Cinefacts

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 84
  1. #41
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Argo - Extended Cut

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    "The Town" und "Argo" sind aber auch zwei verdammt gute Filme, da gibt's nix. Ich weiß noch, wie erstaunt ich damals bei seinem Erstling war. Da hatte ich keinesfalls mit gerechnet. Und "Argo" hat nochmal inszenatorisch einen draufgesetzt. Scheibe wird direkt gekauft.
    Wunderbar, daß Onkel Ben jetzt honoriert wurde.
    Zumal "Onkel Ben" auch Schauspielerisch ordentlich zugelegt hat, ich erinner mich noch was er früher für seine darstellerischen leistungen für Prügel einstecken musste. Das in dem Kerl aber ein offensichtlich begnadeter Director steckt hätte ich niemals gedacht.

  2. #42
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Argo - Extended Cut

    Ich habe den Kerl immer gemocht. Auch schon damals, als er ständig kritisiert wurde. Ich habe zwar nie daran gedacht, daß er mal solche Regieleistungen zu Stande bringt, aber stets gesehen, daß mehr Potential in ihm steckt, als man ihm in so manchem Film schauspielerisch zugestanden hat. Ich glaube, auf so einige Dinge, die er gemacht hat, hatte er keinen sonderlichen Bock. Aber Geld ist eben wichtig, und Exposure auch. Wer weiß, wie lange man noch in den oberen Klassen spielen kann? Hinzu kamen natürlich drehbuchtechnische und sonstige ENtscheidungen, welche die Filme betrafen, in denen seine Leistung kritisiert wurde.

  3. #43
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Argo - Extended Cut

    Fand den eigentlich auch immer recht gut, hat auch eine sympathische austrahlung und macht spass ihm zuzusehen. Mir ist nur nie klar gewesen warum der so angegriffen wurde, der hat imho grösstenteils gute bis sehr gute filme gemacht. Einige ausrutscher wie pearl harbor oder dare devil gab es, aber unter aller sau waren seine eigentlich filme nie.

  4. #44
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Argo - Extended Cut

    Affleck hatte das Problem, dass man sich irgendwann an ihm satt gesehen hatte.
    Es kam ja gefühlt jede Woche ein neuer Film mit ihm ins Kino.
    Dazu noch die Dauerpräsenz in der Klatschpresse wegen "Bennifer"

    Da war halt irgendwann der Ofen aus.

    Und dann kam er irgendwann aus seinem Loch heraus und hat den Leuten "The Town" in die erstaunten Gesichter gedrückt.

    Und jetzt isser wieder Hip!

  5. #45
    Dr. Screamologie
    Registriert seit
    27.12.02
    Beiträge
    516

    AW: Argo - Extended Cut

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    "The Town" und "Argo" sind aber auch zwei verdammt gute Filme, da gibt's nix. Ich weiß noch, wie erstaunt ich damals bei seinem Erstling war. Da hatte ich keinesfalls mit gerechnet. Und "Argo" hat nochmal inszenatorisch einen draufgesetzt. Scheibe wird direkt gekauft.
    Wunderbar, daß Onkel Ben jetzt honoriert wurde.
    Falls das mit dem Erstling auf "The Town" bezogen war, kann ich dir eine kleine Überraschung bieten. 2007 gab er sein Regiedebüt mit der Dennis Lehane Romanverfilmung "Gone Baby Gone". Welcher aber qualitativ seinen Folgewerken in Nichts nachsteht.

  6. #46
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Argo - Extended Cut

    Gute Nachrichten...

    Die am 8. März 2013 erscheinende Blu-ray Disc enthält neben der Kinoversion auch den Extended Cut. Während die Langfassung nach vorliegenden Angaben 129 Minuten laufen soll, besitzt die Kinoversion eine Laufzeit von rund 120 Minuten. Dabei sollen beide Fassungen über eine deutsche Synchronisation verfügen.

    Quelle:
    Zehnachtzig (25.02.13)

  7. #47
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Argo - Extended Cut

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Affleck hatte das Problem, dass man sich irgendwann an ihm satt gesehen hatte.
    Es kam ja gefühlt jede Woche ein neuer Film mit ihm ins Kino.
    Dazu noch die Dauerpräsenz in der Klatschpresse wegen "Bennifer"

    Da war halt irgendwann der Ofen aus.

    Und dann kam er irgendwann aus seinem Loch heraus und hat den Leuten "The Town" in die erstaunten Gesichter gedrückt.

    Und jetzt isser wieder Hip!
    Ich würde eher sagen seriös-anerkannt. Früher war er hip, wurde aber nicht wirklich ernstgenommen bzw. überhaupt als Darsteller akzeptiert.

  8. #48
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Argo - Extended Cut

    Zitat Zitat von Frytrix Beitrag anzeigen
    Falls das mit dem Erstling auf "The Town" bezogen war, kann ich dir eine kleine Überraschung bieten. 2007 gab er sein Regiedebüt mit der Dennis Lehane Romanverfilmung "Gone Baby Gone". Welcher aber qualitativ seinen Folgewerken in Nichts nachsteht.
    Das wollte ich auch gerade einwerfen. "Gone Baby Gone" ist ein einfach großartiger Film (mit einem hammermäßigen Ende). Für mich von den dreien sogar der liebste.

    Schon etwas verwunderlich: Affleck bekommt den DGA-Award für "Argo", wird aber von nahezu den gleichen Leuten (nur Regisseure nominieren auch die besten Regisseure bei den Academy Awards) bei der wichtigsten Verleihung vollkommen links liegen gelassen und nicht einmal für die Endauswahl als bester Regisseur nominiert.

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Beiträge
    85

    AW: Argo - Extended Cut

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Gute Nachrichten...

    sollen beide Fassungen ...

    Quelle:
    Zehnachtzig (25.02.13)
    Wahrlich eine sehr gute Nachricht. Denn ohne die Kinofassung hätte ich die Scheibe nicht gekauft.

  10. #50
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Argo - Extended Cut

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Schon etwas verwunderlich: Affleck bekommt den DGA-Award für "Argo", wird aber von nahezu den gleichen Leuten (nur Regisseure nominieren auch die besten Regisseure bei den Academy Awards) bei der wichtigsten Verleihung vollkommen links liegen gelassen und nicht einmal für die Endauswahl als bester Regisseur nominiert.
    Die DGA-Awards wurden nach den Nominierungen vergeben.
    Dadurch, dass dieses Jahr die ganzen Oscars derartig vorverlegt wurden, dass die ganzen Gilden erst später ihre Preise vergaben, hat die Shortlists mächtig durcheinandergewirbelt.

  11. #51
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Argo - Extended Cut

    Zitat Zitat von HK7373 Beitrag anzeigen
    Wahrlich eine sehr gute Nachricht. Denn ohne die Kinofassung hätte ich die Scheibe nicht gekauft.
    Na das die Kinofassung mit dabei ist war schon vorher bekannt.

  12. #52
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Argo - Extended Cut

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Die DGA-Awards wurden nach den Nominierungen vergeben.
    Die Reihenfolge der Awards hat doch damit überhaupt nix zu tun, es sei denn man nimmt an, dass die Regisseurs-Gilde auf einmal seine Meinung zu Affleck geändert hätte.

  13. #53
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Argo - Extended Cut

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Der Film ist eh schon langweilig wie ein Glas Sprudel dann muss man den nicht auch noch verlängern!
    Gerade durch damit....Da muss ich doch mal ganz stark wiedersprechen. Muss es denn ständig an allen Ecken und Enden knallen und krachen?

    Der Film ist einer der besten Regieleistungen,die ich letzter Zeit gesehen habe. Und vom Anfang bis zum genialen Ende mit den Star Wars Figuren ein ganz großartiger Film. Und damit die 3 Oscars in jeder Sekunde seiner Laufzeit wert. Authentisch, fesselnd,und bis in die kleinsten Nebenrollen perfekt besetzt.

    Und für den aktuellen Amazonkurs von gerade mal 8,90 ein Pflichtkauf.


    Wer bis zur Mitte des Abspanns durchlaufen lässt,bekommt übrigens noch eine ganz besondere Stimme zu hören...
    Geändert von lucky (04.07.13 um 22:34:52 Uhr)

  14. #54
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Argo - Extended Cut

    Ich habe die Scheibe kürzlich bekommen (noch für 9,99 € ). Bin aber noch unschlüssig, welche Fassung ich mir anschauen soll... Lohnt sich der Dir. Cut, oder ist der einfach nur länger, aber nicht unbedingt besser?

  15. #55
    EINTRACHT!
    Registriert seit
    16.08.10
    Ort
    HD
    Alter
    34
    Beiträge
    517

    AW: Argo - Extended Cut

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Ich habe die Scheibe kürzlich bekommen (noch für 9,99 € ). Bin aber noch unschlüssig, welche Fassung ich mir anschauen soll... Lohnt sich der Dir. Cut, oder ist der einfach nur länger, aber nicht unbedingt besser?
    Würde mich auch interessieren. Ebenfalls für 9,99 Eur bestellt.
    Soll am Wochenende im Player landen.

  16. #56
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Argo - Extended Cut

    Schaut euch lieber gleich die Langfassung an:. http://www.schnittberichte.com/schni....php?ID=566268



    Argo, fuck yourself!

  17. #57
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Argo - Extended Cut

    Ich werde es wie bei THE TOWN machen. Erst die Kinofassung, dann die Langfassung.
    Bei THE TOWN bin ich zum Schluss gekommen, dass der Ext. Cut zwar ganz nett ist, aber die Kinofassung alles hergibt, was es bracht.

    Mal sehen, ob's bei ARGO auch so sein wird.

  18. #58
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Argo - Extended Cut

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Schaut euch lieber gleich die Langfassung an:. http://www.schnittberichte.com/schni....php?ID=566268



    Argo, fuck yourself!
    Danke für den Link! In vielen Fällen finde ich die längere Fassung oft schwächer, zuletzt beim neuen TOTAL RECALL... Und nach dem halben Lesen des Textes im Link wollte ich auch schon zur Kinofassung tendieren, aaaber als ich als großerriesengroßerundnocheinbisschenmehr "Kampfstern Galactica-Fan" dann weiter las... wird's nun doch die Langfassung!

  19. #59
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Argo - Extended Cut

    Dank der Usermeinungen hier und des unschlagbaren Amazon-Angebots für 8,90 EUR habe ich mir den Film nun auch zugelegt. Geliefert wird zwar erst in "8 bis 9 Tagen", aber für den Preis nehme ich die Woche Wartezeit gern in Kauf. Bin sehr gespannt auf den Film und die (teils?) authentischen Hintergründe.

  20. #60
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Argo - Extended Cut

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Danke für den Link! In vielen Fällen finde ich die längere Fassung oft schwächer, zuletzt beim neuen TOTAL RECALL...
    OT: Unfassbar - gerade hier gewinnt der Film durch den Extended Cut doch deutlich an Komplexität und löst den ein oder anderen Logikfehler auf (auch, wenn dennoch genug bleiben).

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •