Cinefacts

Seite 7 von 24 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 473
  1. #121
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Auf die Szene hätte ich auch getippt, dort habe ich gestern auch mal reingehört und nachdem dort beim Hin- und herschalten 2 unterschiedliche deutsche Sprachfassungen zu hören waren, ein erstauntes Gesicht gemacht.

    Das kann nun zweierlei Dinge bedeuten: Entweder, für die Szene gab es auch die beiden Synchros oder aber, für die Alfons-Fassung wurde nun etwas nachgedubbt. O-Ton mit Untertiteln findet sich dort jedenfalls nicht.
    Hier wurde irgendwo geschrieben, dass man bei Kabel1 (oder wer auch immer das für die gemacht hat...) eine Nachsynchro für die ehemals gekürzten Stellen gemacht hatte, dann aber bei der Rekonstruktion der Erstfassung bemerkt hat, dass die ja der ungeschnittenen Fassung entsprach und die nachsynchronisierten Stellen gar nicht mehr nötig waren.

    Vllt. ist das die Synchro, aber nun zur Auffüllung der Zweitsynchro eingesetzt?

  2. #122
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Da ich den ganzen Shitstorm losgetreten habe, ging das wohl an meine Adresse.
    Nicht unbedingt...denn:

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich habe die Eindeutschung an sich nicht kritisiert, lediglich die merkwürdige Handhabe, daß bei dem einen Film Hüh und beim anderen Film Hott gemacht wurde und im Falle Hott dann auch noch ein halbgarer Sprachmischmasch.
    .....das hier habe ich ja selbst als kritikwürdig erwähnt.
    Das ist nichts halbes und nichts ganzes.
    Da sind wir uns völlig einig.

    Und du hast ja auch nicht gesagt, dass man deswegen auf einen Kauf verzichten soll oder es gleich die ganze VÖ in ein schlechtes Licht rückt.

    Ne mein guter. Du warst hier wirklich für einmal nicht gemeint obwohl wir auch immer wieder mal andere Ansichten haben was ja auch dazu gehört

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Da ich aber weiß, daß es Leute gibt, für die das durchaus ein Killerkriterium für Kauf oder Nichtkauf sein kann, erschien es mir sinnvoll, darauf hinzuweisen.
    Und das ist ja auch richtig. Wenn ich ein Review schreibe und mir etwas auffällt das mich persönlich zwar nicht stört aber für andere von Bedeutung sein könnte erwähne ich das auch.

  3. #123
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Man darf saubere Arbeit erwarten, auch beim "Eindeutschen".
    Öhm. Hab ich was anderes gesagt?
    Ich habe ja sogar zugestimmt, dass das mit Englisch/Deutsch misch/masch usw. natürlich auch nicht das gelbe vom ei ist.

    Gerade Universum hat da eine handvoll Leichen im Keller.
    Wenn ich von Eindeutschung spreche meine ich natürlich immer proffessionelle Eindeutschungen im Stile des Originals und nicht irgendwelche Billigheimer Lösungen.

  4. #124
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Kritik an kleinen Ungereimtheiten bleibt aber erlaubt und sollte auch genannt werden. In dem Fall ist das eine neu gemacht aussehende, dt. Schrifttafel, die sich nicht homogen in den Film und englischen Vorspann einfügt. Sowas muss bei einem fast 50 Jahre alten Klassiker anders/besser gemacht werden (am besten vielleicht gar nicht). Da sollte man sorgfältiger arbeiten. Und m. E. darf auch das lieblose Coverdesign durchaus kritisiert werden, das ist 0815 und beim zweiten Teil onhe Lee Van Cleef geradezu stümperhaft.
    Eben das ist auch mein Kritikpunkt. Das erinnert an stümperhaft gemachten deutschen Titel von B-Actionfilmen in den 80ern (Umblenden auf Schwarzbild + Standbild des dt. Titels), nur dass die Mittel inzwischen anders geworden sind, aber genauso billig wirken.

    Wenn man schon ein cleanes Master hat (die ital. Version enthält übrigens gar keinen Prolog-Text), könnte man das auch über Untertitel lösen, die bei BluRay auch adäquat grafisch gestaltet und sauber eingeblendet werden können, vor allem aber je nach gewählter Sprache unterschiedlich. Oder man hätte sich bei der graphischen Gestaltung zumindest am Original-Font der englischen Einblendung und der Credits orientieren können.

  5. #125
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Das braucht man nun schon gar nicht zu tun, denn es versteht sich nahezu von selbst, daß mein Senf meine eigene, höchstsubjektive Meinung darstellt, auch ohne, daß ich dauernd IMHO oder irgendwelche Disclaimer reinschreibe.
    Manche kapieren das wohl auf Anhieb, andere denken, das wäre eine felsenfeste, allgemeingültige und unantastbar Meinung vom lieben Herrgott persönlich...

    Ich zähle mich allerdings zur ersteren Gattung.

  6. #126
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Wenn man schon ein cleanes Master hat (die ital. Version enthält übrigens gar keinen Prolog-Text), könnte man das auch über Untertitel lösen, die bei BluRay auch adäquat grafisch gestaltet und sauber eingeblendet werden können, vor allem aber je nach gewählter Sprache unterschiedlich. Oder man hätte sich bei der graphischen Gestaltung zumindest am Original-Font der englischen Einblendung und der Credits orientieren können.
    +1

  7. #127
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Und m. E. darf auch das lieblose Coverdesign durchaus kritisiert werden, das ist 0815 und beim zweiten Teil onhe Lee Van Cleef geradezu stümperhaft.
    Das Coverdesign würde ich nun gerade nicht kritisieren, denn immerhin hat man die bewährten Casaro-Plakatmotive benutzt und nicht irgendeinen generischen Photoshop-Rotz zusammengezimmert.

    Daß Lee van Cleef zwar namentlich erwähnt wird, aber stattdessen uns' Klaus im Hintergrund zu sehen ist, das hat bereits das Kinoposter nicht anders und besser gemacht.

  8. #128
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Daß Lee van Cleef zwar namentlich erwähnt wird, aber stattdessen uns' Klaus im Hintergrund zu sehen ist, das hat bereits das Kinoposter nicht anders und besser gemacht.
    Nun, es gab ja auch ein Casaro-Motiv mit Van Cleef drauf, das auch für die DVD-Version verwendet wurde (aber natürlich mußte Kinski auch drauf, steht er in den Poster-Credits doch sogar noch vor Gian-Maria Volontè)

    http://www.filmposter-archiv.de/filmplakat.php?id=13714

  9. #129
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.08
    Beiträge
    1.140

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Hab die beiden heute bei Müller bekommen.
    Was kosten die BDs denn dort?

  10. #130
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    12,90 € das Stück.

  11. #131
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Meine beiden werden gerade von Amazon zum Versand vorbereitet.

  12. #132
    Der Zauberer von Oz
    Registriert seit
    11.07.11
    Ort
    Dein Nachbar ;)
    Alter
    43
    Beiträge
    52

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Amazon hat meine gestern schon verschickt und sie sind auch heute bereits bei mir zu hause eingetroffen.
    Allerdings sitze ich hier noch auf der Arbeit fest.

  13. #133
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.05.07
    Alter
    41
    Beiträge
    125

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Und m. E. darf auch das lieblose Coverdesign durchaus kritisiert werden, das ist 0815 und beim zweiten Teil onhe Lee Van Cleef geradezu stümperhaft.
    Bei mir kommen die die beiden Blus in die jeweiligen Digipacks von den alten DVDs rein.

  14. #134
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr-dollar.jpg

  15. #135
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Bild und Ton haben keine Bitraten??

  16. #136
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Man muss bei BDInfo explizit einen Bitratescan machen

  17. #137
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Man muss bei BDInfo explizit einen Bitratescan machen
    Ach so. Ich dachte schon, die BD hätte einen Authoring-Fehler.

  18. #138
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Bild und Ton haben keine Bitraten??
    Ja - ist der neueste Trend


    Ich hab vergessen den Scan-Button zu drücken weil sonst mein Essen angebrannt wäre

    Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr-dollar.jpg

  19. #139
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Rivaldo Beitrag anzeigen
    weil sonst mein Essen angebrannt wäre
    Na, das wollen wir ja nicht.

  20. #140
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Die DVD war scheinbar deutlich heller als die BD - bei dem Bild der Nachtszene weiss ich nicht ob mir die BD wirklich gefällt.

    Andererseits hat sich das dann bei Bild 5 wieder erledigt, da säuft die DVD komplett ab ...

    http://screenshotcomparison.com/comparison/9273

    Edit: Das Cover ist wirklich richtig hässlich und auf "Der Western der Western" hätte man auch verzichten können
    Geändert von Rivaldo (21.02.13 um 18:34:12 Uhr)

Seite 7 von 24 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •