Cinefacts

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 149
  1. #21
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Verkauft sich unter Umständen etwas besser, nicht unbedingt bei "uns", aber bei dem Otto-Normal-Käufer.


    Zitat Zitat von MMeXX Beitrag anzeigen
    Nacht des Jägers gibt's in den USA von Criterion.
    Dann kann man nur hoffen, dass sie deren Master lizensiert haben.

    Und, nachdem ich gestern die DVD begutachtet habe, ob Koch ebenfalls engl. UT drauf haben wird. Ich habe allerdings berechtigte Zweifel.
    Außerdem hat die DVD das Bildseitenverhältnis von 1,33:1, die US-BD hat 1,66:1, lt. OFDb

  2. #22
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Zitat Zitat von Christian1982 Beitrag anzeigen
    Beide Filme gibt es nun bei amazon.de für je 12,99.- zu kaufen. Hier kann man nicht meckern.

    http://www.amazon.de/gp/product/B00A...SIN=B00AQZWZ0M
    http://www.amazon.de/gp/product/B00A...SIN=B00AQZWGCY
    Dummerweise hat Amazon sie als DVDs kategorisiert und man muss Versandkosten zahlen, wenn man nur eine davon haben will.

  3. #23
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Dann kann man nur hoffen, dass sie deren Master lizensiert haben.

    Und, nachdem ich gestern die DVD begutachtet habe, ob Koch ebenfalls engl. UT drauf haben wird. Ich habe allerdings berechtigte Zweifel.
    Außerdem hat die DVD das Bildseitenverhältnis von 1,33:1, die US-BD hat 1,66:1, lt. OFDb
    Welche DVD meinst du, doch nicht etwa die alte von MGM? Die war tatsächlich in 1.33:1, hat aber mit der kommenden Koch-VÖ nix zu tun.
    Die Criterion kam sowohl auf BD als auch DVD in 1.66:1. Auf der Koch-Seite steht als Bildformat auch 1.66:1, so dass tatsächlich mit diesem Format und mit höherer Wahrscheinlichkeit mit dem neuen Transfer zu rechnen ist, den MGM an Criterion lieferte. Ob das Bild der Koch-BD an das von Criterion herankommt, hängt dann maßgeblich davon ab, wie sehr Criterion noch nachbearbeitet hat bzw. Koch es tun wird.

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Zitat Zitat von The Killer Beitrag anzeigen
    Das ist halt Chop-Tops Lieblingsthema, hier in jedem Thread zum Thema, genauso wie in anderen Foren
    Das ist nun mal meine Meinung und die werde ich auch äußern. Wenn niemand etwas sagt, tut sich auch nichts. Andere Labels haben es aber anscheinend schon eingesehen und Koch jetzt anscheinend auch.

    Ich wüsste aber nicht, in welchen anderen Foren ich was dazu geschrieben hätte Bin eigentlich nur bei cinefacts

  5. #25
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Welche DVD meinst du, doch nicht etwa die alte von MGM? Die war tatsächlich in 1.33:1, hat aber mit der kommenden Koch-VÖ nix zu tun.
    Die Criterion kam sowohl auf BD als auch DVD in 1.66:1. Auf der Koch-Seite steht als Bildformat auch 1.66:1, so dass tatsächlich mit diesem Format und mit höherer Wahrscheinlichkeit mit dem neuen Transfer zu rechnen ist, den MGM an Criterion lieferte. Ob das Bild der Koch-BD an das von Criterion herankommt, hängt dann maßgeblich davon ab, wie sehr Criterion noch nachbearbeitet hat bzw. Koch es tun wird.
    Ich habe die DVD von der SZ, die mit Ausnahme der hier fehlenden anderen Sprachen wohl mit der MGM identisch sein dürfte.
    Die deutschen Veröffentlichungen dürften wohl alle miteinander übereinstimmen, vermute ich mal.

    Danke für den Link zur Koch-Seite. Dort stehen auch engl. UT, womit die Blu-ray schon gekauft ist.

  6. #26
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Ein Chop-Top hat sich zu dem Thema bei Schnittberichte geäußert. Selbstverständlich sage ich auch nichts dagegen, wenn du deine Meinung kundtust, du musst nur auch akzeptieren, dass andere das völlig anders sehen und das ich darauf hinweisen darf, dass man nicht denken sollte, dass sich viele beschweren, sondern, dass das hauptsächlich du bist und das in allen Threads zum Thema

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Zitat Zitat von The Killer Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich sage ich auch nichts dagegen, wenn du deine Meinung kundtust, du musst nur auch akzeptieren, dass andere das völlig anders sehen und das ich darauf hinweisen darf, dass man nicht denken sollte, dass sich viele beschweren, sondern, dass das hauptsächlich du bist und das in allen Threads zum Thema
    Andere beschweren sich zwar nicht, sagen aber, dass sie auf eine günstigere Einzel-Variante warten (siehe im "Halloween"-Thread, wo auch viele andere ihre Meinung zu Mediabooks sagen), was ja wohl bedeutet, dass die ebenfalls nicht mit Mediabooks zufrieden sind bzw. diese haben möchten.


    Ich verurteile ja auch niemanden, welcher Mediabooks kauft bzw. diese gut findet. Nur ich denke halt, die Labels sollten auch an die denken, welche lieber eine günstigere Variante wollen.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    Andere beschweren sich zwar nicht, sagen aber, dass sie auf eine günstigere Einzel-Variante warten (siehe im "Halloween"-Thread, wo auch viele andere ihre Meinung zu Mediabooks sagen), was ja wohl bedeutet, dass die ebenfalls nicht mit Mediabooks zufrieden sind bzw. diese haben möchten.


    Ich verurteile ja auch niemanden, welcher Mediabooks kauft bzw. diese gut findet. Nur ich denke halt, die Labels sollten auch an die denken, welche lieber eine günstigere Variante wollen.
    Und was genau findest Du bei einem Preis vo 12,99 EUR teuer? Oder bist Du der Meinung Mediabook = Mediabook?

    Vermutlich hast Du es überlesen: Eine Seite vorher stand ein Zitat von Michael H.: Eine reine Blu-ray VÖ lohnt sich nicht. Deshalb gibt es eine DVD mit Blu-ray und nicht umgekehrt.

  9. #29
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Es geht ihm doch um die 30€ Mediabooks. Auf Seite 1 findet er diesen Preis hier ja fair.
    Allerdings finde ich persönlich, es gibt solche und solche 30€ Mediabooks und da sind die von Koch für mich absolut fair vom Gegenwert.
    Er findet das eben nicht, wenn ich mir allerdings die Dinger von XT anschaue, verstehe ich das nicht. Gut, er will eben eine günstige Keepcase Variante, aber vieleicht muß man da noch eine Ecke warten, bis da was kommt.
    Über die Halloween MBs wurde ja auch im entsprechenden Thread diskutiert. Wenn ich mir die Austattung dazu ansehen, hat sich NSM zwar gebessert, insgesamt wären mir die Dinger aber auch keine 30€ wert.
    Nun ja, klar hat hier jeder andere Prioritäten und kann sein Geld für das ausgeben, was er will....

  10. #30
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    ... also ich hab auf der Filmbörse im Stahlwerk für die Halloween MB`s ganz regulär nur 25 Euronen gezahlt. War dort auch der normale Preis. Bei Mengenkauf gab`s sogar darauf noch ordentlich Rabatt

  11. #31
    steve
    Gast

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Zitat Zitat von trebanator Beitrag anzeigen
    ... also ich hab auf der Filmbörse im Stahlwerk für die Halloween MB`s ganz regulär nur 25 Euronen gezahlt. War dort auch der normale Preis. Bei Mengenkauf gab`s sogar darauf noch ordentlich Rabatt
    Wieso gibt es hier kein Zwinker-Smiley wie im Halloween Thread? Dann kommt er von mir: Mengenkauf... Also wenn man 10 Halloween MBs kauft wird es noch billiger?

    Spaß bei Seite: dass es bei Börsen immer mal Schnäppchen gibt ist ja bekannt. Aber nicht jeder hat Börsen in der Nähe und hier ging es ja um künstlich aufgeplusterte Kombos von Fließbandtiteln und die regulär - außerhalb von Börsen eben - näher an 30 Euro angeboten werden.

    Aber hier ist es eh nicht das Thema, denn gegen diese Kombos kann man preislich wirklich nix sagen.

  12. #32
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Wie schon im anderen Thread erwähnt:
    Nicht jeder hat eine Börse um die Ecke, der Rabatt löst sich durch die 4,50€ Eintrittspreis in Luft auf und so ziemlich alle Onlinehändler verlangen 30€ für entspr. Mediabooks (nach ca. 1/4 Jahr rutschen sie dann allerdings auf 25€).

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Über die Preise und Sinnhaftigkeit dieser Kombos braucht man ja in diesem Fall wirklich nicht zu diskutieren.
    Einzig das Sparen an dt. Untertiteln stösst bei Koch halt mehr als sauer auf (Die ewige Achillesverse des Labels, wie es ein anderer User an anderer Stelle im Forum passend beschrieb), weswegen ich mir die Anschaffung des Westerns noch überlege. Englische scheinen zwar vorhanden zu sein, aber ich weiss noch nicht genau ob mich der Film überhaupt interessiert. Mit D-UT wärs zu diesem Preis ein umgehender, sicherer Blindkauf geworden.
    NIGHT OF THE HUNTER muss auf jeden Fall als BD her, keine Frage.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    -sorry, Doppelpopst-
    Bitte löschen.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    In meiner Familie muss ich mir schon regelmäßig anhören, dass Klassiker überhaupt nicht HD tauglich sind und maximal rein rechnerisch auf HD gebracht werden. Da kann ich mir den Mund fusselig reden über 35mm und 65mm Filmmaterial. Es wird weiter fest davon ausgegangen, dass SD-Qualität das maximal mögliche bei SW-Klassikern darstellt.

    Wenn so viele Irrtümer aufgrund mangelnder Information und Hintergrundwissen diesbezüglich in der Bevölkerung vorherrschen, wunder ich mich nicht, wenn Klassiker-BDs es auf dem dt. Markt sehr schwer haben.

    Ich würde eine Informationskampagne der Videowirtschaft empfehlen.

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Nochmal um das klar zu stellen: Wie Tyler Durden schon richtig sagte, wollte ich nicht die hier angesprochenen Kombos kritisieren, sondern die 30 Euro Mediabooks.

    Die Variante die Koch hierbei gewählt hat, finde ich sogar sehr lobenswert. 12,99 Euro für ein DVD/Blu-Ray-Kombo ist absolut fair. Da kann sich weder die DVD- noch die Blu-Ray-Fraktion beschweren.

  17. #37
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    In meiner Familie muss ich mir schon regelmäßig anhören, dass Klassiker überhaupt nicht HD tauglich sind und maximal rein rechnerisch auf HD gebracht werden. Da kann ich mir den Mund fusselig reden über 35mm und 65mm Filmmaterial. Es wird weiter fest davon ausgegangen, dass SD-Qualität das maximal mögliche bei SW-Klassikern darstellt.

    Wenn so viele Irrtümer aufgrund mangelnder Information und Hintergrundwissen diesbezüglich in der Bevölkerung vorherrschen, wunder ich mich nicht, wenn Klassiker-BDs es auf dem dt. Markt sehr schwer haben.

    Ich würde eine Informationskampagne der Videowirtschaft empfehlen.
    Das ist leider der Grundtenor in der breiten Masse!
    Muß man nur mal immer wieder auf amazon Diskussionen schauen. Da kommt dann auch "Oller Schinken..." "Ist ja nicht in HD gedreht..." etc.
    Aber wie auch immer, es muß ja auch immer schärfer als die Realität sein

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.167

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Zitat Zitat von Tom Bombadil Beitrag anzeigen
    Aber warum wird die Reihe in englisch betitelt? Hört sich "Meisterwerke des Kinos" nicht gut an.....
    Zumindest diese wörtliche Übersetzung klingt nicht besonders. Was nicht heißt, dass andere deutsche Reihentitel undenkbar gewesen wären. Studien haben immer wieder gezeigt, dass englische Slogans von einem erkläcklichen Teil der Bevölkerung gar nicht oder sogar falsch verstanden werden. Will man dies also nicht gezielt ausnutzen (wie bei Filmtitel häufig der Fall), so sind Anglizismen große Mäusekacke.

  19. #39
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Zitat Zitat von Der Nachbar 667 Beitrag anzeigen
    Über die Preise und Sinnhaftigkeit dieser Kombos braucht man ja in diesem Fall wirklich nicht zu diskutieren.
    Über die Preise dieser beiden MB sicher nicht.
    Aber ich habe die Befürchtung, dass die MBs DVD-Höhe haben und somit nicht in mein BD-Regal passen.
    Da heißt es wieder umpacken und auf Alternativcover hoffen. Ich selber kann keine derartig guten Cover basteln, wie einige hier.


    Zitat Zitat von Der Nachbar 667 Beitrag anzeigen
    Einzig das Sparen an dt. Untertiteln stösst bei Koch halt mehr als sauer auf (Die ewige Achillesverse des Labels, wie es ein anderer User an anderer Stelle im Forum passend beschrieb), weswegen ich mir die Anschaffung des Westerns noch überlege. Englische scheinen zwar vorhanden zu sein, aber ich weiss noch nicht genau ob mich der Film überhaupt interessiert...
    Bei den UT bin ich sehr überrascht, dass in letzter Zeit engl. statt dt. UT auf die BDs kommen. Mit persönlich zwar so rum lieber, ist aber für eine dt. VÖ schon recht seltsam.

    Genaugenommen ist LONELY ARE THE BRAVE gar kein Western, sondern ein Drama in dem ein Cowboy im 20. Jahrhundert nicht mit der modernen Zeit der 50er mitkommt.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Masterpieces Of Cinema - Preisgünstige Blu-ray/DVD Kombo-Reihe von KOCH-Media

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Genaugenommen ist LONELY ARE THE BRAVE gar kein Western, sondern ein Drama in dem ein Cowboy im 20. Jahrhundert nicht mit der modernen Zeit der 50er mitkommt.
    uuups...äh, ja...


Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •