Cinefacts

Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist!

    Nachdem ja demnächst eine Top-Veröffentlichung des Prestige-Titels RE-ANIMATOR und (dem nicht so ganz prestigeträchtigen) SOCIETY aus der Charles Band-Schmiede von Capelight anstehen, würde mich mal interessieren, auf welche Flicks der CB-Filmschmiede ihr in full 1080p-Glory abfahren würdet...

    In den USA gibt's ja schon von dem ein oder anderen ein solides HD-Master, u.a. auch von dem mir sehr wichtigen "Terrorvision", bei dem aber zumindest die kultige deutsche Synchro sehr wichtig ist, um bei mir wohlige nostalgische Schauer über den Rücken zu jagen... Zumindest in den USA wird aufgerüstet:

    http://www.dreadcentral.com/news/568...ing-remastered

    Mich persönlich würden neben TERRORVISION noch interessieren:

    Invasion aus dem Weltall (The Day Time Ended)
    Trancers
    Trancers III (den es als einzigen der Reihe leider nicht mal auf DVD gibt)
    Metalstorm (Metalstorm-The Destruction of Jared-Syn)
    Rexosaurus (Doctor Mordrid)
    From Beyond
    Prison
    Space Invaders (Killerklowns from Outer Space)
    Laserkill-Todesstrahlen aus dem Weltall (Laserblast)


    Sicherlich noch ein paar andere, die ich aber im Moment nicht so auf dem Schirm habe... Aber das wäre zumindest für mich schon mal die Créme de la créme!

  2. #2
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Naja. Es gibt ja von fast allen Titeln durchaus (sehr) gute DVDs. Mordrid ist gerade von '84 Entertainment erschienen, Laserkill bereits von CMV, etc. etc.

    Man sollte hierzulande erst einmal "Trancers III" ungeschnitten auf DVD veröffentlichen und bei der Gelegenheit den Titel direkt vom Index boxen. Ist eh lächerlich, dass alle Teile ab 16 sind, aber dieser, zugegeben härteste Teil der Reihe, immer noch so ein Nischendasein fristet. Ganz abgesehen davon, dass es sehr doof im Regal aussieht, dass Teil 1 und 2, sowie Teil 4 und 5 da stehen. WIR BRAUCHEN TEIL 3!!!

    Zur Blu-Auswertung: "From Beyond" hat den Gordon- und Combs-Bonus und "Prison" ist auch noch wahrscheinlicher, aber der Rest? Einen "Rexosaurus" auf Blu-Ray kann man wohl - zu Recht - erst einmal genauso vergessen wie eine Blu von "Laserkill". Da wären die Verkäufe hierzulande wohl maximalst im dreistelligen Bereich. Wenn überhaupt...

  3. #3
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Laserblast würde ich auf jeden Fall kaufen.
    http://cinemassacre.com/2010/10/16/laserblast/

  4. #4
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Man sollte hierzulande erst einmal "Trancers III" ungeschnitten auf DVD veröffentlichen und bei der Gelegenheit den Titel direkt vom Index boxen.
    Der wurde (mWn) nie indiziert. "From Beyond" kommt ja demnächst und die D-Rechte zu "Prison" wurde angeblich auch kürzlich neu vergeben (die Quelle find' ich allerdings nicht mehr (?!), daher war's evtl. auch nur ein Gerücht).

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Naja, das sind alles Titel für die ich nicht tief in die Tasche greifen würde. Einiges gibt es schon auf DVD-auch in ordentlicher Qualität. Nochmal würde ich in die meisten davon nicht investieren-jedenfalls nicht wenn die z.B. von CMV für 25 Euro das Stück kommen.

  6. #6
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Naja. Es gibt ja von fast allen Titeln durchaus (sehr) gute DVDs. Mordrid ist gerade von '84 Entertainment erschienen, Laserkill bereits von CMV, etc. etc.
    Zumindest die LASERBLAST-DVD ist qualitativ ziemlicher Müll. Ein echter 1080p-Transfer würde mich sehr reizen!

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Man sollte hierzulande erst einmal "Trancers III" ungeschnitten auf DVD veröffentlichen und bei der Gelegenheit den Titel direkt vom Index boxen. Ist eh lächerlich, dass alle Teile ab 16 sind, aber dieser, zugegeben härteste Teil der Reihe, immer noch so ein Nischendasein fristet. Ganz abgesehen davon, dass es sehr doof im Regal aussieht, dass Teil 1 und 2, sowie Teil 4 und 5 da stehen. WIR BRAUCHEN TEIL 3!!!
    Von TRANCERS reichen mir die Teile 1 & 3. Den Rest brauche ich nicht!

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Zur Blu-Auswertung: "From Beyond" hat den Gordon- und Combs-Bonus und "Prison" ist auch noch wahrscheinlicher, aber der Rest? Einen "Rexosaurus" auf Blu-Ray kann man wohl - zu Recht - erst einmal genauso vergessen wie eine Blu von "Laserkill". Da wären die Verkäufe hierzulande wohl maximalst im dreistelligen Bereich. Wenn überhaupt...
    Mag sein, aber ich denke, dass diese Filme im Budget-Sektor durchaus ihren Schnitt machen würden. Ich meine, let's face it: Die allermeisten Asylum-Filme sind nochmals um Klassen schlechter als jeder der genannten Filme und die verkaufen sich offenbar im Budget-Sektor ganz ansehnlich... Anyway: Ich wollte hier auch nur meine persönliche Wishlist präsentieren!

    @ cgrage:

    Coole Filmkritik! Trotz (oder gar wegen?) seiner (offensichtlichen) Schwächen liebe ich den Film!
    Geändert von skylord (03.04.13 um 20:28:34 Uhr)

  7. #7
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Kein Dollman!??

  8. #8
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Der wurde (mWn) nie indiziert. ... die D-Rechte zu "Prison" wurde angeblich auch kürzlich neu vergeben (die Quelle find' ich allerdings nicht mehr (?!), daher war's evtl. auch nur ein Gerücht).
    Hm. Von "Prison" ist eine Neuauswertung ohnehin mal überfällig. Hoffentlich wird das flott etwas. Und "Trancers 3" ist nicht indiziert? Verdammte Kacke, warum gibt es dann noch nicht die neu geprüfte Uncut-Version auf DVD!

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Zumindest die LASERBLAST-DVD ist qualitativ ziemlicher Müll. Ein echter 1080p-Transfer würde mich sehr reizen!
    Ach, komm. "Ziemlicher Müll" ist schon ziemlich übertrieben. Und für den filmischen Graupelschauer eine 1080p-Auflösung? Aber ok...

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    ...
    Von TRANCERS reichen mir die Teile 1 & 3. Den Rest brauche ich nicht!
    Hahaha. Jau, so viel zu subjektivem Gedöns. Welcher sinnvoll denkende Mensch würde denn ernsthaft nur Teil 1 und Teil 3 auflegen? Selbst du, dem die beiden Teile reichen, würdest doch sicherlich noch die Nummer 2 dazwischen packen, oder?
    (Über die Fantasy-Teile 4 und 5 kann man ja durchaus geteilter Meinung sein. )

    Zitat Zitat von Rabid Anteater Beitrag anzeigen
    Kein Dollman!??
    Fuck yeah!!! Ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe "Dollman"! Tim Thomerson at his best! (Und "... Vs. Demonic Toys" am besten als Bonus-Film mit dazu. )

  9. #9
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Zitat Zitat von Rabid Anteater Beitrag anzeigen
    Kein Dollman!??
    Nö! Dann lieber noch ARENA und ELIMINATORS! :-)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    ...Hahaha. Jau, so viel zu subjektivem Gedöns. Welcher sinnvoll denkende Mensch würde denn ernsthaft nur Teil 1 und Teil 3 auflegen? Selbst du, dem die beiden Teile reichen, würdest doch sicherlich noch die Nummer 2 dazwischen packen, oder?
    (Über die Fantasy-Teile 4 und 5 kann man ja durchaus geteilter Meinung sein. )...
    Don't get me wrong here! Es geht nicht darum, was ich hier publishen würde, sondern was ich mir ins Regal stellen würde (bzw. was im Verkaufsregal verbleiben würde )!

    Und DU als Komplettist brauchst zudem noch dieses überragende Beispiel der Lichtspielkunst!

    http://www.amazon.de/Trancers-6/dp/B...words=trancers

    Muuaahhhaa!

    Nee, mir reichen 1 & 3 völlisch!

  10. #10
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Und DU als Komplettist brauchst zudem noch dieses überragende Beispiel der Lichtspielkunst!

    http://www.amazon.de/Trancers-6/dp/B...words=trancers

    Muuaahhhaa!

    Nee, mir reichen 1 & 3 völlisch!
    Was heißt hier: "Brauchst noch"? Ich ignoriere den Streifen nur sehr gerne und mit Leidenschaft.

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Nö! Dann lieber noch ARENA und ELIMINATORS! :-)
    Jau, die beiden Filmchen sind natürlich fein. Wobei die Kreaturen bei "Arena" zwar der Hammer sind, ich den lockeren Wahnsinn der "Eliminators" aber auf jeden Fall vorziehen würde. "Höhlenmenschen gegen Ninjas? Ich glaub, jetzt hab ich alles gesehen!" Wie wahr, wie wahr!

  11. #11
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Das Problem bei diesen Wunschvorstellungen ist, das Charles Band z. B. bei den Trancers noch nicht mal selber gescheites Material hat, woher sollen dann HD-Abtastungen kommen????????

  12. #12
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Das Problem bei diesen Wunschvorstellungen ist, das Charles Band z. B. bei den Trancers noch nicht mal selber gescheites Material hat, woher sollen dann HD-Abtastungen kommen????????
    Ich würde jetzt mal brav naiv sagen, von einem 35mm-Print. Ik mein, die anderen z.T. in den USA veröffentlichten CB-Titel sind ja auch natives HD, müssen also entsprechend abgetastet worden sein... Und auch das Material was z.Z. Torsten Kaiser von "Re-Animator" und "Society" in der Mache hat, ist ja materialtechnisch recht anspruchsvoll. Inwiefern der umtriebige Produzent allerdings noch Herr der Materiallage all seiner Meisterwerke der Lichtspielkunst ist, vermag ich natürlich nicht zu sagen. Aber "entsorgt" wird er es ja wohl nicht haben, oder? Und klar ist auch, dass bei den allermeisten dieser Filme erstmal eine Abtastung für den US-Markt kommen wird bevor dann vielleicht irgend jemand hier das Ganze für Dt. unterlizensiert.

  13. #13
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Zumindestens bei Trancers weiß ich, das er absolut nichts mehr hat, er hat damals für die MIG VÖs DVDs geschickt...................

  14. #14
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    OK, aber das da so rein gar nichts mehr von den nativen Filmelementen mehr übrig sein soll, kann ich fast nicht glauben... Andererseits gibt's bislang auch weltweit nichts gescheites... Die MiG-Scheibe habe ich ja auch und die ist bestenfalls auf dem Niveau einer alten Laser-Disc.

  15. #15
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Er hat die DVDs von den Laserdisc gezogen, hatte er damals noch dabei geschrieben. Ich weiß noch, wie ich mich totgelacht habe wie ich das gesehen habe.

    Trancers ist der einzige Film der mich auch auf BD interessieren würde, aber da kann man evtl nur darauf hoffen, das ein privater Sammler vielleicht irgendwo eine Kinorolle gebunkert hat.

  16. #16
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Er hat die DVDs von den Laserdisc gezogen, hatte er damals noch dabei geschrieben. Ich weiß noch, wie ich mich totgelacht habe wie ich das gesehen habe.

    Trancers ist der einzige Film der mich auch auf BD interessieren würde, aber da kann man evtl nur darauf hoffen, das ein privater Sammler vielleicht irgendwo eine Kinorolle gebunkert hat.
    Tja, mich interessieren, wie oben ja zu lesen, ja noch ein paar mehr, aber TRANCERS steht schon ziemlich weit oben auf meiner CB-Liste... Kann es vielleicht sein, dass der gute Mr. Band damals vielleicht meinte, dass MiG sich damit schon begnügen würden (was sie ja auch taten ), um seine 35mm-Rolle nicht aus der Hand zu geben bzw. diese zum damaligen Zeitpunkt nochmal hochwertig und damit kostenintensiv abtasten zu lassen... Ich kann mir wie gesagt einfach nicht vorstellen, dass jemand das Original versaubeutelt haben soll. Und gerade in den 80ern als der Videomarkt auch mit älteren Filmen geradezu boomte, musste doch ein jeder wissen, wie wertvoll mal etwas werden würde.

  17. #17
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Dazu kann ich nix sagen, nur zu Trancers etwas, und da hieß es, das er keinerlei Zelluloid mehr von dem Film hatte. Er hatte sich die Laserdisc auf DVD ziehen lassen und damit musste ich dann arbeiten. Ob das wirklich alle Filme betrifft kann ich nicht sagen, aber Charles Band gehört auch zu den Leuten, die mit dem einschmelzen von Zelluloid noch Geld verdient haben...

    PS.: Das Wort "kostenintensiv" dürfte in Charles Bands Sprachschatz nicht vorkommen................

  18. #18
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Trancers ist der einzige Film der mich auch auf BD interessieren würde, aber da kann man evtl nur darauf hoffen, das ein privater Sammler vielleicht irgendwo eine Kinorolle gebunkert hat.
    Wichtiger wäre "Metalstorm". Der war immerhin in 3D, da gibt es heute ja zumindest die Möglichkeit, den nochmal "wie damals gewollt" zu veröffentlichen. So schlecht der inhaltlich auch sein mag.

  19. #19
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Wichtiger wäre "Metalstorm". Der war immerhin in 3D, da gibt es heute ja zumindest die Möglichkeit, den nochmal "wie damals gewollt" zu veröffentlichen. So schlecht der inhaltlich auch sein mag.
    Aber der Fun-Factor ist sehr hoch! Habe den damals sogar in 3D im Kino gesehen, und eine 3D-BD wäre in der Tat ne feine Sache!!

  20. #20
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: TRANCERS & Co (Full Moon, Empire, Charles Band), B-Flicks der 80er-Jahre-Wishlist

    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Er hat die DVDs von den Laserdisc gezogen, hatte er damals noch dabei geschrieben. Ich weiß noch, wie ich mich totgelacht habe wie ich das gesehen habe.
    Die DVD hat in der Filmmitte sogar noch die Abblende, an der damals der Seitenwechsel der LD war.

    Band selbst hat alles, was er von den alten Filmen an Filmmaterial hatte, wohl bereits lange vor dem DVD-Zeitalter in den Müll geworfen, weil er glaubte, es nicht mehr zu brauchen.
    Originalnegative dürften da wohl von den wenigsten Filmen noch existieren.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •