Cinefacts

Seite 32 von 35 ErsteErste ... 222829303132333435 LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 640 von 685
  1. #621
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.09.03
    Ort
    Hamburg
    Alter
    52
    Beiträge
    128

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von The_Crow Beitrag anzeigen
    Hier beim Dschungelbuch sollte aber die 0,03 mehr in der Breite mit drin sein dies und andere Dinge sind ja das Ärgerliche hier.
    Dann würde oben und unten aber auch wieder etwas fehlen. Das fändest Du dann wirklich gut? Dann könnten ja gleich alle Filme auf 16:9 hochgezoomt werden... :

  2. #622
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Ich will Hernn Kaisers Aussage gar nicht in Frage stellen, aber für mich klingt sein "nicht ganz optimal*" eher nach einer Beurteilung des verwendeten Framings. Das bedeutet aber nicht, dass dieses Framing nicht auch schon im Kino verwendet wurde. Wenn ich das falsch aufgefasst habe, bitte ich um Aufklärung.

    *= frei aus dem Gedächtnis
    Hier kommt die Aufklärung - ich hatte Torsten Kaiser diesbezüglich gezielt befragt und dabei kam folgendes heraus:

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Und wieder höre ich da gaaanz dezent heraus, daß das augenblickliche Framing der Platinum-DVD offensichtlich nicht das ORIGINALE bzw. bestmögliche Framing abbildet. Kann mich aber auch täuschen.

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    No. Völlig richtig gefallen, der Groschen.
    Finde ich schon eindeutig, das Statement.

  3. #623
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.607

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Hier kommt die Aufklärung - ich hatte Torsten Kaiser diesbezüglich gezielt befragt und dabei kam folgendes heraus:



    Finde ich schon eindeutig, das Statement.
    Natürlich war es eindeutig, aber der Kollege klammert sich ja inzwischen an jeden Strohhalm, nur um zu relativieren, anzuzweifeln, abzustreiten und um dann wieder ganz von vorne anzufangen. Mir ist es ja ziemlich egal, wenn das Framing jemandem nicht auffällt oder nicht stört, dann soll derjenige glücklich sein mit der VÖ. Aber wenn man bei manchen Leuten dermaßen gegen eine Wand redet, nur um fundamentale Themen zu klären, nervt das nur noch. Wenn sonst nichts mehr hilft, um eine nachweislich kompetente Quelle zu entkräften, werden Praxisnachweise aus den 60ern verlangt, auweia. Und am Ende der "Kette" dann ein roll-eye.

  4. #624
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    @The_Crow:
    Was macht Du denn bei Filmen, die im Format 1,66:1 vorliegen?
    Zoomst Du da die Balken auch weg?

  5. #625
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von The_Crow Beitrag anzeigen
    @alle
    Das hier http://en.wikipedia.org/wiki/1.78:1#Visual_comparisons ist wohl gemeint mit dem Framing was hier wohl nicht optimal war oder? (Mal wiki als Quelle genommen)
    Damit ist ganz einfach gemeint, daß zwar das Bildformat und damit das Seitenverhältnis von 1:1,75 korrekt ist, aber der Bildbereich an sich, der von diesem Rahmen eingefaßt wird, unglücklich gewählt wurde.

  6. #626
    Zeichentrickfilmsammler
    Registriert seit
    11.09.03
    Ort
    on planet blue
    Beiträge
    4.011

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    @Waffler
    Ich habe mir das Beispiel einfach nur mal verlinkt um auch anderen Zu Zeigen was gemeint ist oder gemeint sein kann. Ich habe versucht an Hand des Beispieles dort selber zu verstehen oder mir zu verdeutlichen was da gelaufen sein kann. Nicht mehr und nicht weniger.

    @TH
    Ließ das was ich auf die Frage schon geschrieben habe hier: http://forum.cinefacts.de/228911-dis...ml#post7904893

  7. #627
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von peda Beitrag anzeigen
    Natürlich war es eindeutig, aber der Kollege klammert sich ja inzwischen an jeden Strohhalm, nur um zu relativieren, anzuzweifeln, abzustreiten und um dann wieder ganz von vorne anzufangen.
    Ich bin nicht dein Kollege und ich klammere mich an überhaupt keinen Strohhalm. Letztendlich kann mir doch egal sein, wenn du dir statt einer Blu-ray mit astreiner Bildqualität und summa summarum 5 Sekunden abgeschnitten Extremitäten, lieber eine Fassung mit 90 Minuten Bildmatsch antust.

    Mir ist es ja ziemlich egal, wenn das Framing jemandem nicht auffällt oder nicht stört, dann soll derjenige glücklich sein mit der VÖ. Aber wenn man bei manchen Leuten dermaßen gegen eine Wand redet, nur um fundamentale Themen zu klären, nervt das nur noch.
    Wie lange hat es bei dir doch gleich gedauert, bis du verstanden hast, dass 1,75:1 das richtige Bildformat ist?

    Wenn sonst nichts mehr hilft, um eine nachweislich kompetente Quelle zu entkräften, werden Praxisnachweise aus den 60ern verlangt, auweia. Und am Ende der "Kette" dann ein roll-eye.
    Jetzt hör mal auf mir Sachen in den Mund zu legen, die ich überhaupt nicht gesagt habe! Ich wollte einfach nur eine Antwort von Herrn Kaiser bezüglich seiner damaligen Aussage- wenn du da was anderes rein interpretierst, ist das nicht mein Problem. Waffler hat mittlerweile ja eine eindeutige Aussage diesbezüglich zitiert, die ich übersehen oder vergessen habe- kann passieren. Dich hingegen erinnere ich gerne noch einmal an deine frühere Haltung der "nachweisliche kompetenten Quelle" gegenüber:

    Zitat Zitat von peda Beitrag anzeigen
    Glaub, was Du willst. Selbst Torsten Kaiser hat nach langem Rumgeeiere eingestanden, dass die 16:9-DVD suboptimal war. Und diskutieren mit Dir bedeutet offenbar, alle drei Wochen bei Adam und Eva neuzustarten - lass mal...
    Zitat Zitat von peda Beitrag anzeigen
    Nö, das war konsequent verklausuliert und bedurfte mehrerer Nachfragen, bis mal endlich eine brauchbare Aussage erfolgte. Ich hab weder Zeit noch Lust, all die viel- bzw. wenigsagenden Beiträge herauszusuchen, aber wenn Dir das von Anfang an eingeleuchtet hat - meinen Glückwunsch.
    Muss schön sein, wenn man so ein selektives Gedächtnis hat, wie du.

  8. #628
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Diese Diskussion nervt einfach nur noch.

    Sicher war 1,75:1 das richtige fürs Kino gedachte Filmformat und sicher war auch 1,37:1 das für die spätere Heimauswertung gedachte Format, für 4:3-Röhren richtig. Sicher hat man bei der Produktion den Kasch für die Kinoauswertung nicht besonders ernst genommen, sonst würden nicht so viele Köpfe, Hände etc. abgeschnitten sein.
    Und noch sicherer hätte Disney beide Versionen auf die BD bringen können, oder zumindest ein gescheites Framing machen können. Das Jetzige sieht so aus, als hätte man nichts gemacht, außer den Bildausschnitt auf 1,75:1 zu bringen.

    Dies alles ist richtig, aber nicht passiert. So what? Da kann man bis zur nächsten Dschungelbuch-VÖ diskutieren, oder sich damit abfinden und kaufen, oder aber, es einfach sein lassen.

  9. #629
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von scamander
    Letztendlich kann mir doch egal sein, wenn du dir statt einer Blu-ray mit astreiner Bildqualität und summa summarum 5 Sekunden abgeschnitten Extremitäten, lieber eine Fassung mit 90 Minuten Bildmatsch antust.
    Nanana, nun mal nicht runterspielen.

    Es geht schließlich nicht nur um eine Handvoll ausgewählt extremer Schockerscreenshots, sondern das unschöne Framing betrifft schon eine ganze Menge mehr.

    Wie der liebe Yutzil bemerkt hat, gehen durch die fehlenden Bildteile auch tiefenwirksame Bestandteile des Bilds flöten, wie etwa hier: http://screenshotcomparison.com/comp...1178/picture:0 oder hier: http://screenshotcomparison.com/comp...1178/picture:1 - die Folge: Das Bild büßt durch das nun fehlende Gestrüpp im Vordergrund deutlich an Tiefe ein.

    Da ist nun im "Guckkasten" eine ganze Ebene weniger, und das ist schon auffällig. So klebt im Bild 1 der Bär nun optisch auf der vordersten Ebene, statt wie zuvor mittig im Raum/auf der "Bühne" zu stehen.

    Das mag jeder unterschiedlich empfinden, aber alleine nach den allgemein üblichen Merkmalen einer harmonischen Bildästhetik wirkt die Szenerie mit den Vordergrundelementen deutlich runder und gefälliger.

  10. #630
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Nanana, nun mal nicht runterspielen.

    Es geht schließlich nicht nur um eine Handvoll ausgewählt extremer Schockerscreenshots, sondern das unschöne Framing betrifft schon eine ganze Menge mehr.

    Wie der liebe Yutzil bemerkt hat, gehen durch die fehlenden Bildteile auch tiefenwirksame Bestandteile des Bilds flöten, wie etwa hier...
    Nö... diese Elemente waren einfach nie Bestandteil der 1,75:1-Fassung, sondern gehören nur in die 1,37:1-Fassung. Sonst müsste sich das korrekte Framing der 1,75:1-Fassung ja über die gesamte Bildhöhe der 1,37:1-Fassung erstrecken, was im Umkehrschluss bedeutet, dass links und rechts jede Menge Bildinformationen fehlen würden, was wiederum Unsinn ist.

  11. #631
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Sicher war 1,75:1 das richtige fürs Kino gedachte Filmformat und sicher war auch 1,37:1 das für die spätere Heimauswertung gedachte Format
    Genau das ist es. 1,75 im Kino, 1,37 im TV.

    Also wenn schon, dann gibt es nicht DAS korrekte Format, sondern dann sind beide korrekt. Oder warum soll etwa Kino korrekter sein als TV? Ich will die BD ja schließlich gar nicht im Kino schauen.

  12. #632
    HDFan007
    Gast

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Also ich finde immer: Hauptsache es gibt ein Bild. Solange es nicht extrem gezoomt ist, so dass Köpft und Personen verschwinden , ist alles ok. Hauptsache der Film erstrahlt in schönen Farben und ist nicht unscharf und defekt oder ist nicht versaut durch digitale Artefakte und co.

  13. #633
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.607

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Wie lange hat es bei dir doch gleich gedauert, bis du verstanden hast, dass 1,75:1 das richtige Bildformat ist?
    Ist Deine Denke - und nicht schwer zu verstehen. Aber auch da halte ich mich lieber an das Statement von TK, dass der Film mit Blick auf mehrere Formate produziert wurde. Soll ich Dir den Post auch noch verlinken? Oder ignorierst Du den, weil da etwas drin steht, was nicht zu Deiner Richtig/Falsch-Linie passt (Stichwort "selektives Gedächtnis", ne).


    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Dich hingegen erinnere ich gerne noch einmal an deine frühere Haltung der "nachweisliche kompetenten Quelle" gegenüber
    Was auch immer Du hiermit demonstrieren willst... vielleicht will man sich ja nicht innerhalb der Branche direkt gegenseitig ans Bein pinkeln und allzu harte Aussagen vornehmen. Wie auch immer - ich habe gesagt, dass es etwas dauerte, bis eine klare Aussage da war, die Kompetenz habe ich nie in Frage gestellt, insofern: Stichwort "Strohhälme".

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Muss schön sein, wenn man so ein selektives Gedächtnis hat, wie du.
    Wow, der saß. Also der Smiley.

  14. #634
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Nö... diese Elemente waren einfach nie Bestandteil der 1,75:1-Fassung, sondern gehören nur in die 1,37:1-Fassung. Sonst müsste sich das korrekte Framing der 1,75:1-Fassung ja über die gesamte Bildhöhe der 1,37:1-Fassung erstrecken, was im Umkehrschluss bedeutet, dass links und rechts jede Menge Bildinformationen fehlen würden, was wiederum Unsinn ist.
    Genau solches hatte Torsten Kaiser ja seinerzeit auch angedeutet, daß bei Verbesserung des Framings ein Zugewinn an Bildhöhe (gegenüber der Platinum) und gleichzeitig auch ein Zugewinn an den Seiten erzielt werden könnte, da das Ursprungsbild in alle Richtungen deutlich größer ist. Also auch rechts und links, was somit kein "Unsinn" ist. Man bräuchte dafür nur weiter auszuzoomen.

    Siehe diesen Beitrag von Torsten:

    http://forum.cinefacts.de/228911-dis...ml#post7820860

    Wir hätten somit also bei optimiertem Framing eine typische Win-Win-Situation und das beste aus beiden Welten.

    Diese Chance wurde nun aber versäumt.

    Was ich gar nicht verstehe, ist, wieso wir immer wieder um Punkte debattieren, die längst festgeschrieben stehen.
    Geändert von Waffler (01.10.13 um 14:18:39 Uhr)

  15. #635
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Genau solches hatte Torsten Kaiser ja seinerzeit auch angedeutet, daß bei Verbesserung des Framings ein Zugewinn an Bildhöhe (gegenüber der Platinum) und gleichzeitig auch ein Zugewinn an den Seiten erzielt werden könnte, da das Ursprungsbild in alle Richtungen deutlich größer ist. Also auch rechts und links, was somit kein "Unsinn" ist. Man bräuchte dafür nur weiter auszuzoomen.

    Siehe diesen Beitrag von Torsten:
    Ich brauche keinen Torsten Kaiser dafür, um zu wissen, dass beim korrekten Bildformat mit falschem (zu engen) Framing rausgezoomt werden muss und somit ein Zugewinn an Bildinformationen an allen vier Seiten erreicht würde. Das habe ich auch nie bestritten. Du gingst allerdings in deinem Beitrag davon aus, dass die im Vordergrund abgeschnittenen Bildelemente zur 1,75:1-Fassung gehören und das würde bedeuten, dass sich die 1,75:1-BFassung über die GESAMTE Höhe der 1,37:1-Fassung erstreckt und links und rechts DEUTLICH mehr Bild dazugehört und DAS, ja lieber Waffler, DAS ist Unsinn!

    Und wenn du mir das nicht glaubst, kannst du dahingehend auch gerne noch einmal bei Torsten Kaiser nachfragen.

  16. #636
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Ich brauche keinen Torsten Kaiser dafür, um zu wissen, dass beim korrekten Bildformat mit falschem (zu engen) Framing rausgezoomt werden muss und somit ein Zugewinn an Bildinformationen an allen vier Seiten erreicht würde. Das habe ich auch nie bestritten. Du gingst allerdings in deinem Beitrag davon aus, dass die im Vordergrund abgeschnittenen Bildelemente zur 1,75:1-Fassung gehören und das würde bedeuten, dass sich die 1,75:1-BFassung über die GESAMTE Höhe der 1,37:1-Fassung erstreckt und links und rechts DEUTLICH mehr Bild dazugehört und DAS, ja lieber Waffler, DAS ist Unsinn!
    Nein, das ist mir alles klar. Du irrst, wovon ich ausging.

    Worauf ich rauswollte, ist folgendes: Sicher könnte man mit geschicktem Framing auch zugunsten des Bildeindrucks einen Teil besagter Bildelemente in die 1:1,75-Fassung retten, je nach Motiv. Natürlich nicht in sämtlichen Fällen, aber besser als gar nix.

    Und wenn du mir das nicht glaubst, kannst du dahingehend auch gerne noch einmal bei Torsten Kaiser nachfragen.
    Also kein Grund, deswegen Meister Kaiser zu belästigen.
    Geändert von Waffler (01.10.13 um 15:12:32 Uhr)

  17. #637
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Bei der ganzen Diskussion ist mir rein prinzipiell nicht klar, welchen Sinn und Zweck es erfüllen sollte einen Zeichentrickfilm in einem nicht so gewollten Format zu erstellen. Hier hat man doch alle Macht, direkt alles so zu komponieren wie es sein soll? Oder hat das was mit den wiederverwendeten Hintergründen zu tun?

  18. #638
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Genau das ist es. 1,75 im Kino, 1,37 im TV.

    Also wenn schon, dann gibt es nicht DAS korrekte Format, sondern dann sind beide korrekt. Oder warum soll etwa Kino korrekter sein als TV? Ich will die BD ja schließlich gar nicht im Kino schauen.
    Nein, aber du wirst dir heute auch keinen Open-Matte-Film mehr auf deinem 16:9 TV anschauen wollen. Beispiele gabs ja in den 80ern genug. In diesem Fall ist die 1,37:1 Version genau das selbe wie Open-matte-Variante eines jeden anderen Films, nur halt gezeichnet.
    Deshalb ist es durchaus richtig was Disney macht, nur hätte man den Bildausschnitt an verschiedenen Stellen nach oben oder unten korrigieren müssen, oder neudeutsch gesprochen: Das Framing hätte stimmig sein sollen. Eben weil anscheinend bei der Produktion damals, nicht so genau auf das Kinoformat geachtet wurde.
    Geändert von Nutty (01.10.13 um 15:49:25 Uhr)

  19. #639
    Milchtrinker
    Registriert seit
    07.12.04
    Beiträge
    21

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Ich hab' mal Andreas Deja auf seinem Blog gefragt, auf welche Aspect Ratio die Zeichner hingearbeitet haben. Er hatte passenderweise wieder ein paar Archivbilder zum "Dschungelbuch" gepostet und kommentiert. Geantwortet hat er mir leider bisher nicht. Aber manchen Leuten antwortet er - ein Versuch wars also wert

  20. #640
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Disneys „Das Dschungelbuch“ – ab Herbst 2013 auf Blu-ray

    Buchstützenedition trotz des hohen Preises bei Amazon bereits ausverkauft.

    Unglaublich.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •