Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 38

Thema: Looper

  1. #1
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    Looper

    Bin ich zu blöd für die SuFu oder gibts dazu noch kein Thread
    Nichtmal was im BD-Auslandsforum...

    Wie dem auch sei; mich würde mal interessieren wie das mit dem Bildmaster ist.
    Hatte bisher nur die Leih-BD von EuroVideo im Haus. Ist die Kauf-BD von Concorde soweit identisch? (Abgesehen vom Bonusmaterial)

  2. #2
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Looper

    Wie (fast) immer bei Concorde: Komplett eingedeutschtes Bildmaster mit allen auch noch so unnötigen Übersetzungen fest als UT eingebrannt.

  3. #3
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Looper

    Alles klar, danke für die Antwort.
    Dann war das doch ne gute Entscheidung die UK BD günstig abzugreifen

  4. #4
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Looper

    Toller Film! Hatte weniger erwartet. Auch Bild- und (DTS-MA)Ton machen in meinem Heimkino auf der 3m-CS-Leinwand und 11.2-Anlage richtig Spaß! Wer sich dem gebetsmühlenartigen Genöle wg. fester (aber nicht wie bei den großen Majors unsinniger) deutscher Untertitel nicht einreihen mag, dem sei die BD als Kauftipp nicht nur für Genre-Fans angeraten!

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.03
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    417

    AW: Looper

    Ich persönlich fand den Film leider in der zweiten Hälfte bzw. das letzte Drittel zum Einschlafen.
    Das wirkte so, als hätte man zwei verschiedene Filme einfach zusammen geklebt. Ok ist jetzt ein bischen hart formuliert.
    Dann nimmt der Regisseur ständig das Tempo raus und hat die Zeitreisethematik auch nur unzulänglich behandelt.
    Mich nervte auch immer das sehr auffällige Gesichtsmake-up von Joseph Gordon-Levitt.

    schönen Gruß,
    santenza

  6. #6
    DD
    DD ist offline
    means Doppel D
    Registriert seit
    29.03.05
    Ort
    Underfrangn
    Alter
    34
    Beiträge
    420

    AW: Looper

    Whoa! auch gerade gesichtet und für richtig gut befunden. Endlich mal wieder ein (intelligenter) Sci-Fi-(Zeitreise)Film!

    die Manifest-Kritik/artechock bringen es (ausnahmsweise) für mich haargenau auf den Punkt...

    http://www.****************/01/looper.php
    http://www.artechock.de/film/text/kritik/l/looper.htm

  7. #7
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Looper

    So, endlich auch gesehen und sehr positiv überrascht gewesen.
    Der Film könnte eines der Highlights sein, aber, wie so oft, am Ende ist er inkonsequent und verliert die Bindung zu seiner eigenen Logik. 8/10 Punkten

    Zur Erklärung meiner Punktevergabe: Spätestens als Joe (jung) den Gedanken hat, wieso der Rainmaker entsteht, müsste Joe (alt) den Gedanken auch haben und klar sehen, dass er die Zukunft erschafft, die er versucht zu verändern. Sehr schade, dass die "einfache" Lösung mit der Selbsttötung von Joe (jung) als Ausweg gewählt wurde. Ein Film mit 10/10 Punkten gibt da in meiner Wertung 2 ab.

  8. #8
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Looper

    Ist das normal das Joseph Gordon-Levitt, in dem Film so komisch aussieht? Ist das so gewollt? Normal habe ich den optisch ganz anders in Erinnerung.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.13
    Alter
    28
    Beiträge
    162

    AW: Looper

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Ist das normal das Joseph Gordon-Levitt, in dem Film so komisch aussieht? Ist das so gewollt? Normal habe ich den optisch ganz anders in Erinnerung.
    Ist mir auch aufgefallen, seine Augen sind deutlich anders.
    Hätten sie auch einfach weglassen können die Veränderung, sieht einfach nur seltsam aus

  10. #10
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Looper

    @Pretender1: Die Frage ist, was du mit komisch meinst? Das Make-up? oder @Deceptor: Das Anpassen der Augenfarbe?

    Das Trimmen von Joseph auf Bruce jung war nun mal keine leichte Aufgabe und man hat sich für Make-up entschieden, als irgendeinen CGI Käse ins Spiel zu bringen. Wäre auch vermutlich teurer und aufwendig geworden und hätte im Endeffekt vielleicht auch kein besseres Ergebnis gebracht. Ich fand´s voll ok so.
    Geändert von TIM BINFORD (11.03.13 um 09:45:08 Uhr)

  11. #11
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Looper

    Ach so war das. Wusste nicht der er da absichtlich verändert wurde. Wenn das Makeup war kann das sein.

  12. #12
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Looper

    Jupps, er bekam sowohl die Augen von Bruce als auch dessen "Nase" aufgesetzt. War extrem ungewohnt und hat ihn doch etwas "entstellt". Aber es war eine coole Lösung.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.13
    Ort
    Kiel
    Alter
    31
    Beiträge
    765

    AW: Looper

    Ich finds eigentlich recht überflüssig. Wie viele Filme hat es schon gegeben, in denen junge Versionen einer Person der älteren nicht ähnlich sahen, Eltern ihren Kindern nicht, Geschwister sich untereinander nicht und nie hat es jemanden gestört. Aber wenn Joseph Gordon-Levitt nicht aussieht wie Joseph Gordon-Levitt ist das schon etwas verstörend. Auch wenn das Makeup technisch gut gemacht war.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    51
    Beiträge
    395

    AW: Looper

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    Wie (fast) immer bei Concorde: Komplett eingedeutschtes Bildmaster mit allen auch noch so unnötigen Übersetzungen fest als UT eingebrannt.
    Danke für die Klarstellung - Kauf gespart! Und nein - das ist kein gebetsmühlenartiges Genöle, sondern BERECHTIGTE Kritik!

  15. #15
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Looper

    Zitat Zitat von Catweazle Beitrag anzeigen
    Danke für die Klarstellung - Kauf gespart! Und nein - das ist kein gebetsmühlenartiges Genöle, sondern BERECHTIGTE Kritik!
    Im Falle der großen Majors sehe ich das auch so, wenn irgendein noch so unbedeutendes Schild im Filmbild übersetzt wird. Im Falle von LOOPER sind es aber allesamt für die Filmhandlung nicht unwichtige Sachen.

    Aber im Ausland gibt's die Scheibe gottlob für alle "Deutschhasser" ja auch. Jedem Tierchen sein Plässierchen...

  16. #16
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Looper

    Noch dazu sind mir die Einblendungen nicht mal aufgefallen. Aber ich bin da ohnehin pflegeleicht. Vor 25 Jahre war man froh, die Kopie einer Kopie der abgenudelten Kopie eines Films sehen zu "dürfen". Hauptsache man konnte den Film sehen.
    Heute ist der Film nur noch Beiwerk für Bild, Ton, Untertitel und andere Diskussionen Ich glaube, dass ich langsam echt zu alt werde/ bin. Aber Gott sei Dank gibt es ja tatsächlich viele Möglichkeiten an andere Fassungen zu kommen. Das war vor 25 Jahren doch um einiges schwerer und teurer. Amsterdam Fahrten für ungekürzte Horrorfilme, weil die postalische Lieferung im Zoll hängen geblieben war. Nostalgiiiee pur

  17. #17
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Looper

    Zitat Zitat von Catweazle Beitrag anzeigen
    Danke für die Klarstellung - Kauf gespart! Und nein - das ist kein gebetsmühlenartiges Genöle, sondern BERECHTIGTE Kritik!
    Nö, finde ich nicht. Ich halte das für sinnloses Genöle. Tut mir leid. Wir leben nun mal in Deutschland, und dass ein deutsches Label für seine VÖ ein ebenso deutsches Bildmaster verwendet halte ich für absolut verständlich. Schließlich ist die Tahl der Filmfans, die sich darüber aufregen im Vergleich zur Laufkundschaft minimal. Und die Fans können ja durchaus auf eine ausländische VÖ zurückgreifen.

    Da könnte man sich bei JEDEM Pixar-Film beschweren, der extra für Deutschland die entsprechenden Szenen neu rendern lässt...

    Klar, es wäre nett, wenn diese betroffenen Szenen - wie in diesem Fall bei Looper - per Seamless Branching und gewählter Originalsprache auch in der originalen US-Filmfassung vorliegen würde, aber seien wir mal ehrlich: in das heutige Konzept des Geiz-ist-Geil-Fans, der sich weigert auch nur 2 Euro mehr für eine vernünftige VÖ auszugeben, passt das einfach nicht mehr.

    Ich kann die Firmen da teilweise verstehen.

    Von der normalen Laufkundschaft, an denen der Film dann aufgrund des höheren Preises sowieso vorbeigeht mal ganz zu schweigen.

  18. #18
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Looper

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Ist das normal das Joseph Gordon-Levitt, in dem Film so komisch aussieht? Ist das so gewollt? Normal habe ich den optisch ganz anders in Erinnerung.
    Schaut ihr euch das MakingOf nicht an? Dort wird das MakeUp erklärt.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.13
    Ort
    Kiel
    Alter
    31
    Beiträge
    765

    AW: Looper

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Da könnte man sich bei JEDEM Pixar-Film beschweren, der extra für Deutschland die entsprechenden Szenen neu rendern lässt...
    Eben nicht, denn Disney/Pixar nutzt dafür Seamless Branching. Bei meiner Toy-Story-DVD ist der Vorspann jeweils in einer anderen Sprache, je nachdem, welche Tonspur ich ausgewählt habe.

    Und gerade wenn es nur darum geht irgendwelche Schilder zu übersetzten, wäre es ja eigentlich keinerlei Aufwand, die Untertitel-Funktion der DVD dafür zu verwenden. Außer natürlich, man hat einfach kein anderes Bildmaster vorliegen.

  20. #20
    THE LAST MAN ON FORUM
    Registriert seit
    30.01.02
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    11.686

    AW: Looper

    Ich hab mir den Film jetzt auch mal angetan, ich fand ihn grausam Langweilig Viel zu lang und ohne Bruce Willis ein klarer C Film so gerade noch ein B
    Aus der Story hätte man mehr machen können bzw nicht so viel rein packen was kein Sinn ergibt, das Filme mit einer Zeitsprung Story oft an der Logik fehlt ok aber den Zuschauer immer weiter noch zu verwirren und damit zu Langweilen muss nicht sein. Wenn der Film ne halbe Stunde kürzer gewesen wer das hätte ihm gut getan und die Langeweile wer vieleicht nicht aufgekommen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •