Cinefacts

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    Clerks 3 (von Kevin Smith)

    Fuck yeah!



    Neben "Dogma" halte ich "Clerks 2" für Smiths besten Film, daher freue ich mich wie Bolle!

  2. #2
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: Clerks III

    Fühle dich an den Händen gefasst und tanze virtuell mit mir im Kreis herum!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Clerks III



    (Du bist natürlich der mit der Schleife)

  4. #4
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Clerks III

    Immer her damit..Von den Clerks kann ich nicht genug bekommen.

  5. #5
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Clerks III

    Would you like some making fuck, BERZERKER!

    Hab' die beiden Teile neulich nochma' gesehen und war ... joa ... nich mehr ganz so begeistert. Teil 3 kann aber trotzdem gerne kommen!

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Clerks III

    Clerks 1 war klasse, Teil 2 war Smith's schlechtester (neben Dogma), mal abwarten...

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Clerks III

    @SEBO: BITTE WAS ??? "Clerks 2" und "Dogma" waren GROßARTIG. Aber ... jedem das sein.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Clerks III

    Ne, bei Dogma gingen mir eigentlich alle Charaktere auf den Keks und Clerks 2 war irgendwie flach und uninspiriert.

    Aber vielleicht bin ich auch zu alt für Kevin Smith gewortden.

    Ich hab damals Clerks, Mallrats, Jay&Silent Bob geliebt und mochte sogar Chasing Amy ein bißchen. Aber Mallrats wirkt auf mich heutzutage eher kindisch, Clerks mag ich eigentlich nur noch, weil ich den als Teenie absolut geliebt habe und Jay&Silent Bob...den hab ich seit Jahren nicht mehr gesehen.

    Dafür mag ich Jersey Girl recht gerne und den findet ja sonst fast jeder Scheiße.

    Cop Out, Zack&Miri und Red State fand ich alle ziemlich mies, von daher sind meine Hoffnungen was Clerks 3 angeht eher verhalten.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Clerks III

    Ich mochte "Clerks 2" irgendwie - trotz des Kultstatus des ersten Teils - lieber als den ersten, primär weil mir das dauernde Untertitel lesen mit der Zeit doch auf den Keks ging. Und ich fand die Schwarz-Weiß Optik des Filmes irgendwie nur so semi-toll. Das waren zwei Punkte, die der zweite Teil imho besser gemacht hat. Und Rosario Dawson fand ich super in dem Film . War irgendwie so'n richtiger Feelgood-Movie.

    Und bei "Dogma" fand ich die ganze Religions-/Engel-und-Dämonen-Thematik super, das war mal was überraschend "Tiefsinniges" für Kevin Smith's Verhältnisse . Darum sehe ich "Clerks 3" recht positiv entgegen (wobei ich dir aber Recht geben muss, dass "Zack and Miri make a Porno" doch recht uninspiriert war).

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •