Cinefacts

Seite 8 von 122 ErsteErste ... 4567891011121858108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 2427
  1. #141
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Wenn das mal nicht ein Fehler war...
    Andererseits hast du so sicher noch einen netten Gewinn eingestrichen, da du frühzeitig verkauft hast. Da wundert es dann auch nicht, dass du so euphorisch schreibst und bereit bist die nicht ganz charmanten Preise ohne Murren zu zahlen.
    Bei Höllenmonster bin ich nach wie vor ziemlich davon überzeugt, dass die Materiallage einer Blu Ray im Wege steht. Devil rides out werde ich auch nur verkaufen, wenn auch sicher ist dass die unbearbeitet Kinoversion nochmal erscheint usw.
    Ich habe für die komplette Hammer Edition (Robin Hood der rote Rächer fehlte mir als einziger) 280€ bekommen, dies reicht ca. für 11 Blu rays im MB also habe ich das Geld bei weitem damit nicht raus.
    Wie ich bereits sagte finde ich die 25€ pro Mediabook mit neuem Bonusmaterial und fundiertem Booklet absolut angemessen, man bedenke mal das dies nur 5€ mehr sind als eine Galerie des Grauens DVD in einer Amaray kostet und selbst da habe ich die Preise für solch liebevolle Veröffentlichungen stets gerne gezahlt obwohl die Filme nicht mal in der gleichen Liga spielen wie die Hammer Perlen.
    Die Amaray ist mit 18,99€ nicht mal teurer als die genannten und viele andere Klassiker DVDs, das muss man schonmal in Relation setzen.
    Zu Frankensteins Höllenmonster:
    Der soll auf jeden Fall ebenfalls kommen falls sich da nichts geändert hat, ansonsten hätte ich die DVD auf jeden Fall behalten!
    Auf solche Titel wie 'Sklave der Amazonen' kann ich persönlich auch verzichten, mir geht es in erster Linie um die Horror und Sci-Fi Filme aus der Hammer Schmiede.
    PS:
    Die Euphorie die in meinen Postings mitschwingt hat nichts mit dem Verkauf meiner DVD Edition zu tun sondern einfach mit meiner abgöttischen Liebe zu diesen Perlen des Horrorfilms!

  2. #142
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.10.09
    Beiträge
    51

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Wenn das mal nicht ein Fehler war...
    Andererseits hast du so sicher noch einen netten Gewinn eingestrichen, da du frühzeitig verkauft hast. Da wundert es dann auch nicht, dass du so euphorisch schreibst und bereit bist die nicht ganz charmanten Preise ohne Murren zu zahlen.
    Ich werde schön abwarten: Die DVDs der wichtigen Titel werden erst verkauft wenn sicher ist, dass würdige Updates davon erscheinen. Das dürfte keineswegs sicher sein!
    Bei Höllenmonster bin ich nach wie vor ziemlich davon überzeugt, dass die Materiallage einer Blu Ray im Wege steht. Devil rides out werde ich auch nur verkaufen, wenn auch sicher ist dass die unbearbeitet Kinoversion nochmal erscheint usw.
    Bei Titel wie den Amazonen etc. rechne ich überhaupt nicht mit einer Blu Ray von Anolis; die liefen schon auf DVD schlecht.

    Bei etlichen Titeln werden mir auch die DVDs genügen-gerade bei den Koch Titeln. Die habe ich stellenweise noch gar nicht so lange auf DVD und war mit der Qualität auch zufrieden. Dazu kommt, dass ich z.B. Twins of Evil nicht besonders mag. Unter den Koch Titeln sind meine Favoriten (abgesehen vom Vampyrzirkus) Clegg und Sinistro, vielleicht noch Gruft der Vampyre.

    Bei Anolis warte ich vor allem auf Caracass (da lohnt ein Update, da die DVD ihre Probleme hatte), Devil rides out (sofern beide Versionen erscheinen), Mumie (so lange behalte ich da auch meine DVD), Quatermass 2, schwarze Reptil und Nächte des Grauens. Blut für Dracula würde mich auch reizen, aber da muss man erst sehen ob Anolis ein neues bzw. ungefiltertes Master vorlegt-die UK Scheibe davon ist absolut unbrauchbar,
    Ich glaub auch das des ein Fehler war! Ich wär ja schon todfroh wenn auch nur die Hälfte(!) der Filme den Weg auf die Blue schaffen würden. Zumal ich glaube irgendwo gelesen zu haben das es sich für solche SW Filme wie es Quatermass 1+2 sind, es sich nicht lohnen würde sie auf BR rauszubringen.
    Und ausserdem sieht die komplette Reihe mit dem Rückenmotiv viel schöner aus in meinem Regal!

  3. #143
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Och, zur Not kaufe ich die Filme die ich unbedingt haben will, sollten sie nicht als Blu kommen, dann einfach über ebay und co. wieder ein!
    Ich bin aber sehr zuversichtlich das die wichtigsten Titel und sicher einige mehr kommen werden...warten wir mal ab...

  4. #144
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.04
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.444

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von astronomo Beitrag anzeigen
    Zumal ich glaube irgendwo gelesen zu haben das es sich für solche SW Filme wie es Quatermass 1+2 sind, es sich nicht lohnen würde sie auf BR rauszubringen.
    Wahrscheinlich waren das dieselben "Experten", die noch vor wenigen Jahren erklärt haben, dass sich DVDs von Schwarzweißfilmen nicht lohnen. Theoretisch lohnt sich eine Blu-ray immer (vorausgesetzt, sie ist gut gemacht) - ob man bereit ist, für den qualitativen Zugewinn noch einmal Geld auszugeben, ist eine andere Frage.

  5. #145
    Tafelblinder Dummlaller
    Registriert seit
    18.11.11
    Beiträge
    631

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von astronomo Beitrag anzeigen
    [...]Zumal ich glaube irgendwo gelesen zu haben das es sich für solche SW Filme wie es Quatermass 1+2 sind, es sich nicht lohnen würde sie auf BR rauszubringen.[...]
    Zitat Zitat von Prof. Abronsius Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich waren das dieselben "Experten", die noch vor wenigen Jahren erklärt haben, dass sich DVDs von Schwarzweißfilmen nicht lohnen. Theoretisch lohnt sich eine Blu-ray immer (vorausgesetzt, sie ist gut gemacht) - ob man bereit ist, für den qualitativen Zugewinn noch einmal Geld auszugeben, ist eine andere Frage.
    Hammer hat vor einiger Zeit Quatermass 1 in HD bei youtube gehabt. Das sah ganz ordentlich aus (bis auf die youtube Kompression) und war der DVD deutlich überlegen.

    Scharf, schärfer, Hammer!-001.jpgScharf, schärfer, Hammer!-002.jpg
    Scharf, schärfer, Hammer!-003.jpgScharf, schärfer, Hammer!-004.jpg
    Scharf, schärfer, Hammer!-005.jpg

  6. #146
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.607

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Von Quatermass 2 gab's leider nur matschiges 360p...

  7. #147
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.03
    Beiträge
    1.913

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    "Quatermass and the Pit" ist eine gute Wahl als Eröffnungstitel, zumal's da bei dem HD-Master wirklich nichts auszusetzten gibt. Bei vielen anderen Hammer-Titeln muss man ja darauf hoffen, dass es Anolis schafft, die teils qualitativ schlechten Auslands-BDs zu verbessern. Das wird Zeit, Geld und Nerven kosten...

  8. #148
    Sergeant Schnauzbart
    Gast

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    hat denn Anolis jetzt auch die Rechte mehrerer Koch-Titel?
    wenn dem so ist, besteht ein wenig Hoffnung auf die deutsche Tonspur von 'Rätsel der unheimlichen Maske'?
    Dazu gibt es von KOCH eine interessante, ja sogar erfreuliche Nachricht:
    Zitat Zitat von Michael
    Sollte "Das Rätsel der unheimlichen Maske" in der Reihe erscheinen wäre er übrigens deutsch. Die Synchro konnten wir vor einer Weile in einem Archiv finden, leider haben wir bei der DVD immer noch einen Bestand und bevor der nicht weg ist, kann ich auch keine DVDs mit Synchro produzieren. Bei Blu-ray gäbe es das Problem nicht.

  9. #149
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    wow, wer hätte das gedacht.

  10. #150
    Jomei2810
    Gast

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Das wird ja immer besser!
    DAS RÄTSEL DER UNHEIMLICHEN MASKE auf deutsch wäre DAS Highlight in der HAMMER-Serie.
    Hoffe, das auch PARANOIAC-HAUS DES GRAUENS auf Blu erscheinen wird.
    Zumal es von dieser s/w-Perle ein gutes HD-Master gibt...

  11. #151
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Nr. 1 wird Das grüne Blut der Dämonen werden. Und das folgende Bild zeigt, welche Artworks euch erwarten:



    Die Ausstattung im Einzelnen:

    Verpackung: Mediabook & Blu-ray Softbox

    Bestell-Nr: 37003 (Mediabook)
    37004 (Softbox)

    EAN-Code: 404 1036 37003 9 (Mediabook)
    404 1036 37004 6 (Softbox)

    FSK: 16

    Bildformat: 1.66:1 (16:9)
    Tonformat: Deutsch 2.0 Mono/Englisch 2.0 Stereo DTS HD Master Audio
    Untertitel: deutsch (ausblendbar)

    Audiokommentar mit Roy Ward Baker und Nigel Kneale / Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen, Trailer (Deutsch/Englisch) / TV-Spot / Interviews mit Judith Kerr, Julian Glover, Joe Dante, Markus Gatiss, Kim Newman und Markus Hearn / Super-8-Fassung / Filmprogramm / Bildergalerie

    28-seitiges Booklet geschrieben von Dr. Rolf Giesen und Uwe Sommerlad.
    Exklusiv nur im Mediabook enthalten.

    VÖ: 20. Dezember 2013
    Leider immer noch nicht auf Amazon vorbestellbar.

  12. #152
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.02.07
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    180

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Tekkaman Beitrag anzeigen
    Leider immer noch nicht auf Amazon vorbestellbar.
    Dafür im ofdb-shop:

    http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...9072&vid=49540

  13. #153
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Zu Frankensteins Höllenmonster:
    Der soll auf jeden Fall ebenfalls kommen falls sich da nichts geändert hat, ansonsten hätte ich die DVD auf jeden Fall behalten!
    Auf solche Titel wie 'Sklave der Amazonen' kann ich persönlich auch verzichten, mir geht es in erster Linie um die Horror und Sci-Fi Filme aus der Hammer Schmiede.
    Dazu hätte ich gerne bitte die Quelle oder wüsste gerne woher du die Info hast.
    Schon bei der DVD musste ja Material aus unterschiedlichen Quellen, welche auch nicht homogen in der Qualität waren, eingefügt werden. Entweder muss man dann bei der Blu Ray auch basteln (und dort wird das mehr auffallen) oder man bringt nur eine gekürzte Version oder es passiert ein Wunder und es findet sich noch ein vollständiges Master.

    Zitat Zitat von Sergeant Schnauzbart Beitrag anzeigen
    Dazu gibt es von KOCH eine interessante, ja sogar erfreuliche Nachricht:
    Hast du da auch die Quelle für mich?
    Die Info versüßt mir jedenfalls den Tag. Hab mir immer gewünscht, dass da die Synchro eines Tages noch auftaucht. Habe den ursprünglich auch nur widerwillig als OmU gekauft, mich dann aber ganz gut daran gewöhnt. Aber die wiedergefunde Synchro allein wäre bei dem für mich ein Updategrund. Auch halte ich die Verfilmung für eine der besten Phantom Verfilmungen neben der Stummfilmversion.

  14. #154
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    @Count Grishnackh:
    Die Info zur unheimlichen Maske von Michael stammt aus dem Hammer Bd Thread bei Dirty Pictures.
    Zu Frankensteins Höllenmonster:
    Habe Ivo nach Ankündigung der Reihe zu einigen Titeln befragt und da hieß es Höllenmonster kommt auf jeden Fall...das war allerdings vor knapp einem Jahr, daher schrieb ich auch 'falls sich nichts geändert hat'...

  15. #155
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von Stephen Beitrag anzeigen
    Bei vielen anderen Hammer-Titeln muss man ja darauf hoffen, dass es Anolis schafft, die teils qualitativ schlechten Auslands-BDs zu verbessern.
    Von welchen redest du denn außer "Dracula - Prince of Darkness"?

  16. #156
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.03
    Beiträge
    1.913

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Von welchen redest du denn außer "Dracula - Prince of Darkness"?
    BLUT FÜR DRACULA ist natürlich das größte Problem und "schlecht" ist bei den anderen Titeln sicher zu krass gesagt, aber Verbesserungspotential gibt's schon bei einigen. Bei RASPUTIN soll's ziemliche Probleme mit dem Ton geben - hab die Disc aber selbst nicht. Bei THE DEVIL'S RIDES OUT gibt's die Thematik der "überarbeiteten Effekte", wobei ich mir da auch noch kein eindeutiges Urteil gebildet hab, weil ja tatsächlich immer schon verschiedene Quellen davon sprachen, dass damals wegen Geldmangels einige eigentlich vorgesehene Arbeiten an den Effekten nicht mehr gemacht wurden. Ideal wären hier natürlich zwei Versionen des Films.

    Bei den Universal-Titeln gibt's ein anderes Problem: An sich sind die HD-Master IMO da recht gut gelungen, aber leider war Universal bei diversen Titeln der Meinung, dass "SuperScope" das korrekte Format ist, weshalb man die HD-Master im Format 2,00:1 gemacht hat, was natürlich zu starken Beschneidungen des Bildes oben und unten führte. Bei den alten DVD-Mastern waren ja schon PHANTOM OF THE OPERA und CAPTAIN CLEGG betroffen, aber jetzt sind's sogar noch mehr Titel. Dabei ist dieses Format recht offensichtlich falsch. Mag sein, dass die Filme in den USA in den Kinos teils so gezeigt wurden, aber in England (und auch im sonstigen Europa) liefen diese Filme in den Formaten 1,66:1 (z.B. BRIDES OF DRACULA) bzw. 1,85:1 (z.B. THE EVIL OF FRANKENSTEIN). Ob da Universal aber nochmal neue Master machen lässt, ist - fürchte ich fast - zu bezweifeln.

    Nahezu Perfekt waren für mich (von den Titeln, die ich bei Anolis erwarte) neben QUATERMASS AND THE PIT eigentlich nur THE REPTILE, PLAGUE OF THE ZOMBIES und MUMMY'S SHROUD.

  17. #157
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Ich habe alle UK BDs von Hammer-Filmen und der einzige, wo es wirklich Probleme gibt, ist Prince of Darkness.

    Rasputin klingt anders, als noch auf DVD, aber ein "Problem" ist es nicht. Liegt mit ziemlicher Sicherheit am anderen Ausgangsmaterial. The Devil rides out wurden die Effekte so mit CGI restauriert wie es im Drehbuch bzw. Sketches vorgesehen war und es sieht gut und unaufdringlich aus. Die alte Fassung als Dreingabe wäre OK, aber nur die alte wäre für mich mittlerweile ein No-Go! 1,85:1 war bei Hammer das US-Format, es liefen keine Filme in Europa in 1,85:1, nur 1,37:1 oder 1,66:1 oder irgendwas dazwischen.

    Übrigens sind nicht alle Universal-Titel aus UK wirklich neue Master. Brides of Dracula z.B. sieht eher mäßig, verschmutzt und sehr digital aus, das ist ein altes Master. Ich denke, da wird es auch nix besseres für Anolis geben.

  18. #158
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    oje, das mit den veränderten Bildformaten bei Universal greift ja langsam um sich. War mir gar nicht bewusst, dass das jetzt bei den Hammer-Titeln weiterging. Hat schon bei den steinernen Monstern und den Mole People genervt. Da war das Bild auch eindeutig zu stark beschnitten. Ausgerechnet Brides... einer meiner Lieblings-Hammers. Falls Anolis die Universal-Titel lizenziert, hoffe dass sie sich um das Originalformat bemühen, aber da scheint wohl wenig Hoffnung, da es ja in der GdG auch schon so gelaufen ist.

  19. #159
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    @Count Grishnackh:
    Die Info zur unheimlichen Maske von Michael stammt aus dem Hammer Bd Thread bei Dirty Pictures.
    Zu Frankensteins Höllenmonster:
    Habe Ivo nach Ankündigung der Reihe zu einigen Titeln befragt und da hieß es Höllenmonster kommt auf jeden Fall...das war allerdings vor knapp einem Jahr, daher schrieb ich auch 'falls sich nichts geändert hat'...
    Danke für die Info. Da hat Ivo im Privaten also schon mehr geplaudert als hier im Öffentlichen. Also scheint sich auch die Materiallage bei Höllenmonster verbessert zu haben. Allerdings muss man abwarten ob die Reihe wirklich durchläuft. Sollten die ersten paar Titel ein Flopp sein (ich persönlich habe an den ersten beiden zu dem Kurs schon mal kein zu hohes Interesse und ich habe auch so meine Zweifel ob eine Amaray für 20 Euro in der Masse Anklang findet), kann man sicher nicht davon ausgehen dass der Lizenzstock komplett durchläuft. Auch hatte Ivo ja geschrieben, dass NICHT alle Titel kämen-mag sein dass sich das nur auf einige Gurken wie den She und die Amzonen bezog.
    An meiner DVD zur Mumie hänge ich auch irgendwie; aber der dürfte auf HD sicher sein. Wie bereits erwähnt habe ich die größten Bedenken bei Höllenmonster. Cut käme mir der nicht ins Haus, zu Mal ich mit der DVD auch sehr zufrieden bin.

    Was noch unklar ist, ist die Höhe der Auflage. Wenn Koch mit im Boot ist, gehe ich davon aus, dass die nicht zu klein ausfällt. Auch kann ich mir kaum vorstellen, dass man (ich werfe es nur mal als spekulative Zahl in den Raum) 1000 Exemplare auf zwei Verpackungsformen aufteilt. Ich gehe gesamt von mindestens 2000 Exemplaren aus; vielleicht 500 (obwohl bei dieser Limitierung würde man wohl damit werben) oder mehr fürs MB und 1500 oder mehr für die Amaray.
    Sehr viel mehr werden es aber wohl auch nicht sein, da sonst die Preise sicher niedriger wären. Auch weiß man um die Probleme die Warner und co hatten bis sie mal 2000-3000 Einheiten dieser Filme abgesetzt hatten. Und die alte DVD Box hatte bis auf die ersten 5 Teile auch keine besonders hohe Auflage und hat sich in Teilen (hauptsächlich die Gurken) dennoch nur langsam verkauft. Ich schätze die Auflage also auf 2000-3000 wenn Koch da mit im Boot ist. Ivo kann meine Schätzungen gerne korrigieren.

  20. #160
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.03
    Beiträge
    1.913

    AW: Scharf, schärfer, Hammer!

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich habe alle UK BDs von Hammer-Filmen und der einzige, wo es wirklich Probleme gibt, ist Prince of Darkness.

    Rasputin klingt anders, als noch auf DVD, aber ein "Problem" ist es nicht. Liegt mit ziemlicher Sicherheit am anderen Ausgangsmaterial. The Devil rides out wurden die Effekte so mit CGI restauriert wie es im Drehbuch bzw. Sketches vorgesehen war und es sieht gut und unaufdringlich aus. Die alte Fassung als Dreingabe wäre OK, aber nur die alte wäre für mich mittlerweile ein No-Go! 1,85:1 war bei Hammer das US-Format, es liefen keine Filme in Europa in 1,85:1, nur 1,37:1 oder 1,66:1 oder irgendwas dazwischen.

    Übrigens sind nicht alle Universal-Titel aus UK wirklich neue Master. Brides of Dracula z.B. sieht eher mäßig, verschmutzt und sehr digital aus, das ist ein altes Master.
    Interessant. BRIDES OF DRACULA hab ich nicht gakauft, weil ich den Film nun wirklich nicht in 2,00:1 (oder war's gar 2,10:1?) brauche.

    Der Ton bei RASPUTION ist also nicht digital gefiltert? Das war so meine Befürchtung...

    DEVIL RIDES OUT seh ich ähnlich wie du, aber ich kann durchaus auch die andere Argumentation verstehen, also wäre die alte Fassung als Bonus sicher eine gute Sache.

    Zu den Formaten: die Filme der Anfangszeit liefen in Europa sicher alle Filme in 1,37:1 bzw. 1,66:1, aber so ab Mitte der 60er Jahre gab's schon auch Hammer-Filme, die in 1,85:1 liefen, ab den 70ern dann vermehrt. Mit 1,85:1 könnte ich mich bei den Universal-Titeln in den meisten Fällen sogar anfreunden (bei BRIDES eher nicht), aber 2,00:1 ist für mich in vielen Fällen eine grauenvolle Vorstellung.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •