Cinefacts

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 73
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.329

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Und Babylon 5 ist wegen der veralteten CGI Effekte besonders problematisch. Wenn man da die Effekte nur hochskaliert, kann man es gleich lassen, zu mal ja auch in den Realszenen recht viele Effekte sind. Aber war B5 nicht ursprünglich 4:3? Man sieht ja auch einen deutlichen Qualitätssprung, wenn gleich ein Effekt kommt. Vielleicht wurde da ja schon mal neu abgetastet. Wenn man das gut dokumentiert hat, ist der Aufwand ja schon mal geringer.
    Die CGIs waren von Anfang an nur als Platzhalter geplant um zu zeigen dass man eine solche Serie mit CGIs produzieren kann. Die Produzenten hatten eigentlich die geplant die CGIs später gegen bessere CGIs auszutauschen, weil sie dachten dass CGIs nach wenigen Jahren deutlich billiger werden. Inzwischen ist man auch so weit dass man für relativ wenig Geld ordentliche CGIs erstellen kann. Es hat halt deutlich länger gedauert als die Produzenten von Babylon5 dachten.

    Die Serie wurde außerdem bereits für eine 16:9 Auswertung produziert. Die Serie wurde nur deshalb in 4:3 gesendet weil das in den 90ern Standard war. 16:9 ist daher das richtige Format für Babylon5 und nicht 4:3!

    Hier mal ein Auszug aus dem Buch "Creating Babylon 5":

    Babylon 5 is filmed in the 16:9 ratio, as suggested by the show's opening sequence. It is hoped that the series will be broadcast in the widescreen ratio when High-Definition Television (HDTV) becomes available.
    Geändert von Spaceball (02.12.13 um 09:42:32 Uhr)

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.113

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Das Gute ist wirklich, daß die Serie in und für 16:9 produziert wurde.
    Jedoch nur die Realszenen.
    Die Effekte wurden nur in 4:3 produziert und für die 16:9 DVD VÖ einfach aufgezoomt.
    Daher sehen die Effekte 1. noch schlechter aus als früher am TV und sind 2. natürlich oben und unten abgeschnitten!

    => Also B5 mit neuen Effekten, die sich jedoch stark am ursprünglichen Design orientieren, wäre ein Traum und fast so schön wie TNG remastered

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.113

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Bei Amazon.com wird die Blu-ray schon gelistet

    http://www.amazon.com/Babylon-5-Blu-.../dp/B001CUFI7M

    Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt.



  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.561

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Naja, so schnell schießen die Preußen nun auch wieder nicht. Es wird wohl noch etwas dauern bis man genau weiß was Warner machen wird.

  5. #45
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Aus unerfindlichen Gründen ist die Serie bisher immer an mir vorüber gegangen (bin aber großer TNG und DS9-Fan). Jetzt habe ich mich getraut und B5 mal eine Chance gegeben, nachdem ich mir die Superbox angeschafft hatte. Bin jetzt Mitte der zweiten Staffel und die Serie ist inhaltlich wirklich super, auch wenn die Masken der (Haupt-)Außerirdischen, mit Ausnahme der Narn, jetzt nicht wirklich aufwändig sind

    Was mich aber jedes Mal wieder aus der Serie rausreißt, sind die (aus heutiger Sicht) wirklich miesen CGI-Effekte. Oh Mann, hätte man doch seinerzeit mit Modell-Shots gearbeitet wie bei Star Trek. Dann wäre die Serie noch 10 mal geiler! Aber im Vergleich zu z.B. DS9, was ja zeitgleich produziert wurde, sind die Effekte bei B5 leider ein schlechter Scherz. Und ich habe "nur" einen 42" Fernseher. Auch die Bildqualität insgesamt ist nicht wirklich berauschend. Des öfteren ist das Bild leider völlig unscharf und verwaschen.

    Sehr schade! Aber alle Effekte für eine Blu-Ray Umsetzung komplett neu zu machen, wird man wohl leider nie bezahlen können.

    Gruß
    pippovic

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.113

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Bin jetzt Mitte der zweiten Staffel und die Serie ist inhaltlich wirklich super
    Wow, freut mich, daß heute noch jemand bei B5 einsteigt.
    Die Serie hat es verdient, ist nur leider optisch nicht mehr wettbewerbsfähig.
    Fand auch die erste Staffel, die ja oft als langweilig bezeichnet wurde, sehr gut .. vor allem in Bezug auf Diplomatie und Verhandlungsgeschick.

    Staffel 3 und Staffel 4 werden dich vom Hocker hauen.
    => Schon das Intro der dritten Staffel ist sehr geil:
    Das Babylon-Projekt war unsere letzte und einzige Hoffnung auf Frieden. Diese Hoffnung scheiterte
    Die 5. Staffel wird dann wieder gemächlicher, jedoch keinesfalls schlecht und läßt die Serie mit einer letzten Folge auslaufen, die ihresgleichen sucht.

  7. #47
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Nun ja. Das erste, vermutlich kleine Scharmützel beginnt ja schon in Staffel 2.

    OT: Ich frage mich, warum man nach der ersten Staffel schon den Commander ausgetauscht hat. Hatte der keinen Bock mehr auf die Serie? Oder wollte man eine Romanze zwischen dem Neuen und Ivanova forcieren? (nur Spelulation, bitte nicht spoilern)

    Gruß
    pippovic

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.113

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    OT: Ich frage mich, warum man nach der ersten Staffel schon den Commander ausgetauscht hat. Hatte der keinen Bock mehr auf die Serie? Oder wollte man eine Romanze zwischen dem Neuen und Ivanova forcieren? (nur Spelulation, bitte nicht spoilern)
    Eine Finale Antwort gibt es nicht.
    Die einen sagen er hatte keinen Bock mehr, die anderen Sage, de Regisseur hätte es so geplant.
    Jedenfalls hat Straczynski die komplette Story schon vorher im Kopf gehabt und auf 5 Jahre ausgelegt.
    Angeblich lag das Drehbuch der letzten Folge schon vor Beginn der Dreharbeiten an der Serie im fertig im Safe
    Leider wurde ihm hier ein Strich durch die Rechnung gemacht und die Serie sollte nach der vierten Staffel abgesetzt werden.
    Somit hat Straczynski alles in die vierte Staffel gestopft, weshalb diese in Bezug auf die Handlung und Action epische Ausmaße annahm.
    Als dann kurz vor Fertigstellung der vierten Staffel doch das Grüne Licht für die fünfte Staffel kam, war einfach nicht mehr so viel
    Material vorhanden, um auf dem gleichen extrem hohen Level der vierten Staffel weiterzumachen.
    Daher gibt es in der fünften einige aufgeblasene Storylines aber insgesamt gesehen ist es auch eine verdammt gute Staffel, die spätestens ab der Hälfte nochmal richtig aufdreht und einige Highlights der Serie enthält.
    Mich würde auf jeden Fall mein dein Fazit nach der dritte, der vierten und dann nach der finalen Staffel interessieren
    Geändert von Hosenmatz (24.04.14 um 18:29:09 Uhr)

  9. #49
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.612

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    JMS hatte inzwischen erzählt, dass der verstorbene Michael O'Hare psychisch krank war und es ihm immer schwerer fiel den Stress der Serie auszuhalten. Selbst die späteren einzelnen Auftritte waren wohl nicht einfach für ihn.

  10. #50
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Angeblich lag das Drehbuch der letzten Folge schon vor Beginn der Dreharbeiten an der Serie im fertig im Safe
    Ja, genau wie bei LOST wahrscheinlich.

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Mich würde auf jeden Fall mein dein Fazit nach der dritte, der vierten und dann nach der finalen Staffel interessieren
    Sollst du kriegen, falls ich dran denke.

    Gruß
    pippovic

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.02.02
    Beiträge
    175

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    hier war es - anders als bei LOST - aber wirklich so. Man kann (oder konnte) in einem Buch auch die "Serienbibel" und die Ausarbeitung der Geschichte kaufen. Es wäre alles etwas anders gekommen, wenn der Schauspieler von Sinclair nicht ausgefallen wäre. Aber die grosse Story ist die gleiche geblieben

  12. #52
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    War das nicht so, dass das Original Bildmaterial bei dem Brand vor Jahren verloren gegangen ist?! Dadurch ist eine HD Auswertung nahezu unmöglich. Was wirklich sehr sehr schade wäre bei so einer Genialen Serie.
    Durch das Fehlen der Original Aufnahmen war man gezwungen gewesen bei den VFX Szenen ranzuzoomen, so das oben und Unten Bildinhalt fehlt.

  13. #53
    Anime Hilfsm_o_derator
    Registriert seit
    12.04.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    2.846

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Angeblich lag das Drehbuch der letzten Folge schon vor Beginn der Dreharbeiten an der Serie im fertig im Safe
    Nö, JMS hat einen der frühen Pläne für die Serie in den Script Books veröffentlicht, da Takashima usw. in der Version schon weg sind, Ivanova aber z.B. noch nicht namentlich genannt wird, kann man davon ausgehen das diese Version zwischen Pilotfilm und erster Staffel entstand, in der Version endet die Serie mit der Zerstörung von Babylon 5 durch die Minbari und Sinclair und Delenn mit ihrem gemeinsamen Sohn auf der Flucht, ach ja, Babylon 4 wurde in dieser Version in die Zukunft entführt um nach der Zerstörung von B5 als Basis im Krieg gegen die Schatten zu dienen, das ganze hätte im potentiellen Spin-Off Babylon Prime (der neue Name von B4) stattgefunden. Das Drehbuch der letzten Folge kann also gar nicht so früh fertig gewesen sein, da die Story noch grundlegend anders war.


    Leider wurde ihm hier ein Strich durch die Rechnung gemacht und die Serie sollte nach der vierten Staffel abgesetzt werden.
    Somit hat Straczynski alles in die vierte Staffel gestopft, weshalb diese in Bezug auf die Handlung und Action epische Ausmaße annahm.
    Als dann kurz vor Fertigstellung der vierten Staffel doch das Grüne Licht für die fünfte Staffel kam, war einfach nicht mehr so viel
    Material vorhanden, um auf dem gleichen extrem hohen Level der vierten Staffel weiterzumachen.
    Auch das ist nicht ganz richtig, laut JMS sollte die vierte Staffel ursprünglich mit Sheridan's Gefangennahme enden, der Kriege gegen die Erde wäre dann nach ein paar Folgen zu Beginn der fünften Staffel abgeschlossen worden, der Schattenkriege hätte so oder so in Staffel 4 geendet, er hat also nur etwas gestrafft um die laufende Handlung abzuschließen, der Großteil der fünften Staffel hätte aber in jedem Fall so ähnlich stattgefunden, wie wir sie bekommen haben.

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Zitat Zitat von Datirez Beitrag anzeigen
    War das nicht so, dass das Original Bildmaterial bei dem Brand vor Jahren verloren gegangen ist?! Dadurch ist eine HD Auswertung nahezu unmöglich. Was wirklich sehr sehr schade wäre bei so einer Genialen Serie.
    Durch das Fehlen der Original Aufnahmen war man gezwungen gewesen bei den VFX Szenen ranzuzoomen, so das oben und Unten Bildinhalt fehlt.
    Nur die Negative vom Pilotfilm sind zerstört bzw. nicht mehr zu gebrauchen - Wasser- und Nagetierschäden, oder wie war das? Wo die wohl ihre Filme aufbewahren...

    Die Quelldaten der VFX Szenen gibt es nicht mehr. Ob man mit denen noch viel machen könnte, ist eine andere Frage.

  15. #55
    Anime Hilfsm_o_derator
    Registriert seit
    12.04.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    2.846

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Nur die Negative vom Pilotfilm sind zerstört bzw. nicht mehr zu gebrauchen - Wasser- und Nagetierschäden, oder wie war das? Wo die wohl ihre Filme aufbewahren...
    Klingt nach dem Geräteschuppen meiner Eltern.

  16. #56
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Nur die Negative vom Pilotfilm sind zerstört bzw. nicht mehr zu gebrauchen - Wasser- und Nagetierschäden, oder wie war das? Wo die wohl ihre Filme aufbewahren...

    Die Quelldaten der VFX Szenen gibt es nicht mehr. Ob man mit denen noch viel machen könnte, ist eine andere Frage.
    Wenn die Zerstörung nur den Pilotfilm betrifft dann kann man immer noch hoffen dass man Babylon 5 irgendwann Remasterd . Dazu noch die VFX neu erstellen und gut ist Mensch, was würde ich mich freuen wenn man Babylon 5 in HD haben könnte?!

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.113

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Das mit dem Skript der letzten Folge ist ja auch mehr eine Legende, Fakt ist halt, daß JMS die grobe Rahmenhandlung bereits im Kopf hatte.
    Das mit der vierte und fünften Staffel stimmt sehr wohl, selbst nachdem, was Dustin schreibt.
    Denn in der erste Hälfte der fünften Staffel wird eine Geschichte breitgetreten, die eigentlich für max zwei bis drei Folgen Stoff geboten hätte.
    Für diese Folgen fehlte einfach das, was in der vierten Staffel alles doch etwas gehetzt abgeschlossen wurde.
    Es hätte sicher einen multiplen Mega-Cliffhanger am Ende der vierten Staffel gegeben, wenn es rechtzeitig grünes Licht für die fünfte Staffel gegeben hätte.
    Die zweite Hälfte der fünften Staffel ist dann ja wieder ganz großes Drama und Action Kino

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.02.02
    Beiträge
    175

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    die vierte Staffel hätte laut den Script-Books mit der Entführung von Sheridan geendet und alles danach - Folter, Befreiung von Sheridan und Beseitigung von Clark - wäre dann erst in der 5. Staffel passiert

  19. #59
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Mich würde auf jeden Fall mein dein Fazit nach der dritte, der vierten und dann nach der finalen Staffel interessieren
    So, ich bin jetzt mit der dritten Staffel durch und immer noch sehr fasziniert von der Serie. Alle Hauptcharaktere entwickeln sich weiter und es werden nach und nach einige Geheimnisse gelüftet, wobei auch immer wieder auf Ereignisse aus längst vergangenen Zeiten (Episoden aus den Vorgängerstaffeln) zurückgegriffen wird. Besonders interessant war hierbei die Doppelfolge "Ranger Eins" (3x16) und "Tausend Jahre durch die Zeit" (3x17). Auch die Effekte sind deutlich besser geworden, vor allem bei den Raumschlachten. Etwas schade ist, dass man vor allem in den letzten Episoden der Staffel kaum Zeit auf den Charakter von Ivanova verwendet hat. Dafür wurde G`Kar sehr ausführlich porträtiert. Ich mag den Kerl einfach

    Im großen Kontext des Krieges wirken einige Episoden bzw. B-Stories reichlich überflüssig, etwa die Folgen "Bombenterror" (3x02, "Die Hüter des Wissens" (3x07), "Schmerzen der Erinnerung" (3x13) oder "Das Rätsel von Grau 17" (3x19). Aber inzwischen kenne ich B5 gut genug, um mir denken zu können, dass der eine oder andere Handlungsstrang aus diesen scheinbar unwichtigen Episoden noch mal aufgeriffen werden könnte ... Auch die Tatsache, dass Ivanova eine latente Telepathin ist, wird wohl noch eine Rolle spielen.

    Besonders gut und vor allem schockierend fand ich die Episode "Eine wahre Centauri" (3x12). Hier konnte man wirklich Mitleid mit Vir haben. Und natürlich mit den Narn, was G`Kar und seine Aktionen noch sympatischer macht.

    Einiges ist natürlich auch verwirrend oder unlogisch, aber da warte ich erst mal die vierte Staffel ab, bevor ich das auf schlechte Ideen oder Drehbücher schiebe. Beispielsweise will mir nicht einleuchten, dass die Schatten, die ja so mächtig und fortgeschritten sind, B5 nicht einfach zerstören oder wenigstens Sheridan töten? Sie haben ja kein Poblem damit, unbemerkt in die Station einzudringen und sogar Kosh konnte ihnen scheinbar nichts entgegen setzen. Das Geschwafel aus der letzten Folge, (wir wollen keinen Märtyrer aus Sheridan machen/ein Anderer würde sofort seinen Platz einnehmen) kann ich irgendwie nicht für voll nehmen. Ohne den Einsatz der Vorlonen gäbe es immer noch keine Allianz der meisten Völker gegen die Schatten.

    Und überhaupt will mir nicht in den Kopf, warum ausgerechnet Sheridan der Mann der Stunde sein soll? Die Menschen sind den meisten anderen Völkern in Sachen Technologie nicht ebenbürtig, die alten Völker sind ihnen an Wissen weit voraus. Warum sind es also die Menschen, die hier plötzlich das Kommando über den Kriegsrat und die Flotte bekommen, obwohl sich ja (bisher) nur die paar Menschen auf Babylon 5 überhaupt im Krieg mit den Schatten befinden, während die Erde ganz andere Probleme hat?

    Seltsam finde ich auch, dass Lyta immer nur phasenweise auftaucht. Besonders nachdem klar war, dass die Telepathen beim Kampf mit den Schatten eine entscheidende Rolle spielen, hätte Sheridan sie für kommende Missionen fest verpflichten müssen. Und warum die Schatten sich nicht selbst in ihre Schiffe setzen können, wird wohl hoffentlich auch noch geklärt werden. Von der Kanonenfutter-Taktik mal abgesehen.
    Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf Staffel 4, die ich wohl heute abend beginnen werde. Und bitte spoilert mich nicht.

    Gruß
    pippovic
    Geändert von pippovic (04.05.14 um 16:59:35 Uhr)

  20. #60
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    42
    Beiträge
    12.625

    AW: Babylon 5 - Serie (PTEN/TNT)

    Es gibt schon seine Gründe. Einige Fragen werden in Staffel 4 beantwortet

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •