Cinefacts

Seite 11 von 122 ErsteErste ... 7891011121314152161111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 2427
  1. #201
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Ivo, es geht doch nur darum:

    Du hast gesagt du hättest die neue Disk da ohne DNVR. Ich hoffe es ist dir klar, was hier passieren wird, wenn sich rausstellt, dass dies eben nicht so ist! Ist die Scheibe mal draußen, kann man nämlich sehr leicht vergleichen! Alternativ kannst du einen Screencap von der von dir erwähnten Szene hier posten und wir können das direkt vergleichen. Die Scheibe hast du ja!

    Denn Fakt ist, dass die Austauschdisk genau denselben Encode hat wie die Erstauflage mit Ausnahme der Rückblende. Dies wurde von Hammer im Hammer Restoration Blog sogar explizit gesagt!

    http://blog.hammerfilms.com/?p=94

    All the audio synch fixes and the re-encoded opening scene will be on the replacement discs when they are sent out in April.

  2. #202
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Mir liegt bis jetzt auch nur die neue UK BD vor. Also somit die gleiche, die du auch haben dürftest. Bei Sichtung auf meinem 50" Plasma hatte ich nirgends diesen extremen weichgefilterten Look wie man ihn von den ersten Screenshots der ersten Auflage her kannte.

    Also entweder bin ich nicht mehr in der Lage zwischen gefiltert und ungefiltert zu unterscheiden (was ich jetzt nicht glaube, da mir die ersten Screenshots extrem negativ aufgefallen sind) oder aber es gibt doch weitere Versionen. Da es mit der VÖ von uns noch etwas dauert (BLUT wird voraussichtlich nicht vor Sommer 2014 erscheinen), bleibt uns genug Zeit, um intern und hier im Forum dies nochmal zu prüfen.
    Frage: Hattest du die Erstauflage? Ich vermute nicht. Beide BDs waren eben nicht komplett platt gefiltert. Plattgefiltert war nur die Eröffnungsszene auf Grund eines Fehlers der DNVR Software (steht auch nachzulesen im Hammer restoration blog) sowie ein paar Einstellungen - meistens Totalen - die ewtas weicher daher kommen. Das größere Problem beider UK Blu-rays ist jedoch das massive digitale Rauschen und die Artefaktbildung auf Grund der Noise Reduction.

  3. #203
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.574

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ivo, es geht doch nur darum:

    Du hast gesagt du hättest die neue Disk da ohne DNVR. Ich hoffe es ist dir klar, was hier passieren wird, wenn sich rausstellt, dass dies eben nicht so ist! Ist die Scheibe mal draußen, kann man nämlich sehr leicht vergleichen! Alternativ kannst du einen Screencap von der von dir erwähnten Szene hier posten und wir können das direkt vergleichen. Die Scheibe hast du ja!
    Das habe ich auch vor. Sollte ich mich hier tatsächlich so getäuscht haben, dann ist eine große Entschuldigung meinerseits - speziell an Count Grishnack, den ich hier primär wegen seines Posts angegangen hatte - fällig.

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Denn Fakt ist, dass die Austauschdisk genau denselben Encode hat wie die Erstauflage mit Ausnahme der Rückblende. Dies wurde von Hammer im Hammer Restoration Blog sogar explizit gesagt!

    http://blog.hammerfilms.com/?p=94
    Das habe ich auch gelesen. Weshalb ich ja auch so erstaunt war, dass sich bei der Sichtung der aktuellen UK-BD eben dieser vermalledeite Aquarell-Look nicht eingestellt hat.

    Daher nochmal: Sollte ich bei der ersten Sichtung so unter Hallus gelitten haben, dass ich nur meine Wunschvorstellung auf dem TV gesehen habe und nicht die wahre Bildqualität, bin ich allen hier eine riesige Entschuldigung schuldig.

  4. #204
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Der Aquarell-Look beschränkt sich auf einige Einstellungen und die Opening Scene der Erstauflage. zudem dürfte das auf 50 Zoll eher schwer zu erkennen sein. Wie erwähnt ist die Artefaktbildung und das hässliche Rauschen eher das Problem.

  5. #205
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.574

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Frage: Hattest du die Erstauflage? Ich vermute nicht. Beide BDs waren eben nicht komplett platt gefiltert. Plattgefiltert war nur die Eröffnungsszene auf Grund eines Fehlers der DNVR Software (steht auch nachzulesen im Hammer restoration blog) sowie ein paar Einstellungen - meistens Totalen - die ewtas weicher daher kommen. Das größere Problem beider UK Blu-rays ist jedoch das massive digitale Rauschen und die Artefaktbildung auf Grund der Noise Reduction.
    Die hatte ich tatsächlich nicht.

    Wir haben nach Sichtung der hier geposteten Screenshots bei Hammer gefragt, wie sie mit Problematik umgehen wollen und bekamen gesagt, dass sie eine neue Abtastung machen wollten. Kurze Zeit später bekamen wir die neue BD zugeschickt, welche wir uns im Team angeschaut und dabei bei kritischen Szenen (so. z.B. die Totalen beim Abendessen, wo es ja um viele Details ging) auch mal auf Pause und Einzelbildschaltung gedrückt haben.

    Ich kann nur sagen, dass ich sehr beeindruckt von der Qualität war. Und mir nirgendwo mehr diese extreme Weichzeichnung, die ich - zugegeben - nur von den Screenshots kannte, aufgefallen wäre. Ergo mein Eindruck, dass viele da draussen sich mal wieder auf Hörensagen verlassen.

    Ähnlich wie beim Shitstorm zu DEVIL RIDES OUT, bei dem sich viel beteiligten, die die neue Fsung überhaupt noch nicht gesehen hatten. Andere, welche den Film bei der Neupräsentation (meines Wissens nach auf dem Frightfest) gesehen hatten, äusserten sich dagegen sehr positiv über die neue Version.

  6. #206
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.04
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.444

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Bei diesem Vergleich kann man die von LJSilver angesprochenen Artefakte schon recht gut erkennen:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ID=965#auswahl

    "Aquarell-Look" ist tatsächlich nicht die richtige Bezeichnung, und "plattgefiltert" ist der Film natürlich auch nicht. Aber er sieht einfach nicht "filmisch" aus, was zweifellos möglich wäre. Sollte Anolis die Möglichkeit haben, ein Master zu bekommen, das diese Nachbearbeitung noch nicht aufweist, wäre das wirklich "weltbest". Allerdings wäre das dann vermutlich ein Rohscan, in den wiederum viel Arbeit gesteckt werden müsste, welche sich kaum rechnen dürfte.

  7. #207
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.04
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.444

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Ähnlich wie beim Shitstorm zu DEVIL RIDES OUT, bei dem sich viel beteiligten, die die neue Fsung überhaupt noch nicht gesehen hatten. Andere, welche den Film bei der Neupräsentation (meines Wissens nach auf dem Frightfest) gesehen hatten, äusserten sich dagegen sehr positiv über die neue Version.
    Für einen Puristen (zu denen ich mich durchaus zähle) ist eine nachträgliche Veränderung immer ein problematischer Eingriff in das Original. Auch hier hätte Hammer den Shitstorm verhindern können, wenn sie beide Versionen zugänglich gemacht hätten.

  8. #208
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.574

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Prof. Abronsius Beitrag anzeigen
    Auch hier hätte Hammer den Shitstorm verhindern können, wenn sie beide Versionen zugänglich gemacht hätten.
    Da bin ich auf jeden Fall bei dir.

    Daher haben wir diesen Film wie auch diverse andere nach "hinten" gelegt, in der Hoffnung, dass es nochmal zu einer Abtastung der Original-Effektszenen kommen sollte.

    An sich sträubt sich Hammer nicht komplett dagegen. Das Problem ist nur: Wer zahlt die Zeche? Und wir als kleiner Independent können dies nicht alleine stemmen.

  9. #209
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.04
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.444

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Das Problem ist nur: Wer zahlt die Zeche? Und wir als kleiner Independent können dies nicht alleine stemmen.
    Dafür hat wohl jeder Verständnis.

  10. #210
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.574

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Prof. Abronsius Beitrag anzeigen
    Bei diesem Vergleich kann man die von LJSilver angesprochenen Artefakte schon recht gut erkennen:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ID=965#auswahl
    Tu mir doch mal gefallen und und such doch mal rein Beispiel bzgl. der Artefakte raus. Auf den Screenshot-Vergleich starre ich nämlich schon den ganzen Nachmittag, aber während ich bei der DVD-Shots so einiges davon sehe, scheine ich bei den Vergleichbildern zur BD blind bzgl. der Artefakte zu sein.

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

  11. #211
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.04
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.444

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Am Mantel von Charles Tingwell kann man es ganz gut erkennen:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ss=1#vergleich

    Oder auch im Bildhintergrund:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ss=1#vergleich

    "Plague" weist diese Effekte zum Beispiel nicht auf, weil dort kein Filter auf die Körnung "drückt".

  12. #212
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.574

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Prof. Abronsius Beitrag anzeigen
    Am Mantel von Charles Tingwell kann man es ganz gut erkennen:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ss=1#vergleich

    Oder auch im Bildhintergrund:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ss=1#vergleich

    "Plague" weist diese Effekte zum Beispiel nicht auf, weil dort kein Filter auf die Körnung "drückt".
    Vielen Dank.

    Wobei ich eher die Stuhlehne im Vordergrund als Vergleich rangezogen hätte. Die hat für mich da noch eher etwas zu "bieten". Werde mir mal zusehen, dass ich mir in den nächsten Wochen mal PLAGUE und PRINCE auf der Leinwand im Doppel-Programm gebe. Mal sehen, wie mein Eindruck im direkten Vergleich aussieht.

    Trotzdem: Das Master zu PRINCE mag nicht perfekt sein, aber je mehr ich mir die Screenshots anschaue, umso weniger kapiere ich den riesigen Aufstand der darum gemacht wurde. Irgendwie fehlt mir hier das Verhältnis.

  13. #213
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.12.01
    Beiträge
    264

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Was nur wiedser zeigt, dass die Community überhaupt keine Ahnung hat...
    na, ganz so ahnungslos scheint die community nun doch nicht zu sein... zumindest reicht es, dass nach der ersten, üblichen abwimmelung nun schnell die ruder in die Hand und der Rückspiegel ins visier genommen wird.

    dejavu zur Diskussion im Dezember 2012 (siehe beginn dieses threads), nur mit dem unterschied, dass nun tatsächlich auf Anregungen der community eingegangen wird...

    und zur leidigen cgi-WITCHES-Diskussion zitier ich einfach mal selbst aus dem Dezember 2012:

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Ich habe die neue Fassung noch nicht gesehen. Als ich aber deswegen mit Hammer telefoniert habe, bekam ich eine sehr interessante Stellungnahme:

    1) Die neue Fassung wurde (lt Hammer) auf dem Frightfest vor vollem Haus gezeigt. Keinem Zuschauer ist etwas aufgefallen bzw. es gab auschließlich positive Kommentare. Erst NACHDEM ein Blog auf die neuen Effekt aufmerksam gemacht hat, gab es einen Sturm der Entrüstung - OHNE dass zu diesem Zeitpunkt jemand die Fassung überhaupt gesehen hatte. Nach dem offiziellen Release gibt es mittlerweile mehr positive als negative Stimmen. ...
    und in diesem zusammenhang dann:

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Und hier tritt wieder das auf, was ich gerade in den letzten Jahren in den Foren bemerke. Irgendwelche "Fehler" werden extremst hochgespielt (zugegeben, bei BLUT zurecht), meistens ohne diese selbst gesehen zu haben. Wenn aber etwas korrigiert wurde, tritt das nur als Fu0ßnote auf. Weshalb sich dann die Pauschal-Aussagen "Die Blu-rays sind doch ALLE scheiße" etc. halten.
    Zitat Zitat von mondomedia Beitrag anzeigen
    also ich denke, der kausalzusammenhang zwischen gesehen haben und meinung äußern dürfen, hinkt in deinem fall dann wohl auch ein bißchen, gell. ich denke hier werden keine "fehler hochgespielt" sondern darauf hingewiesen, dass man vielleicht versuchen könnte, die fehler anderer NICHT zu wiederholen - nicht mehr und nicht weniger. und ernsthaft: neu eingefügte CGI ist ok, weil´s bisher nicht bemerkt wurde? und der blog, der darauf hingewiesen hat, ist nun der böse spielverderber????

    nicht böse sein, aber hast du wirklich erwartet, dass in einem diskussionsforum nach deiner werbeeinschaltung nur noch jubelpostings kommen? und warum ist "auf fehler hinweisen" = mosern? hätten man in UK die dracula-blu wohl nachgebessert, wenn nicht so viele "gemosert" hätten? wohl eher nicht...

    ich liebe die hammer filme, freue mich, dass sie nun auf blu kommen und finde man sollte diese chance nutzen, etwas - wenn möglich - nun besser zu machen. daher der hinweis auf den "bösen blog". nicht mehr und nicht weniger. war nett gemeint. ist doch besser man diskutiert das VOR dem erscheinen eurer blus, oder? ach ja, finde das design der blus auch sehr bescheiden, bin mir aber sicher, dass es sich dabei nur um einen vorabentwurf handelt...
    Geändert von mondomedia (21.11.13 um 18:50:21 Uhr)

  14. #214
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    @ Ivo: Schau dir die BD mal auf großer Diagonale an. Dann siehst du, was mir meinen. Die Artefakte bilden hässliche Klötze im Bild, die bei Bewegung stehen bleiben.

    Ich hab gerade mal in Plague reingesehen. Ich kann bestätigen, dass in der UK der Ton in der Szene um Min. 10 leicht asynchron ist. Es scheint mir aber, dass man versucht hat, die Dialoge bei der einen, klar nachsynchronisierten Darstellerin anzupassen und dabei sind die Dialoge bei Morrell und der anderen Darstellerin verrutscht.

    Was mir bei Plague allerdings jetzt auch aufgefallen ist, dass auch dieser Film nicht frei ist von DVNR. Es ist mild, aber es ist da! Gut zu sehen, wenn man sich Szenen mit Himmel anschaut, da wird der Himmel zu Artefaktbrei.

  15. #215
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.574

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von mondomedia Beitrag anzeigen
    na, ganz so ahnungslos scheint die community nun doch nicht zu sein... zumindest reicht es, dass nach der ersten, üblichen abwimmelung nun schnell die ruder in die Hand und der Rückspiegel ins visier genommen wird.
    Das Zurückrudern findet aber auf beiden Seiten statt. Denn am Anfang wurde noch von einem DNR-Massaker gesprochen. Mittlerweile sind wir bei einzelnen Szenen, die problematisch sind, von denen die Anfanssequenz auch noch korrigiert wurde.

    Ergo: Vielleicht sollten beide Seiten (ja, damit bin ich auch gemeint) mal ihre übberbordenden statements überdenken.

  16. #216
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Also von der Artefaktbildung und digitalem Rauschen ist DER GANZE FILM betroffen. Einzig der Aquarell-/Weichzeichner-Look ist sporadisch.

  17. #217
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Also von der Artefaktbildung und digitalem Rauschen ist DER GANZE FILM betroffen. Einzig der Aquarell-/Weichzeichner-Look ist sporadisch.
    Hat die Special Edition DVD denn insgesamt gesehen Bildtechnisch die Nase vorne?

  18. #218
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.574

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    @ Ivo: Schau dir die BD mal auf großer Diagonale an. Dann siehst du, was mir meinen. Die Artefakte bilden hässliche Klötze im Bild, die bei Bewegung stehen bleiben.
    Werde ich mal machen. Hast du 'ne besondere Stelle, wo das sehr gut sichtbar ist?

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich hab gerade mal in Plague reingesehen. Ich kann bestätigen, dass in der UK der Ton in der Szene um Min. 10 leicht asynchron ist. Es scheint mir aber, dass man versucht hat, die Dialoge bei der einen, klar nachsynchronisierten Darstellerin anzupassen und dabei sind die Dialoge bei Morrell und der anderen Darstellerin verrutscht.
    Die Töne sollten nicht wirklich ein Problem sein. Hier können wir selbst die Korrektur vornehmen. Auch andere kleine Sachen (Ruckler bei der Doku zu BLUT FÜR DRACULA oder z.B. die Ergänzung der Anfang-Credits von GRÜNE BLUT) lassen sich von unserer Seite aus beheben.

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Was mir bei Plague allerdings jetzt auch aufgefallen ist, dass auch dieser Film nicht frei ist von DVNR. Es ist mild, aber es ist da! Gut zu sehen, wenn man sich Szenen mit Himmel anschaut, da wird der Himmel zu Artefaktbrei.
    Indem Moment wo es um das Bild geht, sind wir normalerweise auf unsere Partner angewiesen. Wir sind zwar finanziell am Restaurationsprozess beteiliegt, aber die Federführung haben in der Regel Exclusive Media (Hammer) und Studio Canal.

  19. #219
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Nein, besser als die ist die Blu-ray allemal.

  20. #220
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.574

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Hat die Special Edition DVD denn insgesamt gesehen Bildtechnisch die Nase vorne?
    Meiner subjektiven Meinung nach gewinnt die BD dieses Duell. Sie bietet IMHO einfach zuviele Vorteile, welche für mich die Nachteile aufwiegen. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •