dazu? Kommt er von Koch, oder vertreiben sie ihn nur?
    Kommt direkt von Koch Media. Das soll eine ganze Reihe mit Klassikern und Kultfilmen werden. Stars u. bekannte Regisseure dazu querbeet aus allen Jahrzehnten. UVP soll aber trotz Kombo bei 14,99€ liegen.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.02
    Beiträge
    59

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Der Typo auf dem Cover ist ja mal übel. Wahrscheinlich meinten die "Milchschaum".

  5. #5
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Zitat Zitat von James Conway Beitrag anzeigen
    Gerade auf der Webseite von Koch entdeckt:

    http://www.kochmedia-film.de/dvd/det...ces_of_cinema/
    "Extras: Trailer" ... wow!

    Ich hoffe immer noch, dass es irgendwann mal eine schöne Eureka/MoC-Veröffentlichung geben wird.

  6. #6
    King of Komedy
    Registriert seit
    16.04.09
    Ort
    NRW, Düsseldorf
    Alter
    56
    Beiträge
    1.039

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    ...mit dem ganzen Bonusmaterial, das auf der Criterion ist:
    http://www.dvdtalk.com/reviews/45473...he-hunter-the/

  7. #7
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Zitat Zitat von Maell
    Der Typo auf dem Cover ist ja mal übel. Wahrscheinlich meinten die "Milchschaum".

    Hautpsache, das "Digitally Remastered" wurde richtig geschrieben.
    Frage mich immer wieder, für welche Käuferschaft das wohl heutztage noch einen Kaufanreiz darstellt. Es ist nichtssagend, schließlich sind alle DVDs und BDs digitale Medien, für die ein digitales Master aufbereitet werden muss. Zudem "ziert" gerade die am Übelsten malträtierten, entrauschtesten und überschärftesten Transfers genau dieses Prädikat.

    Na, aber über den Film freu ich mich sehr. Hoffe, es werden noch ne ganze Menge mehr MGM-Lizenzen in Deutschland verwertet. 1.66:1 entspricht auch dem Criterion-AR, hoffentlich versaubeutelt Koch nicht das Bild oder entrauscht den deutschen Ton zu stark.
    Schön, dass deutsche und englische UT kommen, beim darauf folgenden Kirk-Douglas-Streifen werden uns aber mal wieder nur englische Subs offeriert. Fehlende Untertitel: die ewige Achillesferse des Labels Koch...

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.04
    Beiträge
    1.842

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Zitat Zitat von omega62 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe immer noch, dass es irgendwann mal eine schöne Eureka/MoC-Veröffentlichung geben wird.
    ...mit dem ganzen Bonusmaterial, das auf der Criterion ist:
    http://www.dvdtalk.com/reviews/45473...he-hunter-the/
    Da schliess ich mich an. Ich bin schon länger scharf auf die Extras, aber mein Player spielt keine RC1 ab. MOC, übernehmen Sie !

    Gruß
    Markus

  9. #9
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Klasse, auf den Film habe ich gewartet.
    Muss nämlich zu meiner Schande gestehen das dies einer der wenigen Klassiker ist die ich NOCH NIE gesehen habe, habe mir die DVD in Hoffnung auf eine baldige Blu ray nämlich zum Glück verkniffen...

  10. #10
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Zitat Zitat von youngman Beitrag anzeigen
    Da schliess ich mich an. Ich bin schon länger scharf auf die Extras, aber mein Player spielt keine RC1 ab. MOC, übernehmen Sie !

    Gruß
    Markus
    Welchen Player hast du?

  11. #11
    King of Komedy
    Registriert seit
    16.04.09
    Ort
    NRW, Düsseldorf
    Alter
    56
    Beiträge
    1.039

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    BluRay 1 der Criterion-Veröffentlichung ist im Netz zu finden. Leider nicht die Bonusscheibe mit den Outtakes.

  12. #12
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Zitat Zitat von Maell Beitrag anzeigen
    Der Typo auf dem Cover ist ja mal übel. Wahrscheinlich meinten die "Milchschaum".
    Der Milchschaum ist jetzt Mitchum.

  13. #13
    James Conway
    Gast

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)


  14. #14
    Christian1982
    Gast

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Wegen dem Bildvergleich habe ich jetzt bei Facebook mit Koch Media Kontakt aufgenommen, denn hier sieht man sehr schön die Bildprobleme was ich erwähnt hatte. Muss sich nur Bild 4 und Bild 6 im Zoom anschauen und man sieht die Bildprobleme die einem auffallen. Zu dem verstehe ich nicht, dass man es hier gerade mit DNR übertrieben hat und wieso man nicht den ursprünglichen Transfer ohne viel DNR und mit einer höheren Bitrate genommen hat. Statt dessen hat man bei der Blu Ray 10GM verschenkt wo man fürs Bild hätte nutzen könne.

  15. #15
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Meiner Meinung nach handelt es sich hier nicht um dasselbe Master wie bei Criterion, sondern um irgend etwas altes aus dem MGM/UA-Katalog. Gründe:

    - Anderes Framing
    - Unterschiedliche Schärfe und Kontrastwerte
    - Bei der Koch Dreck auf dem Material, bei der CC nicht
    - Und: Die Auflösung des Filmkorns und Detailzeichnung im Allgemeinen ist bei der CC eine ganze Welt besser. Nach DNR-Filter sieht das bei der Koch nicht aus.

  16. #16
    Christian1982
    Gast

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach handelt es sich hier nicht um dasselbe Master wie bei Criterion, sondern um irgend etwas altes aus dem MGM/UA-Katalog. Gründe:

    - Anderes Framing
    - Unterschiedliche Schärfe und Kontrastwerte
    - Bei der Koch Dreck auf dem Material, bei der CC nicht
    - Und: Die Auflösung des Filmkorns und Detailzeichnung im Allgemeinen ist bei der CC eine ganze Welt besser. Nach DNR-Filter sieht das bei der Koch nicht aus.
    Wenn man hier keinen DNR verwendet hätte, dann wäre das Filmkorn ausgeprägter und würde normal dargestellt. Hauptsächliches Problem dürfte aber die geringe Bitrate und die Aufhellung darstellen. Gesamt gesehen ist die deutsche Blu Ray schon deutlich schlechter als die US Blu Ray.

  17. #17
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Zitat Zitat von Christian1982 Beitrag anzeigen
    Wenn man hier keinen DNR verwendet hätte, dann wäre das Filmkorn ausgeprägter und würde normal dargestellt. Hauptsächliches Problem dürfte aber die geringe Bitrate und die Aufhellung darstellen. Gesamt gesehen ist die deutsche Blu Ray schon deutlich schlechter als die US Blu Ray.
    Es geht weniger darum, ob man DNR verwendet hat oder nicht, sondern ob man dasselbe Master/Abtastung verwendet hat. Wäre es dasselbe Master, dann wäre das Filmkorn in seiner Natur ungefähr gleich ausgeprägt, wegen DNR vielleicht weicher oder gar nicht mehr da. Aber so wie es auf den Bildern in den Hintergründen zu sehen ist, kommt mir das wie vollkommen anderes Material vor.

  18. #18
    Christian1982
    Gast

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Es geht weniger darum, ob man DNR verwendet hat oder nicht, sondern ob man dasselbe Master/Abtastung verwendet hat. Wäre es dasselbe Master, dann wäre das Filmkorn in seiner Natur ungefähr gleich ausgeprägt, wegen DNR vielleicht weicher oder gar nicht mehr da. Aber so wie es auf den Bildern in den Hintergründen zu sehen ist, kommt mir das wie vollkommen anderes Material vor.
    Ich denke auch das es ein anderer HD Transfer ist und nicht der US Transfer. Allerdings ist es selbst für ein MGM HD Master ohne ein normales Filmkorn und zu dem verpixelt und zu geringe Bitrate. Darum gehe ich hier von DNR aus, damit man die geringe Bitrate nutzen konnte. Zu dem sieht man durch das aufhellen zwar mehr, aber auch sehr verpixelt und Filmkorn sieht nicht natürlich aus.

  19. #19
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Die Nacht des Jägers (22.02.2013)

    Könnte auch ein recht altes HD Master sein, da wirkt das Filmkorn auch immer recht "verklumpt", wie auf den Bildern.
    Aber schön sieht das leider so oder so nicht aus...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •