Cinefacts

Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 150
  1. #81
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Na da behalte ich gerne meine olle HD DVD, die reicht mir da völlig aus. Hatte auch nie Probleme mit den Treppchen, zumindest sind mir damals keine aufgefallen. Zur Not dann halt den 720p-"Trick".

  2. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Problem: aller Wahrscheinlichkeit nach wird sich die Scheibe (wenn nicht schon passiert) irgendwann "verabschieden" - leider ein WARNER Titel...

  3. #83
    Sgt Hicks
    Gast

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Ich besitze die UK-BD vom Film. Grottig, kann ich nur sagen. Das Bild ist eine Dauerwerbesendung für Weichzeichner. Das Bild verläuft unruhig. Die Farben sind unstetig, mal überstrahlt mir orangen Köppen und dann wieder blass.
    Das Ursprungsmaterial soll wohl Mist sein.
    Auch der Ton liegt nur auf VHS-Niveau.

    Wo das Ur-Material nun aber Müll ist, erwarte ich auch von einem neuen Release nichts an Qualität was einer BD gerecht wird.

  4. #84
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Wenn ich das so lese und die Screenshots beider Versionen anschaue, bleibe ich lieber (erst mal) bei meiner US-DVD.
    Ich gebe mein derzeit ohnehin knappes Geld lieber für Scheiben aus, mit denen ich dann auch zufrieden sein kann.

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Sind die beide Auflagen so schlecht, oder ist die Zweitauflage noch schlechter als die Erstling? Bin etwas von dem verwirrt.

  6. #86
    Christian1982
    Gast

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Zitat Zitat von DeafYakuza Beitrag anzeigen
    Sind die beide Auflagen so schlecht, oder ist die Zweitauflage noch schlechter als die Erstling? Bin etwas von dem verwirrt.
    Beide Blu Ray haben ihre unterschiedlichen Probleme. Die Neuauflage ist das Problem, dass man reingezoomt hat und Farben verändert hat und zu dem die 100 minütige Dokumentation weg gelassen hat. Bin gespannt was dann bei der Neuauflage von "Auf der Flucht" fabrizieren wird wo im September von Warner erscheint.

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Danke! Schade, dass Warner etwas verbockt hat.

    Dass die Neuauflage von Auf der Flucht im Sept erscheint, bin ich auch darauf gespannt. Ich habe die Erstauflage hier rumstehen.

  8. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Zitat Zitat von DeafYakuza Beitrag anzeigen
    Danke! Schade, dass Warner etwas verbockt hat.

    Dass die Neuauflage von Auf der Flucht im Sept erscheint, bin ich auch darauf gespannt. Ich habe die Erstauflage hier rumstehen.
    Schau dir doch den Bildvergleich auf Caps an. Da kannst Du Dir dein eigenes Bild machen.

  9. #89
    Dolemite
    Gast

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Das Master von AUF DER FLUCHT ist afaik im Gegensatz zu ENTER THE DRAGON wenigstens echtes HD in 1080p. Die alte Blu-ray war nur so schlecht, weil man einen veraltetetn MPEG-2-Codec verwendet hat.

    Dass das Ausgangsmaterial von ENTER THE DRAGON in so schlechtem Zustand sein soll, dass keine besseren Blu-rays möglich sind, glaube ich nicht. Warner hat sicher das Originalnegativ sicher und wohlbehütet im Archiv liegen. Es müsste halt nur mal Geld in einen neuen Transfer investiert werden, statt nur immer wieder den gleichen schlechten Uralt-Transfer zu verwenden.

  10. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.08
    Beiträge
    1.140

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Zitat Zitat von Hubert Farnsworth Beitrag anzeigen
    Dass das Ausgangsmaterial von ENTER THE DRAGON in so schlechtem Zustand sein soll, dass keine besseren Blu-rays möglich sind, glaube ich nicht.
    Da es sich bei ENTER THE DRAGON um eine HK-Co-Produktion handelt, kann es schon sein, dass das Ausgangsmaterial einige Jahrzehnte auf irgendeinem Hinterhof in HK rumgelegen ist. Außerdem wurde aller wahrscheinlichkeit lokales Equipment und Filmmaterial aus Hongkong benutzt, das anschließend auch in HK geschnitten und kopiert wurde. Bekannterweise war man damals qualitativ wie technisch nicht auf Hollywoodniveau.
    Oder der geschätzte Raymond Chow hat noch ein HD-Master in seinem Tresor und Warner hat sich mit einer alten Kopie aus dem Nachlass des nicht minder geschätzten Leonard Ho begnügen müssen.

  11. #91
    Sgt Hicks
    Gast

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Zum Erscheinen der UK-BD gab es wegen des Bildes nen Aufschrei ob der bescheidenen Bildeindrücke.
    Da wurde dies erwähnt, dass das Ausgangsmaterial eben auch fürs Klo sei.

  12. #92
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.12.01
    Beiträge
    124

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Zitat Zitat von moviefan Beitrag anzeigen
    Ist jemand auch schon die teilweise Asynchronität aufgefallen oder ist das ein Problem zwischen Player und TV?
    Da ich die Neuauflage nicht habe, kann ich leider nichts dazu sagen, aber ich schätze, dass das nicht am Player liegt.

    Die DVD war in einer längeren Sequenz schon leicht asynchron, die alte Bluray hatte diesen Fehler behoben, allerdings war sie an einer anderen Stelle dafür kurz asynchron (oder besser hatte verschobenen Ton im Vergleich zur Originalsynchro), was aber insgesamt das kleinere Übel war.

    Die Neuauflage werde ich mir wohl sparen, denn das reingezoomte Bild geht ja gar nicht und wenn die Scheibe jetzt auch noch (wieder) asynchron ist, dann ist das der Todesstoß für die Neuauflage (Flatschencover brauche ich sowieso nicht).

    Wirkliche Verbesserungen kann ich bei dem Bildvergleich auf Caps auch nicht erkennen.
    Allerdings sehe ich insbesondere auf Bild 4, dass Bruce bei der Neuauflage anscheinend unter einer neuartigen Hautkrankheit leidet. Tja und wenn ich mir die anderen Bilder nun genauer ansehe, dann fällt mir auf, dass anscheinend jeder im Film diese "Hautkrankheit" hat. Da erübrigt sich dann jede Diskussion, welche Blu jetzt schärfer ist oder mehr Details zeigt oder die besseren Farben hat. Da ist es mir herzlich egal ob die Kampfanzüge nun weiss oder fast weiss sind, wenn die Akteure nun eine ständige "graue Mallorca-Akne" haben.
    Da hat das Neumastering wohl vor allem die Fehler des Masterbandes stärker herausgearbeitet oder es hat einer zu stark an irgendeinem Regler gespielt.

    Was für eine Enttäuschung, so nicht Warner!

  13. #93
    Tafelblinder Dummlaller
    Registriert seit
    18.11.11
    Beiträge
    631

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Hier ist nochmal ein Vergleich zwischen einer korrigierten Altauflage und der neuen Scheibe:
    http://screenshotcomparison.com/comparison/29127
    ...hätten die mal einfach das alte Master interpoliert, hätte besser ausgesehen.

  14. #94
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Zitat Zitat von Platzhalter II Beitrag anzeigen
    Hier ist nochmal ein Vergleich zwischen einer korrigierten Altauflage und der neuen Scheibe:
    http://screenshotcomparison.com/comparison/29127
    ...hätten die mal einfach das alte Master interpoliert, hätte besser ausgesehen.
    Tja, ich finde die alte Auflage sogar besser.

    Auf jeden Fall kein Grund, nochmal zu kaufen.

  15. #95
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Zitat Zitat von Platzhalter II Beitrag anzeigen
    Hier ist nochmal ein Vergleich zwischen einer korrigierten Altauflage und der neuen Scheibe:
    http://screenshotcomparison.com/comparison/29127
    ...hätten die mal einfach das alte Master interpoliert, hätte besser ausgesehen.
    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Tja, ich finde die alte Auflage sogar besser.

    Auf jeden Fall kein Grund, nochmal zu kaufen.
    In diesem Vergleich gefällt mir alte Auflage auch besser.
    Aber was heißt "korrigierte Altauflage"? Die Treppchen des caps-a-holic-Vergleichs sind ja weg.
    Wie geht das? Gab es von der alten BD zwei Auflagen und wenn ja, wo bekomme ich die korrigiert?

  16. #96
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.05.02
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    432

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Ich bleib auch bei meiner alten Blu-ray . Gefällt mir vom Bild her besser und hab Geld gespart.

  17. #97
    Tafelblinder Dummlaller
    Registriert seit
    18.11.11
    Beiträge
    631

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Gab es von der alten BD zwei Auflagen und wenn ja, wo bekomme ich die korrigiert?
    Nein, da gab es keine zweite verbesserte Version von.
    Mir sind einfach damals die Artefakte ziemlich auf den Geist gegangen, also hab ich mir eine eigene Version ohne Artefakte gemacht.


    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Die Treppchen des caps-a-holic-Vergleichs sind ja weg.
    Wie geht das?
    Die Altauflage hatte die Bildspalten einfach doppelt. Meine Version ist ein guter Upscale von 960*1080px auf 1920*1080px.
    Geändert von Platzhalter II (21.06.13 um 19:46:23 Uhr)

  18. #98
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Zitat Zitat von Platzhalter II Beitrag anzeigen
    Die Altauflage hatte die Bildspalten einfach doppelt. Meine Version ist ein guter Upscale von 960*1080px auf 1920*1080px.
    Danke für die Erläuterungen.
    Deinen Upscale hättest du vielleicht mal Warner anbieten sollen. Die hätten sich die neue unnütze 4k-Abtastung sparen können und ich hätte einen Grund zum Upgrade gehabt.
    Aber so...

  19. #99
    Dolemite
    Gast

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Neue 4K-Abtastung? Das Ding ist nicht neu abgetastet worden. Schon gar nicht in 4K. Wenn dem so wäre, würde die neue Blu-ray nicht immer noch genauso wenig Details zeigen wie die alte (trotz Kontrast-boosting und Farbübersättigung) und hätte auch nicht immer noch Upscaling-Artefakte (denn die sind zwar wesentlich weniger als bei der alten Disc, aber immer noch da).

  20. #100
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Der Mann mit der Todeskralle - 40th Anniversary Edition

    Zitat Zitat von Hubert Farnsworth Beitrag anzeigen
    Neue 4K-Abtastung? Das Ding ist nicht neu abgetastet worden. Schon gar nicht in 4K.
    Ok, ich hatte es nur hier und hier gelesen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •