Cinefacts

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 181
  1. #81
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Darüber regt sich hier von der "Ich will auf einer deutschen DVD alles in Deutsch"-Fraktion kurioserweise bisher keiner auf.
    Öhm wieso auch aufregen?
    Im Gegensatz zur O-Ton Fraktion habe ich mich noch nie über englische Bildmaster genervt hätte aber lieber gern ein deutsches auf einer deutschen Scheibe. Natürlich nur unter der Bedingung das es proffessionell gemacht ist und die Bildquali nahezu identisch ist.
    Die von dir so genannte Fraktion hätte zwar lieber deutsche Master regt sich aber im Gegenzug nicht auf wenns dies halt nicht gibt. So einfach ist das.

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Aber ich wollte und will hier eigentlich gar keine solche Diskussion vom Zaun brechen. Für mich ist es einfach so, dass ich, wenn ich mir schon eine BD kaufe, nach Möglichkeit damit die DVD aussortieren möchte. Wenn bei der deutschen Scheibe jetzt der AK fehlt, müsste ich die DVD behalten. Also kauf ich mir lieber die US-Scheibe, da hab ich höherwertigen Ersatz als wenn ich die deutsche Scheibe kaufe.
    Und ist ja aus deiner Sicht auch nachvollziehbar.

    Ich bin halt Deutsch Gucker und vor allem riesen Fan von Kalauersynchros. Und AKs sind für mich das mühsamste Extra auch wenn es sehr informative gibt. Aber ich habe lieber Dokus als AKs. Ergo haben die AKs (erst recht ohne UTs) keinen grossen Wert für mich.
    Jeder so wie er will halt eben.

  2. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Zitat Zitat von SmallSoldier Beitrag anzeigen
    Die hätten den Originalvorspann ja wenigstens ins Bonusmaterial packen können...
    Stellt sich natürlich auch die Frage ob das Kultige Fox Logo auch auf der US BD drauf war.

  3. #83
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Universum hat es hier eben wie bei FEPDM gehandhabt.

    Bei wat?

  4. #84
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Bei wat?
    Für ein paar Dollar mehr.

  5. #85
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Zitat Zitat von cgrage Beitrag anzeigen
    Hab jetzt festgestellt, das ein Wort fehlt.
    Bei ca. 38:20 sieht man wie Pamela (F.Fawcett) und dieser Arthur Foyt im Auto sitzen nachdem der Pickup Truck durch die Grünanlage gebrettert ist. Er sagt: "Mein Gott, Pamela. Haben sie das gesehen?" Das "Gott" fehlt.
    Kann wie schon mal erwähnt wurde ebenfalls bestätigen, dass dies bei der DVD genauso war.
    Ergo kein Fehler der BD.

    Problem ist, dass der deutsche Ton wohl eine miese Lichttonquelle war.
    Da gibt es ja ne riesen Menge kratzen, rauschen, knistern usw. zu hören.
    Schade, dass man für die BD nicht ne bessere Tonquelle aufgetrieben hat. Aber so läuft es ja in 95 Prozent der Fälle bei deutschen Tonspuren.

    Da ich meine BD noch nicht erhalten habe hoffe ich aber, dass man nicht mit Filtern am Ton gespielt hat. Lieber habe ich kratzen, rauschen usw. drin als einen dumpfen Ton wegen Filterung.

  6. #86
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Kann wie schon mal erwähnt wurde ebenfalls bestätigen, dass dies bei der DVD genauso war.
    Ergo kein Fehler der BD.
    Ja und weil die DVD einen Fehler hatte, muss dies zwangsläufig bei der Blu-ray genau so sein und darf nicht korrigiert werden. Mann, Deine Logik möchte ich mal nachvollziehen können.

  7. #87
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Ja und weil die DVD einen Fehler hatte, muss dies zwangsläufig bei der Blu-ray genau so sein und darf nicht korrigiert werden. Mann, Deine Logik möchte ich mal nachvollziehen können.
    Hä??
    Wo hab ich denn bitte sowas gesagt?
    Da werden einem wieder Worte in den Mund gelegt

    Es ging doch nur darum klarzustellen dass dieser Fehler nicht erst bei der BD Bearbeitung entstanden ist. Das ist alles.
    Und ganz ehrlich: Wie soll auch das Label davon wissen wenn das bis jetzt zur BD nicht mal Thema hier im Forum war?
    Ich habe den Film von der DVD auch mehr als 1mal gesehen (zugegeben wegen der miesen Quali schon ewigs her) und habe das nie bemerkt.
    Und auch hier im Forum war das damals kein Thema.

    Niemand hat gesagt, dass man auf Blu Ray zwangsläufig alles gleich machen soll. Gerade eine dermassen angstaubte Tonspur einer Kinokopie auch für die BD zu verwenden anstatt nach Alternativmaterial zu suchen ist ja schon ein Armutszeugnis.
    Ändert aber nichts daran, dass dieser Fehler nicht bei der Bearbeitung für BD entstanden ist. Und nur darum gings.

    Und es ist schon amüsant, dass dies bei der DVD niemandem aufgefallen ist. Oder zumindest niemandem der hier im Forum aktiv war.

  8. #88
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Handelt es sich wirklich bei DVD und BD um die identische deutsche Tonspur?

    Ich kann mich entsinnen, daß die deutsche Tonspur der DVD gefratzelt und geknistert hatte wie eine völlig verlutschte, alte Schallplatte. Von dem Gefratzel ist bei der BD nichts mehr zu hören.

  9. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Herrlich! Mein Herz hat wieder bis zum Hals geschlagen, als ich das Intro in HD gestern auf meinen Moni gesehen habe. Freue mich schon auf meinen großen Fernseher.

    Die Scheibe ist für mich jeden Cent wert. Sooooo müssen Filme angehen:





    cu
    Gargi

  10. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    So - um das abschließend zu klären mit dem angeblich fehlenden Wort " Mein Gott ..."

    Hab die ur-ur-ur alte VHS Erstauflage noch im Pappschuber von Marketing Video im Keller gefunden. Was für eine Sucherei - 13 Kartons mit hunderten VHS Videos und natürlich war sie im letzten durchsuchten Karton drinnen.

    Um das Ergebnis vorwegzunehmen - alle Versionen sind in dieser Szene identisch, also VHS, DVD und Blu-ray.

    Umweltschützer Foyt sagt in dieser Szene : " Mein Gott Pamela haben sie das gesehen". Allerdings sagt er das Wort Gott so leise, das man es kaum hört.
    Der war so fassungslos das diese beiden Pappnasen da so skrupellos durch die Botanik brettern, das ihm fast das Wort fehlte.
    Genau so hatte ich es auch eigentlich immer in Erinnerung

    Ich hab's nochmal mit der DVD und der Blu-ray verglichen - auch dort sagt er ganz leise das Wort Gott.
    Hatte es beim letzten Mal kaum gehört was wohl auch von crage der Anlass war dies zu posten, daher schrieb ich, dass das Wort fehlte. War aber ein Irrtum.

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    @ semprini:

    Danke für die Aufklärung und Dein Engagement.

  12. #92
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Ich habe heute meine Blu Ray Disc auch erhalten.

    Gegenüber der gruseligen DVD ist es eine Wohltat den Film nun so sehen zu können.
    Bleibt man aber objektiv reisst die BD nicht gerade vom Hocker. Rauschfilter mit bekannten unschönen Nebeneffekten lässt grüssen.
    Wenigstens ist das Bild noch nicht gleich Wachsmuseum. Es ist gerade so an der Grenze. Die unschönen Nebeneffekte des Rauschfilters müssten einfach nicht sein.
    Wäre hier die wirklich grottenmiese DVD nicht gewesen könnte man sich viel weniger freuen.
    Aber so muss ich zugeben, dass auch bei mir die Freude überwiegt weil die dt. DVD wirklich obermies war. Endlich ne Leinwandtaugliche Fassung. Trotzdem sollen die Defizite natürlich nicht verschwiegen werden.
    Die Kompression ist sagen wir mal auch nicht über alle Zweifel erhaben.
    Aber genug gemeckert.
    Insgesamt eine Erlösung den Film nun wenigstens so zu haben.
    Und das mit dem Rauschfilter haben die Amerikaner und nicht Tobis verbrochen. Habe daher schon erwartet dass wir das Bild so bekommen werden wie auf der US BD wenn Tobis nicht selbst abtastet. Und hier war es ganz ehrlich wohl besser so. Ich glaube nicht, dass eine Abtastung von ner deutschen Kinokopie hier besser gewesen wäre.
    Bild=akzeptabel. Verglichen mit der DVD aber ne Freude.

    Beim Ton hat man wie von mir vermutet die DVD Tonspur einfach mit Filtern bearbeitet damit Rauschen und Störgeräusche weniger präsent sind. Bei der Barszene ab ungefähr 25 Minuten waren auf der DVD deutliche Störgeräusche zu hören ne weile. Bei der BD hat man das nicht ganz weggebracht. Ein gutes Indiz dafür, dass die gleiche Tonvorlage verwendet wurde.
    Ich bin kein Audioexperte aber ich kann mit dem Endergebnis der BD leben und es stellt für mich sogar eine Verbesserung zur DVD dar. Aber ich glaube filigranere Ohren wie zB. LJSilver werden die digitale Manipulation wohl hören.
    Der Sound hört sich typischerweise auch etwas "metallischer" an als noch auf der DVD. Dafür eben mit weniger Rauschen und Störgeräuschen.
    Eine Art Kompromiss. Ist auch gut wurde nich noch mehr an den Reglern gedreht.

    Insgesamt bin ich aufgrund der Steigerung zu der DVD zufrieden. Dieser Faktor muss erwähnt werden. Denn wäre die DVD schon gut bis sehr gut gewesen wäre die BD wesentlich enttäuschender.
    So aber erhält man technisch ne immense Steigerung.
    Bei Upgrades macht das zumindest bei mir immer viel aus wie zufrieden ich mit in HD Massstäben durchschnittlicheren BDs bin.

    Dank semprinis Nachforschung wegen dem angeblichen Tonfehler hat sich das wieder mal als Forums-Ente rausgestellt. Alles so wie es sein sollte. Danke fürs nachsehen semprini!!
    Ich habe den Eindruck, dass man inzwischen immer mega pingelig ist in den Foren woran die Labels natürlich selbst Schuld sind. soviel ist klar. Aber inzwischen wird mir zu schnell gleich mal "Fehler!!" geschrien ohne das vorher nachgeforscht wird.

    Hier noch der BD Info Scan:
    Code:
    DISC INFO:
    
    Disc Title:     HIGHWAY
    Disc Size:      20'996'517'505 bytes
    Protection:     AACS
    BD-Java:        No
    BDInfo:         0.5.4
    
    PLAYLIST REPORT:
    
    Name:                   00021.MPLS
    Length:                 1:35:14 (h:m:s)
    Size:                   18'299'412'480 bytes
    Total Bitrate:          25.62 Mbps
    
    VIDEO:
    
    Codec                   Bitrate             Description     
    -----                   -------             -----------     
    MPEG-4 AVC Video        17999 kbps          1080p / 23.976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
    
    AUDIO:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    DTS-HD Master Audio             English         4401 kbps       5.1 / 48 kHz / 4401 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
    DTS-HD Master Audio             German          1643 kbps       2.0 / 48 kHz / 1643 kbps / 24-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 24-bit)
    
    SUBTITLES:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    Presentation Graphics           English         30.792 kbps                     
    Presentation Graphics           English         0.378 kbps                      
    Presentation Graphics           German          39.161 kbps
    Bildvergleich spar ich mir da der bei Caps-a-holic zwischen US BD und deutscher DVD aussagekräftig genug sein sollte weil dasselbe Master zum Einsatz kam.
    Wenn sich dt. BD und US BD unterscheiden dann allenfalls in Sachen Kompression weil zB. die Bitrate bei der US deutlich höher ist.
    Vielleicht hängt Caps ja irgendwann mal die deutsche BD noch in den Vergleich damit man sieht wie sich allenfalls dt. und US BD encodingbedingt unterscheiden.

    Zitat Zitat von Waffler
    Handelt es sich wirklich bei DVD und BD um die identische deutsche Tonspur?

    Ich kann mich entsinnen, daß die deutsche Tonspur der DVD gefratzelt und geknistert hatte wie eine völlig verlutschte, alte Schallplatte. Von dem Gefratzel ist bei der BD nichts mehr zu hören.
    Siehe oben mein Text.
    Beim angegebenen Timecode hört man sehr gut die deutlichen Störgeräusche auch bei der BD noch etwas. Bei der DVD war das an der Stelle penetrant wie sau.
    Die Tonspur wurde einfach nochmal bearbeitet für die BD.
    Gott sei dank so, dass zumindest ich das als Kompromiss akzeptieren kann weil es sich ohne das wirklich penetrante Knistern etc. wirklich angenehmer anhört aber gleichzeitig noch nicht zu sehr digital verfremdet klingt für meine Amateur-Audio-Ohren.

  13. #93
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Hä??
    Wo hab ich denn bitte sowas gesagt?
    Da werden einem wieder Worte in den Mund gelegt

    Es ging doch nur darum klarzustellen dass dieser Fehler nicht erst bei der BD Bearbeitung entstanden ist. Das ist alles.[...]
    Sorry, Schweizer, sollte kein persönlicher Affront sein. Ich rege mich nur schon länger darüber auf, dass ein Mangel bei einer Blu-ray dann meistens hingenommen wird, wenn er bereits auf einem Vorgängermedium so vorhanden war. Anstatt dass die Chance bei der Blu-ray genutzt wird, nach einer fehlerfreien Vorlage zu suchen, oder der Fehler zu beheben versucht wird.

    Nun, in unserem Fall ist es ja netterweise so, dass es gar keinen Fehler gab.

  14. #94
    Platon hatte recht.
    Registriert seit
    21.04.05
    Beiträge
    368

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Der gute Caps hat jetzt auch die deutsche drin:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...D=1636#auswahl

    Die US ist minimal schärfer, aber kaum spürbar. Doch der Unterschied zur DVD ist gewaltig:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ID=160#auswahl

    Danke Universum für diesen Meilenstein der Filmgeschichte!

    Dieser Film sollte jedem heutigen Synchro-Sprecher intravenös eingeflößt werden!

  15. #95
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Zitat Zitat von Kottan ermittelt Beitrag anzeigen
    Dieser Film sollte jedem heutigen Synchro-Sprecher intravenös eingeflößt werden!
    Gute Idee! Am besten von Jack Elam alias Dr. Nicholas van Helsing persönlich.
    "Nackt und bewaffnet, Pfui Deibel!"

  16. #96
    Platon hatte recht.
    Registriert seit
    21.04.05
    Beiträge
    368

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)


  17. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Wo ist denn da die US Blu-ray schärfer bitte ?
    Es ist das identische Master und Universum hat da nicht nachträglich dran rumgepfuscht.

  18. #98
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Da gibt es ja ne riesen Menge kratzen, rauschen, knistern usw. zu hören.
    Schade, dass man für die BD nicht ne bessere Tonquelle aufgetrieben hat. Aber so läuft es ja in 95 Prozent der Fälle bei deutschen Tonspuren.

    Da ich meine BD noch nicht erhalten habe hoffe ich aber, dass man nicht mit Filtern am Ton gespielt hat. Lieber habe ich kratzen, rauschen usw. drin als einen dumpfen Ton wegen Filterung.
    Ab Minute 26.50 (Gespräch zwischen Reynolds and Farrah Fawcett) ist das kistern auf der deutschen Tonspur schon ganz schön extrem. Hört aber gott sei dank,nach einigen Minuten wieder auf. Das hätte man aber sicher etwas besser bearbeiten können.

  19. #99
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ab Minute 26.50 (Gespräch zwischen Reynolds and Farrah Fawcett) ist das kistern auf der deutschen Tonspur schon ganz schön extrem. Hört aber gott sei dank,nach einigen Minuten wieder auf. Das hätte man aber sicher etwas besser bearbeiten können.
    Du hast einen zu alten Beitrag von mir ausgegraben noch bevor ich meine BD hatte.

    Wie ich danach festgestellt habe wurde für die BD die Tonspur deutlich mit Filtern bearbeitet und hat klar weniger Störgeräusche als auf DVD.
    Dafür gibt es andere negative Nebeneffekte dieser Filterbearbeitung natürlich.

  20. #100
    Clark Double U
    Registriert seit
    05.04.07
    Ort
    SFA (Niedersachsen)
    Beiträge
    2.840

    AW: Auf dem Highway ist die Hölle los - Universum (April 2013)

    Teil 2 läuft gerade auf Tele 5 HD!
    Wie schaut es da eigentlich mit einer Blu-ray Auswertung aus?

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •