Cinefacts

Seite 11 von 21 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 401
  1. #201
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Troy McClure Beitrag anzeigen
    Genau so ist es! Turbine hat es doch ebenfalls mit TCM vorgemacht, wie es eigentlich laufen sollte.
    Turbine wäre allerdings mit der TCM-Veröffentlichung finanziell böse in die Miesen gegangen, wenn die Aufhebung der Indizierung/Beschlagnahmung UND ein extrem hohes Interesse am Film nicht gewesen wären.

    Ausserdem darf man einen Klassiker wie "TCM" nicht mit einer / zwei B-Movie Fortsetzungen wie "Chucky 2 & 3" vergleichen. Das gilt sowohl für Deutschland, als auch fürs Ausland. Mal davon abgesehen, dass es für die Filme keinerlei Extras gibt, während bei TCM die Macher den Film noch heute pushen. Siehe zahlreiche Extras. Womit willst Du eine Turbine-mässige SE der beiden Filme füllen?

    Wie "gefragt" die Chucky-Filme sind, zeigt sich eindrucksvoll (oder eher nicht) an der aktuellen Häufigkeit der TV Ausstrahlungen (cut, aber egal) hier. Nehmt es gelassen. Horror läuft in Deutschland aktuell nur, wenn er blutig ist. Und die Filme sind es nicht.

  2. #202
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Jaja
    Nicht von Media Dealer. Wenn dann direkt von Universal, aber nicht bevor das Teil vom Index ist. Wie groß das Interesse seitens Universal ist, siehst du ja selbst.

  3. #203
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Bilde ich mir das nur ein, oder ist die Bildqualität des dritten Teil erheblich schlechter als von Teil 2? Kann das schon jemand bestätigen?

  4. #204
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Toxie Beitrag anzeigen
    Jetzt überleg einmal ganz genau was du geschrieben hast. Du kannst Warner nicht mit anderen Labels vergleichen und auch Warner hat über 300 Katalogtitel gestrichen.
    Quelle für die Streichung der 300 Titel? Mich würde auch mal interessieren was darunter was.

    So schlecht wie hier einige die Situation für Backkatalogtitel schreiben, ist sie sicherlich nicht, sonst käm nicht so viel. Überhaupt finde ich gibt es kaum einen Grund zu jammern-es sind schon viel mehr B-Movies etc auf Blu Ray veröffentlicht worden wie ich jemals gedacht habe.

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    Also ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es ein Katalogtitel 20 - 30 Euro kosten muss. Ich denke, die Labels nutzen eher die Mediabook-,Steelbook-,Hartbox-Lage aus, um mehr Geld für die Titel verlangen zu können. Und natürlich geht das auch immer so weiter, da diese, trotz der hohen Preisen, zu genüge gekauft werden. Hier müssten die Fans halt einfach mal hart bleiben und diese 30 Euro-Dinger boykottieren, aber das ist ja leider nicht machbar.
    Meine Rede-die Preispolitik bestimmter Konsorten darf man einfach nicht mitmachen!
    Es gibt super Labels wie Turbine, Capelight, Koch, CO und andere, die viel selbst abtasten, viel biete und meist faire Preise verlangen und es gibt die "Schwarzen Schafe" die es immer gab. Letztere versuchen mit möglichst wenig Aufwand viel aus den Kunden zu pressen. Da wird ein fertig erstelltes, ausländisches Master günstig eingekauft, deutscher Ton dazu, dann noch eine Sonderverpackung und fertig ist die Schose für 30 Euro.
    Während ich ersteres gerne unterstütze und auch bereit bin für die Qualität entsprechend zu zahlen, mache ich um zweiteres einen weiten Bogen.

  5. #205
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    ..... Mal davon abgesehen, dass es für die Filme keinerlei Extras gibt, ......
    Ich hätte kein Problem damit gehabt, so viel Geld auszugeben, wenn wirklich kein Bonusmaterial existieren würde, aber man hätte doch wenigstens die Extras aus der US-DVD lizenzieren können.Ich muss es mir nochmal durch den Kopf gehen lassen, bin noch unentschlossen.

  6. #206
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Tekkaman Beitrag anzeigen
    Ich hätte kein Problem damit gehabt, so viel Geld auszugeben, wenn wirklich kein Bonusmaterial existieren würde, aber man hätte doch wenigstens die Extras aus der US-DVD lizenzieren können.Ich muss es mir nochmal durch den Kopf gehen lassen, bin noch unentschlossen.
    Also ich kenne keine US-DVD die außer ein paar Produktionsnotizen mehr Extras als ein Trailer hat und wir haben sogar den deutschen Trailer bekommen. Aber nochmal: MD HAT die Filme nicht lizenziert, sondern im Grunde nur mit Scheinen gewedelt, damit Universal ihren Arsch hochbekommt. Man kann sowas auch nicht ansatzweise mit dem Mediabook Mist vergleichen. Zudem werden hier die wirklich tollen VÖs von Turbine und Capelight als Beispiel genommen. Da finde ich es aber auch unnötig, dass man eine Box mit DVD und BD zusammen packt.

    Was mir z.B. bei "Armee der Finsternis" sauer aufstößt. Ich will gerne das Gesamte Bonusmaterial, beide Blu-rays und gerne eine schöne Verpackung. Aber ich brauche KEINE DVDs. Die packe ich nicht einmal an! Das könnte man sicherlich auch anders lösen.

  7. #207
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Toxie Beitrag anzeigen
    Also ich kenne keine US-DVD die außer ein paar Produktionsnotizen mehr Extras als ein Trailer hat und wir haben sogar den deutschen Trailer bekommen.
    Ich habe gerade nachgeschaut und die DVDs haben wirklich keine nennenswerte Extras.Gut, dass überrascht mich ein wenig, aber auch die tatsache das diese Filme ihre Premiere auf HD in Deutschland feiert.
    Wenn die noch im Juni erhältlich sind werde ich die bestellen, da die Ausagben für April und Mai schon fest stehen und ich andere Filme eingeplant habe.

  8. #208
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Toxie Beitrag anzeigen
    Was mir z.B. bei "Armee der Finsternis" sauer aufstößt. Ich will gerne das Gesamte Bonusmaterial, beide Blu-rays und gerne eine schöne Verpackung. Aber ich brauche KEINE DVDs. Die packe ich nicht einmal an! Das könnte man sicherlich auch anders lösen.
    ... würde aber den finanziellen Rahmen eines Vertriebs sprengen. Denn dann stehst du als Produktmanager vor der Frage "Wieviele BD-Käufer gibt es?" und "Wieviele DVD-Käufer gibt es?", "Wer davon ist Fan und will alles an Bonus, Film und Verpackung?" und "Wer will nur die Vanilla-Ausgabe?"

    Das ist gar nicht mal so simpel, wie es sich anhört, denn letzten Endes - und da kann ich die kleinen Labels wie Koch gut verstehen - muss am Ende nach der kompletten Abrechnung (Lizenz, Gehälter, Vertrieb, uvam.) mindestens eine "0" stehen.

    Ich würde auch alles auf eine Karte setzen. Dass das für diverse Käufer (ich selbst benötige auch keine DVDs) irgendwie blöde ist, ist dann halt der fade Beigescmhack, den man runterschluckt, wenn man - als Sammler - eben ein Komplettpaket haben will.

  9. #209
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Deafmobil Beitrag anzeigen
    Alles wollt ihr billig haben! Wenn das so wäre gehen die Labels Pleite und stellt keine Klassiker mehr her. Dann habt ihr überhaupt nix mehr und es wird keine Klassiker auf BD hergestellt. Und könnt nur mit DVD-Fassung zufrieden geben.

    Raucht 2 Schachtel Zigaretten oder ein Kisten Bier weniger dann habt ihr 20€ mehr in der Tasche und könnt BD Steelbooks leisten.
    grundsätzlich ja, nischenfilme können schon mal teurer werden

    allerdings ist das bei chucky 2 und 3 nicht ganz verständlich

    universal könnte nämlich problemlos für ganz europa eine einzige blu-ray herstellen und diese in gut 20-30 märkten absetzen

    damit hätte man insgesamt ein gutes marktpotenzial und nur 1x die mastering-kosten

    stattdessen werden mikrige 6000 stück für deutschland, österreich und die schweiz produziert... vergebene chance

  10. #210
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Wie "gefragt" die Chucky-Filme sind, zeigt sich eindrucksvoll (oder eher nicht) an der aktuellen Häufigkeit der TV Ausstrahlungen (cut, aber egal) hier. Nehmt es gelassen. Horror läuft in Deutschland aktuell nur, wenn er blutig ist. Und die Filme sind es nicht.
    Sorry, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die "Chucky"-Filme in Deutschland nicht gefragt sind. "Chucky" ist schon recht bekannt und beliebt. Und die Häufigkeit von TV-Ausstrahlungen der Filme kann man nicht als Maßstab nehmen. Da sind schon viel unbekanntere Filme als "Chucky 2&3" auf Blu-Ray erschienen. Als Beispiel "Fear-Wenn Liebe Angst macht" mit Mark Wahlberg (fällt mir jetzt gerade ein, da ich den gestern mal wieder gesehen habe). Dieser ist z.B. von Universal als BD erschienen. Willst du mir tatsächlich weismachen, dass "Fear" gefragter und beliebter als "Chucky 2&3" ist? Kann ich mir nicht vorstellen.
    Außerdem gab es "Chucky 2&3" noch nichtmal im offenen Handel als DVD, nichtmal als gekürzte Fassungen.

    Allgemein kann ich teilweise nicht die Taktik der Labels in Sachen Katalogtitel verstehen, z.B. Paramount: Da warten noch solche Klassiker wie "Nur 48 Stunden" oder "Friedhof der Kuscheltiere" auf eine BD-VÖ...und was bringen die? Filme wie "Team America" oder "Drachenläufer".

  11. #211
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    ..."Fear-Wenn Liebe Angst macht" mit Mark Wahlberg .. Kann ich mir nicht vorstellen.
    Du lieferst doch die Erklärung gleich mit. Mark Wahlberg in der Hauptrolle (als Böser, aber hey... was solls). Schon verkauft sich das Ding.

    Was hat Chucky? Eine (killende) Kinderpuppe. Sonst? Nada. Die gerne gezeigte Freitag-Reihe hat wenigstens Jason. Oder halt den Michael Myers bei "Halloween".

    Gegenfrage: wenn Chucky so populär ist: warum gibts dann keine Ausstrahlungen der freigegebenen Filme ab Teil 4? Oder Blu-rays davon? Master existieren, siehe Frankreich. Und nochmals. Es geht nicht allein um Deutschland. Das Ausland (PLUS USA!!!) kriegt die Teile auch nicht. Und Teil 4 und 5 gibts auch NUR in Frankreich in HD...

    Leute, nehmt bitte die rosaroten Brillen ab. Das Fernsehprogramm hat sich in den letzten Jahren absolut zum schlechteren entwickelt. Da laufen kaum noch "alte" Sachen, es sei denn sie sind SEHR populär wie die Schwarzeneggers. Und wie sollen neue Fans entstehen die KAUFEN, wenn keine alten Sachen zum Probeschauen mehr kommen?

    Mal davon abgesehen, dass die jüngeren Zuschauer von heute sowas wie eine Erwachsenenvideothek leider nicht mehr kennen. Die schauen sich alte Sachen doch fast garnicht mehr an. Wir sind mit Filmen von ca. 1960 bis 1990 im TV aufgewachsen bzw. wer Zugriff drauf hatte aus der Videothek. Da hat man nicht auf das Alter der Sachen geschaut, sondern alles mal angetestet (weil umsonst, billig, gab nix anderes pp...).

    Sowas fällt heute komplett weg. Die suchen mit 2 Clicks im Internet und bumm, gefunden WAS SIE SEHEN WOLLEN. Wozu also in was "unbekanntes, alten Scheiss" reinschauen? Wo soll dann der neue Markt für solche Titel herkommen?

    Viele von den alten Fans interessieren sich nicht mehr dafür oder denen reicht die DVD aus. Der Markt für HD Klassiker ist alles andere als gross...

  12. #212
    Azzhole
    Registriert seit
    09.11.04
    Ort
    Leipzig
    Alter
    38
    Beiträge
    2.092

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Was hat Chucky? Eine (killende) Kinderpuppe. Sonst? Nada. Die gerne gezeigte Freitag-Reihe hat wenigstens Jason. Oder halt den Michael Myers bei "Halloween".
    Wobei Chucky alle beide in Sachen Charisma und Ausstrahlung locker in die Tasche steckt.

  13. #213
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen

    Leute, nehmt bitte die rosaroten Brillen ab. Das Fernsehprogramm hat sich in den letzten Jahren absolut zum schlechteren entwickelt. Da laufen kaum noch "alte" Sachen, es sei denn sie sind SEHR populär wie die Schwarzeneggers.

    Mal davon abgesehen, dass die jüngeren Zuschauer von heute sowas wie eine Erwachsenenvideothek leider nicht mehr kennen. Die schauen sich alte Sachen doch fast garnicht mehr an.
    Ich frag mich wo du deine Meinug hernimmst; von Wissen kann man kaum reden. Fast jeder Satz besteht aus Verallgemeinerungen-die können per se schon nicht richtig sein!
    Seit wann sind die Sachen von Schwarzenegger alt?(20-30 Jahre sind für mich filmhistorisch kein Alter) Seit wann gibt es DEN jüngeren Zuschauer? Seit wann sollen sich Klassiker nicht gut verkaufen (unbestrittene Klassiker sind Filme wie Ben Hur, Cleopatra, Lawrence von Arabien-das sind Prestigetitel der Studios in die zu recht Millionen für die Restauration gesteckt wurden)? Ich sehe, dass von etlichen wichtigen Klassikern pompöse Editionen gebracht wurden, teils pompöser wie von aktuellen Filmen.

    Chucky 2+3 sind kein Maßstab-für gar nichts. Unbedeutende Sequels eines enigermaßen bekannten B-Horrorfilms. Nie hätte ich in der Anfangszeit der Blu ray gedacht, dass für solche relativ unbedeutenden Filme überhaupt jemand eine HD-Abtastung macht.

    Wer für die lieblosen Hellraiser Mbs tief in die Tasche gegriffen hat, dem tut der Preis hier auch nicht weh, zu mal der immerhin 5-10 Euro niedriger liegt.
    25 sind viel, aber es könnte noch schlimmer sein. Mir persönlich ist es für die beiden Filme aber wohl auch zu viel, einfach weil beide bei mir keinen hohen Stellenwert haben.

  14. #214
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Hinweis: Bitte unsere FAQ beachten: http://www.cinefacts.de/Forum/47389-...nwuerfeln.html

  15. #215
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Nerf Beitrag anzeigen
    Wobei Chucky alle beide in Sachen Charisma und Ausstrahlung locker in die Tasche steckt.
    Spätestens nach den aktuellsten bzw. letzten Fortsetzungen & Remakes ist das in der Tat nicht mehr diskussionswürdig. ^^

  16. #216
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.08.04
    Beiträge
    344

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Erst kommt noch Chucky 6 raus die für DVD/BD produziert wird. http://www.moviejones.de/news/news-c...ber_10125.html

    Geändert von Deafmobil (02.04.13 um 22:53:09 Uhr)

  17. #217
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Also ich mag die Chucky-Filme und natürlich die Titelfigur auch jetzt noch, unglaublich gern. Hab mir bereits als Kind beim ersten Teil gehörig in die Hosen vor Angst gesch***** und auch heute noch übt der Plaste-Freddy immer noch eine enorme Faszination auf mich aus. Das mag vor allem auch daran liegen, dass hier hauptsächlich auf Puppen-Handmade-Effekte zurückgegriffen wurde und die Puppe mit all ihrer widerwertig-fiesen Gesichtsmimik derart "echt" ausschaut, dass man meinen könnte, es wäre wirklich eine sprechende, lebendige Puppe, die sich da als Schauspieler ihren Lebensunterhalt verdient.

    Ich hab meine dänische (oder wars schedisch?) DVD zu Chucky 2 für 16€ bei AMAZON verkloppt und hab mir die Blu-ray von Teil 2 für 25€ bestellt. Somit kostet mich dieser Teil jetzt nur 13€ (abzügl. aller AMAZON-Verkaufsgebühren).
    Geändert von Filmliebhaber-Tom (03.04.13 um 09:44:07 Uhr)

  18. #218
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Chucky 2 und 3 sehen geil aus auf der Leinwand. Vor allem Teil 2. Richtig Kino like mit ihrem Korn.

  19. #219
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Bin gestern auch schwach geworden und hab mir Teil 2 bestellt. Den fand ich schon als Kind lustig.

    Aber Teil 3 ist irgendwie langweilig. Mochte ich noch nie und werde ich auch wohl nie mögen. Habs vorgestern nochmal mit der DVD versucht. Wieder nicht mit warm geworden...

  20. #220
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Chucky 2 und Chucky 3 ungekürzt in exklusiven Steelbooks

    Zitat Zitat von Tekkaman Beitrag anzeigen
    Ich hätte kein Problem damit gehabt, so viel Geld auszugeben, wenn wirklich kein Bonusmaterial existieren würde, aber man hätte doch wenigstens die Extras aus der US-DVD lizenzieren können.Ich muss es mir nochmal durch den Kopf gehen lassen, bin noch unentschlossen.
    Ich und bestimmt viele andere hier haben sicher ein Problem damit eine barebone Blu-ray mit nur einem Trailer im Steel für 30 € aufwärts zu kaufen. Stellbook und Finanzierung hin oder her, aber irgendwo hörts auf. Wie man Leute dazu bringt soviel Geld für einen Film auszugeben hat Turbine mit einer liebevollen VÖ mit massig Extras und regelmäßigen Infos über den Fortschritt hier im Forum von TCM 1 und 2 bewiesen. In dem Fall stimmt auch das Preis/Leistungs Verhältnis. Aber bei Chucky auf keinen Fall und deswegen OOP später hin oder hier bin zumindest ich nicht bereit so eine VÖ Politik mitzumachen.

    Die Labels denken mit der Indizierung eines Films in Deutschland kann man den Kunden über das deutschprachige Ausland mit einer VÖ das Geld aus der Tasche ziehen. Würde Universal den Mut haben Teil 2 und 3 hier nochmal neu Prüfen zu lassen würde eine FSK 16 dabei rauskommen und die Filme würden als Barebone DVD oder Blu-ray höchstens 15 € hier kosten.

    Man macht ja als Filmfan vieles mit aber irgendwann ist schluss.
    Geändert von BartSimpson (03.04.13 um 11:09:11 Uhr)

Seite 11 von 21 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •