Cinefacts

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    Daumen hoch BD-Filmtip: Auf den Spuren des Marsupilami / Sur la piste du Marsupilami

    Ach, was eine fantastische Comicverfilmung der Franzosen!
    Gestern die Blu gekauft und vollends begeistert - deswegen wollte ich auch mal auf die Scheibe aufmerksam machen, die Produktion hat es einfach verdient, wurde die etwa 40 Millionen Euro teure Produktion doch einfach mal für's deutsche Kino unterschlagen und direkt als Videopremiere verwurstet...eine Schande, wie ich finde.

    Wer die Comic-Alben des Marsupilami kennt, wird im Film auf einige Szenen stoßen, die eins zu eins von den Panelen umgesetzt wurden. Wunderbar, was das Effektstudio animationsmäßig hingezaubert hat. Selbst das Nest im Urwald samt meckerndem Weibchen wurde originalgetreu umgesetzt. Das knuffigeTierchen ist sehr liebevoll animiert, und auch die Geschichte die drumherum konstruiert wurde, hat zumindestens mich vollends überzeugen können, verfolgt sie doch, soweit ich mich erinnern kann, viele Motive der Comics von Franquin. Außerdem hat mich das Duo, daß sich in den Dschungel aufmacht, doch mehr als nur ein wenig an die klassische Depardieu / Richard -Combo erinnert. Sehr lustig.

    Dabei schlägt das Gebotene vom bunten Abenteuerfilm auch mal in wahnwitzigen Klamauk mit kruden / irren Einfällen um, und eine Freigabe ab sechs Jahren läßt mich wieder am Verstand der Prüfer zweifeln.

    Die deutsche Disc ist auch gut geworden - Schönes, knackiges, kontrastreiches Bild und toller Sound. Da gibt's nix zu meckern.

    In diesem Sinn - Hubba-Hubba!

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken BD-Filmtip: Auf den Spuren des Marsupilami / Sur la piste du Marsupilami-marsu.jpg  

  2. #2
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: BD-Filmtip: Auf den Spuren des Marsupilami / Sur la piste du Marsupilami

    Ich kenne noch die alte Zeichentrickserie. Nicht die von Disney, die zwar disneytypisch sehr unterhaltsam war aber nicht unbedingt durch großartige Inhalte überzeugen konnte.

    Hatte das mit dem Film schon gesehen und ihn gerade auf die Liste gesetzt .

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.09
    Beiträge
    534

    AW: BD-Filmtip: Auf den Spuren des Marsupilami / Sur la piste du Marsupilami

    Der wäre ohne den Thread vollkommen an mir vorbei gegangen. Danke!

  4. #4
    Gestreifte Tomate
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Bay City, The Pits
    Beiträge
    1.140

    AW: BD-Filmtip: Auf den Spuren des Marsupilami / Sur la piste du Marsupilami

    Danke fuer den Tip!

    Es freut einen sehr, das es hier im Forum auch noch vernuenftige Posts gibt, die nicht um Flatschen, Packungen und ermuedende Diskussionen um schiefe Pixel oder falsche Toene gehen.

    Gruss, DocMigru

  5. #5
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: BD-Filmtip: Auf den Spuren des Marsupilami / Sur la piste du Marsupilami


    Danke - ich denke, manchmal ist es auch mal wichtig, einfach auf eine bestimmte Veröffentlichung hinzuweisen. Und das Marsupilami hat es meines Erachtens durchaus verdient, erwähnt zu werden. Ist schließlich eine große, in Frankreich sehr erfolgreich gelaufene Produktion, die dazu noch, so finde ich, echt gut geworden ist.

    Ist darüber hinaus schon sehr komisch, wonach die Verleiher, was die deutsche Kinoauswertung französischer Filme angeht, entscheiden...da ist dann mal so ein Schti's erfolgreich, schon denkt man sich von deren Seite, nehmen wir uns doch mal noch einen, in dem die gleichen Typen mitspielen und weisen nochmal schnell daraufhin, daß die Leutchen auch bei den Schti's mitwirkten - als ob das ein Garant für einen erfolgreichen Film wäre - völlig wirr. So wird das bestimmt auch mit den Rollstuhlfreunden ablaufen (Mit dem Dunkelhäutigen aus..../ Mit dem "im Rollstuhl" aus....)....andere Produktionen werden dahingegen sträflichst vernachlässigt.
    Na, wenigstens gibt es aber noch Heimreleases.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •