Cinefacts

Seite 10 von 122 ErsteErste ... 678910111213142060110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 2427
  1. #181
    Jomei2810
    Gast

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Blu-ray/DVD Bildvergleiche von "Plague of the Zombies" und "The Witches" sind nun auf www.caps-a-holic.com zu sehen.

  2. #182
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.04
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.444

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Interessant, muss ich mir Plague heute nochmal anschauen. Ich schaue sehr viele alte Filme, wo es am laufenden Band ADR-Asynchronitäten gibt. Daher fällt mir sowas normalerweise gar nicht mehr auf.
    Der Fehler ist zum Glück nicht gravierend, war aber auf der alten DVD noch nicht vorhanden.

  3. #183
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.574

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Prof. Abronsius Beitrag anzeigen
    In diesem Blog, der alle Probleme der Hammer-Blu-rays auflistet, ...
    Hier sollte sich auch jeder nochmal die Stelle zu BLUT FÜR DRACULA und die Bemerkung zur ausgetauschten und jetzt ganz normal im Handel befindlichen Disc durchlesen.

    Die Encoding Probleme wurden perfekt gelöst. Dies kann ich übrigens bestätigen. Ich habe die neue Disc da und der Film weist nun wunderbar natürliches Korn auf und "verschluckt" auch nicht mehr diverse filigrane Details. Das ist das Master, welches wir auch verwenden werden.

  4. #184
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    wie bekomme ich die Halterung denn fest? Wenigsten das kann ich ja noch ändern

  5. #185
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Hier sollte sich auch jeder nochmal die Stelle zu BLUT FÜR DRACULA und die Bemerkung zur ausgetauschten und jetzt ganz normal im Handel befindlichen Disc durchlesen.

    Die Encoding Probleme wurden perfekt gelöst. Dies kann ich übrigens bestätigen. Ich habe die neue Disc da und der Film weist nun wunderbar natürliches Korn auf und "verschluckt" auch nicht mehr diverse filigrane Details. Das ist das Master, welches wir auch verwenden werden.
    Bei der Austausch BD wurde nur die Rückblende überarbeitet, der Rest des Films hat dasselbe DNR. Auch die USA haben das DNR-Master bekommen.

  6. #186
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    wie bekomme ich die Halterung denn fest? Wenigsten das kann ich ja noch ändern
    Einen ganz kleinen Tropfen Sekzundenkleber, und dann ganz langsam andrücken.Am besten wäre es wenn du die Halterung komplett sauber abbekommst und die alten Klebepunkte vorher entfernen kannst.Mußte ich damals beim Tray von Gr.Zaroff auch machen, was dann auch so gut geworden ist das man nicht ein Stück sieht das es geklebt wurde.
    Geändert von jacca (21.11.13 um 10:41:45 Uhr)

  7. #187
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Blu-ray/DVD Bildvergleiche von "Plague of the Zombies" und "The Witches" sind nun auf www.caps-a-holic.com zu sehen.
    The Witches scheint auch ein altes Master zu sein. Haut mich nicht vom Hocker was ich da sehe. Die Farben sind natürlich deutlich kräftiger; vielleicht sogar schon einen Tick zu kräftig. Es scheint mir dass da weniger auf das Negativ geachtet als einfach die Farbsättigung möglichst hoch gedreht wurde.
    Für Plague gilt das weniger stark, aber auch dort überstrahlen die Farben schon fast-man beachte mal die roten Anzüge der Reiter. Bei Plague wirkt das Ganze auf mich aber trotzdem ausgewogener und die Schärfe ist auf einem befriedigenden Level-schön finde ich z.B. den Shot der alten Mine.

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Hier sollte sich auch jeder nochmal die Stelle zu BLUT FÜR DRACULA und die Bemerkung zur ausgetauschten und jetzt ganz normal im Handel befindlichen Disc durchlesen.

    Die Encoding Probleme wurden perfekt gelöst. Dies kann ich übrigens bestätigen. Ich habe die neue Disc da und der Film weist nun wunderbar natürliches Korn auf und "verschluckt" auch nicht mehr diverse filigrane Details. Das ist das Master, welches wir auch verwenden werden.
    Das hast du so ähnlich schon mal geposted und auch dort hatte die Community schon darauf hingewiesen, dass auch dese wenig bearbeite Neuauflage für die Tonne ist, da immer noch mit DNR versaubeutelt!
    Wenn ihr da kein unbearbeitetes Master habt oder selbst eins erstellt sehe ich für Blut für Dracula qualitativ bitter schwarz und werde auch lieber bei meinem MB bleiben. Das mehr an Schärfe kompensiert keinesfalls das DNR Massaker dass man bei Blut für Dracula unnötig angerichtet hat. Hierbei herrscht bei den Fans auch ziemliche Einigkeit (man lese nur mal die Kommentare bei Amazon.uk oder in diversen englischsprachigen Blogs).

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Bei der Austausch BD wurde nur die Rückblende überarbeitet, der Rest des Films hat dasselbe DNR. Auch die USA haben das DNR-Master bekommen.
    So ist es; LJSilver hat nicht zum ersten Mal auf diesen wichtigen Fakt verwiesen, der aber anscheinend vom Label komplett ignoriert wird. Bei dem immer noch bestehenden DNR Massaker von "natürlichem Korn" zu schreiben grenzt aus meiner Sicht schon an Hohn. Wenn man so wenig die Unterschiede zwischen DNR und wirklich natürlichem Korn sieht, wundern mich auch manche groben Filterausflüge von Anolis nicht mehr.
    Bei Blut für Dracula ist jedenfalls größter Handlungsbedarf-da wäre es schändlichst einfach nur das versaute UK Master auf die Scheibe zu klatschen.

  8. #188
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Edith

  9. #189
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.04
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.444

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Das ist das Master, welches wir auch verwenden werden.
    Dann weiß der deutsche Käufer ja jetzt, was ihn erwartet. Danke, ohne mich.

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    The Witches scheint auch ein altes Master zu sein. Haut mich nicht vom Hocker was ich da sehe.
    Über die Farbgebung lässt sich streiten, aber eine altes Master ist das sicher nicht.

  10. #190
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Prof. Abronsius Beitrag anzeigen


    Über die Farbgebung lässt sich streiten, aber eine altes Master ist das sicher nicht.
    Dann ist der Schärfegewinn aber gering. Auf was für Material ist der denn gedreht?
    Bei Shot 6 von Plague fällt mir auf, dass der Kontrast evtl auch etwas zu steil ist. Beides (Farbsättigung und zu hoher Kontrast) wird gerne verwendet um ein Master besser aussehen zu lassen wie es tatsächlich ist.
    Mit dem Bild von Plague bin ich aber dennoch zufrieden; The Witches werde ich das Update denke ich nicht machen.

    Beim Dracula bin ich absolut bei dir; wenn da Anolis an ihrer Entscheidung festklammern trotz der hohen Preise nur das UK master zu verwenden und selbst keine Arbeit reinstecken, obwohl das dringend notwendig wäre, werde ich da auch passen. So eine DNR Suppe tue ich mir nicht an.

  11. #191
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Bitte?!?!

    The Witches sieht absolut hervorragend aus und zwar in allen Parametern. Schärfe, Kontrast, Details, Farben und auch Körnung sind sehr, sehr gut. Keine Ahnung was daran schlecht oder wie es noch besser gehen soll.

  12. #192
    Jomei2810
    Gast

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Bitte?!?!
    The Witches sieht absolut hervorragend aus...
    So isses!
    Den Film find ich allerdings nicht so hervorragend (Vestarosa, Vestarosa )

  13. #193
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Bitte?!?!

    The Witches sieht absolut hervorragend aus und zwar in allen Parametern. Schärfe, Kontrast, Details, Farben und auch Körnung sind sehr, sehr gut. Keine Ahnung was daran schlecht oder wie es noch besser gehen soll.
    Richtig. Alle Studio Canal releases wurden neu in 2K oder 4K abgetastet (ich meine es hieß Scan in 4K, Bearbeitung in 2K).

    Ein guter Indikator ist auch immer, wie das Rot dargestellt wird. Die DVD geht da deutlich ins Orange, während die BD wirklich Rot ist.

    The Witches: Bild 5 und 7
    Plague: Bild 3

  14. #194
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Bitte?!?!

    The Witches sieht absolut hervorragend aus und zwar in allen Parametern. Schärfe, Kontrast, Details, Farben und auch Körnung sind sehr, sehr gut. Keine Ahnung was daran schlecht oder wie es noch besser gehen soll.
    Ich wüsste nicht, dass ich etwas von schlecht schrieb. Farbsättigung und Kontrast sind etwas steil und ich hätte mir mehr Detailgewinn erhofft. Andererseits hängt dies aber auch vom Material ab und man darf auch nicht vergessen, dass die DVD alles andere als schlecht war. Vielleicht war mein erster Eindruck auch deshalb ernüchternd, weil ich einfach mit einem zu großen Sprung gerechnet hatte.

    Ist für mich aber auch nebensächlich, da the witches bei mir ebenfalls keinen so hohen Stellenwert hat. Da wird mir meine DVD weiter genügen- 20 Euro sind mir in dem Fall das Update nicht wert. Wichtiger sind die bereits von mir aufgezählten (Reptile, Plague, Devil, Höllenmonster, Feinde aus dem Nichts, Caracass, Mumie und von Koch Gruft, Phantom, Clegg und Sinistro) für mich. Da werde ich wohl bei allen ein Update machen. Blut für Dracula fällt weg, wenn Anolis das totgefilterte UK Master nimmt.

  15. #195
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.574

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Das hast du so ähnlich schon mal geposted und auch dort hatte die Community schon darauf hingewiesen, dass auch dese wenig bearbeite Neuauflage für die Tonne ist, da immer noch mit DNR versaubeutelt!
    Wenn ihr da kein unbearbeitetes Master habt oder selbst eins erstellt sehe ich für Blut für Dracula qualitativ bitter schwarz und werde auch lieber bei meinem MB bleiben.
    Was nur wiedser zeigt, dass die Community überhaupt keine Ahnung hat und du in diesem Fall - wie auch schon bei DIEB VON BAGDAD - einfach nachplapperst, was man dir vorsetzt.

    Bei den damaligen Screenshots gab es zum Beispiel auch einen, der Francis Matthews vor einer blauben Holztür zeigte. In der von DNR zerstörten ersten Fassung wirkte die Holztür als hätte man sie mit Samt überzogen. In der neuen Fassung kann man genau die Maserung des Holz erkennen. Wer das noch als DNR Massaker bezeichnet, hat einfach einen Schlag weg.

    Aber Bitte, bleib bei deiner DVD. So bekommt wenigstens jermand die Blu-ray, der sich richtig informiert und nicht nur den Quatsch aus dem Netz übernimmt.

  16. #196
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    The Witches scheint auch ein altes Master zu sein. Haut mich nicht vom Hocker was ich da sehe. Die Farben sind natürlich deutlich kräftiger; vielleicht sogar schon einen Tick zu kräftig. Es scheint mir dass da weniger auf das Negativ geachtet als einfach die Farbsättigung möglichst hoch gedreht wurde.
    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Dann ist der Schärfegewinn aber gering. Auf was für Material ist der denn gedreht?

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht, dass ich etwas von schlecht schrieb. Farbsättigung und Kontrast sind etwas steil und ich hätte mir mehr Detailgewinn erhofft. Andererseits hängt dies aber auch vom Material ab und man darf auch nicht vergessen, dass die DVD alles andere als schlecht war. Vielleicht war mein erster Eindruck auch deshalb ernüchternd, weil ich einfach mit einem zu großen Sprung gerechnet hatte.
    Also positiv hört es sich aber auch nicht an... sorry!

  17. #197
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.04
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.444

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Was nur wiedser zeigt, dass die Community überhaupt keine Ahnung hat [...]
    Wer das noch als DNR Massaker bezeichnet, hat einfach einen Schlag weg.
    Verzeih, aber es stimmt einfach nicht, was Du schreibst. Ich habe die Blu-ray selbst und finde das Bild unerträglich künstlich. Körnung (die bei einem Techniscope-Film sehr ausgeprägt sein müsste) ist so gut wie nicht vorhanden, dafür aber ein unschöner Aquarell-Effekt, der in einer ordentlichen Blu-ray nichts verloren hat. Dem einen mag's gefallen, dem anderen nicht, aber vorhanden sind diese Manipulationen definitiv - und zwar nur bei dieser Blu-ray der Hammer-Reihe.
    Mir ist schon klar, dass Du das Master verteidigen willst, das Euch vorliegt. Aber alle, denen das Bild nicht gefällt, in einem rüden Ton die Fähigkeit abzusprechen, das Bild zu kritisieren, ist nicht gerade die feine Art und sicher auch keine gute Werbung. Es ist leider nicht das erste Mal, dass die Diskussion um diesen Film aus dem Ruder läuft. Übrigens war es Torsten Kaiser, der Eurer "Dieb von Bagdad"-Blu-ray DNR-Bearbeitung attestiert hat - hat der neuerdings auch keine Ahnung?

  18. #198
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Ich hatte damals extra von der alten UK BD Screenshots gemacht, bevor ich die eingeschickt hatte und mit der Ersatzdisk verglichen, da ich die Hoffnung hatte, dass sich entgegen der Ankündigung von Hammer doch noch was am Rest des Films ändert. War aber vergeblich. Ebenso habe ich die Screenshots der US BD mit der Ersatzdisc verglichen und auch die sind praktisch identisch.

    Auf der anderen Seite glaube ich nicht, dass Ivo uns hier absichlich anlügt, weil es würde sich ziemlich schnell herausstellen nach dem Release, was Sache ist. Und den folgenden Shitstorm würde Anolis nicht ernsthaft wollen. Sollte es tatsächlich so sein, dass Anolis ein überarbeitetes Master bekommen haben, wäre das sicherlich super! Weil Ivo sagt ja nur, dass es sich um die neue "Fassung" und nicht die neue UK BD handelt.

  19. #199
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.574

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Prof. Abronsius Beitrag anzeigen
    Verzeih, aber es stimmt einfach nicht, was Du schreibst. Ich habe die Blu-ray selbst und finde das Bild unerträglich künstlich. Körnung (die bei einem Techniscope-Film sehr ausgeprägt sein müsste) ist so gut wie nicht vorhanden, dafür aber ein unschöner Aquarell-Effekt, der in einer ordentlichen Blu-ray nichts verloren hat.
    Den von dir angesprochenen Aquarell-Effekt kenne ich nur aus der ersten Auflage. Hast du vielleicht noch diese alte Blu-ray? Ich kann bei der mir jetzt vortliegenden Version diesen Effekt nicht mal ansatzweise sehen. Dafür aber wie geschieben eine natürlihe Körnung.

    Zitat Zitat von Prof. Abronsius Beitrag anzeigen
    Übrigens war es Torsten Kaiser, der Eurer "Dieb von Bagdad"-Blu-ray DNR-Bearbeitung attestiert hat - hat der neuerdings auch keine Ahnung?
    Mir ging es um das nachplappern. Dass Herr Kaiser weiß vovon er spricht, ist wohl unbestritten. Es stellt sich aber nunmal die Frage, ob man selbst das, was andere als Mängel hinstellen, selbst als solchen überhaupt wahrnehmen würde. C.G. hat die Blu-ray von DIEB gar nicht, hat aber damals im Initialpost geschrieben, dass die Qualität unterirdisch IST. Dies kann er gar nicht beurteilen. Er verläßt sich rein auf die Aussagen von anderen.

    Mein Zwist mit C.G. entzündet sich regelmäßig daran, dass er in seinen Ausgangsposting nicht differenzieren kann zwischen "ich habe gehört/gelesen" und "ich habe selbst festgestellt". Das heißt, es werden erst einmal grundsätzlich Sachen als Fakt hingestellt, die man meist nur vom hörensagen mitbekommen hat. Und das regt mich auf!

  20. #200
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.574

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Auf der anderen Seite glaube ich nicht, dass Ivo uns hier absichlich anlügt, weil es würde sich ziemlich schnell herausstellen nach dem Release, was Sache ist. Und den folgenden Shitstorm würde Anolis nicht ernsthaft wollen. Sollte es tatsächlich so sein, dass Anolis ein überarbeitetes Master bekommen haben, wäre das sicherlich super! Weil Ivo sagt ja nur, dass es sich um die neue "Fassung" und nicht die neue UK BD handelt.
    Mir liegt bis jetzt auch nur die neue UK BD vor. Also somit die gleiche, die du auch haben dürftest. Bei Sichtung auf meinem 50" Plasma hatte ich nirgends diesen extremen weichgefilterten Look wie man ihn von den ersten Screenshots der ersten Auflage her kannte.

    Also entweder bin ich nicht mehr in der Lage zwischen gefiltert und ungefiltert zu unterscheiden (was ich jetzt nicht glaube, da mir die ersten Screenshots extrem negativ aufgefallen sind) oder aber es gibt doch weitere Versionen. Da es mit der VÖ von uns noch etwas dauert (BLUT wird voraussichtlich nicht vor Sommer 2014 erscheinen), bleibt uns genug Zeit, um intern und hier im Forum dies nochmal zu prüfen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •