Cinefacts

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 61
  1. #41
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Sicher?


  2. #42
    Tafelblinder Dummlaller
    Registriert seit
    18.11.11
    Beiträge
    631

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von Bananajoe_geboren_19 Beitrag anzeigen
    Ich bin aber 100% Frau.
    Genau, seine Frau...
    Dolle Aktion! Wenn Schlemihl sich da mal nicht selbst mit ans Bein gepinkelt hat.
    Lässt ja dann die Qualität folgender VÖs schon erahnen.

  3. #43
    filmsammler1
    Gast

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Ja, sicher Vater und Sohn/Enkel.
    Nun gut, lassen wir es. Für mich ist dieses Thema hier beendet. Schönes virtuelles Forum hier. Etwas lustig sind teilweise die Kommentar schon.

    Werde mal zu anderen Titel etwas posten.

  4. #44
    Bananajoe_geboren_19
    Gast

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Gangbangschlampe - sieh ja auch heiß aus. Ich werde jetzt lesbisch!

  5. #45
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Guter Plan!

  6. #46
    Bananajoe_geboren_19
    Gast

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    überlege gerade mich hier wieder abzumelden... digital spy sagt danke

  7. #47
    Tafelblinder Dummlaller
    Registriert seit
    18.11.11
    Beiträge
    631

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von filmsammler1 Beitrag anzeigen
    [...]Etwas lustig sind teilweise die Kommentar schon.[...]
    Zitat Zitat von Bananajoe_geboren_19 Beitrag anzeigen
    Gangbangschlampe - sieh ja auch heiß aus. Ich werde jetzt lesbisch!
    Die typischen Rechtschreibfehler eines gewissen Labelchefs hat sie schon mal drauf.

  8. #48
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Das böse, böse Forum hier! Besser gleich abmelden, hier wird ja ungeliebte Kritik geübt.

    (Manchmal wäre es einfach besser, gar nichts zu schreiben, statt unrealistisch auf "tolle" Veröffentlichung zu lobpreisen...)

  9. #49
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.449

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    passend dazu hat auch irgendwer eine 5-Sterne-Rezi bei Amazon verfasst ^^

    http://www.amazon.de/product-reviews...DateDescending

  10. #50
    Bananajoe_geboren_19
    Gast

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Mal zum Thema zurück...

    Welche BluRays könnt ihr empfehlen? Ich suche einen Horrorfilm der spielt auf einem Schiff. leider weiss ich keine darsteller mehr. kann mir da jmd. helfen?

  11. #51
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von Bananajoe_geboren_19 Beitrag anzeigen
    Mal zum Thema zurück...
    loooool

    Das ist ja Entertainment vom Feinsten. Hat mir echt den Vormittag versüßt. Geht zwar alles am Thema vorbei (sorry dafür auch von mir), aber es hat sich gelohnt, die drei Seiten zu lesen.

    Viele Grüße
    hitch

  12. #52
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von Bananajoe_geboren_19 Beitrag anzeigen
    Mal zum Thema zurück...

    Welche BluRays könnt ihr empfehlen? Ich suche einen Horrorfilm der spielt auf einem Schiff. leider weiss ich keine darsteller mehr. kann mir da jmd. helfen?
    http://www.cinefacts.de/Forum/188983...el-thread.html

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Die sogenannte Blu-ray kann man vollständig vergessen.

    Der Film ist zweimal abgelegt, einmal in der 4:3, das andere Mal in einer gematteten 16:9-Fassung. Beide Filmfiles nehmen lediglich je ca. 7 GB ein.

    BDInfo zeigt mir zwar 1080p und AVC an, das Bild ist aber eine Katastrophe.
    Es handelt sich dabei um ein mutmaßlich hochskaliertes matschiges artefaktreiches Etwas, dass on top noch schön fein mit massenhaft Ghostig-Artefakten garniert ist, die von der offensichtlich amateurhaften Videokonvertierung des PAL-Materials auf 23.976 fps herrühren. Glaube, dass könnte ich selbst noch besser hinkriegen. Zumindest läuft die BD die gleichen 66 Minuten wie auch schon die PAL-DVD.

    Ton gibt's in deutsch und englisch. Entgegen der Coverangabe gibt es gelbe deutsche UT spendiert, die aber so klein sind, dass man sie kaum lesen kann. Der deutsche Ton ist in verschwenderischem LPCM lossless, was angesichts der DD-Vorlage völlig nutzlos ist, der englische Ton wird in DD mit 192 kbps präsentiert.

    Extras gibt's in Form einer Trailershow, des Programmhefts, des Trailers, einer Super 8 Fassung und der Aushangfotos. Wahrscheinlich alles von der Anolis-DVD. Habe da nicht reingegucken können, weil die "BD" umgehend von meinem Player abgestoßen wurde wie ein unpassendes Nieren-Transplantat.

    ...........

    Kann leider noch immer keine BD-Screenshots erstellen, aber ich kann euch versichern, die Anolis-DVD sieht eindeutig besser aus!

    Also, völlige Bauchlandung von Ostalgica, was ja auch zu erwarten war. Beware! Do not buy!
    Wieder eine Scheibe mehr für das Weihnachtswichtelpaket, hähä...
    Damit ist dann auch alles gesagt und die Veröffentlichung bei mir unten durch.
    Ich habe auch extra noch mal das Meiste zitiert, damit dieser wichtige Post in dem Gespamme der "netten WG Gemeinschaft" nicht unter geht.

    Ostalgica haben auch schon gute Veröffentlichungen gebracht; schade dass sie sich mit solchem Rotz den Ruf selber torpedieren. Über die beiden Fakeschreiber Vermutungen aufzustellen erspar ich mit; das überlasse ich anderen.

  14. #54
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von Bananajoe_geboren_19 Beitrag anzeigen
    Mal zum Thema zurück...

    Welche BluRays könnt ihr empfehlen? Ich suche einen Horrorfilm der spielt auf einem Schiff. leider weiss ich keine darsteller mehr. kann mir da jmd. helfen?
    Welche blauen Scheiben man empfehlen kann,und welcher Horrorfilm auf einem Schiff spielt?

    Du willst uns doch verarschen ,oder? Damit es so aussieht,als wenn du dich noch für andere Filme interessierst. Das ist aber leider sowas von offensichtlich,das würde ein Vorschulkind durchschauen.



    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Ostalgica haben auch schon gute Veröffentlichungen gebracht; schade dass sie sich mit solchem Rotz den Ruf selber torpedieren. .
    Natürlich ist es ziemlich katastrophal für so ein kleines Label,wenn auf Deutschlands größter Internet Plattform für Heimkino ein Produkt zerissen wird. Und irgendwie tut einem das auch etwas leid.

    Aber auf der anderen Seite,sieht man zb.bei Winkler Film,die mit "Die Nacht der Creeps" eine sahnemäßige VÖ hingelegt haben,das es auch anders geht. (Wieso hat der eigentlich nur 12 Rezensionen bei Amazon?)

    Und wenn die Blu-ray Scheiße ist,kann man wohl schlecht schreiben: Kostet nur 13,99. Ist halt ein kleines Label,da muss man halt Abstriche machen wegen der Qualität und so...Kauft das Ding ruhig.
    Geht ja auch irgendwie nicht. Wenn die schon Anolis Titel auf Blu-ray rausbringen,dann muss da qualitätsmäßig auch was bei rumkommen. Tut es aber leider nicht. Das ist scheinbar Fakt.

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    250

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von EselWesen Beitrag anzeigen
    passend dazu hat auch irgendwer eine 5-Sterne-Rezi bei Amazon verfasst ^^

    http://www.amazon.de/product-reviews...DateDescending
    Leute das passiert doch im Digi Dreams Forum ebenfalls!
    Ich wetter dort gegen Uspcale Blu-rays und schon melden sich 10 Mann neu an und verteidigen den Müll dort und singen Lob Lieder auf dieser Label. Das gleiche kann man auch bei Amazon beobachten.
    Da werden die Beiträge ebenfalls hoch gepuscht um erstens die die gegen solch einen Betrug sind Mundtot zumachen und um zweitens den Verkauf wieder anzukurbeln.

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen

    Aber auf der anderen Seite,sieht man zb.bei Winkler Film,die mit "Die Nacht der Creeps" eine sahnemäßige VÖ hingelegt haben,das es auch anders geht. (Wieso hat der eigentlich nur 12 Rezensionen bei Amazon?)
    Eine Schwalbe macht auch dort keinen Frühling. Auch die müssen sich bei jeder Veröffentlichung neu beweisen.
    Ich kenne bisher auch keine andere Winkler Blu Ray.
    Ostalgica scheinen auch erst kürzlich in diesen Bereich eingestiegen zu sein.
    Bei Ostalgica habe ich aber zumindest das Gefühl, dass sie nicht lernresistent sind, denn bei den meisten Veröffentlichungen die zerissen wurden, wurde anschließend etwas ins Positive verändert (z.B. Deluxe Version von Gesandter, Widescreen Edition von Colossus usw.). Hier aktuell wird man ohne entsprechendes Master nichts mehr retten können. Aber evtl. dringnd zum Label ja die Erkenntnis durch, dass Upscales von den Fans schlecht aufgenommen werden.

  17. #57
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)


    Mal zwei Tage nicht online gewesen, und schon geht es ausgerechnet in diesem Thread mal voll ab!

    Gut, denke mal, es ist aber schon alles Notwendige gesagt worden. Danke für euer Vertrauen!
    Werde wohl mal technisch aufrüsten müssen, um das nächste Mal auch aussagekräftige Screenshots erstellen zu können.


    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Bei Ostalgica habe ich aber zumindest das Gefühl, dass sie nicht lernresistent sind, denn bei den meisten Veröffentlichungen die zerissen wurden, wurde anschließend etwas ins Positive verändert (z.B. Deluxe Version von Gesandter (...)
    Oh, die ist offensichtlich an mir vorbeigegangen.

    Dann gab es von dem Film drei DVD-Versionen?
    1. Alte Ostalgica nur mit dem TV-Ton
    2. Limitierte Subkultur in 16:9, Kinoton und Mike Siegel-AK
    3. Limitierte Ostalgica in 4:3, beiden Tonspuren und AK von Thommi Baake

    Fragen:
    -War die Bildqualität der neuen zur alten Ostalgica identisch?
    -Taugt der Baake-AK?
    -Wo ist die Scheibe noch erhältlich?

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen

    Dann gab es von dem Film drei DVD-Versionen?
    1. Alte Ostalgica nur mit dem TV-Ton
    2. Limitierte Subkultur in 16:9, Kinoton und Mike Siegel-AK
    3. Limitierte Ostalgica in 4:3, beiden Tonspuren und AK von Thommi Baake
    So ist es!^^

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Fragen:
    -War die Bildqualität der neuen zur alten Ostalgica identisch?
    -Taugt der Baake-AK?
    -Wo ist die Scheibe noch erhältlich?
    Nein Bildquali war nicht identisch; wenn ich es richtig in Erinnerung habe hat die neue Ostalgica sowohl die Erstauflage als auch die Subkultur bei der Bildquali geschlagen (Bildfausschnitte waren auch nicht identisch; ich hatte damals auch einen Screenvergleich zwischen der Subkultur und der TV Fassung gemacht).
    Zum AK kann ich dir nichts sagen.
    Die Scheibe taucht immer mal wieder bei filmundo für nen 50er auf; mir wäre das zu teuer. Ich habe aber auch Ostalgica nicht verstanden, warum die von dieser im dritten Anlauf guten Scheibe so wenig haben pressen lassen. Anscheinend wurde die Scheibe ja gut angenommen und war in Windeseile verkauft (noch schneller als die auch schon begehrte Subkultur DVD).
    Geändert von Count Grishnackh (10.07.13 um 14:04:38 Uhr)

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Hatten nicht beide Ostalgica das falsche Bildformat ? Irgendwie habe ich da noch was auf dem Schirm das da damals etwas nicht stimmte.

  20. #60
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Die Scheibe taucht immer mal wieder bei filmundo für nen 50er auf; mir wäre das zu teuer.
    Ok, das ist es mir definitiv auch nicht wert, zumal ich hier neben der alten Ostalgica und der Subkultur auch irgendwo noch die US-Scheibe von Shout! Factory rumstehen habe.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •