Cinefacts

Seite 8 von 24 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 473
  1. #141
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Gott, was interessiert mich der blöde Vorspann einen Dreck. Kann mal jemand was zur Bildqualität schreiben ??? Irgendwie sind wir lahm heute ....
    Mich würde auch brennend ein Vergleich der beiden Filme mit den DVD's interessieren. Hier geht es aber seit gefühlten 20 Seiten nur um die Synchronisation,und jetzt aktuell um den Vorspann.
    Bisher wurde darüber in keinem Posting was darüber erwähnt.

  2. #142
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    So, erste Diagnosen von mir...

    Vorab - Ich habe alle Scheiben hier: Italienische, MGM US und deutsche BDs.

    Zeitlich bedingt kann ich nicht viel berichten, aber wen es interessiert:

    Dollar 1 hat in Deutschland das IT Master bekommen. Sehr schön!
    Dollar 2 hat leider das US MGM Master bekommen. Dort gibt es ein paar Probleme beim Bild. Gleich zu Anfang im Zug treten mehrere Bildstörungen auf. Diese sind auch im US Transfer (allerdings etwas reduzierter) und allgemein scheint mir die deutsche Fassung etwas mehr Printfehler bzw. Speckles aufzuweisen. Irgendwie seltsam. Müsste man aber mal genauer untersuchen. Dazu fehlt mir allerdings gerade die Zeit. Habe aber gerade nochmal die IT BD dazu verglichen. Keine Frage - Die IT BD ist und bleibt Sieger auch bei Dollar 2. Screenshots hatten mich früher auch etwas getäuscht, aber im bewegten Bild ist Dollar 2 aus IT definitiv besser als die MGM Fasungen. Fazit - Sehr schade, ich hätte mir auch bei Dollar 2 das IT Master für die deutsche BD gewünscht.

  3. #143
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Rivaldo Beitrag anzeigen
    Edit: Das Cover ist wirklich richtig hässlich und auf "Der Western der Western" hätte man auch verzichten können
    Die beiden Cover sind super, genau so wie sie sind.

  4. #144
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Die beiden Cover sind super, genau so wie sie sind.
    Wenn direkt daneben das DVD-Digi liegt sieht dieser Style deutlich besser aus - beim zweiten Film ist das imo nicht so krass ...

  5. #145
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Rivaldo Beitrag anzeigen
    Wenn direkt daneben das DVD-Digi liegt sieht dieser Style deutlich besser aus ..
    Das geb ich nicht aus der Hand.

  6. #146
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Dollar 2 hat leider das US MGM Master bekommen
    Kannst du auch mal die Schnitte checken?

    Prügelszene? Monco geht durch White Rocks? Indio-Lache?

  7. #147
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Edit: Das Cover ist wirklich richtig hässlich und auf "Der Western der Western" hätte man auch verzichten können
    Tja... da ist Tobis mal auf so richtigen Retro-Trip gekommen.

  8. #148
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Tja... da ist Tobis mal auf so richtigen Retro-Trip gekommen.
    Und das ist auch gut so. Ich finde es sehr gut, dass man die Original-Motive verwendet hat. Wäre dir so ein selbst-gebasteltes Photoshop-Motiv lieber gewesen?

  9. #149
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    @J.J._McQuade

    Vielen Dank für die Infos.

    Bei Dollar 2 kann ich sehr gut mit dem US Transfer leben. Denn ich finde dort auch den italienischen nicht gerade den Bringer.
    Hier noch mal der Caps-a-holic Vergleich zwischen Englischer BD und IT BD bei Dollar 2:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich

    Der US Transfer wurde leider extrem nachgeschärft. Dafür sieht der Italo Transfer teils verwaschener aus und kann mich auch nicht recht überzeugen. Zumindest nicht auf den Screenshots. Du sagst ja in Bewegung sieht das besser aus. Glaube ich dir aus eigener Erfahrung in anderen Fällen gerne. Aber kann ich mangels Disc natürlich nicht beurteilen hier.

    Zitat Zitat von J.J._McQuade
    Und allgemein scheint mir die deutsche Fassung etwas mehr Printfehler bzw. Speckles aufzuweisen. Irgendwie seltsam.
    Na ja so seltsam nicht.
    MGM hat vielleicht für das finale BD Master noch ein zusätzliches Clean Up gemacht und aber Universum nur das unbearbeitete Rohmaterial gesendet.
    Wäre eine Theorie.

    Amazon hat meine Scheiben auch verschickt.

  10. #150
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    @DVD Schweizer: Wenn du die Scheiben hast,wärs't du so nett,und würdest einen Bildvergleich/Sreenshot der beiden Filme mit den DVD's posten?

  11. #151
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Du sagst ja in Bewegung sieht das besser aus. Glaube ich dir aus eigener Erfahrung in anderen Fällen gerne. Aber kann ich mangels Disc natürlich nicht beurteilen hier.
    Ich hatte bis vor ein paar Tagen auch nur die US MGM BD von Dollar 2 und dachte, die IT kann kaum besser aussehen. Ein direkter Vergleich offenbart aber wirklich die Qualitäten der IT. Hatte mich auch verschätzt anhand des Vergleiches den Du freundlicherweise nochmal rausgesucht hattest.

  12. #152
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    Und das ist auch gut so. Ich finde es sehr gut, dass man die Original-Motive verwendet hat. Wäre dir so ein selbst-gebasteltes Photoshop-Motiv lieber gewesen?
    Original Motive verwendet? Stand da damals wirklich schon "Der Western, der Western" drauf?

    Die DVD-Covers sind an die original Plakate angelehnt und sehen dabei viel schöner aus. Etwas in der Richtung hätte es auch bei den BDs sein dürfen. Aber das sind Kleinigkeiten.

    Schlimmer finde ich da McQuades Bericht über Bildfehler bei Dollar 2 und die Verwendung eines nicht optimalen Masters. Und im direkten Bildvergleich von Rivaldo scheinen mir die Nachtaufnahmen von Dollar 1 viel zu dunkel. Und das Bild am Tag sieht rotstichig aus. Ist das so? Jedenfalls wirkt Eastwoods Birne doch recht rot leuchtend auf den Fotos. Auch das vom Zahn der Zeit vergraute Holz des Brunnes (Bild 1) scheint mir vom Farbton her originalgetreuer auf der DVD und die Sonne brennt auf dieser auch so richtig krass runter, wie man das bei dem Film schon immer gewohnt ist.

    Bin jetzt schon etwas irritiert.

  13. #153
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    Und das ist auch gut so. Ich finde es sehr gut, dass man die Original-Motive verwendet hat. Wäre dir so ein selbst-gebasteltes Photoshop-Motiv lieber gewesen?
    Kleine Anmerkung: es handelt sich um Wiederaufführungs-Motive. Original war im Verleih der Constantin.

  14. #154
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Original Motive verwendet? Stand da damals wirklich schon "Der Western, der Western" drauf?
    Nein, aber da stand "Der Western der Western":



    Und bevor die Frage kommt, "Ein Film von Sergio Leone" stand beim anderen Film auch drauf:

    Geändert von Waffler (21.02.13 um 20:04:10 Uhr)

  15. #155
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Kleine Anmerkung: es handelt sich um Wiederaufführungs-Motive. Original war im Verleih der Constantin.
    Dacht ich mir schon. Bei der Uraufführung dürfte kaum klar gewesen sein, zu was sich das Ding einmal entwickeln würde. Daher sind auf den ursprünglichen Original-Plakaten auch die angefragten Hinweise nicht mit drauf.

  16. #156
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    @DVD Schweizer: Wenn du die Scheiben hast,wärs't du so nett,und würdest einen Bildvergleich/Sreenshot der beiden Filme mit den DVD's posten?
    Ne leider nicht weil ich die DVDs schon seit Ewigkeiten nicht mehr habe.

  17. #157
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Dacht ich mir schon. Bei der Uraufführung dürfte kaum klar gewesen sein, zu was sich das Ding einmal entwickeln würde. Daher sind auf den ursprünglichen Original-Plakaten auch die angefragten Hinweise nicht mit drauf.
    Von "Original-Plakaten" hatte ich auch nicht gesprochen, sondern von den "bewährten Casaro-Plakatmotiven".

    Und die sind mir wegen der wunderbaren, klassischen Plakatmalerei noch immer roh 100x lieber als jede überkandidelte Photoshop-Montage gekocht.

  18. #158
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Spontan würde ich sagen die Nachtszene ist auf der DVD deutlich zu hell und sieht fake aus und auf der BD etwas gar dunkel.
    Insgesamt gewinnt aber klar und deutlich die BD für mich.
    Die wärmere Farbgebung der BD weiss deutlich mehr zu gefallen und der Kontrast ist auch nicht dermassen steil wie bei der DVD.

    Das ist alles nur meine Meinung.
    Was richtig oder falsch ist kann eher Torsten Kaiser beantworten.
    Aber trotz seiner Arbeit an den DVDs kann ich irgendwie nicht glauben, dass das DVD Bild von der Farbgebung und dem Kontrast her richtiger sein kann.

  19. #159
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Spontan würde ich sagen die Nachtszene ist auf der DVD deutlich zu hell und sieht fake aus und auf der BD etwas gar dunkel.
    Seh' ich persönlich auch so - das "Dunkle" irritiert mich aber schon heftig. Ich würde auch T.Kaiser wirklich zutrauen, dass er da damals die richtige Balance gefunden hat. Irgendwas stimmt da nicht so ganz...

  20. #160
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Für eine Handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Spontan würde ich sagen die Nachtszene ist auf der DVD deutlich zu hell und sieht fake aus und auf der BD etwas gar dunkel.
    Insgesamt gewinnt aber klar und deutlich die BD für mich.
    Die wärmere Farbgebung der BD weiss deutlich mehr zu gefallen und der Kontrast ist auch nicht dermassen steil wie bei der DVD.

    Das ist alles nur meine Meinung.
    Meine ebenfalls.



    Gibt es so einen Vergleich für "Ein paar Dollar mehr" zufällig auch?

Seite 8 von 24 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •