Cinefacts

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 208
  1. #101
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.03
    Beiträge
    1.913

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    BEAT THE DEVIL 35er sind bei SONY, aber der Zustand ...
    Ah, Sony also. Die werden wohl nix machen. Da kann man dann nur auf Criterion hoffen.

    Wo liegt eigentlich das Problem bei SAMSON AND DELILAH? Hab mich jahrelang gewundert, warum da nix kommt. War so ein Titel, bei dem ich schon 1998 mit einer VÖ gerecht hatte. Anscheinend bringt Paramount erst jetzt erstmals eine offizielle DVD raus, aber keine BD. Wird sich also vermutlich um ein älteres SD-Master handeln.

  2. #102
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Zitat Zitat von Stephen Beitrag anzeigen

    Wo liegt eigentlich das Problem bei SAMSON AND DELILAH? Hab mich jahrelang gewundert, warum da nix kommt. War so ein Titel, bei dem ich schon 1998 mit einer VÖ gerecht hatte. Anscheinend bringt Paramount erst jetzt erstmals eine offizielle DVD raus, aber keine BD. Wird sich also vermutlich um ein älteres SD-Master handeln.
    Schön, dass der auch mal kommt. Evtl weiß da ja Herr Kaiser mehr.
    Ich hoffe ich erfahre auch noch was über die Materiallage der anderen von mir genannten Monumentalfilme.
    Gerade die auf meist sehr hochwertigem Material gedrehten Monumentalfilme lohnen sich doch in HD.

    An deutschen Produktionen gäbe es sicher auch einiges was restauriert und in HD veröffentlicht gehört. Nehmen wir doch nur mal die legendären Lausbubengeschichten oder die kultigen Lümmel Filme mit Hansi Kraus.
    Von beiden gibt es nur DVD Boxen mit dem schlechten TV-Master, teils sogar im falschen Bildformat. Einfach traurig und erbärmlich, dass sich da gar nichts tut und sich da keiner traut einmal Geld in die Hand zu nehmen. Stattdessen werden die ein und selben DVD-Boxen wohl noch 10 Jahre vertickt.

  3. #103
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.10.09
    Alter
    45
    Beiträge
    46

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Ich hätte da auch ein paar Vorschläge von wirklichen Classics, die es bei uns noch nicht mal u.a. auf DVD schafften

    Cimarron (1930)
    Mata Hari (Greta Garbo
    Madame Butterfly (Cary Grant)
    Johnny Weissmüller Tarzan Filme
    King Kong und die weisse Frau
    In einem anderen Land (1932, mit Gary Cooper)
    Scarface (1932)
    Die Dünne Mann-Reihe
    Goldfieber in Alaska (1935)
    Laurel und Hardy - Filme
    Der FBI Agent (James Cagney)
    Anna Karenina (Greta Garbo)
    Unter Piratenflagge
    San Francisco (Clark Gable)
    Marie Antoinette (1938)
    Les Miserables (Charles Laughton) aka Die Elenden auch genannt
    Leoparden küsst man nicht
    Herr des wilden Westens /Errol Flynn
    Chicago - Engel mit schmutzigem Gesicht

    Um mal bloss ein paar wenige Classics zu nennen, die vlt. einer Restaurierung und VÖ auf BD bedürften bzw. überhaupt manche sogar erstmal wenn sie veröffentlicht werden würden in Deutsch erscheinen.

  4. #104
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Zitat Zitat von sarah-michelle.fuchs Beitrag anzeigen
    Ich hätte da auch ein paar Vorschläge von wirklichen Classics, die es bei uns noch nicht mal u.a. auf DVD schafften
    Ähm, dir ist schon klar, dass bis auf drei, alle bereits auf DVD erschienen sind, oder?
    Geändert von Nutty (14.03.13 um 09:22:57 Uhr)

  5. #105
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.10.09
    Alter
    45
    Beiträge
    46

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Habe auch nichts gegenteiliges behauptet, dass es diese nicht auf DVD gäbe. Lediglich der Hinweis darauf, dass es sich vlt. die Mühe lohnen könnte hier einen BD Release sich vorzustellen.

  6. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.12
    Ort
    Im alten Wald
    Beiträge
    401

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Zitat Zitat von sarah-michelle.fuchs Beitrag anzeigen
    ...die es bei uns noch nicht mal u.a. auf DVD schafften...

    ...Habe auch nichts gegenteiliges behauptet, dass es diese nicht auf DVD gäbe...

  7. #107
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.07.12
    Beiträge
    50

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Zitat Zitat von sarah-michelle.fuchs Beitrag anzeigen
    Ich hätte da auch ein paar Vorschläge von wirklichen Classics:
    ...
    Leoparden küsst man nicht
    Ja !!! Die "Material-Lage" dieses Films - für mich die genialste Leinwand-Komödie überhaupt - würde mich brennend interessieren. Die DVD-Fassungen (auch die US-Version) sehen ja leider recht problematisch aus.

    Nachdem es What's Up Doc? schon seit 2 Jahren als BD gibt, wäre eine Aufbereitung des grossen Vorbilds - falls möglich - eine Riesenüberraschung.

  8. #108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.05
    Beiträge
    273

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    meine wünsche:
    1. münchhausen (D 1943)
    2. mary poppins
    3. badende venus (USA 1944) - der deutsche ton auf der dvd ist unter aller sau!!!
    4. was diese frau so alles treibt - ebenfalls katastrophaler deutscher ton
    5. harlans agfacolorfilme "immensee" und "opfergang"
    6. onkel toms hütte
    7. das spukschloss im spessart
    8. die goldene karosse
    9. becky sharp (usa 1935) - der erste spielfilm im farbenprächtigen technicolor
    10. garden of allah

    und trotz des bd-releases von "my fair lady" braucht dieser vermutlich auch eine restaurierung.

    ich habe mich mit absicht für farbfilme entschieden, weil hier das medium bd für mich die grösste steigerung in der bildqualität darstellt. natürlich müsste man auch alle 70mm-produktionen hier nennen...

  9. #109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.13
    Alter
    50
    Beiträge
    37

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Hatte eigentlich die deutsche Fassung von My Fair Lady Stereoton (und dieser wurde nicht gut aufbewahrt) oder nur 35 mm Lichtton (was die Kombination HiFi Musik und Diktiergerätesprache erklärt)?

  10. #110
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Gerade habe ich mir "Waterloo" (Bondarchuk) auf DVD angesehen. Abgesehen davon, dass die von Amazon geschickte DVD eine "gebrannte" war (????), habe ich mir die ganze Zeit gedacht, dass das sicher ein würdiger HD Tipp wäre. Und dann bitte noch die gaaaaanz lange "Krieg und Frieden" Version vom selben Regisseur - von dem gibt es bis dato nicht einmal eine wirklich ansehbare DVD...

  11. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.04
    Beiträge
    1.842

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Sehr unwahrscheinlich. CBS sieht wohl eher kaum Potential. Nicht der beste Frankenheimer.
    Apropos: "Seconds"/"Der Mann, der zweimal lebte" wäre auch ein Kandidat.

    Gruß
    Markus

  12. #112
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Nochmal: viele der hier genannten Filme gleichen sich sehr mit "mein nächster Wunsch auf Blu-ray" - die Listen haben aber wenig oder gar nichts mit seltenen Klassikern oder notwendigen Restaurierungen zu tun. Bei letzterem kann ich - hoffe ich - etwas Licht ins Dunkel bringen, weil man dies so kaum in Erfahrung bringen kann.
    So einige der hier genannten sind auch bereits in Planung oder sogar in Bearbeitung zum Mastering, teils Restaurierung. Zur Illustratiion, wievieles schon "auf Halde" liegt - und diese* haben auch keinerlei Restaurierung nötig:

    BLACK SUNDAY* (Paramount, wird wahrscheinlich bei OLIVE auftauchen)
    SECONDS*(Paramount, OLIVE möglich)
    THE CHASE* (1966, Malon Brando - Sony, auch der sollte nicht mehr [so] lange dauern)
    THE SHOES OF THE FISHERMAN - WB, in Planung
    CIMARRON (1931) - WB / RKO/Turner - an diesem muss gebastelt werden - aufwändig
    MATA HARI (Greta Garbo)* - WB MGM/Turner, wird evtl via WB Archive hauskommen, so die Verkäufe gut sind
    MADAME BUTTERFLY (FPL / Paramount - 1932, Cary Grant, Sylvia Sidney) - abg (anybody's guess)
    TARZAN*- Johnny Weissmüller Filme - WB
    MGM/Turner,, praktisch fertig, aber keine Priorität - evtl WB Archive
    KING KONG (1933)* - WB / RKO/Turner - out on Blu-ray via WB, Deutsche Fassung müsste Studio Canal, die nur Lizenznehmer von Kirch sind, viel investieren. Big "?".
    A FAIRWELL TO ARMS (FPL/Paramount - 1932, mit Gary Cooper) - Public Domain Titel, deshalb keine Priorität für Paramount, Restaurierung auch notwendig
    SCARFACE (1932) - ist von UNIVERSAL schon einmal gemacht worden, müsste in High Definition nur bearbeitet/digital restauriert werden.
    THIN MAN SERIES (6 Filme mit William Powell, Myrna Loy) - teils Restaurierung notwendig, aber nur sehr eingeschränkt. Popular titles, werden sicher irgendwann auftauchen.
    CALL OF THE WILD Goldfieber in Alaska (1935, Clark Gable) 20th Century Pictures,somit FOX. Re: Restaurierung - I do not know, aber Filme aus dem Zeitraum waren oft nicht im besten Zustand bei 20th Century Pictures und Fox übernahm oft heilloses Durcheinander. Allerdings hatte es dieser Film auch auf DVD geschafft, somit stehen die Aktien re: Materialien offenbar recht gut. Dennoch mit Sicherheit KEINE Priorität in den nächsten Jahren re: BD.
    Laurel und Hardy - Filme - Wegen offenbarer Rechteprobleme und notwendiger, aufwändiger Restaurierung keine VÖ absehbar. G-MEN (James Cagney, 1935) - WB, ready "for Pickup" - evtl WB Archive Coll
    ANNA KARENINA (Greta Garbo, 1935) - WB / MGM/Turner, selbiges, siehe Mutter Haari
    CAPTAIN BLOOD - Unter Piratenflagge (1935, Errol Flynn) - WB, siehe Cagney
    SAN FRANCISCO* (Clark Gable, 1936) - WB
    MGM/Turner, see above
    MARIE ANTOINETTE (Norma Shearer, 1938) - WB - keine Priorität
    LES MISERABLES Die Elenden (1935, Charles Laughton) 20th Century - keine Priorität
    BRINGING UP BABY - Leoparden küsst man nicht (WB / RKO/Turner 1938) - mit einem deutschen Fine Grain komplettiert und restauriert worden - auf Abruf machbar und wird sicher kommen, nur wann ?
    DODGE CITY* Herr des wilden Westens (Errol Flynn, 1939) - keine Priorität derzeit, evtl, wenn überhaupt in den nächsten Jahren, via WB Archive Coll
    ANGELS WITH DIRTY FACES Chicago / Engel mit schmutzigem Gesicht - (James Cagney, 1938) - hier dürfte, wie auch für G-MEN, die Performance der Gangster Collection im Mai ein Gradmesser sein. Verkauft sie sich gut, ist dieser Film mit Sicherheit in den nächsten 2 Jahren auf dem Gabentisch, zusammen mit anderen hochklassigen Cagneys, EGRs und Bogarts.

    MÜNCHHAUSEN (D 1943) - Restaurierung dringend notwendig
    MARY POPPINS* - wird sicher eine Anniversary "Erscheinung" machen
    BATHING BEAUTY - badende venus (USA 1944) - WB / MGM/Turner - keine Priorität, evtl später via WB Archive
    THE THRILL OF IT ALL*
    was diese frau so alles treibt (Doris Day, 1963) - 20th Cent Fox, HD Master ist fertig
    BECKY SHARP (1935) - müsste von den B/W Separation Masters sauber zusammengesetzt und kopiert werden, also aufwändige Restaurierung - no sufficient funding yet
    MY FAIR LADY - keine Photochemische Restaurierung notwendig, aber digital umfangreich. Neue Scans und Bearbeitungen, potentiell teuer.
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (15.03.13 um 18:41:29 Uhr)

  13. #113
    Christian Mueller
    Gast

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Dann sag ich mal:

    Island of Lost Souls

    mit Charles Laughton von 1933. Bin mir aber nicht sicher obs da überhaupt eine deutsche Synchro gibt...

    mfG
    Christian

  14. #114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.07
    Beiträge
    305

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Na ich will mal optimistisch bleiben-in den nächsten Jahren dürfte da noch eine ganze Menge kommen.
    Besonders freut es mir für THE CHASE/ EIN MANN WIRD GEJAGT.

    Ich speziell hoffe ja noch auf ein paar französische und italienische Filme wie DAS MÄDCHEN UND DER KOMMISSAR ( Romy Schneider),DIE LÖWIN UND IHR JÄGER ( ALAN DELON und SIMON SIGNORET),ICH HABE ANGST(GIAN MARIO VOLONTÉ)SYNDIDAT DES GRAUENS(FABIO TESTI),DIE MACHT UND IHR PREIS(LINO VENTURA),DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT(FRANCO NERO),BRUTALE STADT(CHARLES BRONSON) usw,usw.....

    Ob diese Filme einer Restaurierung bedürfen - kann ich nicht sagen,aber eine Veröffentlichung in optimaler Qualität
    wäre echt wünschenswert.

    Übrigens - es wurde hier auch DER KARDINAL erwähnt,kann hier jemand mehr dazu sagen?

  15. #115
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen


    CALL OF THE WILD [/B]
    Goldfieber in Alaska (1935, Clark Gable) 20th Century Pictures,somit FOX. Re: Restaurierung - I do not know, aber Filme aus dem Zeitraum waren oft nicht im besten Zustand bei 20th Century Pictures und Fox übernahm oft heilloses Durcheinander. Allerdings hatte es dieser Film auch auf DVD geschafft, somit stehen die Aktien re: Materialien offenbar recht gut. Dennoch mit Sicherheit KEINE Priorität in den nächsten Jahren re: BD.
    Der Film war gerade bei der von Fox abgehaltenen "Publikumswahl" (im Hometheaterforum) ganz vorne mit dabei - mit der Aussicht, dass da Anfang Dezember schon etwas kommt... Kann im Augenblick keinen Link schicken, da die Seite momentan nicht funktioniert.

    Hier von einer anderen Website:

    http://social.entertainment.msn.com/...6e2951&ref=bfv
    Geändert von alterfilmnarr (15.03.13 um 20:05:52 Uhr)

  16. #116
    the best damn user
    Registriert seit
    28.09.03
    Ort
    Proxima Centauri
    Beiträge
    2.515

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Dann sag ich mal:

    Island of Lost Souls

    mit Charles Laughton von 1933. Bin mir aber nicht sicher obs da überhaupt eine deutsche Synchro gibt...

    mfG
    Christian
    Wurde bereits aufwändig restauriert und ist in den USA (Criterion) und UK (Ereka/MoC) auf BD/DVD erschienen. Siehe Review hier. Von einer deutschen Tonfassung ist mir nichts bekannt, auch wenn die IMDB den Titel "Die Insel der verlorenen Seelen" für Österreich führt.

  17. #117
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.07.12
    Beiträge
    50

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Bringing Up Baby: Das ist ja eine sehr erfreuliche Nachricht.

    A Farewell to Arms (1932) hat Kino Lorber doch vor kurzem in einer ganz passablen Fassung regionsfrei herausgebracht (sorry, nicht deutsch natürlich).
    Geändert von Hans Guerth (15.03.13 um 20:11:46 Uhr)

  18. #118
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Dann sag ich mal:

    Island of Lost Souls

    mit Charles Laughton von 1933. Bin mir aber nicht sicher obs da überhaupt eine deutsche Synchro gibt...

    mfG
    Christian
    ISLAND OF THE LOST SOULS ist sowohl von Criterion in den USA wie auch via MoC in UK erhältlich. Viel mehr als diese Qualität ist leider nicht drin. Eine dt Synchronfassung gibt es soweit ich weiß nicht, es könnte höchstens sein, dass sich der WDR in den 80ern sich ihm "angenommen hat".

    Zitat Zitat von bosco Beitrag anzeigen
    Na ich will mal optimistisch bleiben-in den nächsten Jahren dürfte da noch eine ganze Menge kommen.
    Besonders freut es mir für THE CHASE/ EIN MANN WIRD GEJAGT.

    Ich speziell hoffe ja noch auf ein paar französische und italienische Filme wie DAS MÄDCHEN UND DER KOMMISSAR ( Romy Schneider),DIE LÖWIN UND IHR JÄGER ( ALAN DELON und SIMON SIGNORET),ICH HABE ANGST(GIAN MARIO VOLONTÉ)SYNDIDAT DES GRAUENS(FABIO TESTI),DIE MACHT UND IHR PREIS(LINO VENTURA),DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT(FRANCO NERO),BRUTALE STADT(CHARLES BRONSON) usw,usw.....

    Ob diese Filme einer Restaurierung bedürfen - kann ich nicht sagen,aber eine Veröffentlichung in optimaler Qualität
    wäre echt wünschenswert.

    Übrigens - es wurde hier auch DER KARDINAL erwähnt,kann hier jemand mehr dazu sagen?
    Zu diesen Flmen kann ich nur wenig sagen, zu THE CARDINAL vielleicht morgen mehr.

  19. #119
    the best damn user
    Registriert seit
    28.09.03
    Ort
    Proxima Centauri
    Beiträge
    2.515

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Na, dann will ich auch mal...

    DER GOLEM (1920; Paul Wegener) - Die Restauration stammt aus den 90ern, was ja nun schon wieder einige Zeit her ist. Zudem meine ich mich daran zu erinnern, dass damals nicht auf alles an Material zurückgegriffen werden konnte (Kopie vom Gosfilmofond?!). Auch hatte imho Eureka nochmals nachträglich an dem Material von Transit herumgeschraubt und Kratzer retuschiert o.ä. Wie steht's um den Film? Kann man mit einer neuen Restauration rechnen?

    THE LOST WORLD (1925; Harry O. Hoyt) - Liegt in toller Restauration von Eureka vor, die allerdings nicht komplett ist. Wurde in der Zwischenzeit noch Material wiederentdeckt? In der 60 Min. Fassung vom Eastman House ist mindestens eine Szene (Sturz des Brontosaurus vom Plateau) länger, als in der Kopie aus Prag. Ich hoffe auf eine schöne BD-Neuauflage in der MoC-Reihe.

    THINGS TO COME (1936; William Cameron Menzies) - Gerüchten zufolge hat TLE Films mal an einer Restauration des Films gearbeitet. Wie ist da der Stand der Dinge?

    SIGN OF THE PAGAN (1954; Douglas Sirk) - Wurde seinerzeit parallel im Academy-Ratio und in Scope gedreht. Koch Media hat den Film auf DVD veröffentlicht, bekam eigener Aussage nach von Universal aber nur eine Abtastung der Academy-Fassung. Die Scope-Fassung basiert auf einem alten TV-Master. Ist bzgl. der Scope-Fassung die Materiallage bedenklich, oder wird die von Universal einfach mit Missachtung gestraft?

    THE WONDERFUL WORLD OF THE BROTHERS GRIMM (1962; George Pal) - Die originale Cinerama-Fassung ist meines Wissens nach seit der Kinoauswertung weltweit nicht verfügbar. Müsste vermutlich ebenso wie HOW THE WEST WAS WON restauriert werden.

    DIE NIBELUNGEN (1966/67; Harald Reinl) - Über die matschige und eingezoomte DVD müssen wir nicht sprechen, die ZDF-Restauration sah etwas besser aus, ist aber auch alles andere als berauschend. Dem damals teuersten Film Deutschlands würde ich eine bessere Restauration wünschen, weiß aber absolut nicht, wie die Materiallage das ist.

  20. #120
    the best damn user
    Registriert seit
    28.09.03
    Ort
    Proxima Centauri
    Beiträge
    2.515

    AW: FILMKLASSIKER, die dringend der Restaurierung bedürften & einen BD-Release wert w

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Eine dt Synchronfassung gibt es soweit ich weiß nicht, es könnte höchstens sein, dass sich der WDR in den 80ern sich ihm "angenommen hat".
    Anno 1970 lief MURDERS IN THE RUE MORGUE (1932) im HR als OmU-Fassung und dann einige Monate später auch nochmals im WDR, aber IOTLS ist mir auf keiner Sendeliste in keinem der Dritten begegnet.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •