Cinefacts

Seite 10 von 14 ErsteErste ... 67891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 275
  1. #181
    Offenbacher Jung
    Registriert seit
    18.07.02
    Alter
    44
    Beiträge
    2.898

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Ganz so mies sehe ich den Film nicht, ne Granate isser aber bei weitem auch nicht. Ja, das Ende (bzw der Weg dahin) ist Grütze, aber hey, wieviele Horrorfilme gibt es, bei denen wirklich alles passt? Meist ist das Ende doch ziemlich vorhersehbar, das war hier zumindest nicht der Fall. Zumindest für mich nicht.
    Von 3D war ich enttäuscht. Wenn der Film in die Sammlung kommt, reicht mir hier die 2D Variante. Ich bin nicht böse drum, ihn erst geliehen zu haben - für aktuell €22,- hätte ich nen Blindkauf bereut. Vielleicht ist das mit ein Grund, warum viele den Film verreissen? Die Trauer, 22€ investiert zu haben.... .

  2. #182
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Ich hatte keinerlei Ghosting. Habe ich auch eigentlich "niemals" mit DLP Beamer + Shutterbrillen.

  3. #183
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Die ganze Story ist selbst für einen 08/15-Slasher einfach nur übelste Grütze. Bei der Scheiße, die einem bei dem Film aufgetischt wird, kann man nur die Hand an die Stirn klatschen. Das kann man nur noch als Trash betiteln. Und wer wirklich noch eine Erklärung brauch, was an diesem Dünnpfiff von einem Drehbuch so mies ist, sollte vielleicht einfach mal die rosarote Fanbrille absetzen.

  4. #184
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Der Film ist einfach eine Beleidigung an die Intelligenz des Zuschauers. Ich hatte nach dem Film echt das Gefühl dümmer geworden zu sein. Ich konnte förmlich fühlen wie die Hirnzellen abgestorben sind.

  5. #185
    Herr der DVD's
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    44
    Beiträge
    164

    Reden AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Dann ist es aber ein guter Splatter Film. Wenn schon beim anschauen was in Echtzeit abstirbt.

  6. #186
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von Galle Beitrag anzeigen
    Dann ist es aber ein guter Splatter Film. Wenn schon beim anschauen was in Echtzeit abstirbt.
    Ich sollte das Pack verklagen wegen Körperverletzung

  7. #187
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Wahrscheinlich habe ich dann schon zu viele von diesen Filmen gesehen, aber ich fand das hier jetzt nicht viel anders als in vergleichbaren Streifen.
    Wobei ich mir über Logik und Realität nur sonderlich Gedanken mache bei solchen Filmen. Da schalte ich das Mitdenken generell aus!

  8. #188
    Tabasco!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Registriert seit
    25.05.06
    Ort
    Paradise, Arizona
    Beiträge
    1.783

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von BladeRunner2007 Beitrag anzeigen
    Ich sollte das Pack verklagen wegen Körperverletzung
    Wie in meiner Signatur .

  9. #189
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Ich würde hierbei mal gerne wissen, warum die Betroffenen den Film so derart mies finden?
    Um für mich zu sprechen: Ich habe wirklich versucht den Film zu mögen, kann aber nicht anders, als ihn einfach nur schlecht zu finden. Ich finde die Story hanebüchen und über weite Strecken schnarchig, die Darsteller grottig und die Chraktere, die sie verkörpern, durch die Bank unsympathisch und der neue Look von Leatherface ist einfach nur grauenhaft. Ich finde echt, dass Leatherface noch nie derart beschissen ausgesehen hat. Ich kann wirklich nicht nachvollziehen, wie jemand diesem dilettantischen Schund auch nur einen positiven Aspekt abgewinnen kann. TC3D ist für mich einer der wirklich wenigen Filme, an denen ich von Anfang bis Ende einfach alles nur richtig, richtig schlecht finde. Für mich ist der Film eine einzige Katastrophe. Aber Geschmäcker sind eben verschieden. 99,9 Prozent der Menscheint finden "Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr" einfach nur schlecht und ich empfinde den Film trotz diverser hanebüchner Dialoge und Momente - Taschenlampe fällt im von Scheinwerferlicht durchfluteten Wald auf den Boden und geht aus: "Na, toll! Jetzt können wir gar nichts mehr sehen!" - als durchaus unterhaltsam. Finde dort zum Beispiel die Kettensägen-Verfolgungsszenen - von denen es in den Platinum-Dunes-Filmen ruhig mehr hätte geben können - sehr gelungen.

  10. #190
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Leatherface sah wirklich bescheiden aus. Aber der Story nach, ist er ja nun auch nicht mehr der Jüngste und wer weiß, wie alt die Maske ist, die er da auf hat?!

    Ich muss aber zugeben, dass ich den Film jetzt nicht wirklich jedem empfehlen würde.
    Ich hoffe aber, dass der Streifen der Reihe nicht den Todesstoss versetzt hat und dass da noch was kommt.

    Und ich muss mir unbedingt mal den Teil mit der Zellweger ansehen. Nur wo kriegt man den noch?

  11. #191
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Was ist denn hier gerade für eine merkwürdige Diskussion am Start? Gleich mal einsteigen.

    Das Problem, dass insbesondere HD bei etlichen Horror-Klassikern die Effekte noch durchsichtiger erscheinen lässt, bzw. dem Flair des Gezeigten sogar entgegen wirkt, haben viele Werke. Von "Godzilla" mit nun (besser) sehbaren Halteseilen, über die Gianetto De Rossi Effekte bei "Woodoo" bis natürlich hin zum "Tanz der Teufel" und gar etliche "Nicht-Horror-Filmen", wo einfache Sachen wie Make-Up und Co. eben schlicht nicht darauf angelegt waren später in einer besseren Abtastung als damals überhaupt nur ansatzweise möglich gezeigt zu werden.
    Eben!
    Das Verlangen nach immer realistischeren Effekten, die teilweise ja nicht mehr als solche zu erkennen sind, ist der Grund dafür, dass Horrorfilme der 70er und 80er heute als harmloser empfunden werden.
    Man darf aber nicht außer Acht lassen, dass mit dem technischen Stand Anfang der 80er und dem, was die Zuschauer damals an Effekten gewöhnt waren, solche Werke wie "Tanz der Teufel" eine ungleich größere Wirkung entfaltet haben, als vergleichbare Filme heute.
    Ein heute 17-18-jähriger (mein 14-jähriges weibliches Patenkind wahrscheinlich auch) wird den Film lächerlich finden, ganz unabhängig vom Medium und dessen Auflösung.
    Was allerdings ein wenig abgeht, ist der Charme des ganzen.
    Ich habe das sehr stark gemerkt, als ich die BD von "Der Dieb von Bagdad" angeschaut habe, und nun statt der 4 Seile am fliegenden Teppich ungefähr 40 sichtbar sind.
    Da dachte ich mir dann tatsächlich....wärste mal lieber bei der DVD geblieben.

  12. #192
    Psycho
    Registriert seit
    19.08.01
    Alter
    35
    Beiträge
    751

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Und ich muss mir unbedingt mal den Teil mit der Zellweger ansehen. Nur wo kriegt man den noch?
    dtm hat noch welche im Angebot.

  13. #193
    DVD-King
    Registriert seit
    17.10.01
    Alter
    43
    Beiträge
    2.404

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Ist in der 3D-Fassung auch die 2D-Fassung enthalten?

  14. #194
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Leatherface sah wirklich bescheiden aus. Aber der Story nach, ist er ja nun auch nicht mehr der Jüngste und wer weiß, wie alt die Maske ist, die er da auf hat?!

    Ich muss aber zugeben, dass ich den Film jetzt nicht wirklich jedem empfehlen würde.
    Ich hoffe aber, dass der Streifen der Reihe nicht den Todesstoss versetzt hat und dass da noch was kommt.

    Und ich muss mir unbedingt mal den Teil mit der Zellweger ansehen. Nur wo kriegt man den noch?
    Für 3,21€ exkl. Versand bei Amazon MP.

  15. #195
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von Mr. Sugar Beitrag anzeigen
    Ist in der 3D-Fassung auch die 2D-Fassung enthalten?
    Ja.

  16. #196
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    250

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Die Story erinnert an Halloween.

    Was soll das ? Glauben die Filmmacher wirklich so einen Mumpitz würden die Leute denen abkaufen?
    Hier hat man versucht das übliche 3D Verfahren in Gang zu setzen um auf der langsam wieder abklingenden 3D Welle mit zu surfen. Dumme Story! Viel Gewalt aber Hauptsache 3D!

    Zumal Rückblenden und die darauf folgende Handlung überhaupt nicht zusammen passen will.
    Es sind zwei verschiedene Kannibalen Familien und das fällt auf auch wenn am Anfang groß reinemachen von der noch dümmeren und zurückgebliebenen Dorf Jugend angesagt ist.

    Das man dann in die Gegenwart springt ist logisch aber was anderes blieb den Filmmachern ja auch nicht wirklich übrig um nicht noch mehr konfuse Szenen zu produzieren.

  17. #197
    DVD-King
    Registriert seit
    17.10.01
    Alter
    43
    Beiträge
    2.404

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Danke Dir!

  18. #198
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    250

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von Mr. Sugar Beitrag anzeigen
    Danke Dir!
    Irgendwie kam es mir so vor als wenn die am Anfang das Falsche Haus angezündet hätten.
    Was waren das nur für Leute die da drin hausten? Die haben doch im Original so nie existiert!
    Wo war der Mumien Opa gewesen? Und wo kam das Kind her????? Die ersten 5 Minuten spielen doch 24 Stunden nach dem Original? Oder wimmelte es dort in der Ortschaft nur so von verrückten Familien das die zur nächst besten gefahren sind und deren Haus angezündet haben?
    Geändert von Kritiker1976 (11.05.13 um 12:09:08 Uhr)

  19. #199
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Oh mei ...

  20. #200
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Also dass der Mumienopa einen Treffer abkriegt und aus dem Rollstuhl gefetzt wird sieht man, wenn auch nur in einer kurzen Einstellung.
    Bisschen aufpassen beim Zuschauen

    Und danke, ich schau mal bei amazon.
    EDIT: Ist ja nur die UK-Disc. Die hat sicher keinen deutschen Ton, oder?

    P.S. Langsam abklingender 3D-Trend? Wo das denn?
    Geändert von RobertPaulson (11.05.13 um 13:12:06 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •