Cinefacts

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 61
  1. #1
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Bevor es endlich mit den ersten HAMMER-Filme losgeht, finden auch die ersten B-Movietrasher ohne großes Tamtam den Weg auf BD.

    Die Nacht der unheimlichen Bestien

    Wie sieht eigentlich die Ausstattung aus?Ich kann mir schon vorstellen, dass diese Reihe, statt der HAMMERS etwas Stiefmütterlich behandelt wird, aber ein Schuber wär schon was feines.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Galerie des Grauens von Anolis

    ach du meine Güte, wer braucht den denn auf BD?

  3. #3
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: Galerie des Grauens von Anolis

    Was ist das den für ein Label? Also Anolis ist das ja nicht. Bitte mal den Thread-Titel ändern.

  4. #4
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Threadtitel geändert.

  5. #5
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Interessant.
    Da man aber nicht mit einem annähernd so umfangreichen und hochwertigen Bonusmaterial wie bei der GdG DVD von Anolis rechnen kann und auch die Bildqualität dort stimmt passe ich.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Wenn das echtes HD ist fühle ich mich leicht beschissen. Die Anolis DVD hat an die 20 Euro gekostet und die Blu hier soll nur ein Bruchteil kosten?!

  7. #7
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Wenn das echtes HD ist fühle ich mich leicht beschissen. Die Anolis DVD hat an die 20 Euro gekostet und die Blu hier soll nur ein Bruchteil kosten?!
    Ach so,das Bonusmaterial der Anolis DVD zählt also nicht?

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    1080i Sag doch wohl schon alles.

  9. #9
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    1080i Sag doch wohl schon alles.
    Hätte mich ehrlich gesagt auch gewundert, wenn jemand für einen derart obskuren Titel ein HD-Master erstellt hätte... Und damit ist die BD als Upscale eindeutig zu teuer! Eher was für den 2 € Grabbeltisch!
    Geändert von skylord (16.03.13 um 07:51:09 Uhr)

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Ach so,das Bonusmaterial der Anolis DVD zählt also nicht?
    Hat das wer gesagt? Es zählt aber auch nicht doppelt und dreifach! Deutlich günstigerer Preis UND bessere Bildqualität (falls es echtes HD wäre) wiegt es sicher nicht auf.
    Wir reden hier in erster Linie von einem Audiokommentar-der ist sicherlich keine 7-10 Euro wert.



    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    1080i Sag doch wohl schon alles.
    Eigentlich noch nicht; es gibt auch echtes HD in 1080i.
    Aus dem 1080i allein lässt sich nichts sicher schließen, höchstens vermuten.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass es ein Upscale ist, ist sehr hoch, aber unmöglich, dass es echtes HD ist, ist es wiederum auch nicht.
    Als langjähriger Sammler habe ich mittlerweile schon ganze Pferdeherden kotzen sehen.
    Geändert von Count Grishnackh (16.03.13 um 09:50:08 Uhr)

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.03
    Beiträge
    1.913

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Wenn das echtes HD ist fühle ich mich leicht beschissen. Die Anolis DVD hat an die 20 Euro gekostet und die Blu hier soll nur ein Bruchteil kosten?!
    Das ist in etwa so, als wenn du sagen würdest: Hab mir vor zwei Jahren einen Mercedes gekauft, jetzt seh ich, dass es von Skoda ein vergleichbares Auto gibt, das deutlich billiger ist. Da fühl ich mich beschissen.

  12. #12
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Threadtitel geändert.
    Zitat Zitat von Toxie Beitrag anzeigen
    Was ist das den für ein Label? Also Anolis ist das ja nicht. Bitte mal den Thread-Titel ändern.
    ok, tut mir Leid für die Verwirrung.Das bedeutet, dass alle Filmrechten von der "Galerie des Grauens" -Reihe, die Anolis mal besaß wieder weitergereicht wurden?

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von Tekkaman Beitrag anzeigen
    ok, tut mir Leid für die Verwirrung.Das bedeutet, dass alle Filmrechten von der "Galerie des Grauens" -Reihe, die Anolis mal besaß wieder weitergereicht wurden?
    Naja,
    könnte auch sein, dass das Rechtegehabe bei diesem Film eher lockerer gehandhabt wird da es im Ursprungsland des Filmes gar keinen Rechteinhaber mehr gibt. Der Film ist in den USA Public Domain.
    Wahrscheinlich wird es keinen mehr jucken wenn sich jemand im fernen Germany am Film bedient.
    Anolis hatte halt das Glück einen alte Filmkopie zu besitzen um eine qualitativ ordentliche DVD stemmen zu können. Rechtlich wird auch die gute Anolis-VÖ mit Sicherheit eher unkompliziert gewesen sen denke ich.
    Geändert von Der Nachbar 667 (16.03.13 um 15:10:28 Uhr)

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    -edith,
    Doppelpost, bitte löschen-

  15. #15
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    .... glaube nicht an echtes HD.

    1. weltweit keine bestehende HD-VÖ
    2. Eigene Master von kleinen Labeln sind seehr selten
    3. Ostalgica hat sich bis dato nicht gerade mit Ruhm bekleckert

    ..... und 1080i...ja, 1080i kann echtes HD sein. Ist bei alten Filmen, die
    "von der Rolle" abgetastet werden ( u.a. um ein HD-Master zu erzeugen ) aber eher unsinnig. Digital produzierte Filme sind häufiger in 1080i. Alte Filme, die mit 24 B/s gedreht wurden, sollten auch in 1080p kommen.

    ... ich glaube also an eine fake-HD VÖ...respektive Upscale. Braucht kein Mensch.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von Stephen Beitrag anzeigen
    Das ist in etwa so, als wenn du sagen würdest: Hab mir vor zwei Jahren einen Mercedes gekauft, jetzt seh ich, dass es von Skoda ein vergleichbares Auto gibt, das deutlich billiger ist. Da fühl ich mich beschissen.
    Heul doch!

    Kaum schreibt man einen Satz des spontanen Verdrusses, stürzt sich alles wie die Geier darauf. Dir aufzuzeigen wie unsinnig dieser Äpfel-Birnen-Vergleich ist erspare ich mir am frühen Sonntag Morgen.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.03
    Beiträge
    1.913

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Heul doch!
    Das hätte ich gestern auch noch dazuschreiben schreiben sollen!

  18. #18
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Die sogenannte Blu-ray kann man vollständig vergessen.

    Der Film ist zweimal abgelegt, einmal in der 4:3, das andere Mal in einer gematteten 16:9-Fassung. Beide Filmfiles nehmen lediglich je ca. 7 GB ein.

    BDInfo zeigt mir zwar 1080p und AVC an, das Bild ist aber eine Katastrophe.
    Es handelt sich dabei um ein mutmaßlich hochskaliertes matschiges artefaktreiches Etwas, dass on top noch schön fein mit massenhaft Ghostig-Artefakten garniert ist, die von der offensichtlich amateurhaften Videokonvertierung des PAL-Materials auf 23.976 fps herrühren. Glaube, dass könnte ich selbst noch besser hinkriegen. Zumindest läuft die BD die gleichen 66 Minuten wie auch schon die PAL-DVD.

    Ton gibt's in deutsch und englisch. Entgegen der Coverangabe gibt es gelbe deutsche UT spendiert, die aber so klein sind, dass man sie kaum lesen kann. Der deutsche Ton ist in verschwenderischem LPCM lossless, was angesichts der DD-Vorlage völlig nutzlos ist, der englische Ton wird in DD mit 192 kbps präsentiert.

    Extras gibt's in Form einer Trailershow, des Programmhefts, des Trailers, einer Super 8 Fassung und der Aushangfotos. Wahrscheinlich alles von der Anolis-DVD. Habe da nicht reingegucken können, weil die "BD" umgehend von meinem Player abgestoßen wurde wie ein unpassendes Nieren-Transplantat.

    Als Vorlage wurde wahrscheinlich die Anolis-DVD verwendet, ob legal oder nicht, kann ich nicht sagen. Verwunderlich nur, dass Anolis ihren eigenen Scan inkl. des deutschen Vorpanns und der deutschen Tonspur zur Verfügung gestellt haben sollen. Auch wenn der Film an sich in den USA PD sein sollte (was für Deutschland meines Wissens gar nichts bedeutet), ist der Scan der deutschen Rolle und die Untertitelung doch sicher Anolis' eigene Leistung, die dem Urheberschutz unterliegen müsste.

    Kann leider noch immer keine BD-Screenshots erstellen, aber ich kann euch versichern, die Anolis-DVD sieht eindeutig besser aus!

    Also, völlige Bauchlandung von Ostalgica, was ja auch zu erwarten war. Beware! Do not buy!
    Wieder eine Scheibe mehr für das Weihnachtswichtelpaket, hähä...

  19. #19
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    So in etwa hatte ich das auch vermutet! Trotzdem: Danke für die Warnung!

  20. #20
    filmsammler1
    Gast

    AW: Die Nacht der unheimlichen Bestien (Ostalgica)

    Ich habe mir die Blu-ray angesehen und muss sagen, dass sie im Gegensatz zu den Darstellungen hier ordentlich geworden ist.

    Es ist ja deutscher Volkssport über Dinge, die neu sind, zu schimpfen und Unternehmen in den Dreck zu ziehen, zumal hier auch viel Konkurrenzdenken eine Rolle spielt.

    Ton ist LPCM, Bild ist H.264 AVC, das Bild ist nicht restauriert, daher sehr bedauerlich. Dafür gibt es Bonusmaterial.

    Ich finde die 16:9-Fassung auch deutlich überzogen. Das gute 4.3-Bild hätte mir gereicht.

    Ich hoffe, ich konnte hier das Bild etwas gerade rücken und vor allem etwas objektiver als die Hassschreiber vor mir an die Sache herangehen.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •