Cinefacts

Seite 3 von 122 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 2427
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.03.05
    Beiträge
    383

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Irgendwie frage ich mich, ob die Leute alle zu viel Geld haben. Es ist doch völlig OK, wenn es mal eine Special Edition im Mediabook gibt. Und wenn es ein Film ist, den ich unbedingt haben möchte, bin ich auch gerne mal bereit, diesen Betrag zu zahlen.

    Was mich aber wirklich nervt ist, dass mittlerweile ja fast alles in Mediabooks - mit dem damit verbundenen Preis - erscheint. Dies führt dazu, dass ich mir viele Filme gar nicht mehr kaufe, die ich mir vorab vielleicht noch mitgenommen hätte.

    Ich bin jetzt nicht so der große Hammerfan, hätte aber sicherlich den einen oder anderen Film für 15 Euro gekauft. Wenn jetzt alle Hammerfilme im Mediabook kommen, wird mir das definitiv zu teuer, zumal ich viele bereits als DVD habe.

  2. #42
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Bin auch kein MB Fan, aber wenn der Inhalt stimmt, bin ich auch bereit, entpr. Preis zu zahlen. Da ist mir die Hülle dann ziemlich egal.
    Was mich grundsätzlich an Mediabooks stört, ist das das Booklet nicht herausnehmbar ist.
    Aber genug des Jammerns, ich freue mich auf die Hammer Filme und bin auf den Preis gespannt!

  3. #43
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Freue mich auf die Anolis-Veröffentlichungen und darüber, dass Ivo auch in diesem Forum aus erster Hand darüber berichtet. Ob Mediabook oder nicht ist mir persönlich wie immer egal.
    Nach dem betriebswirtschaftlichen Desaster der alten Anolis-DVDs bin ich froh, dass diese Titel überhaupt in Deutschland erscheinen. Dass da ein wenig auf Sicherheit gespielt wird und eben nicht alte Fehler wiederholt werden, kann ich gut nachvollziehen. Schlimmer noch als alle Titel im MB kaufen zu müssen, wäre doch, wenn die Reihe aufgrund schlechter Zahlen nach wenigen Titeln wieder ganz eingestellt werden müsste.

    Ich hoffe zudem, dass sich einige Fehler der britischen Veröffentlichungen bei Anolis nicht wiederholen, z. B. dass im Vorfeld sehr intensiv auf mögliche Fehlerquellen wie asynchroner oder gefilterter Ton (insbs. dem deutschen) und Verzicht auf nachträgliche DNR-Spielereien oder Encoding-Problemen beim Bild geachtet wird.

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Alfeld
    Alter
    42
    Beiträge
    597

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von bcr13 Beitrag anzeigen
    Tolle Nachrichten - ich würde mich über eine Dracula (Christopher Lee) Blu-Ray Box freuen. Wie stehen denn hier die Chancen?

    Das ist die Frage, die ich mir auch stelle.

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.12.01
    Beiträge
    264

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Ich habe die neue Fassung noch nicht gesehen. Als ich aber deswegen mit Hammer telefoniert habe, bekam ich eine sehr interessante Stellungnahme:

    1) Die neue Fassung wurde (lt Hammer) auf dem Frightfest vor vollem Haus gezeigt. Keinem Zuschauer ist etwas aufgefallen bzw. es gab auschließlich positive Kommentare. Erst NACHDEM ein Blog auf die neuen Effekt aufmerksam gemacht hat, gab es einen Sturm der Entrüstung - OHNE dass zu diesem Zeitpunkt jemand die Fassung überhaupt gesehen hatte. Nach dem offiziellen Release gibt es mittlerweile mehr positive als negative Stimmen.
    und in diesem zusammenhang dann:

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Und hier tritt wieder das auf, was ich gerade in den letzten Jahren in den Foren bemerke. Irgendwelche "Fehler" werden extremst hochgespielt (zugegeben, bei BLUT zurecht), meistens ohne diese selbst gesehen zu haben. Wenn aber etwas korrigiert wurde, tritt das nur als Fu0ßnote auf. Weshalb sich dann die Pauschal-Aussagen "Die Blu-rays sind doch ALLE scheiße" etc. halten.
    also ich denke, der kausalzusammenhang zwischen gesehen haben und meinung äußern dürfen, hinkt in deinem fall dann wohl auch ein bißchen, gell. ich denke hier werden keine "fehler hochgespielt" sondern darauf hingewiesen, dass man vielleicht versuchen könnte, die fehler anderer NICHT zu wiederholen - nicht mehr und nicht weniger. und ernsthaft: neu eingefügte CGI ist ok, weil´s bisher nicht bemerkt wurde? und der blog, der darauf hingewiesen hat, ist nun der böse spielverderber????

    nicht böse sein, aber hast du wirklich erwartet, dass in einem diskussionsforum nach deiner werbeeinschaltung nur noch jubelpostings kommen? und warum ist "auf fehler hinweisen" = mosern? hätten man in UK die dracula-blu wohl nachgebessert, wenn nicht so viele "gemosert" hätten? wohl eher nicht...

    ich liebe die hammer filme, freue mich, dass sie nun auf blu kommen und finde man sollte diese chance nutzen, etwas - wenn möglich - nun besser zu machen. daher der hinweis auf den "bösen blog". nicht mehr und nicht weniger. war nett gemeint. ist doch besser man diskutiert das VOR dem erscheinen eurer blus, oder? ach ja, finde das design der blus auch sehr bescheiden, bin mir aber sicher, dass es sich dabei nur um einen vorabentwurf handelt...

  6. #46
    Dahergelaufener
    Registriert seit
    29.01.06
    Ort
    Via Montana
    Alter
    41
    Beiträge
    2.052

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Von mir aus im Schuhkarton, obwohl ich Mediabooks eigentlich ganz hübsch finde.

    Mich würde mehr interessieren ob es im icatcher-shop zur neuen Hammer-BD-Reihe auch ne Abomöglichkeit wie bei der Rückkehr der Galerie und den Komissar X-Teilen gibt. Wäre schön wenn Ivo dazu, wenn die VÖ´s nahen, was sagen könnte.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    die Mediabooks würden sich besser machen, wenn das alte Plakatmotiv die gesamte Front ausfüllte

  8. #48
    Jomei2810
    Gast

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von bcr13 Beitrag anzeigen
    Tolle Nachrichten - ich würde mich über eine Dracula (Christopher Lee) Blu-Ray Box freuen. Wie stehen denn hier die Chancen?
    Wohl eher schlecht...

    DRACULA-NÄCHTE DES ENTSETZENS müsste von STUDIOCANAL kommen und DRACULA, DRACULAS RÜCKKEHR, WIE SCHMECKT DAS BLUT VON DRACULA, DRACULA JAGT MIMIMÄDCHEN und DRACULA BRAUCHT FRISCHES BLUT von WARNER...

    Im Grunde kann nur WARNER eine umfangreiche aber nicht komplette Dracula-Box mit Christopher Lee veröffentlichen.

  9. #49
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    die Mediabooks würden sich besser machen, wenn das alte Plakatmotiv die gesamte Front ausfüllte

  10. #50
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Wohl eher schlecht...

    DRACULA-NÄCHTE DES ENTSETZENS müsste von STUDIOCANAL kommen und DRACULA, DRACULAS RÜCKKEHR, WIE SCHMECKT DAS BLUT VON DRACULA, DRACULA JAGT MIMIMÄDCHEN und DRACULA BRAUCHT FRISCHES BLUT von WARNER...

    Im Grunde kann nur WARNER eine umfangreiche aber nicht komplette Dracula-Box mit Christopher Lee veröffentlichen.
    Warner hat die Filme für die DVD-VÖ auch nur lizenziert. In England ist "Curse of Frankenstein" ja auf Blu ray jetzt auch von Lions Gate veröffentlicht worden. Ist also die Frage, ob die Filme auf Blu ray nochmals von Warner kommen.

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Schön wäre wenn alle Titel kommuniziert würden die in Planung sind. Wird Höllenmonster und Fluch der Mumie auch kommen?

    Der Preis spielt natürlich eine starke Rolle-die Hammer DVDs haben schon recht gute Qualität und wenn die MBs wie ich auch schätze 20-25 Euro kosten werden, werde ich definitiv nicht alle updaten, sondern nur die Besten.
    Bedeutet aus meiner Sicht: Höllenmonster(wobei ich bei der Materiallage Zweifel habe, dass der in HD kommen kann), Devil rides out[vermutlich aber nur wenn beide Fassungen in HD rauf kommen], nach Möglichkeit die 3 Mumienfilme, Nächte des Schreckens und eventuell noch den ein oder anderen Dracula und Caracass[warum der hier so verschmäht wird kann ich nicht verstehen; imO ein super Hammerfilm, der sich auch storytechnisch etwas vom allerlei absetzt).

    Dann schließe ich mich natürlich dem Wunsch nach DNR freien Fassungen etc. an. Lasst am besten alle Spielereien-keine Cleanuptools (wie bei der Galerie des Grauens), die die Gliedmaßen und Gegenstände im Film anfressen und auch beim Ton bitte keine Experimente.

    Was die Motive angeht bin ich auch für die alten Plakatmotive über die ganze Front-auch da bitte keine zu gewagten Experimente.

    Wenn alles gut wird, muss ich mich wohl doch von der ein oder anderen Hammer DVD zu Gunsten der Blu Ray trennen.

  12. #52
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    @Ivo:
    Nur mal zur Sicherheit:
    Verstehe ich es richtig das ihr von ALLEN Titeln eurer Hammer Dvd Edition Blu rays oder zumindest (bei Titeln wo kein HD Master vorliegt) neue Dvds plant oder werden nur ausgesuchte Filme der Reihe erscheinen?
    Und wird wirklich ALLES an bisherigem Bonusmaterial dabei sein?
    Wäre nett wenn du hierzu nochmal etwas sagen könntest.

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Am nötigste hätte es meiner Meinung nach der erste LeeDracula von 1957.
    Da hat aber ein Major die Hand rauf oder?

  14. #54
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Am nötigste hätte es meiner Meinung nach der erste LeeDracula von 1957.
    Da hat aber ein Major die Hand rauf oder?
    In England kommt er von Lionsgate (inklusive der deleted scenes).
    http://www.hammerfilms.com/news/arti...-on-uk-blu-ray

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.03
    Beiträge
    1.913

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Mal eine Frage zu BESTIEN LAUERN VOR CARACAS: Bei der dt. DVD gab's da ja Szenenweise Untertitel (wegen fehlender Synchro an diesen Stellen), weil der Film irgendwann nach Erstaufführung mal gekürzt worden war. Für den dt. Kinostart 1968 wurde allerdings ursprünglich die komplette Fassung synchronisiert. Gibt da eine Chance, dass man jetzt für BD die komplette Synchro auftrieben kann? Das wäre klasse!

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    so verbesserungswürdig finde ich die DVD`s jetzt nicht, dass ich fieberhaft auf die Neuauflagen warte. statt dessen haätte man lieber in diejenigen filme des Studios inverstieren sollen, die es noch nicht mal auf DVD geschafft haben. Sei es drum, auf jeden Fall müssen die BDs mich schon von den Socken hauen und einen erheblichen Unterschied zur DVD hergeben, dass sich ein Umstieg lohnt. Eine sichtbar gemachte Haarlocke mehr ist mir egal. ich hatte damals den Fehler gemacht und mir dieses Didipack (mit der schlecht sitzenden Halterung) von 'Blut für Dracula' gekauft, obwohl ich bereits die Erstauflage aus der Hammer Reihe hatte. Der Bildunterschied hierbei war ein Witz, was sollte der Kram? Wenn der auf BD auch nur so marginal ist, verzichte ich.
    Als lohnendes Extra wäre z.B. die Doku: 'Flesh and Blood: The Hammer Heritage of Horror' von 1994 interessant.


    P.S.
    allen einen guten Rutsch ins Jahr 2013 - feiert schön

  17. #57
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    @prälat:
    Also ich fand den Unterschied bei Blut für Dracula schon beträchtlich, vor allem die Farben waren bei der Erstauflage doch recht schwach im Gegensatz zur farbkräftigen Special Edition!
    Auch dir und allen anderen hier einen guten Rutsch und ein gesundes/erfolgreiches 2013!
    Ich gehe gleich in die Nachtschicht...

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    @de dexter
    ... und jetzt kommt 'Blut für Dracula' erneut raus, auf BD. "Veröffentlichung die Dritte". Das ist das ärgerliche daran, warum nicht gleich vernünftig und gut ist. Aber Anolis ist in dieser Hinsicht noch sehr human, da gibt es schlimmere Label. Und weil in Deutschland der Absatz solcher Filme an sich nicht so hoch sein dürfte, und die Rechte mit Sicherheit nicht billig sind, wird danach auch wohl nichts besseres folgen. Somit ist das auch die letzte Investition in diese Hammer Filme für mich, so sich die Auflagen lohnen.

  19. #59
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Da hast du recht, auch für mich werden die Blus voraussichtlich die letzte Anschaffung der Filme sein, ich werde auch alle kaufen da Hammer eine Sonderstellung bei mir genießt, ich liebe die Streifen einfach über alles!
    Man kann sich den Neukauf von Blut für Dracula natürlich auch gut finanzieren indem man die Dvds des Titels einfach verkauft, ich hab die SE bereits in die Bucht gesetzt und denke das ich dann für die Bd nicht mehr viel drauflegen muss (wenn überhaupt).
    Die Zeiten in denen ich einen Film in zig Editionen behalte sind vorbei, ich habe kein Geld zu verschenken und daher kommen die Dvds halt unter den Hmmer..
    Selbst wenn einige der Blu rays keine immense Steigerung der Bildqualität liefern sollten sehe ich trotzdem genug Vorteile upzudaten, kratzfeste Discs, 24p, Mediabooks (jedenfalls FÜR MICH da ich diese Verpackungsart sehr edel finde und bei meinen Lieblingsfilmen auch gerne nen Euro dafür drauflege), mehr Bonusmaterial und aktualisierte Booklets.
    Ein Traum wäre es wenn es zu einigen Titeln Audiokommentare der 'Galerie des Grauens Crew' geben könnte, das wäre noch das absolute Sahnehäubchen!
    Ich verstehe allerdings auch jeden der nicht updatet, die Dvds bieten alle eine solide bis sehr gute Qualität und reichen daher vielen wohl auch aus.
    Bleibt nur zu hoffen das die ersten Blus nicht ein Flop werden und Anolis die Reihe dann vorzeitig einstampft, also...FLEIßIG KAUFEN!

  20. #60
    Er frisst alles
    Registriert seit
    18.09.04
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    33
    Beiträge
    745

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Wo ist denn die Info dass Blut für Dracula auf BD kommt?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •