Cinefacts

Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Blood! Mother! Blood!
    Registriert seit
    18.08.02
    Ort
    Ober-Mörlen
    Alter
    47
    Beiträge
    970

    Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    TOPAS ist in der aktuellen deutschen Blu-ray-Box ja nur in der kurzen Version (125 Min.) enthalten. Die USA haben dagegen die lange Version bekommen (142 Min.)


    Weiß jemand, welche Version in England veröffentlicht wurde? Auf der UK-DVD zumindest ist auch die lange Version enthalten.

  2. #2
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    Es ist die US-Disc mit 142:09 Minuten Laufzeit und vernünftigem Nicht-Bildchen-Menü.

  3. #3
    Blood! Mother! Blood!
    Registriert seit
    18.08.02
    Ort
    Ober-Mörlen
    Alter
    47
    Beiträge
    970

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    Tatsächlich?
    Warum werden wir hier dann mit der gekürzten Version abgespeist? MARNIE und DER ZERRISSENE VORHANG wurden doch auch endlich ungeschnitten reingepackt...

    Leider gibt's die Filme ja nicht als Einzeldiscs, sodass TOPAZ für mich erst mal nicht erschwinglich ist...

    Was meinst du mit Nicht-Bildchen-Menü? Haben die Discs andere Menus als die dt. Ausgabe?

  4. #4
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    Zitat Zitat von M. Hulot Beitrag anzeigen
    Warum werden wir hier dann mit der gekürzten Version abgespeist?
    Nachsynchro? Keine Ahnung, bin kein Hitchcock-Spezialist.

    Was meinst du mit Nicht-Bildchen-Menü? Haben die Discs andere Menus als die dt. Ausgabe?
    Genau. Die deutschen Discs haben das Piktogramm-Menü, welches wohl bei den europäischen Jaws-VÖs erstmals gross auftauchte. Topaz als US-Disc hat jedoch Text:
    Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?-6915_9.jpg

  5. #5
    Blood! Mother! Blood!
    Registriert seit
    18.08.02
    Ort
    Ober-Mörlen
    Alter
    47
    Beiträge
    970

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    Ah so. Danke für die Erklärung.
    Gibt es denn irgendiwe eine Möglichkeit, an eine einzelne Disc der langen Fassung zu kommen? Ich habe zwar die DVD, doch da ist natürlich nicht nur die Bildqualität nicht gut, sondern das Bildformat stimmt ja ebenfalls nicht.

  6. #6
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    Zitat Zitat von M. Hulot Beitrag anzeigen
    Gibt es denn irgendiwe eine Möglichkeit, an eine einzelne Disc der langen Fassung zu kommen?
    Einfachste Möglichkeit: Warten. Universal wird es sich sicherlich nicht nehmen lassen, die Hitchcocks auch einzeln zu veröffentlichen. Ich denke, spätestens nächstes Jahr Weihnachten hst du deine Single-VÖ.

    Andere Möglichkeit: UK-Box kaufen (gabs in der Black Friday Week mehrfach für unter 80 €) und die Box exkl. Topaz wieder verkaufen. Warum auch immer. Es finden sich sicherlich Interessenten für die 13 übrigen Hitchcocks, deren Discs identisch mit der dt. VÖ ist.

  7. #7
    Blood! Mother! Blood!
    Registriert seit
    18.08.02
    Ort
    Ober-Mörlen
    Alter
    47
    Beiträge
    970

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    Dann lieber warten. Bei Kaufen und Verkaufen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.

    Ist das dann eigentlich eine UK-Box oder genau die gleiche, die die Amis auch haben? Haben die Filme da deutschen Ton?

  8. #8
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    Klasse... bin eigentlich davon ausgegangen, dass die Boxen überall identisch sind.

  9. #9
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    Zitat Zitat von M. Hulot Beitrag anzeigen
    Ist das dann eigentlich eine UK-Box oder genau die gleiche, die die Amis auch haben? Haben die Filme da deutschen Ton?
    US-Box: kein dt. Ton, inkl. North by Northwest (siehe auch Blu-ray.com).
    UK-Box Standard: bis auf Topaz (US-Disc) die dt. Scheiben. Buchverpackung der US.
    UK-Box Limited: bis auf Topaz (US-Disc) die dt. Scheiben in der Plexiglas-Box.

  10. #10
    TH
    TH ist offline
    Bettie
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    49
    Beiträge
    7.361

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    Zitat Zitat von firewalkwithme Beitrag anzeigen
    Klasse... bin eigentlich davon ausgegangen, dass die Boxen überall identisch sind.
    Das stand schon recht früh fest, bzw. wurde in diesem UK-Review erwähnt (siehe den Thread zu der Box), wo z.B. der mit einigen Fehlern versehende Vorspann von "Frenzy" aufgedeckt wurde.

    Es mag zeitaufwendig sein, aber manchmal lohnt es sich doch regelmäßig mitzulesen. Darum habe ich mir die UK-Box geholt.

  11. #11
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    Gut, ich habe mir die deutsche Box relativ spontan gekauft und bin einfach davon ausgegangen, dass wie meistens üblich zumindest die Transfers (und damit Schnittfassung) identisch ist.
    Bzw wusste ich generell nicht, dass es da Unterschiede gibt bei den Filmen.

  12. #12
    Blood! Mother! Blood!
    Registriert seit
    18.08.02
    Ort
    Ober-Mörlen
    Alter
    47
    Beiträge
    970

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    US-Box: kein dt. Ton, inkl. North by Northwest (siehe auch Blu-ray.com).
    UK-Box Standard: bis auf Topaz (US-Disc) die dt. Scheiben. Buchverpackung der US.
    UK-Box Limited: bis auf Topaz (US-Disc) die dt. Scheiben in der Plexiglas-Box.
    Das ist sicher? D hast also die UK-Box und bis auf Topaz haben alle Filme deutschen Ton und Vertigo und Rope auch die älteren dt. Synchronfassungen??
    Dann werde ich mir die holen.
    Habe gestern beim Überprüfen der Blu-rays einen geschlungenen Kratzer ausgerechnet auf der Vertigo-Disc gefunden. Dann geht die Box an amazon zurück und ich bestelle die UK-Box.
    Ob Limited oder nicht, weiß ich noch nicht.
    Hoffentlich sind dann da alle Discs in Ordnung. Denn das Umtauschen würde da wahrscheinlich aufwändiger.

    Und am Schluss noch mal eine Frage zu den verschiedenen Versionen:

    Habe ich es richtig verstanden, dass die UK-Box qualitativ bessere Transfers enthält als die dt. Box, weil dieser Kritiker die ursprünglichen Transfers moniert hatte?
    Wenn ja, wenn man Pech hat, kann man ja trotzdem noch eine schlechte Box erwischen. Oder wurde die Auslieferung verzögert? Und: Wenn ja, warum hat Deutschland dann trotzdem schlechtere Transfers?
    Oder: Habe ich alles falsch verstanden?

  13. #13
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    Zitat Zitat von M. Hulot Beitrag anzeigen
    Das ist sicher? D hast also die UK-Box und bis auf Topaz haben alle Filme deutschen Ton und Vertigo und Rope auch die älteren dt. Synchronfassungen??
    Ich ging davon aus, dass Universal nur eine Version mit dt. Ton herausbringt und ja, alle anderen 13 BDs haben eben diesen.

    Die Vertigo-BD hat bspw. den Disc Title "VERTIGO_G51" und Rope halt "ROPE_G51" während Topaz "TOPAZ_DOM", dom für domestic, besitzt.

    Hoffentlich sind dann da alle Discs in Ordnung. Denn das Umtauschen würde da wahrscheinlich aufwändiger.
    Ein Umtausch sollte auch problemlos über Amazon.de gehen, falls du bei Amazon.co.uk bestellst. Die schicken doch üblicherweise eh immer aus D.

    Habe ich es richtig verstanden, dass die UK-Box qualitativ bessere Transfers enthält als die dt. Box, weil dieser Kritiker die ursprünglichen Transfers moniert hatte?
    Hö?

    Oder wurde die Auslieferung verzögert?
    Dies ist mein Kenntnisstand. Die UK kam doch auch erst im November statt September auf den Markt.

    Und: Wenn ja, warum hat Deutschland dann trotzdem schlechtere Transfers?
    Hö?

    Oder: Habe ich alles falsch verstanden?
    Vermutlich.

  14. #14
    Blood! Mother! Blood!
    Registriert seit
    18.08.02
    Ort
    Ober-Mörlen
    Alter
    47
    Beiträge
    970

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?


    Danke. Habe eben bei amazon UK bestellt.

  15. #15
    TH
    TH ist offline
    Bettie
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    49
    Beiträge
    7.361

    AW: Hitchcocks TOPAS: Auch in England nur die geschnittene Version?

    Ich gehe auch nicht davon aus, dass die Transfers der 13 Filme mit dt. Ton Unterschiede zw. UK- und D-Box aufweisen.
    Wie Timo richtig anmerkte, wurde in beiden Ländern (und sicher nicht nur dort) die VÖ um ca. zwei Monate verschoben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •