Cinefacts

Seite 13 von 15 ErsteErste ... 39101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 290
  1. #241
    Eurokult-Fan
    Registriert seit
    12.05.06
    Alter
    31
    Beiträge
    961

    AW: Gesprengte Ketten

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    [...] Bei "Gesprengte Ketten" war vermutlich nur Panik wegen der US-BD, wobei keiner damit rechnete, dass die deutsche nicht identisch sein würde. [...]
    Das ist der Punkt - aus der 'schlechten' Erfahrung heraus hätte ich nie im Leben damit gerechnet, dass hier eine 2. Pressung mit korrigierter deutscher Tonspur gefahren wird. Daher wohl auch das Misstrauen gegenüber den ersten Äußerungen dahingehend - aber man kann immer mal wieder auch von den Majors angenehm überrascht werden.

    Gruß
    Joe Walker

  2. #242
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Gesprengte Ketten

    Daher auch mein Interesse an der Nachpressung von "Fargo"! Vielleicht tut sich ja was bei Fox / MGM...

  3. #243
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Gesprengte Ketten

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Daher auch mein Interesse an der Nachpressung von "Fargo"! Vielleicht tut sich ja was bei Fox / MGM...
    Bei Fargo ist alles wie immer. Habe ich hier - Repack!
    Geändert von Nutty (16.07.13 um 18:26:32 Uhr)

  4. #244
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Gesprengte Ketten

    Mist. Danke dennoch.

  5. #245
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.04
    Alter
    47
    Beiträge
    430

    AW: Gesprengte Ketten

    Nur um sicher zu gehen, woran kann ich die korrigierte Version erkennen? Nicht dass in der deutschen Hülle doch die falsche US-BD drinsteckt.

  6. #246
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Gesprengte Ketten

    Zitat Zitat von mikafu Beitrag anzeigen
    Nur um sicher zu gehen, woran kann ich die korrigierte Version erkennen? Nicht dass in der deutschen Hülle doch die falsche US-BD drinsteckt.
    Das sollte bei einem Kauf in Deutschland wohl nicht passieren. Die deutsche Disc hat eine deutsche Beschriftung und das 12er-FSK-Logo, auf der US steht natürlich der Originaltitel "The Great Escape".
    Ich denke, so weit, dass man wieder Innenringnummern vergleichen muss, wird man nicht gehen müssen.

    Die Files auf der US sind übriges vom 2. bzw. 3.3.13, die deutsche BD wurde am 7. bzw. 8.6.13 erstellt.


    Zum Thema selbst:
    Es geschehen noch Zeichen und Wunder! Endlich kann ich diesen Klassiker wieder auf deutsch genießen!
    Hoffentlich ist bei MGM auch in den USA mal so langsam der Groschen gefallen und bei zukünftigen Veröffentlichungen wird speziell auf die Tonhöhenfehler geachtet.

    Derweil kann ich jetzt mal wieder versuchen, sowohl die alte DVD als auch die US-BD über amazon oder ebay abzustoßen.

  7. #247
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    1.092

    AW: Gesprengte Ketten

    Irgendwie finde ich bei der deutschen Blu-ray den deutschen Ton mal mehr, mal weniger asynchron. Manchmal kommt in meinen Augen der deutsche Ton einen Tick zu früh. Der gesprochene Dialog ist bereits fertig, da sieht man sich den Mund noch bewegen.

    Besonders auffällig fand ich bespielsweise auch die Szene als Charles Bronson völlig fertig ist, einfach nur noch durch den Zaun abhauen will (kurz nachdem er im Tunnel beinahe verschüttet wurde) und sein Kumpel ihn draussen im Dunkeln vor der Baracke aufhält.

    Geht es nur mir so oder ist das noch jemandem aufgefallen?
    Geändert von Overfiend2000 (17.07.13 um 08:54:40 Uhr)

  8. #248
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Gesprengte Ketten

    Gestern auch bekommen.
    Danke noch mal @Rudi für die Info mit dem deutschen Ton.

    Das Bild reisst nicht grad vom Hocker und ist wechselhaft. Aber das wurde ja hier schon ausführlich diskutiert.
    Dennoch die beste Fassung in der man den Film haben kann.

    Was den einen Beitrag weiter oben betreffend asynchron betrifft habe ich beim intensiven durchzappen kleinere Unterschiede die aber IMHO im Toleranzbereich liegen gesehen. Nichts was ich bei anderen Filmen nicht auch schon gesehen hätte. Die Geräusche kamen mir nie asynchron vor ergo wer weiss ob da bei der Synchro selbst nicht teilweise etwas ungenau gearbeitet wurde.
    Die von Overfiend2000 speziell genannte Stelle habe ich allerdings so auf die schnelle ohne Timecode Angabe nicht gefunden.

    Ideal ist es teilweise nicht aber imho noch im Toleranzbereich. Ich hatte nie eine DVD des Films von daher habe ich keinen Vergleich wie es dort aussah.
    Bei nachträglich gebastelten 5.1 Spuren kann ja dahingehend auch mal was nicht korrekt laufen. Aber dann wäre das schon auf der DVD gewesen.

  9. #249
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Gesprengte Ketten

    Ich habe lange gezögert,wegen der Farbgebung. Aber ich glaube auf einem 55" dürfte der Unterschied doch sichtbar ausfallen. Zumindest was die Schärfe angeht.
    Aktuell kostet er 9,97 bei Amazon.

    @Schweizer: Lohnt sich ein Update von der Gold Edition?
    Geändert von lucky (07.10.13 um 14:03:01 Uhr)

  10. #250
    HDFan007
    Gast

    AW: Gesprengte Ketten

    Hat die Blu Ray alle Extras der damaligen Gold Edition an Bord? Lohnt ein Update?

  11. #251
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Gesprengte Ketten

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Aktuell kostet er 9,97 bei Amazon.
    Zusätzlich ist er auch noch in der Aktion 3x BDs für 22 Euro.

  12. #252
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Gesprengte Ketten

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    @Schweizer: Lohnt sich ein Update von der Gold Edition?

    Soweit mir bekannt ist das Bild der SE identisch zur GE ? Da bei der deutschen BD ausserdem wohl das Tonproblem der ausländischen VÖ behoben ist finde ich den Unterschied mehr als ausreichend (auch wenn sicherlich mehr drinnen gewesen wäre)

    http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...ID=490#auswahl

  13. #253
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Gesprengte Ketten

    Zitat Zitat von HDFan007 Beitrag anzeigen
    Hat die Blu Ray alle Extras der damaligen Gold Edition an Bord? Lohnt ein Update?
    Zu Frage 1: Ja


    Zu Frage 2: Nach reiflicher Überlegung,und eines Kurztest der DVD,die sich auf einem 55" immer noch wacker schlägt: Nein.
    Die Farben sind scheiße. Die Schärfe lässt zu wünschen übrig,und irgendwie nützt dann auch der attraktivste Preis nichts mehr.


    Ich hab noch ein Review gelesen,was mir ganz und gar nicht gefällt:
    Zwar ist die Blu-ray um Längen besser als alle bisherigen Veröffentlichungen, aber dennoch ist das Bild zu häufig unscharf, die Konturen verschwimmen und in vielen Szenen ist ein unangenehmes Bildrauschen wahrzunehmen. Die Haut der Darsteller wirkt fast wächsern und unnatürlich. Der Schwarzwert schwankt ebenfalls zwischen sehr gut und gerade noch akzeptabel, und wirkt in einigen Szenen eher grau als schwarz. Woher diese Qualitätsschwankungen rühren, kann an dieser Stelle nicht mit Gewissheit gesagt werden. Fakt ist jedenfalls, dass das ganze alles andere als gut aussieht.

    Dazu kommt, dass die Farben über weite Strecken unnatürlich und verfremdet wirken, was allerdings als Stilmittel, oder zumindest als gewollt angesehen werden kann und an dieser Stelle lediglich erwähnt, nicht jedoch als Minuspunkt betrachtet wird. Zumindest sind die Farben kräftig und stabil. Unterm Strich kann die Bewertung der Bildqualität bestenfalls im Mittelfeld angesiedelt werden, und hier wurden alle möglichen Kritikpunkte wie beispielsweise das Alter des Films berücksichtigt. Was auf einem kleinen Fernseher noch ganz akzeptabel aussieht, offenbart seine Schwächen mit zunehmender Bildschirmdiagonale zusehends.
    Quelle: http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...ay-disc#review

    Schade,das man sich bei so einem tollen Film nicht mehr Mühe gegeben hat.

    Ich verzichte wohl,und bleibe bei der Gold Edition.

    Der Schweizer wird bestimmt noch mit Gegenargumenten kommen,die ich auch gerne lesen werde. Aber ich glaube nicht,das es meine Entscheidung noch groß beeinflussen wird. Oder doch?






    @ Rivaldo.Hab das Posting gerade erst gelesen. Und den Vergleich von Caps kenne ich auch. Trotzdem sieht das ganze alles andere als gut aus. Das einzige positive ist der Schärfeunterschied.
    Geändert von lucky (07.10.13 um 17:48:02 Uhr)

  14. #254
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Gesprengte Ketten

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    @ Rivaldo.Hab das Posting gerade erst gelesen. Und den Vergleich von Caps kenne ich auch. Trotzdem sieht das ganze alles andere als gut aus. Auch wenn der Schärfeunterschied sicher da ist.
    Ich finde es auch von den Farben her ehrlich gesagt angenehmer als das "Überstrahlen" der DVD - aber letztlich muss es jeder für sich entscheiden was (noch) ok ist und was nicht. Vielleicht tue ich mir auch leichter, da ich die DVD schon länger nicht mehr habe und daher ein Neukauf einfacher ist.

    Allerdings würde ich generell auf Reviews von Bluray-Disc nicht viel geben - die fanden auch schon bei Filmen mit Filmkorn ein "störendes Rauschen" und DNR-gefilterte Titel absolut top

  15. #255
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Gesprengte Ketten

    Ich finde, daß das Orange/Teal, das auf den Screenshots geradezu penetrant war, auf dem heimischen TV gar nicht so augenfällig ist und der Schärfe- und Detailzugewinn der BD ist gegenüber der DVD natürlich eklatant.

    Ich bin mit der Scheibe zufrieden. Und meine alte MGM-SE auf DVD schmeiße ich ja außerdem nicht weg.

  16. #256
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Gesprengte Ketten

    Och Leute...

    Jetzt gibt noch der Schweizer seinen Senf dazu,dann knicke ich doch wieder ein.


    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Zusätzlich ist er auch noch in der Aktion 3x BDs für 22 Euro.
    Danke für den Tip. Legende mit Tom Cruise wäre noch ganz interessant...
    Geändert von lucky (07.10.13 um 18:50:37 Uhr)

  17. #257
    James Conway
    Gast

    AW: Gesprengte Ketten

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Die Farben sind scheiße. Die Schärfe lässt zu wünschen übrig,und irgendwie nützt dann auch der attraktivste Preis nichts mehr.
    Naja, Schärfe ist nicht alles. Das Bild der DVD ist einfach nur überleuchteter Matsch aus Artefakten und Doppelkonturen. Die Blu-ray sieht dagegen schön homogen und filmisch aus. Bestimmt keine Referenzscheibe, aber der DVD bei weitem überlegen.

    EDIT: Ok, man siehe sich nur dieses Zig-Zag-Inferno an: http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich Da erübrigt sich jede Diskussion.
    Geändert von James Conway (07.10.13 um 19:03:11 Uhr)

  18. #258
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Gesprengte Ketten

    Warum einige Passagen mal etwas unschärfer sind, das wurde hier doch von Herrn Kaiser lang und breit erklärt und auch andere Experten haben die BD gelobt (Robert Harris z.B.)!

    Ich bin auch zufrieden.

  19. #259
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Gesprengte Ketten

    @lucky

    Kann dir hier nicht weiterhelfen da ich wie schon mal erwähnt keine dvd des films hatte.

    Ich bin zufrieden mit der scheibe. Nicht mehr und nicht weniger

  20. #260
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Gesprengte Ketten

    Zitat Zitat von James Conway Beitrag anzeigen
    Naja, Schärfe ist nicht alles. Das Bild der DVD ist einfach nur überleuchteter Matsch aus Artefakten und Doppelkonturen. Die Blu-ray sieht dagegen schön homogen und filmisch aus. Bestimmt keine Referenzscheibe, aber der DVD bei weitem überlegen.

    EDIT: Ok, man siehe sich nur dieses Zig-Zag-Inferno an: http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich Da erübrigt sich jede Diskussion.
    Ihr habt es (wieder mal) geschafft.


    @K-Rated: Ich hab Ridley Scott's "Legende" auch gleich mit dazugepackt. Einen dritten hab ich auch schon gefunden. Durchschnittlicher Preis liegt dann bei 7,33 pro Blu-ray.
    Geändert von lucky (08.10.13 um 13:13:58 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •