Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 47
  1. #1
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Endlich kommt im Mai wieder etwas Bewegung in die VÖ-Politik der Clint-Eastwood-Klassiker. Besonders über EFFDG freue ich mich gewaltig! DOCH hoffe ich auch inständig, dass Universal ihre unselige DNR-Politk inzwischen überdacht hat, sonst hält sich meine Begeisterung in engen Grenzen!!

    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-ne...f-blu-ray-disc

  2. #2
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Vom Geier Film gibt es ja schon eine BD (Brasilien, wenn ich es richtig gelesen habe):

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...D=1433#auswahl

    Ist jetzt nicht die Welt, aber die miese DVD wird locker geschlagen!

  3. #3
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    War irgendwie zu erwarten, daß durch "Django Unchained" in Kürze die "Geier" kommen würden.

  4. #4
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    JOE KIDD kenne ich gar nicht, merke ich gerade. Muss meine Eastwood-Lücken schließen.

    Hoffe, bei TWO MULES kommt noch ein etwas besseres Master von Universal, glaube es aber ehrlich gesagt nicht.

  5. #5
    Christian1982
    Gast

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Bin sehr gespannt ob auch der Fremde ohne Namen auf Blu Ray erscheint, denn dieser wurde ja vor kurzem Folgeindiziert. Bin mal gespannt ob die holländische Blu Ray deutschen Ton haben wird.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Sehr gute Nachrichten; darauf habe ich lange gewartet.

    Ich hoffe nur, dass jetzt wirklich Bewegung bei den Eastwood Filmen rein kommt; auf Hängt ihn höher warte ich auch schon ewig. Der gehört definitiv auch zu meinen Favoriten.

  7. #7
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Gibt es nicht von "Hängt ihn höher" bereits eine US-BD?
    In UK erscheint er jedenfals demnächst (hab grad das genaue Datum nicht parat, er ist aber schon bei Amazon.co.uk gelistet).

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Sinola ist mir als ziemlich langweilig in Erinnerung. 'Ein Fressen...' ist allerdings Pflicht. Ob das Bild allerdings um Welten besser als das der DVD ist, bezweifle ich stark

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Gibt es nicht von "Hängt ihn höher" bereits eine US-BD?
    In UK erscheint er jedenfals demnächst (hab grad das genaue Datum nicht parat, er ist aber schon bei Amazon.co.uk gelistet).
    In UK gibts den schon länger, nur nicht einzeln. Der ist Teil der "Clint Eastwood Collection"-Box mit der Dollar-Trilogie: http://www.blu-ray.com/movies/The-Cl...Blu-ray/13114/
    Geändert von Spaceball (06.03.13 um 08:14:35 Uhr)

  10. #10
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    Sinola ist mir als ziemlich langweilig in Erinnerung. 'Ein Fressen...' ist allerdings Pflicht. Ob das Bild allerdings um Welten besser als das der DVD ist, bezweifle ich stark
    "Two Mules" ist zwar definitiv der bessere Film von diesen beiden, aber trotzdem hat "Joe Kidd" seine Momente. Ob ich allerdings meine DVDs austausche, hängt in erster Linie davon ab, wieviel DNR Universal angewandt hat, um die Filme zu verschlimmbessern (so habe ich bislang u.a. auch auf "Spartacus" verzichtet)... Und davon hängt dann ab, ob ICH eine berechtigte Vorfreude für den ebenfalls von Universal stammenden HIGH PLAINS DRIFTER aufbringe...

  11. #11
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Vom Geier Film gibt es ja schon eine BD (Brasilien, wenn ich es richtig gelesen habe):

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...D=1433#auswahl

    Ist jetzt nicht die Welt, aber die miese DVD wird locker geschlagen!
    Die DVD von "Two Mules..." habe ich vor etwa einem Jahr noch auf ner großen Leinwand gesehen, und sooo mies wie das hier auf Caps erscheint kam sie definitiv nicht rüber! Und bei Bild 2 sieht Shirley McLane auf der BD aus, als hätte sie eine "Beautywax-Mask"-Kur hinter sich.
    Geändert von skylord (06.03.13 um 09:29:34 Uhr)

  12. #12
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    In UK gibts den schon länger, nur nicht einzeln. Der ist Teil der "Clint Eastwood Collection"-Box mit der Dollar-Trilogie: http://www.blu-ray.com/movies/The-Cl...Blu-ray/13114/
    Ach so, darum bin ich nicht drüber gestolpert. Die Dollar-Filme haben mich in der Fassung nie interessiert.

    Und ich hatte recht, in den USA ist "Hang 'Em High" bereits 2010 erschienen:
    http://www.blu-ray.com/movies/Hang-E...Blu-ray/10640/

  13. #13
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    Sinola ist mir als ziemlich langweilig in Erinnerung. 'Ein Fressen...' ist allerdings Pflicht. Ob das Bild allerdings um Welten besser als das der DVD ist, bezweifle ich stark
    Inhaltlich finde ich Sinola auch nur mäßig. Bei der HD-Ausstrahlung im ZDF letztes Jahr kamen aber die Naturaufnahmen sehr schön zur Geltung. Optisch ist der Film in HD ein Genuss.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Wenn man auf die www.bluray-disc.de Seite geht und auf den Universal News Link drückt, sieht man sogar das Cover der beiden Eastwood Filme in Englisch.
    Ich bevorzuge sowieso immer die Originaltitel auf dem Cover.
    Weiß jetzt aber nicht, ob dass das entgültige Cover ist.

  15. #15
    THE LAST MAN ON FORUM
    Registriert seit
    30.01.02
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    11.686

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Denk man kann bei : SINOLA, davon ausgehn das das deutsche Blu-ray cover das selbe Motiv haben wird wie das US, wahr bei der DVD auch schon so.
    Wird halt nur SINOLA drauf stehen nicht Joe Kidd

    Bei : Ein Fressen für die Geier, ist es mir fast egal welches Cover da kommt, weil alle Motive (dvd, video und Kino Plakat) hässlich sind ohne ende

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen

    Und ich hatte recht, in den USA ist "Hang 'Em High" bereits 2010 erschienen:
    http://www.blu-ray.com/movies/Hang-E...Blu-ray/10640/
    Ist bekannt; aber was nutzt es??
    Kein deutscher Ton (für mich ziemlich unverzichtbar) und ich glaube die Scheibe ist sogar Region A. Import kam und kommt nicht in Frage; ein deutsches Release muss her. Daher hoffe ich, dass sich da so langsam mal was tut, wenn jetzt mehr Eastwoods erscheinen.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    ...ich glaube die Scheibe ist sogar Region A.
    Nein, die ist codefree.

  18. #18
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Ist bekannt; aber was nutzt es??
    Kein deutscher Ton (für mich ziemlich unverzichtbar) und ich glaube die Scheibe ist sogar Region A. Import kam und kommt nicht in Frage; ein deutsches Release muss her. Daher hoffe ich, dass sich da so langsam mal was tut, wenn jetzt mehr Eastwoods erscheinen.
    Ich hatte es zuvor nur vermutet, daher noch mal die Bestätigung.

    Allerdings habe ich in Erinnerung, dass die Bildqualität der Scheibe als nicht so dolle bezeichnet wurde.
    Woher diese Einschätzung kommt, weiß ich nicht mehr. Kann natürlich jemand gewesen sein, der Filmkorn nicht mag und sie deswegen schlecht bewertet hat - was uns ja eher entgegenkommen müsste.

    Wahrscheinlich ist wohl, dass an der Vorlage nicht mehr viel getan wird/wurde, weshalb diese BD vielleicht doch nicht so ganz uninteressant sein könnte.

  19. #19
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...h=hang_em_high

    Ist wohl ein recht alter Transfer, aber gegen die mit Artfakte verschandelte DVD schon wesentlich besser...

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Clint Eastwood: SINOLA & EIN FRESSEN FÜR DIE GEIER

    Ich fand die Blu-ray von Hang' em High durchaus schaubar aber Bildqualität schwankt sehr stark. Dazu habe ich mal schnell zwei Screenshots gemacht die besonders schlecht sind:



    Im letzten Drittel ist dann noch eine Szene wo irgendein Effekt sichtbar über das Bild wandert. Das beginnt an einem Punkt und wandert dann Ringförmig über das Bild. Das sieht aus als würde da jemand das Bild verzaubern und der Zauber breitet sich von diesem Punkt aus.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •