Cinefacts

Seite 11 von 14 ErsteErste ... 7891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 275
  1. #201
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Die UK-Disc hat keinen deutschen Ton, nein!

  2. #202
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Oh mei ...
    Das dachte ich auch gerade.

  3. #203
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von Kritiker1976 Beitrag anzeigen
    Was soll das ? Glauben die Filmmacher wirklich so einen Mumpitz würden die Leute denen abkaufen?
    Hier hat man versucht das übliche 3D Verfahren in Gang zu setzen um auf der langsam wieder abklingenden 3D Welle mit zu surfen. Dumme Story! Viel Gewalt aber Hauptsache 3D! .
    Es gibt keine abklingende 3D Welle. Es gibt(Wie immer schon) gute,mittelmäßige und schlechte Filme. Manche in 3D,und andere nicht. Ob dieser nun zu den ganz schlechten gehört,werde ich heute abend mal testen.

    TCM ist nun mal eine "Hausmarke" für Terrorfilme. Die meisten erwarten hier einen Dampfhammer in Sachen Horror .
    Und nicht einen mittelmäßigen Slasher. Was nach dem siebten Aufguss auch nicht gerade einfach ist. Das dürfte das Hauptproblem hier sein.
    Geändert von lucky (12.05.13 um 12:20:38 Uhr)

  4. #204
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von Rabid Anteater Beitrag anzeigen
    Für 3,21€ exkl. Versand bei Amazon MP.
    Vorsorglicher Hinweis: Das ist aber nur eine englische DVD.

  5. #205
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Vorsorglicher Hinweis: Das ist aber nur eine englische DVD.
    Wenn's die von Columbia TriStar ist, müsste die aber deutschen Ton an Bord haben. Wenn ich mich da bei der OFDb durchklicke, ist der bei UK-, NL- und IT-DVD überall dabei. Düfte also eine "Europa-DVD" sein. Anderes Cover, aber gleiche Scheibe.

  6. #206
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.07.08
    Beiträge
    713

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Hab die UK selber und sie ist identisch mit der deutschen Scheibe. Hab sie mir damals selber übern Marketplace geholt (da war der Preis bei knapp über 2 €). Kann man nix falsch machen. Mehr Geld sollte es für den Film aber nicht sein

  7. #207
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    ...
    Ich muss aber zugeben, dass ich den Film jetzt nicht wirklich jedem empfehlen würde.
    Ich hoffe aber, dass der Streifen der Reihe nicht den Todesstoss versetzt hat und dass da noch was kommt.
    ...
    Teil 4 hat es nicht geschafft, dann wird es dieser Streifen hier erst recht nicht.

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    ...
    Und ich muss mir unbedingt mal den Teil mit der Zellweger ansehen. Nur wo kriegt man den noch?
    Überall. Den will ja keiner haben. Filmundo, eBay, deine Alpträume, das Teil sollte in weitem Feld erhältlich sein.


    ____________________________________________
    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Eben!
    Das Verlangen nach immer realistischeren Effekten, die teilweise ja nicht mehr als solche zu erkennen sind, ist der Grund dafür, dass Horrorfilme der 70er und 80er heute als harmloser empfunden werden.
    Man darf aber nicht außer Acht lassen, dass mit dem technischen Stand Anfang der 80er und dem, was die Zuschauer damals an Effekten gewöhnt waren, solche Werke wie "Tanz der Teufel" eine ungleich größere Wirkung entfaltet haben, als vergleichbare Filme heute.
    Ein heute 17-18-jähriger (mein 14-jähriges weibliches Patenkind wahrscheinlich auch) wird den Film lächerlich finden, ganz unabhängig vom Medium und dessen Auflösung.
    Was allerdings ein wenig abgeht, ist der Charme des ganzen.
    Ich habe das sehr stark gemerkt, als ich die BD von "Der Dieb von Bagdad" angeschaut habe, und nun statt der 4 Seile am fliegenden Teppich ungefähr 40 sichtbar sind.
    Da dachte ich mir dann tatsächlich....wärste mal lieber bei der DVD geblieben.

  8. #208
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    292

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Also, ich fand den Film auch nicht sooo schlecht, dass man ihn verreissen müsste.
    Aber gerade der Anfang ist etwas schwach geraten. Wie hier schon gesagt wurde,
    stehen da plötzlich irgendwelche Leute im Haus herum, die a) so nicht im Original vorkamen und b) viel schlimmer, die auch nicht wirklich beängstigend rüberkommen... und wo das Kind plötzlich herkommt bzw. die Mutter, die ja auch eine Sawyers sein sollte, da beisst sich einiges. Auch die Szene, in der sie dann erfährt, dass sie nur adoptiert wurde, war pures Fremdschämen ("ich habe immer gespürt, dass da was nicht stimmt" - "Aber nicht, dass du da jetzt hinfährst...")..

    Aber sobald die Jungs und Mädels beim Haus ankommen, hat mich der Streifen im Positiven wie im Negativen ein wenig an die 90er Jahre Slasherwelle erinnert. Von da an hat er mich durchaus ganz gut unterhalten. Vielleicht nicht unbedingt begeistert, aber das hat The Beginning auch nicht unbedingt geschafft. Dafür kam die Säge immerhin mal wieder zum Einsatz, und es gab durchaus eine Reihe guter Momente (Van, Sarg, Keller, Fabrik am Ende).

    Die 3D-Fassung hab ich mir gleich gespart und nur die 2D Version geliehen, daher kann ich zu der techn. Seite nichts sagen.

    Aber sobald der Film mal Teil einer Mülleraktion wie 4-für-3 wird, oder unter die 8 EUR Grenze fällt, dann wird der vermutlich gekauft.

    Gruß,
    GH

  9. #209
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Ich würde hierbei mal gerne wissen, warum die Betroffenen den Film so derart mies finden?

    Die Idee, direkt an das Original abzuknöpfen ist genial.
    Was folgt ist leider erst einmal ein 08/15 Slasher, die ich aber schon deutlich langweiliger gesehen habe (spontan: Madison County).
    Doch dann die Verknüpfung mit der Familiengeschichte und vor allem [SPOILER] dass sich Leatherface auf die Seite der Protagonistin stellt [\SPOILER] finde ich sehe interessant und gelungen.

    Der 3D Effekt unterhält zusätzlich.
    Apropos 3D: wie findet ihr die technische Umsetzung der Disc? Hatte leider Ghosting bei dem “Pop-Out“, als Leatherface in den Sarg sägt.
    Ebenfalls starkes Ghosting. Aber nur bei dieser Szene. Die anderen waren okay. Das 3D war im übrigen ziemlich mittelmäßig. Kaum Tiefenwirkung. Einzig 3 bis 4 Kettensägenszenen waren als Popouts erkennbar. Als er sie auf dem Rummel dem Polizisten entgegengeworfen hat,war noch am besten. Da musste man schon etwas in Deckung gehen.
    Ansonsten gehe ich mit der Meinung absolut konform. Ich habe meine Erwartungen an den Streifen ganz niedrig angesetzt. Und siehe da,ich fand es war ein kurzweiliger blutiger Horror Spaß,ohne wirkliche Langeweile.Der Film geht als als anständige Slasher Variante gut durch. Nichts besonderes. Aber bei weitem nicht so schlecht,wie er hier zur Zeit gemacht wird. Nicht einmal die Jason Filme 5 bis 10,oder die Jigsaw Endlos Schleifen (dagegen ist das hier Oscar reif) haben
    soviel Prügel einstecken müssen. Da frag ich mich schon,warum?
    Zur R-Rated Fassung: Das ganze ist ziemlich brutal. Und ich wunder mich wirklich,ob die FSK Mitarbeiter bei einigen Szenen nicht gerade mal Blumen gießen,oder mit dem Hund Gassi waren. Das da was geschnippelt sein könnte,ist mir nicht mal ansatzweise in den Sinn gekommen.

    Ich hatte es bereits weiter erwähnt. TCM ist eine heilige Kuh unter Horror Freaks. Das die Fans,so einer verrückten 3D Slasher Variante fast alle negativ gegenüberstehen,überrascht mich nicht.

  10. #210
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ebenfalls starkes Ghosting. Aber nur bei dieser Szene. Die anderen waren okay. Das 3D war im übrigen ziemlich mittelmäßig. Kaum Tiefenwirkung. Einzig 3 bis 4 Kettensägenszenen waren als Popouts erkennbar. Als er sie auf dem Rummel dem Polizisten entgegengeworfen hat,war noch am besten. Da musste man schon etwas in Deckung gehen.
    Ansonsten gehe ich mit der Meinung absolut konform. Ich habe meine Erwartungen an den Streifen ganz niedrig angesetzt. Und siehe da,ich fand es war ein kurzweiliger blutiger Horror Spaß,ohne wirkliche Langeweile.Der Film geht als als anständige Slasher Variante gut durch. Nichts besonderes. Aber bei weitem nicht so schlecht,wie er hier zur Zeit gemacht wird. Nicht einmal die Jason Filme 5 bis 10,oder die Jigsaw Endlos Schleifen (dagegen ist das hier Oscar reif) ...
    Darauf ein großes "Naaaja".

  11. #211
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Darauf ein großes "Naaaja".
    +1

    Der grandiose Jason X sollte mal auf BD kommen

  12. #212
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Darauf ein großes "Naaaja".
    Na komm. Innovativ ist was anderes. Immer nur abmurksen und foltern. Was anderes hatte SAW nach dem 4ten Teil doch auch nicht mehr zu bieten.Hat sich doch auch keiner drüber aufgeregt. Hier wird jetzt plötzlich ein riesen Wind um eine mutige Storyline eines IMHO längst zu Tode gemolkenen TCM Franchise gemacht .
    Es gab diesmal (gott sei dank) kein Remake vom Remake. Sondern man hat versucht neue Wege zu gehen.(Sicher Geschmackssache) Mit einem recht gelungenem Ende,das Potential für einen Fortsetzung hat.
    Event. sind meine Ansprüche an einen Horrorfilm auch niedriger als bei euch. Keine Ahnung.
    Solche Filme sollen in erster Linie unterhalten. Ich hab mich unterhalten gefühlt. Das sag ich jetzt mal so salopp.
    Nicht mehr,und nicht weniger.
    Aber wenn ich jetzt behaupten würde,das dieser Film ein Haufen Müll sei,dann könnte die Hälfte unserer ganzen Horrorfilm Sammlungen in die Wertstoffaufbereitung.
    Geändert von lucky (13.05.13 um 21:13:59 Uhr)

  13. #213
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    .

  14. #214
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Mit einem recht gelungenem Ende,das Potential für einen Fortsetzung hat.
    Sorry, aber gerade das Ende war bei TC3D doch nun wirklich totaler Schwachsinn und unglaubwürdig³. Da hat ein zurückgebliebener Irrer alle meine Freunde brutal abgeschlachtet und dahingemetzelt und ich beließe fortan mit dieser Person zusammenzuleben und mich um sie zu kümmern? Aber man ist ja immerhin miteinander verwandt. Man hatte mit der leiblichen Familie zwar nie was zu tun und kannte sie gar nicht, aber man ist ja eine Sawyer und hatte ohnehin sein ganzes Leben dieses dumpfe Gefühl, dass da irgendwas nicht stimmt. Welche junge Frau Anfang 20 würde nicht so handeln?

  15. #215
    Herr der DVD's
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    44
    Beiträge
    164

    Reden AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Bei den verrückten Teens heutzutage ist alles möglich. Freie Liebe und so Zum Ende Blut ist dicker als Wasser. Naja, wenn es auch zu zweit Spaß macht.

  16. #216
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Immerhin hat er sie ja gerettet und nun ist keiner mehr da, der sich sonst um ihn kümmert. Mutterinstinkt halt

    Mensch, regt euch doch nicht wegen so einer Kleinigkeit auf. Ist doch nur eine Geschichte.
    Schon in der Bibel stehen lauter Geschichten, die vor Logik und Glaubwürdigkeit nicht gerade strotzen.

  17. #217
    diabolo
    Gast

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Logik bei einem Horrorfilm!? Ein Widerspruch in sich. Das werden manche wohl nie kapieren

  18. #218
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    250

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von diabolo Beitrag anzeigen
    Logik bei einem Horrorfilm!? Ein Widerspruch in sich. Das werden manche wohl nie kapieren
    Also man hat sich von der Logik des ersten Teils weit entfernt.
    Zumal bis auf die Rückblenden kaum noch was davon Übrig war.
    Der Cannon Nachfolger war zwar nicht Oskar verdächtig aber er war näher am ersten Film dran als es der neue 3D Murks überhaupt war.

  19. #219
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von diabolo Beitrag anzeigen
    Logik bei einem Horrorfilm!? Ein Widerspruch in sich. Das werden manche wohl nie kapieren
    Ein Horrorfilm muss also immer unlogisch sein? Wie kommst Du zu so einer These?

  20. #220
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: TEXAS CHAINSAW 3D ab 9.Mai auf Blu-ray!

    Zitat Zitat von diabolo Beitrag anzeigen
    Logik bei einem Horrorfilm!? Ein Widerspruch in sich. Das werden manche wohl nie kapieren

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •